Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Referat über Star Wars und was Episode 4 alles verändert hat...

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von gruni, 30. Juni 2005.

  1. gruni

    gruni Zivilist

    Hiho Leute... Ich bin hier schon lange ein Leser aber schreibe selten. Doch nun habe ich ein RIESEN Problem und würde mich extrem über Hilfe freuen!

    Also, Problem: Ich war eine Woche lang Krank und habe heute erfahren, das ich auf Morgen ein Referat über Star Wars, die Technik in der ersten Trilogie, die Entwicklung der Film-Technik und eben was davon abhängt und die Filmindustrie bis heute geprägt hat. Ebenso was sich mit der neuen Trilogie getan hat usw. Also grob: Star Wars und die Technik der Filme. Nun habe ich schon viel gegoogelt, jedoch keine wirklichen Anhaltspunkte gefunden. Ich hoffe das hier ist das richtige Forum. Bitte DRINGEND um Hilfe!

    Vielen Dank, Gruni...

    PS.: Alle die hier helfen werden in meinem Referat namentlich genannt(sofern sie wollen)! ^^
     
  2. gigfreak

    gigfreak Religion: Jedi

    hast du schonmal auf www.starwars-union.de geguckt?
    dort auf die jeweiligen Episoden klicken... da steht doch bestimmt was zur technik in den filmen...
     
  3. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Ich sag nur eins. Wenn das Referat gut werden soll, ist das bis morgen schlichtweg unmöglich, ich wiederhole unmöglich. Um dich mit der Materie einigermaßen gut auseinanderzusetzen brauchste mindestens eine halbe bis ganze Woche. Kannst du kein Attest vorlegen und das Referat verschieben?

    Nevertheless. Ich habe einen schönen Artikel in der Wikipedia gefunden: http://en.wikipedia.org/wiki/George_Lucas mit etlichen Querverweisen zu seiner Filmtechnik. Übersetzen musste aber selbst. :braue

    Die größte Revolution der OT ist nach meiner Ansicht Dykstraflex: Ohne diese Technik wären Bluescreenaufnahmen unbrauchbar.

     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2005
  4. jango the fett

    jango the fett loyale Senatswache

    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2005
  5. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Wenn du solange krank warst, wird dein Lehrer/Professor, doch sicher Verständnis haben, dass du da kein Referat erstellen konntest.

    Musst du die Hndlung der Filme auch erörtern, oder einfach nur die Filmtechnik?
    Falls sich dein Referat verschieben lässt, dann sie zu, dass du die Bonus-DVD aus Star Wars-Trilogie-Box ausleihen kannst. Da wird so ziemlich alles erklärt un außerdem sind noch Interviews mit anderen Regiesseuren sowie den Darstellern drauf.
     
  6. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Vielleicht kann dir auch die Suchfunktion in unserem Forum helfen. (Natürlich nur, wenn du was bestimmtes suchst;) )
     
  7. gruni

    gruni Zivilist

    whoooopeeee, big thx leute... also verschieben lässt sich das leider nicht mehr, ich hab bereits gefragt. das würde dann nur dafür sorgen, das ein kollege sein referat nichtmehr vor notenabgabe halten kann. ich mein, ich hab ja jetzt noch ein paar stunden zeit.

    wirklich, vielen dank an alle! wenn jemandem noch was einfällt, plz posten. ihr habt mir bis jetzt schonmal den arsch gerettet, hab auch noch ein bissel was gefunden. wisst ihr evtl, wo ich ein paar videoschnippsel zu gewissen techniken herbekomme?! :)
     
  8. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Mich würde mal interessieren in welchem Fach du das Thema Star Wars hast...
    Ich hab jedenfalls noch nie gehört, das Star Wars jetzt teil des Lehrplans ist ;)
     
  9. gruni

    gruni Zivilist

    naja, in unserem supertollen Englisch Buch "English G 2000 - Klasse 10" kommt eine Unit nur über Medien wie Fernsehen usw. und dort wird als beispiel Star Wars genommen. also halt wie sich ein "kleiner film" so entwickelt hat. und da ich der einzige starwarsfan in unserer klasse bin musste ich halt das als thema nehmen... die anderen haben meistens irgend ein land beschrieben oder eine person oder so... naja, ich mach halt die technische entwicklung, die "durch" starwars in gang gebracht wurde, aufstieg von ilm... aber hauptsächlich in anlehnung an star wars
    werd natürlich auch was von filmen reinbringen, die ohne ilm nie zustande gekommen wären^^
     
  10. gigfreak

    gigfreak Religion: Jedi

    das kann ich nur bestätigen.
    ich kann mich erinnern, dass meine freudin damals in der 10. (lang lang ist's her) auch das thema Star Wars hatte.da gings irgendwie um medien damals und heute, oder so, mit der executor auf einer ganzen seite.
     
  11. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

     
  12. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    dem pflichte ich bei^^ ich bin einer der wenigen star wars fans in meiner klasse ( die andern sind nur mitläufer) und als ich anfang des letzten schuljahrs das buch überflog, überkam mich das blanke staunen, als da plötzlich star wars aufgeführt war. das englischbuch ist n ziemlicher mist aber das war cool. hat mich echt überrascht^^.
     
  13. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    grins - star wars hat mir in Englisch meine Note gerettet *lol* mußte in der Mündlichen Prüfung meiner Englisch Lehrerin ein ausführliches Interview geben und da sie wußte das ich auf Star Wars abfahre und an dem Tag super nervös war fing sie auf einmal an über R2 und C-3PO zu reden naja und ich erzählte dann von Darth Vader ... ich habe danach meine 2 ins Zeugnis bekommen.

    @Gruni - kann ja dann als Fan nicht sonderlich schief gehen oder ? Wie lief das Referat denn so ?
     
  14. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Man, und ich bin erst in der 9. Naja, vllt kann ich ja nächstes Jahr auch ein Referat über SW halten.

    Und @ gruni: Weißte schon, was du bekommen hast? Wie gings dir denn?
     
  15. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Star Wars hat mir die Note versaut...
    Ich konnts nicht lassen, das Wort to Threaten anhand von Episode 3 zu erklären und jetzt hab ich die Punkte nicht gekriegt, drunter steht That can be anything... Die Schulaufgabe hätt so ne schöne 3 werden können... Jetzt muss ich mich gewaltig anstrengen, dass ich noch die 4 ins Zeugnis krieg..
     
  16. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Also ich hab mal ne Facharbeit über Starwars geschrieben und die 25.000 Jährige Geschichte der Gffa zusammengefasst. Also sowas wie die ultimative Chronik, nur von mir selbst. Hab damals ne 1 für bekommen. :)
     
  17. DarthSidious15

    DarthSidious15 Sith Lord aus Leidenschaft

    bin auch der einzige sw fan in meiner klasse. die anderen stehen entweder auf nirvana od. sex im fahrstuhl :p

    zwei sci-fi fans aus meiner klasse fühlen sich als Betüger wenn die wat anderes als Stargate angucken und die restlichen finden sci-fi blöd :( . deshalb habe ich nur ein mal was für meine note mit hilfe von sci-fi getan - ein vortrag über Star Trek. hab ne 1 und ne 2 bekommen (nicht aufs zeugnis) ach ja... und ein sci-fi buch bei der buchvorstellung vorgestellt... und das wars eigentlich.

    wir sci-fi fans werden irgenwie immer als fanatische freaks bezeichnet... warum eigentlich?
     
  18. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Vielleicht sind manche wirklich Freaks. Wenn sich jemand als Betrüger sieht, nur weil er mal was anderes Als SG sieht, dann ist das für mich ein Freak. Ich steh prinzipiell auf Sci-Fi, nicht nur auf SW, aber deswegen hat zu MIR noch niemand Freak oder Fanatiker gesagt.
     
  19. gruni

    gruni Zivilist

    Tjoa, also nochmals vielen dank für eure hilfe... hab ne 1-2 dafür bekommen *grins*
    is zwar mit den video-schnippseln etwas groß geworden, werd euch aber das ganze teil im laufe der woche mal hochladen. VIELEN DANK! PSW 4 EVER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
     

Diese Seite empfehlen