Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Republic commando 2 wann und ob es rauskommt

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von redbull1707, 31. Juli 2011.

  1. redbull1707

    redbull1707 Zivilist

    Hi
    ich wolte mal fragen ob und wann der zweite teil
    von Republic commando rauskommt wäre schönn wenn
    jemand mir eine antwort geben könnte
    danke schon mal
    mfg redbull1707
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Dazu ist überhaupt gar nichts bekannt. Auch wenn es sich viele wünschen hat LucasArts gerade noch ein paar Andere Projekte vor sich.
     
  3. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Wurde da überhaupt jemals eine Andeutung gemacht, dass da eins kommen soll?:verwirrt:

    Was für andere Projekte denn? Bin da nicht mehr ganz auf den Laufenden.
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Naja TOR und Star Wars Kinect, oder wie es heißt, sind ja angekündigt und kommen bald raus. Ich glaub sonst ist gar nicht wirklich bekannt was sich in der Planung befinden. Aber es hieß ja das sie nun mehr selbst entwickeln wollen.
    Vielleicht arbeiten sie ja am drittem Battelfront, da war die Entwicklung ja ziemlich weit fortgeschritten. Oder doch an TFU 3? Ich hab da auch keine Ahnung was die gerade machen.

    Bei RC weiß ich nur das es sich die Fans halt auch schon lange wünschen. Genauso wie Battelfront 3 und KOTOR 3...
     
  5. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Achso, die. TOR hat ich gar nicht im Sinne, stammt eigentlich ja von Bioware.
    Ich bin ja mal gespannt ob es nochmal ein vernünftiges Star Wars Projekt geben wird, oder LA wirklch nur noch auf das schnelle Geld wie bei TFU 1 & 2 aus ist.
     
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Nachdem seit Republic Commando kein anständiger Shooter kam und seit Galactic Battlegrounds kein richtig gutes RTS mehr kam habe ich da längst die Hoffnung aufgegen, dass da noch was kommt.
     
  7. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Battlefront 3 war ja auch schon seit Jahren in Entwicklung. Es wurde sogar mal ein Trailer geleakt. Aber das Entwickler-Team gibt's glaube ich nicht einmal mehr.
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich fand die Battlefront-Teile allesamt uninteressant. Diese Competition-Shooter werden immer auf den Multiplayer hin entwickelt und der interessiert mich schlicht nicht. Ich will eine Handlung durchspielen. Der einzige Shooter in der Richtung, den ich gespielt habe, war Bad Company 2 und das auch nur wegen dem Vietnam-Addon. Die Lust am Multiplayer habe ich bei dem Spiel aber nach 2 Tagen Spielzeit wieder verloren. Ich weiss gar nicht warum ich das überhaupt noch auf der Platte habe.
     
  9. Proxy59

    Proxy59 Erster Droide der zum Jedi-Meister wurde...

    Ich gab vor kurzem ja bei Spieleradar gelsesn, das die Unreal Engine 3 für LA lizensiert wurde. Da ich meinermeinung diese Engine für sowas wie Battlefront nihct zu 100% empfehlen kann und immer noch nicht gesagt wurde, was das für ein Projekt ist, könnte es doch nich RC 2 werden.
    Klickt weiter oben einfach mal auf Spieleradar.
     
  10. Kyp

    Kyp Podiumsbesucher

    Ein neuer Republic Commando Teil wäre sehr cool aber ich halte das auch für eher unwahrscheinlich.
    Da wird dann doch eher Battlefront 3 erscheinen.

    Bei KOTOR 3 bin ich noch unschlüssig. Natürlich wäre das ein Hammer, wenn das rauskommt aber weiß nicht genau wie sich das zu TOR verhalten wird.
    Entweder wird das Spiel wegen TOR garnicht erst erscheinen oder es wird gerade eben WEGEN TOR
    erscheinen.
    Wer weiß, wenn TOR eine Weile gut läuft und man dann KOTOR 3 ankündigt, mit engem Zusammenhang zu TOR, dann könnte vielleicht wirklich mal was daraus werden.

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mir auch einen dritten (und damit letzten) Teil von TFU wünsche. Alleine schon deswegen um den Cliffhanger von Teil 2 aufzulösen und Starkiller sterben zu lassen. Er darf zur Zeit von Episode 4 einfach nicht mehr am Leben sein...
     
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Ich will von LucasArts eher endlich eine Auflösung der Viraxo Azzamen Fehde von X-Wing Alliance. ^^
    Und das es TFU 3 geben wird ist sehr zweifelhaft, scheinbar war ja die Spitze der Firma ja so Angefressen von dem zweiten Spiel, dass sie fast jeden der daran beteiligt war rausgeschmissen haben.
     
  12. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Das hatte aber nicht unbedingt was mit der Qualität des Spiels zu tun, da sie es beim beim ersten Teil ebenso gemacht haben. Das ist "nur" die kapitalistische Marktpraxis von Amerika, quikly hired, quikly fired. Das ist gängige Praxis um die Kosten klein zu halten oder zu vermindern, man kündigt aus irgendwelchen Gründen einem Großteil der Belegschaft und stellt sie ein halbes Jahr später wieder ein, oftmals dann zu geringeren Löhnen.
    Und bei Spieleprogrammieren ohnehin, warum sollte man eine ganze Abteilung an Programmieren über Monate beschäftigen wenn gerade nichts programmiert werden muss. Das ist halt die bittere Wahrheit hinter der Gewinnmaximierung.

    Und da Lucasart wohl seit einer weile nu noch zwei Spiele pro Jahr herausbringt, ist das halt seit dem dort auch gängige Praxis.
     
  13. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    BF 3 und KotoR 3 wirds die nächsten Jahre nicht geben, die sind erst möglich wenn LA wieder den Kurs wechselt und anderen Entwicklerfirmen Lizenzen vergibt. ToR ist somit fürs erste das letzte SW Spiel das nicht direkt von LA kommt.

    Aber da RC von LA alleine (War dasletzte gute SW Game von LA) entwickelt wurde, könnte es eine RC 2 geben.

    KotoR 3 wird es aus einen weiteren Grund nicht geben, BW hofft das ToR 14 Jahre laufen wird und die Chancen dazu sind nicht schlecht.
     
  14. redbull1707

    redbull1707 Zivilist

    Ja das wird warscheinlich ein traum bleiben
    aber dann macht man doch nicht so ein dummes ende das 07 stirbt der der coolste im dem ganzem delta team ist stirbt naja das weiß man ja auch noch nicht ob er tot ist das regt mich einfach nur auf aber ich hole mir jetzt Knights of the old republic das soll auch nicht schlecht sein
     
  15. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Ich hoffe auch nicht, dass da nach TFU 2 nichts weiter kommt! Ich meine, lief denn TFU 2 so schlecht auf dem Markt? (habe das nicht verfolgt!) Ich fände es jedenfalls schade, weil was man so von den TFU-Titeln zu sehen bekam, "sah" ziemlich klasse aus. Hätte ja gehofft, es gäbe dann vielleicht noch mal parallel zu TOR eine Art "TFU - KotOR" (oder " - TSL"), was eben rd. 3000 Jahre vor Starkiller spielt. Oder aber es gäbe noch so viele andere Möglichkeiten an SW-Epochen, wozu man endlich mal spielerisch was Nettes erzählen könnte (Zwischen Tor - KotOR und JK - TFU liegen schließlich 3000 Jahre! Dazwischen ist doch wohl einiges passiert!)
    Aber bei dem "quikly hired-fired"-Aspekt macht das tatsächlich Sinn - vor allem jetzt, wo die USA derart derbe wirtschaftliche Probleme hat!
    Wahrscheinlich könnten die Entwickler von LA zwar selbst innerhalb des halben Jahres auf Projektangebote anderer entsprechender Unternehmen horrende Lohn- bzw. Gagenforderungen stellen, was sie sich jedoch zweimal überlegen dürften. (Tobey McGuire hatte für den nächsten geplanten "Spidey"-Film auch gewagt gehabt, ob seiner Star-Reputation seine Gagen-Forderungen höher anzusetzen! -Folge: Jetzt spielt ein anderer Darsteller den nächsten "Spidey")

    Wenn ich das richtig sehe, bleibt LA momentan wohl nichts anderes übrig, als zu schauen, ob TOR ausreichend erfolgreich wird.

    Na, bei BF 3 kann ich das gut nachvollziehen: Die beiden bisherigen BFs haben das Thema ja auch inhaltlich ausreichend ausgereizt und so etwas wie z. B. ein "BF 3 - Galactic Power Conflict" o. Ä. wäre ja thematisch und inhaltlich TOR viel zu ähnlich. (der Lizenzgeber hat wohl wenig Lust, seinem eigenem Lizenznehmer Konkurrenz macht! :D)

    Allerdings das "letzte, gute SW Game von LA"? Weiß nicht, was ich von TFU gesehen habe, hat mir besser gefallen! Aber ist wohl einfach Geschmackssache. Ich greife bis heute gerne auf BF 1 oder 2 oder auch JO (JK2) zurück (JK2 und TFU finde ich bis heute grafisch und atmosphärisch am besten gelungen. RC ist auch nett, mir aber stattdessen spielerisch zu engmaschig) . -BF finde ich bisher einfach spaßig, obwohl mir gerade da manchmal ein wahrer Taktik-Anteil im Spiel fehlt. (Bei RC ist das für mich kein Taktik-Anteil, sondern "möchte-gern"!)
    Na ja, und KotOR 3 ist ja mal klar! Das IST ja sozusagen TOR!!! (oder umgekehrt!)

    Oh..., 14 Jahre? Aber stimmt, die Chancen stehen dazu tatsächlich gut (außer auch die allgemeine Bürgerschaft reißt es wirtschaftlich so derbe, dass sie sich nicht einmal mehr MMOs leisten kann!!!), denn BW hat ja meines Wissens eine Unmenge an Ideen, die sie nach und nach noch ausweiten wollen - von dem wörtlich genommenen "Expand Universe"-Aspekt mal ganz abgesehen.

    Tja, weiß nicht! Wenn du RC-Fan bist oder warst, könnte es sein, dass dir KotOR vielleicht doch nicht so gefällt. Obwohl, ich finde es gut! Nicht gerade grafisch (das Level-Design fand ich okay), aber vor allem inhaltlich!
     
  16. Proxy59

    Proxy59 Erster Droide der zum Jedi-Meister wurde...

    Ich persönlich bin RC UND KOTOR-Fan :D
    Zusammen mit JKO [JK2] und TFU sind diese die wirklich letzten wirklich guten SW-Games. Ein WIRKLICH neues JK oder eben ein RC 2 wären bei mir jederzeit wilkommen.
    Vor allem sollte man bei RC 2 vereschiedene Lösungswege für ein Level machen, wie bei Crysis 2. Entweder einfach alles niederballern oder taktisch :).
     
  17. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Das geht? Ich für meinen Teil würde KotOR immer den Vorzug vor RC geben wegen seiner inhaltlichen Dichte.


    Bei mir nur wenn dann ein neues JK - oder besser noch fände ich ein weiteres TFU, aber in einem völlig anderem Setting!​


    Najanü, wenn ich an "Taktik" denke, könnte ich mir schon eher eine Taktik-Optionalität wie in Deus Ex vorstellen! -Das "Ballern" bleibt einem bei einem Spiel mit Ego-Perspektive ja in der regel ohnehin erhalten!
     
  18. redbull1707

    redbull1707 Zivilist

    Eigendlich bin ich da nicht so auf ein thema gerichtet ob es jetzt shooter oder rolenspiele sind das spielt für mich keine rolle naja und nachdem ich RC sehr schnell durchgespielt habe wolte ich jetzt mal was anderes zocken und wenn es nicht so gut ist dann weiche ich auf killzone 3 aus was naja doppelt so gut
     
  19. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Zugegeben macht das für mich schon einen erheblichen Unterschied in einem Spiel aus!
    In einem Shooter wie "Far Cry", "Crysis" oder RC ist der RPG-Anteil beispielsweise gleich null, was wiederum nicht so viel ausmacht, da man stattdessen dort so einige Action-/-Taktik-Anteile im Gameplay hat (z. B. "Schleich-Option")
    In Shootern wie "Deus Ex", "DE - IW", "Neocron", JO oder JA sind die RPG-Anteile da schon weitaus größer, wobei IMHO dabei der entsprechende Anteil in den "Deus Ex"-Titeln z. B. halbwegs bis weitgehend vernünftig war. (Die Spielfigur konnte z. B. das "Hacken von Computerterminals" lernen und verbessern, was sich auf die Spielweise und die taktische Bandbreite auswirkte!; Titel wie KotOR nehme ich hierbei völlig heraus, weil sie grundsätzlich auf einer RPG-entsprechenden Spielmechanik beruhen!)

    Zusammengefasst meine ich also, dass ich es schon toll fände, wenn man beide Spielgenre-Arten gut und sinnvoll miteinander verknüpfen könnte. Doch das ist bei SW-Games oftmals nicht sehr einfach, da man so viele mögliche Spielfiguren-Arten in diesem virtuellen Universum hat.
    Z. B. wäre für einen "Schmuggler" oder "Kopfgeldjäger" die Ego-Perspektive hervorragend geeignet, während man einen Jedi oder Sith eben besser aus der 3td-Person-View spielt - oder gar noch besser im Prinzip wie in den KotOR-Titeln nur befehlsmäßig anleitet, da seine "Macht-Kräfte" z. B. im Hinblick auf sein Reaktionsvermögen, seiner Gewandtheit und Geschicklichkeit die eines normalen Lebewesens bei weitem überschreitet.
    In WW-Shooter-Genres, in denen beispielsweise BF und BF2 angesiedelt, zeigen was ich meine.
    Der dortige RPG-Anteil ist völlig angemessen für die Art des Spiels (Man wählt eben vorgefertigte, taktisch orientierte Spielfiguren-Typen aus, wie z. B. den "Sniper", den "Piloten" o. Ä.).
    Aber auch in diesen Games hätte ich mir im Hinblick auf den RPG-Anteil sogar mehr vorstellen können und gewünscht, wie z. B. einen Char-Generator mit auto-dynamischer Weiterentwicklung der Spielfigur und einen Karriere-Modus!
     
  20. Proxy59

    Proxy59 Erster Droide der zum Jedi-Meister wurde...

    Falls du jetzt einen Shooter mit viel RPG suchst oder ein RPGmir viel Shooter:kaw:,
    Die "S.T.A.L.K.E.R"-Reihe wäre evtl- was. Oder ich hab gehört das Alpha-Protokol auch sehr gut sein soll.
     

Diese Seite empfehlen