Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ritterschlag/Prüfung

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth Moch, 24. April 2005.

  1. Darth Moch

    Darth Moch Jedi-Ritter

    Eine Frage die mich schon einige Zeit beschäftigt:


    Meine Frage ist jetzt: Wie sieht so ein Ritterschlag aus?
    Ich habe irgendwo gelesen, dass dem Padawan feierlich der Zopf abgeschnitten wird. Aber wie sieht so ein Ritterschlag insgesammt aus???

    Und noch eine zweite Frage:
    Worin besteht eigentlich die Prüfung eines Jedi, nach welcher er zum Ritter ernannt wird. Qui-Gon sagte in EP I irgendetwas wie: Er wird bald bereit für die Prüfungen sein.

    Ich habe da zunächst daran gedacht, dass die Padawan im Tempel dann eine Prüfung machen müssen, in welcher sie Umgang mit Macht und Schwert beweisen müssen und vllt. auch eine schriftliche oder mündliche Prüfung machen müssen.

    Das wiederspricht sich jetzt aber damit, dass Xanatos Prüfung die Mission sein sollte, in der er sich gegen die Jedi entschied. Die Mission wo er sich auf Seiten seines Vaters geschlagen hat.

    Also daher jetzt meine zweite Frage: Wie sieht die Prüfung eines Jedi aus???
    War Xanatos ein Ausnahmefall, weil die Umstände gerade passten?
     
  2. THX1138

    THX1138 ---

    Den Ritterschag von Anakin konnte man in der Serie Clone Wars sehen:



    Das mit der Prüfung weiß ich auch nich :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  3. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ein Ritterschlag sieht wie folgt aus:

    (1.4 MB)
    Die Szene ist da natürlich nicht sehr authentisch dargestellt. Wenn du einen näheren Eindruck der Feierlichkeit eines solchen Ereignisses bekommen willst, kann ich dir nur raten, dir Clone Wars 21 anzugucken.
     
  4. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Die Prüfungen haben ganz unterschiedliche Formen, meistens in Zusammenhang mit einer Mission, auf der der Padawan zeigen kann, ob er des Titels eines Jedi würdig ist. Wie genau die Prüfung aussieht oder ob der Padawan überhaupt erfährt, dass eine entsprechende Mission seine Prüfung darstellt, entscheidet allerdings sein Meister.
     
  5. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    man könnte hierbei erwähnen, dass Obi-Wan's Prüfung der Kampf und Sieg gegen Maul war - zumindest wurde er aufgrund dessen zum Ritter geschlagen.

    Im Buch "Schattenjäger" erhält eine Padawan die Aufgabe, einen Mann aus den unteren Gebieten Coruscant zum Tempel zu geleiten.
     
  6. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    IN CloneWars wird was von mehreren Prüfungen gesagt ich glaube: Skill, Courage, und Geist, ich glaub es waren noch mehr, muss ich mal nachschauen...

    Macht aber den Anschein das ein Jedi in allen Bereichen geprüft wird die seine Ausbildung und sein Leben als Jedi betreffen. (Macht ja auch nur so Sinn). Und diese Prüfungen können wahrscheinlich durch gewisse Taten ersetzt werden.

     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  7. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Vielleicht weil sie es "eilig" hatten wegen Anakin und QJ der Meinung war er wäre bereit.?!
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Weil sich die Prüfungen häufig an die Situation anpassen müssen und sehr flexibel sind. Für den einen Padawan sind die Prüfungen vorbereitet und mehrere Knights begleiten ihn und schauen über seine Schulter, bei einem anderen Padawan wird eine bevorstehende Mission zur Prüfung erklärt.
    Das liegt immer in der Entscheidung des Rates und dessen Meister, der den Padawan ja auch kennt und weiß, was ihm am ehesten liegen könnte.

    Anakin hat seine Prüfungen ja auch auf Nelvaan "nachgeholt", wie Kenobi es sagt *g*
    Obi-Wan's Prüfung jedoch war im Grunde die gesammte Mission um Naboo und Amidala herrum und der Sieg über den Sith Lord war nur der letzte, ausschlaggebende Punkt.

    Somit kann man als geprüfter Padawan genauso seine Prüfung in einem künstlich erstellten Szenario, wie auch in einer Mission, in der es um Leben und Tod geht durchwandern...
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Gibt es eine Vorschrift,wieoft eine Padawan zur Prüfung darf ?
    Oder darf er solange geprüft werden,bis er bestanden hat ?
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Kommt immer auf die Größe des Versagens bzw des Erfolges an. Wenn ein Padawan wirklich übel Mist baut und man nur noch den Kopf schütteln kann wird er nichtmehr weiter trainiert und er muß den Orden verlassen (bekommt aber noch finanzielle Unterstützung vom Orden). Schafft er es nur ganz knapp nicht, steht weiteren Prüfungen nichts im Wege...
     
  11. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Boah, des is doch ein gefundenes Fressen für jeden dunklen Jedi so seine neuen Rekruten anzuwerben.
     
  12. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Aber wenn ein Padawan so aus dem Orden verstoßen wird, wird das doch ganz schönen Hass bei ihm schüren und einen Ausgebildeten Machtempfänglichen "frei" auf den Straßen rumlaufen zu lassen wäre imo eine etwas riskante Sache nicht?
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das kann mit unter schon vorkommen, ja. Die ganze Sache mit dem Ordens-Verweis und der Abschiebung in die Corps ist eine Sache, an der die Jedi noch etwas zu kauen hatten. Der Hochinquisitor Tremayne war ja auch einer der Schüler, die wegen ihrer "nicht so tollen Leistung" zu den Aggrar Corps geschickt wurden. Tremayne konnte es dann dem Orden unter Palpatine's Imperium nur wieder zurückzahlen, indem er einer der Jedi Schlächter überhaupt wurde ;)
     
  14. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Man sollte meinen das den jedi nach Jahrtausenden in denen solche Fälle vorkamen dafür eine Lösung eingefallen wäre...
     
  15. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Genau dieser Aspekt weckt schon immer mein Interesse: Schneiden sich die Jedi den eigentlich nicht selbst ins Fleisch, wenn Sie etliche Schüler praktisch "rauswerfen"? Die Meisten werden sicher zu Dark Jedi oder Schurken, was wiederum den Jedi selbst schadet. Sowohl in ihrem Ansehen als auch durch Bedrohungen.

    Zum Thema "OBI-Wans Prüfung":
    Ich glaube, wenn man der 1. Jedi ist, der nach 1000 Jahren einen Sith, der zudem um Vieles stärker ist, besiegt, dann braucht man keine Prüfungen mehr. Das wird dann wohl reichen, oder?
     
  16. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Ja tun sie, der alte Orden ist halt doch ein Hauffen vernebelter alter Männer im Elfenbeinturm. Deswegen hätte Palpatine auch relativ leichtes Spiel mit ihnen.
     
  17. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Du hast ja recht mit dem Elfenbeinturm. Allerdings kann ich mir schon vorstellen, dass es im Laufe der Jahre auch Padawane gegeben hat, die sich manches zu Schulden haben kommen lassen, was sie als Jedi nicht mehr tragbar macht. Sonst denken die anderen Padawane ja wenn der das kann und nicht rausfliegt, dann können wir das auch oder so ähnlich.

    Insofern ist diese Entscheidung, was man mit diesen "Blindgängern" macht jetzt auch nicht so einfach, wie es im ersten Moment vielleicht klingen mag. Besser man entsorgt solche in irgendeine Institution, in der man einen Blick auf sie hat, anstatt sie durch eine weitere Ausbildung noch mächtiger werden zu lassen.
     
  18. Lady Skywalker

    Lady Skywalker Jedi, unverbesserliche Romantikerin, Jacen/Tenel K

    Prüfung zum Jedi-Ritter und Ernennung zum Meister

    Gab es in irgendwelchen Büchern, die noch während der Zeit der Alten Republik spielen, was zu der Prüfung zum Jedi-Ritter zu lesen? Wie setzt die sich genau zusammen? Wie alt musste man sein, um sie ablegen zu dürfen?
    Und was muss ein Ritter dann tun, um zum Meister zu werden?

    Hat sich Luke später eiogentlich auch ne Prüfung ausgedacht? Kann mich nicht wirklich an was erinnern...

    Wer kann mir da weiterhelfen?
     
  19. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!


    ich weis nich mehr wo aber irgendwo hab ich mal gesehen (vielleicht in nem comic)
    das sie wie früher die ritter mit dem schwert zum ritter geschlagen werden!! GENAU!! in clone wars macht das yoda mit anakin! dann muss jeder schüler noch eine mission als prüfung machen! war bei anakin auch in clone wars!

    und bei luke... seine große prüfung war es DARTH VADER zu vernichten! wie yoda es ihm auf dagobah sagt!
     
  20. Lady Skywalker

    Lady Skywalker Jedi, unverbesserliche Romantikerin, Jacen/Tenel K

    Hmmm... also nur ein große Anschlussprüfung? Nichts Mehrteiliges, wo sie ihr wissen und Können in verschiedenen Situationen unter Beweis stellen müssen?
    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass eine eine Prüfung des Geistes oder so ähnlich geben soll, aber auch was mit Lichtschwertern. Weiß aber nicht mehr wo ich das her hab...
     

Diese Seite empfehlen