Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.

ROGUE ONE SPOILER Reviews & Fazit

Dieses Thema im Forum "Rogue One" wurde erstellt von Laubi, 13. Dezember 2016.

?

Wie hat Dir Rogue One gefallen?

  1. 10 (am besten)

    16,6%
  2. 9

    44,4%
  3. 8

    25,8%
  4. 7

    7,3%
  5. 6

    3,3%
  6. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 4

    1,3%
  8. 3

    0,7%
  9. 2

    0,7%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    So... heute um 18:00 Uhr unserer Zeit fällt die Sperre und jeder darf sein Review posten, sowohl die Zeitungen als auch Internetportale & Privatpersonen, die schon in den Genuss des Filmes gekommen sind.

    Ich dachte mit ein eigener Thread für Reviews würde nicht schaden, sowohl für unsere eigenen, als auch die die man so im Internet findet.

    ich werde auch schauen, dass ich kurz was zusammenschreibe, nachdem ich den Film gestern Abend auch sehen durfte, aber bislang darf ich nur sagen, dass er durchaus gelungen und sehenswert ist! Einige unerwartete Wendungen und vor allem eine sehr gute Vorgeschichte zu ANH!!!
     
    Myri Antilles und Pascalo gefällt das.
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Dann will ich hier mal meine kurze Review posten – Spoiler sind sehr wahrscheinlich. ;)

    Vorab, ich fand den Film gut. Wie gut, kann/will ich aber noch nicht sagen, dazu muss ich ihn mir noch ein oder zwei Mal ansehen. Aber als Vorfilm für ANH auf jeden Fall gelungen!

    Ich schreib einfach mal, was mir gefallen hat und was nicht. Was mir nicht so zugesagt hat war der Soundtrack. Er ist da und das war es dann auch. Da ist bei mir leider nichts hängen geblieben und immer wenn ich dachte, jetzt geht’s los und es setzt was Neues, Tolles ein, dann wurde abgebrochen. Auch Galen Ersos Hologramm fand ich nicht die beste Lösung. Eigentlich finde ich es sogar ziemlich schade, dass er den Konstuktionsfehler dort eingebaut haben soll. Es hätte mir besser gefallen, wenn er der Rebellion nur geholfen hätte die Pläne zu stehlen und die Rebellion dann den Schwachpunkt entdeckt hätte. Schwachpunkt führt mich dann auch gleich zu Saw Gerrera. Komischer Kauz und wie er gespielt wurde, hat mir gar nicht gefallen - wirkte irgendwie fehl am Platz.

    Das war es dann aber auch schon mit den Negativ-Punkten, soweit ich mich erinnere, bis vielleicht auf das Cameo von Dr. Evazan und Ponda Baba – das war mir aber auch nur einen ticken zu lang, aber ansonsten ein schönes Augenzwinkern Richtung ANH. Generell sind sehr viele Auftritte bekannter Charaktere in dem Film, die allesamt gelungen sind. Bail, Mon Mothma, R2 & 3PO, Leia, die Rebellen-Piloten und Tarkin. Alle mit Angemessener Screentime und letzterer sogar mit einer richtig großen Rolle – und sehr gut umgesetzt, zumindest optisch! Auch wird auf einige Sachen in ANH zumindest indirekt Bezug genommen: Warum haben die Rebellen bei der Schlacht von Yavin nur noch so wenige Schiffe? Warum ist der eine Platz am Tisch am Todesstern leer? Alles so Kleinigkeiten, die aber zeigen, dass die Macher sich mit dem Material wirklich auseinander gesetzt haben.

    Von der Story her hatte es für mich so ein klein wenig was von „Serenity“. Die Crew findet sich nach und nach im Laufe des Films, die Rebellen stehen nicht als die „Grund-Guten“ da. Allerdings zieht sich der Film am Anfang ein wenig, springt von Planet zu Planet und wirkt auch etwas unübersichtlich. Sobald das Team aber komplett ist, geht es richtig los und der Film fängt an! Die Action-Sequenzen sind gut und auch der Humor ist gut platziert.

    Das Absolute Highlight des Films ist aber Darth Vader. Jede seiner Szenen ist super! Genau so will ich Vader sehen. Hier will ich wirklich nicht zu viel verraten, aber die Szenen mit Vader sind für mich die besten des Films, gerade das Ende. Hier muss man sich wirklich daran erinnern, dass man das Atmen nicht vergessen sollte!

    Schlussendlich hab ich bestimmt einiges vergessen, aber im Großen und Ganzen gefällt mir, was ich gesehen habe! Und ich werde es noch viele male Sehen und vermutlich oft zusammen mit ANH!!!
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    http://www.robots-and-dragons.de/ne...e-gemueter-kritik-rogue-one-a-star-wars-story
     
    Nomis-Ar Somar und FanGirl gefällt das.
  4. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2016
    FanGirl gefällt das.
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    http://www.filmfutter.com/rogue-one-a-star-wars-story/
     
    Nomi gefällt das.
  6. ARC A001

    ARC A001 KUS - Mitglied

    Danke für den Thread und deine Review.

    Keine Ahnung ob man hier auch Fragen stellen darf, aber ich hätte da schon welche.

    Kommt die Szene mit dem Bacta Tank im Film vor?
    Sieht man oder wird etwas zur KUS (zb. Geonosianer) gesagt?
    Kommen außer Yavin IV auch andere bekannte Planeten aus der Saga vor?
    Gab es weitere Anspielungen auf Rebels, außer das Ghost ähnliche Schiff?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2016
  7. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Die Bacta Tank Szene kommt vor - und hat mir sehr gefallen.

    Zur KUS wird nichts gesagt. Zumindest ist mir nix hängen geblieben....

    Ja, es kommt noch ein bekannter Planet vor, zumindest meine ich das. Würde aber nicht namentlich erwähnt.

    Weitere Anspielungen auf Rebels sind mir auch nicht aufgefallen. Aber kann auch sein, dass ich das einfach nur nicht realisiert habe, bin bei Rebels auch nicht auf dem aktuellen Stand muss ich gestehen.
     
    Teach, Put Put und ARC A001 gefällt das.
  8. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hier eine Kritik von moviejones.

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2016
    Teach gefällt das.
  9. MasterKalibur

    MasterKalibur Senatsbesucher

  10. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium



    8/10



    9/10

    viel Spaß
     
  11. Saquesh

    Saquesh Sektoraufseher

  12. WesJanson

    WesJanson Dienstbote

    Wenn ich das richtig gelesen habe gibt es zu Beginn des Film nicht das klassische SW-Thema als Eröffnung...hat das euch, die den Film schon gesehen haben gestört? Oder gibt es die Musik in abgewandelter Form...gehe heute Abend rein aber ohne Musik am Anfang fände ich es komisch.
     
  13. ARC A001

    ARC A001 KUS - Mitglied

    Habe den Film zwar noch nicht gesehen, aber ja, der Film fängt ohne der klassischen Musik an. Und diese wird mir richtig fehlen. Für mich gehört die Musik und das klassische Intro einfach dazu. Das ist Star Wars. Aber dennoch bin ich überzeugt, das Rogue One ein guter Film ist.
     
  14. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Der Anfang ist gewöhnungsbedüftig. Sowohl für SW-Verhältnisse, als auch für normale Kino-Gänger.

    Es kommt das Lucasfilm-Logo, es kommt "Es war einmal...." und dann geht der Film los. ohne Umschweife. Eine kleine Einführungs-Story, dann wird es schwarz, der Titel "Rogue One" wird eingeblendet und der Film geht weiter.

    Also weder wie ein typischer Star Wars Film, noch wie ein Standard-Kino-Film mit "directed by" etc. im Vorspann.

    Allerdings ist es wenigstens ein klassischer Übergang vom Sternenhimmel in die entsprechende Szene!

    Was mir auch gerade noch eingefallen ist, was mir gefallen hat ist, wie bröckelig die Rebellion ist. Das ist keine Einheit, sondern ein zusammengewürfelter Haufen, ohne klare Führung und uneins. Viele unsischere Parteien, die was bewegen wollen, sich aber auch nicht richtig trauen und kurz vor dem Scheitern stehen.

    Ein schönes Bild wie ich finde und durch den Einsatz von Rogue One dreht sich dieses Bild dann auch zu dem, was wir in der OT kennen. Und der Film erklärt auch schön, warum für den Angriff auf den Todesstern nur so wenige Jäger bereit stehen.

    Ich freue mich schon auf heute Abend, wenn ich das Ganze noch einmal erleben darf!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Dezember 2016
  15. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Noch eine, ich sag mal, nicht ganz so gute Kritik zu Rogue One aus der Süddeutschen Zeitung.

    http://www.sueddeutsche.de/kultur/r...wars-verfaellt-dem-zitronen-prinzip-1.3292486

    Denke aber der Autor hat ganz andere Probleme, vor allem nach dem Satz: " Für einen Moment konnte man glauben, dass das gutgehen würde, weil der erste Film unter Disney-Ägide, J. J. Abrams' "Das Erwachen der Macht", letztes Jahr so überraschend gelungen war." - Ein Film, der wie ein Best-Of der OT wirkt ist also gelungen und R1 der neue Wege geht ist schlecht, weil die Story "schon wieder die gleiche ist" ^^
     
    Tae-Vin Niaq gefällt das.
  16. WesJanson

    WesJanson Dienstbote

    Danke für die Antwort(en)! Das reicht mir und es wird mich sicher zufrieden stellen...

    Die Süddeutsche ist eh kein Favorit von mir :-D..Nein das ist wirklich eine Kritik zum abwinken. Obwohl ich ihn noch nicht gesehen hab. Die Umstände von Anakin, Luke und Rey waren ja alle unterschiedlich. ..aber wie sonst sollte man zu einem Jedi werden, die Galaxis retten oder aus seinem trostlosen Leben ins Ungewisse aufbrechen. Für jeden jungen Menschen kommt ja die Zeit aufzubrechen. aus welchen Gründen auch immer.

    Und wie Du schon zitiert: überrrashcend gute Episode 7...Danke ROGUE ONE wird sensationell ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2016
  17. Knubbel

    Knubbel Zivilist

    Tja, also ich war im Vorfeld eigentlich ein großer Verfechter davon, den Crawl den Saga Filmen vorzubehalten.
    Jetzt wo ich Rogue One gesehen habe muss ich aber schon sagen, dass es irgendwie komisch ist, wenn nach den berühmten Worten gleich der Film losgeht.
    Vielleicht hätte man hier doch noch ganz anders starten sollen.
    Ansonsten hat mir der Film aber sehr gut gefallen. Habe eine 9/10 gegeben.
     
    Luther Voss gefällt das.
  18. WesJanson

    WesJanson Dienstbote

    Hoffe dass ich auch eine 9/10 geben kann :)
     
  19. Jayne

    Jayne Jedi Ritter

    Sooo, komme grad aus der Mitternachtsprämiere. Alles in allem hat mir der Film sehr gut gefallen.
    Als allgemeines Fazit: eine gelungene vorgeschichte zu EpIV, tatsächlich endet der Film, also die Story, ja nur bestenfalls stunden vor den Ereignissen über Tattooine von EpIV. Das hat mich schon sehr beeindruckt. Auch das vieles erklärt wurde -wenn auch nicht immer sehr einleuchtend- und die vielen Auftritte von Charaktereb wie Tarkin, den Organas oder den Piloten war schön. Und der Witz war auch gelungen.

    Manchmal allerdings hat so der Knackpunkt gefehkt, so der Moment wos kracht. Manche Teile der Story waren einfach ein wenig an den Haaren herbei gezogen und übergänge zündeten nicht ganz. Es waren zum glück eher kleine Teile, aber sie waren da.

    Traurig war natürlich, dass alle Helden drauf gegangen sind, aber war ja klar. Sie wären absolute Helden der Rebellion gewesen, die in den kommenden Filmen auftauchen würden.

    Absolutes Highlight von der optischen seite her waren die Ansichten vom Todesstern, wie er zB nahe an Scarif am Himmel steht.
     
  20. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter Premium

    Gerade aus dem Kino zurück und dieser Film hat mir ausordentlich gut gefallen und sehr gerne mehr in dieser Art. :jep:
     
    Teach und Gene gefällt das.


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.