Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Revan Caar

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Revan, 4. Februar 2005.

  1. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Name: Revan Caar
    Spezies: Mensch
    Größe:1,78
    Alter: 19,5 Standardjahre
    Haarfarbe: Braun
    Augenfarbe: Blau
    Schiff: YT-2000 Icenova

    Heimatplanet: Zonju IV, corellianische Kolonie im Middle Rim
    Angehörigkeit: Neue Republik/Jedi-Orden
    Rang: Jedi-Ritter

    Bild:
    [​IMG]

    Lichtschwert:
    [​IMG]

    Revan besaß früher ein Trainings-Lichtschwert mit violetter Klinge, mittlerweile hat er dieses hier gebaut, doch noch keinen Kristall gefunden.

    Revan gehört zu den Jedi, die den Stil V bevorzugen. Dieser Stil ist sehr auf Kraft und Schnelligkeit fixiert und gehört zu den effektivsten Angriffstilen. Von einigen Jedi wird er als kritisch und gefährlich angesehen, da das Ziel der Kämpfer ist den Gegner zu bezwingen. Deswegen gibt es nicht viele Jedi, die sich in dem Stil üben.

    [​IMG]

    Geschichte vor Eintritt in den Jedi Orden:

    Revan verbracht eine relativ ruhige Kindheit auf seinem Heimatplaneten. Auf selbigen hatte allerdings eine kriminelle Militärregierung die Macht ergriffen. Von der corellianischen Regiereung unbehelligt, gab es auf dem Planeten trotzdem Widerstand. Doch Revan schloss sich diesem erst an, als seine Freundin, die bereits dort aktiv war, bei einer Razzia getötet wurde.

    Seine nächsten 2 Jahre verdingte er sich beim Widerstand als Bote, Kurier oder Aufklärer. Schlussendlich wurde der Krieg durch ein Eingreifen von corellianischen Truppen beendet.

    Revan entschied, dass es nun Zeit war den Planeten zu verlassen und sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Von seinen Eltern bekam als Abschiedsgeschenk einen alten YT-2000 Frachter und noch viel wichtiger:

    Die Offenbarung, dass Jedi-Blut in seinen Adern fließt.

    Nach langer Forschung in der ganzen Galaxis fand er heraus, dass ein Urahn seiner Familie ein Jedi war, der aus dem Orden ausgetreten war und sich auf Zonju IV niederließ.

    Revan entschied sich nach dieser Erkenntniss den Kreis zu schließen und sich Orden zum Jedi ausbilden zu lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  2. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Seine Erlebnisse im Orden
    1. Findet Warblade

    Nach dem ersten Grundlagen-Training im Orden wurde ihm Neelah als Meisterin zugewiesen. Ohne viel Zeit imt weiterm Training zu verbringen, wurde er vom Jedi-Rat mit Neelah auf eine Mission geschickt. Ziel dieser war das Aufspüren von Großadmiral War Blade, da die Republik einen Mangel an Militärkräften hatte. Die Jedi unterstützten dabei eine Truppe der NR, geführt von Kay Keldorn, Eleandra Khandori, Chris Sheldon und Major Deivin Del'Astyne

    Die Mission führte Revan auf die Welten, Bilbringi, Arkania und das Jubelrad. In diesen 4 Monaten lernte Revan viel über die Macht, den Orden und was es heisst ein Jedi zu sein.

    Auf dem Jubelrand bei Ord Mantell spürten sie War Blade endlich auf und konnten sich auf die Rückkehr von ihm und seinen Forces of hope einigen. Diese zusätzliche Armee erwies sich für die NR bald als überlebenswichtig, denn das Imperium griff mit dem Todesstern Corellia an
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  3. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Die Schlacht von Corellia

    Eine große Streitmacht des Imperiums griff unterstützt vom Todesstern Corellia an. Revan befand sich unglücklicherweise, bzw. glücklichwerweise zur selben Zeit dort. Zusammen mit seiner Meisterin, den FOH und der Staffeln Ravens und Hawks zog er in diese Schlacht und half mit den imperialen Vorsturm aufzuhalten.

    Zurück auf dem Planeten, wurde er von Rätin Padme Masters zum Jedi-Ritter ernannt.

    Direkt nach seiner Einführung machte er Bekanntschaft mit dem Wookiee Shortawakoo, den er vorerst als Schüler nahm, um ihm die Wege der Macht zu zeigen.

    Während den Trainingspauen oder der "Schlaf"-Zeit konstruierte er sich sein eigenes Lichtschwert, doch fehlte ihm noch ein passender Kristall dafür.
    Bevor er sich um diesen Kristall kümmern konnte, musster er sich traurigerweise von Shortawkoo trennen, der auf Kashyyyk eine wichtige Mutprobe zu bestehen hatte.

    Reise nach Dantooine und Geschehnisse

    Es war nun vielleicht eine Fügung des Schicksals, dass der Orden zu genau dieser Zeit eine Mission ausrief, die sich mit einer Kristallsuche auf Dantooine beschäftigte. Sofort meldete sich der junge Ritter an und nahm den nächsten Flug zur "Event Horizon". Dort machte er Bekanntschaft mit Tylaar, bevor sich dann der Rest der Gruppe, bestehend aus Meisterin Tionne, Ritter Gala, Revan's ehemaliger Meisterin Neelah und ihrem neuen Padawan Mike Yu.

    Auf der "Interceptor", einem modernen Kreuzer der Republik ging es dann weiter nach Dantooine.

    Die Landung sollte mit einem Shuttle erfolgen...leider auf eine sehr unsanfte Art. Denn Dantooine war von Piraten bevölkert, die natürlich versuchten die Eindringlinge zu liquidieren. Nach einem Luftkampf wurde dann Tylaar zur Notlandung gezwungen, so dass sie erst mal auf sich gestellt waren. Zu allem Überfluss erschien dann eine Sith namens Phelia D'Ragon mit ihrem Padawan Drizzt do'urden und den beiden Möchtegernsiths Kamey und Siron. Revan selbst versuchte mit den Sith zu verhandeln und hatte schließlich Erfolg, indem er ein Bündnis zwischen den beiden verfeindeten Gruppe erwirkte.

    Doch die Fäden der Macht verwoben Phelia's und Revans Wege, so dass sich die beiden ineinander verliebten. Noch dazu entdeckte Phelia, dass sie eine Empathin ist und die Gefühle anderer sehr stark spüren kann....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006

Diese Seite empfehlen