Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Regelupdate

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von CK-2587, 1. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Liebe MitspielerInnen,

    als Reaktion auf die abnehmende Qualität und Attraktivität unseres Rollenspiels und diesbezüglich fruchtlos verlaufende Debatten, haben Chesara und ich uns entschlossen, die Regeln des Rollenspiels anzupassen. Im Folgenden stelle ich die neuen Paragraphen vor, Veränderungen werden rot und fett kenntlich gemacht.


    Grundlegende und spielspezifische Regeln


    §1 Aufgrund der Ordnung innerhalb des Rollenspiels ist man verpflichtet, an denen Orten, an denen man postet, die vorausgegangenen Beiträge welche die eigene Handlung betreffen zu lesen und diese auch zu beachten. Dies impliziert auch historische Ereignisse innerhalb des Rollenspiels bis hin zu seiner Gründung, die regelmäßig Würdigung durch Erwähnung finden sollten.

    §2 Am Anfang und am Ende eines jeden Beitrages, welcher zur Handlung des RS hinzugefügt wird, muss eine genaue Ortsangabe (Fraktion, voller Rang, Name) mit dort anwesenden Charakteren erfolgen, andernfalls wird der Beitrag ignoriert ( z.B. [Coruscant - Jedi Tempel - Ratssaal] Rat X, Padawan Y). Selbstverständlich darf man sich nicht an mehreren Orten gleichzeitig aufhalten. Innerhalb der Postings müssen die Charaktere farblich und nach Fraktion farbcodiert (jede Fraktion sucht sich ihre Wunschfarbe aus) hervorgehoben werden.

    §3 Jeder Beitrag wird in Hochdeutsch geschrieben. Er soll auf grammatikalische, orthographische oder inhaltliche Fehler überprüft werden, bevor man ihn absendet. Pro aufgespürtem Zeichensetzungsfehler verlängert sich die Dauer bis zur nächsten IP-Beförderung um einen Tag, pro Grammatikfehler sind die Moderatoren ermächtigt, Punkte zu vergeben.
    Englische Bezeichnungen und Ränge sind von nun an geächtet. Erlaubte Termini sind u. a. Strahler für Blaster, ZIT für TIE (Zwillingsionentriebwerk für Twin Ion Engine) und Datenblock für Datapad.

    §4 Jeder Spielercharakter beginnt in allen Organisationen mit dem untersten Rang und ist dann verpflichtet, die verschiedenen Stufen zu durchlaufen und kann dann erst ab gewissen Rängen die damit verbundenen (Macht-)Fähigkeiten, die er vorher gelernt haben muss (z.B Machtblitz, Nahkampftechniken,...) nutzen. Um die Einhaltung dieser Regel zu gewährleisten, beginnt jeder Charakter von heute an sein Spiel im Mutterleib bzw., je nach Spezies, im Ei.

    §5 Ebenfalls ist es aus logischen, technischen und übersichtlichen Gründen verboten, ohne Erlaubnis der RS-Führung neue Organisationen ins Leben zu rufen. Im RS gibt es zur Zeit folgende Organisationen:
    - Imperium (Militär, Sith-Orden, Geheimdienst, Chiss-Empire)
    - Neue Republik (Militär, Jedi-Orden, Senat, Geheimdienst)
    - Black Sun (Kopfgeldjäger, Schmuggler,...)
    Um die Spannung IP wieder herzustellen, werden in Kürze die Charon, die Yuuzhan Vong, die Yevethaner, die Killik und das Ssii-Ruuk-Imperium als zusätzliche Fraktionen zugelassen.

    §6 Um das Rollenspiel kompakter zu gestalten, wird es IP nur noch in drei Threads ablaufen: "Die Galaxis", "Otherspace" (Heimatdimension der Charon), und "Extragalaktisch" für die Heimatwelt der Yuuzhan Vong. Zur Eröffnung eines OP-Threads bedarf es der ausdrücklichen Genehmigung eines Moderators.

    §7 Auf (Star Wars)Realismus sollte geachtet werden. Jeder trägt die Konsequenzen für die Handlungen seines Charakters. Maßnahmen gegen Verletzung des Realismus implizieren bleibende Schäden, den Tod des Charakters und den dauerhaften Ausschluss des Spielers aus dem Rollenspiel.

    §8 Das Allgemeine Rollenspiel entlehnt die Planeten der bekannten Star Wars Saga und dem Expanded Universe (dazu zählen Bücher, Comics, PC-Spiele usw.) sowie die grundlegenden Techniken (z.B. Schiffstypen). Um die Konformität zur originalen Fiktion zu verbessern, wird zudem eine "Rule of Two" innerhalb des Sith-Ordens eingeführt. Dieser bliebt somit auf zwei Mitspieler beschränkt.

    §9 Für die imperiale Flotte wird aufgrund der Reduzierung der Anzahl der Sith für die Balance der Gebrauch von Ysalamiri, Tarnfeldern und Sternzerstörern der Eclipse-Klasse zugelassen.

    §10 Flotten und Werften
    Die Anzahl der Werften und Kampfschiffe sowie der Bau solcher sind Sache der Moderatoren alleine.

    §11 Spielleiter des Rollenspiels sind die RS-Moderatoren. Die Orgaleiter haben dem Willen des Moderationsteams unbedingt Folge zu leisten.

    §11b Das Beförderungssystem aller Fraktionen und Organisationen wird vereinheitlicht. IP befördert wird, wer sich diese Beförderung IP in den Augen der Moderatoren verdient hat. Beförderungen können rückgängig gemacht, Degradierungen vorgenommen werden.

    §12 Personen, die diese Regeln nicht beachten, werden mit aller gebotenen Härte bestraft.. Über die Art und Härte der Strafe entscheiden die Moderatoren des Rollenspiels. Die RS-Moderatoren behalten es sich vor, auch Spieler die im Outplay-Bereich Unruhen stiften zu verwarnen und zu bestrafen.

    §12b Avatare und Signaturen, die vom Moderationsteam als anrüchig oder sittenwidrig angesehen werden (dazu zählen u. a. offene Verunglimpfungen des Imperiums, halbnackte Frauen/Männer o. ä.), ziehen ebenfalls eine Bestrafung des Urhebers nach sich.

    §13 Diese Regeln sind ohne Ausnahme gültig und dürfen nur durch ihren visionären Architekten CK-2587 oder seine reizende Moderationskollegin ChesaraSyonette verändert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2009
  2. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Wenn es das ist wofür ich es halte dann ist das wirklich sehr gelungen! :D:D
     
  3. Darth Wrath

    Darth Wrath ehemals Dalen Valton

    Ja ich muss Janem recht geben sehr gelungen musste erst kurz überlegen.:D
     
  4. Lloyd Mace

    Lloyd Mace Commander

    Die ersten Paragraphen waren hart aber nachvollziehbar, danach bekam ich einen dicken Hals und wollte schon lospoltern was in euch gefahren ist, gegen Ende wurde es so krass, dass ich den Sinn dahinter verstand. :D
     
  5. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Bis zu Paragraph 3,5 hab ichs geglaubt...

    Aber wie Janem schon sagte: Sehr gelungen ;).
     
  6. Fey

    Fey Padawan

    Ich fall auch immer auf sowas rein^^ Aber nachdem im einen Paragraph die ächtung englischer Ausdrücke stand und im anderen von einer "Rule of Two" die rede war, dachte ich mir schon, dass ich etwas zu voreilig war;)
     
  7. Bru-Th Agoch

    Bru-Th Agoch Commodore Premium

    Eigentlich sind die meisten Vorschläge garnicht so wild ... und man möge mich schlagen, aber ich lese in dem Regelupdate auch ein wenig Wunschdenken des Moderators. *g*

    Bei den Sith bin ich dann stutzig geworden.^^
     
  8. Darth Draconis

    Darth Draconis Diabolus ex Machina

    first i was :confused:

    but then i was :D

    ^^

    Sehr gelungen
     
  9. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Bis zu §3 hab ichs geglaubt ;) wirklich nicht schlecht musste schon zweimal lesen :)
     
  10. Aleah Onasi

    Aleah Onasi Tante Edit(h) in Person

    Ja sehr gelungen *g* ich muss zugeben erst war auch ich etwas stutzig bis es mir alles etwas Spanisch vorkam *g*
     
  11. Fey

    Fey Padawan

    is schon ein wenig übertrieben. Schon die zeichensetzung. Und im mutterleib anfangen...naja, das wäre ja in ne regelrechte Soap Opera dann ausgeufert irgendwann. Ich könnte mich mit so zu strengen regeln nicht wirklich anfreunden.
     
  12. Lok Za

    Lok Za Adept von Darth Draconis

    Sehr nice :P

    N paar der Regeln klingen doch garnicht schlecht...?! :D
     
  13. seifo dias

    seifo dias PSW-Tippspiel-Weltmeister 2010 und Träger des Klöp

    Also ich denke man kann das mit der Eclipse-Klasse durchaus lassen.:D
     
  14. Sinaan

    Sinaan x.X

    Ohman, einsame Spitze!


    /me hat bis §4 gebraucht...
    /schäm
     
  15. Dennkin Plague

    Dennkin Plague Senatsbesucher

    :verwirrt::verwirrt::verwirrt:

    Alles klar....ich hab bis zum dritten "Sehr gut gelungen" gebraucht -.-'

    Wollte bereits meine Kündigung einschicken :wallb
     
  16. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    PSW, 2. April, 0 Uhr 5: die Wolken alljährlichen Aprilirrsinns haben sich pünktlich zum Ende des Ersten wieder verzogen. Die Behörden garantieren, dass der Moderator keinerlei Schaden genommen hat und von nun an wieder ordnungsgemäß funktioniert.

    Auch wenn er ein paar dieser Regeln gerne realisiert hätte...:braue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen