Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Roben?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Nick, 27. Oktober 2004.

  1. Nick

    Nick loyale Senatswache

    also ich würde gerne wissen warum die jedi (des ordens) die braunen roben?? wozu dienen die?? und warum haben die neuen jedi (der academy) keine roben mehr und keine vorgegebene kleidung (also ganz egal und nicht so ca) ich hab keine ahnung warum es die gibt und was sie bringen außer nachteile im kampf!!!
     
  2. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Minza kann dir wahrscheinlich Genaueres erzählen, aber was ich so beobachtet habe, sind die Vorteile der klassischen Jedi-Roben:

    -sie eignen sich für viele Umgebungen, Klimazonen, etc.
    -sie sind unscheinbar und einfach
    -sie sind ziemlich unauffällig und passen sicher auf etlichen Planeten, ohne Aufsehen zu erregen
    -sie sind atmungsaktiv und schmiegen sich sanft an die Haut

    In Lukes Praxeum gibt es sie vermutlich deshalb nicht mehr, weil Luke die traditionelle Jedi-Robe einfach nicht kannte und selbst nicht getragen hat...
     
  3. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Vorallem kann man sein Ls darunter gut verstecken. Muss ja nicht gleich jeder mitbekommen das man ein Jedi ist.
     
  4. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Luke hat seinen Jedi Orden anders gestaltet. Anfangs aus purer Uwissenheit. Später als er hauptsächlich durch Tionnes Bemühungen sein Wissen über den alten Orden aufgebügelt hatte, hat er einige Dinge nicht übernommen.
     
  5. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich denke das es einfach Tradition war.
    Mönche haben zum Beispiel auch alle die selbe Kleidung in Ihren Kommunen.
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich denke,daß es ausserdem eine Art Erkennungszeichen war,damit jeder wußte,daß er es mit einem Jedi zu tun hat.
     
  7. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Das glaube ich gerade nicht, ich denke eher Marvels Antwort ist richtig,aber wie gesagt: Minza wirds bestimmt aufklären können ;) !
     
  8. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    @Jedihammer
    Genau das wollten die Jedi eigentlich nicht...deswegen trugen sie ja die Roben.

    Luke übernahm die Kleiderordnung, so wie die einige andere Regelungen des Alten Ordens nicht, warum, weiß nur er selbst.
     
  9. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Die Jedi im Praxeum tragen doch auch Roben!
    zumindest bei den folgenden Jedi wurden Roben in Büchern erwähnt:

    Luke Skywalker
    Mara Jade Skywalker
    Jaina u. Jacen Solo
    Corran Horn
    Kyp Durron
    Raynar (wasweissichwiedermitnachnamenheist)
    und noch ein paar andere.


    grüsse
     
  10. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Genau, denn auch Mönche tragen ihre Kutte als Erkennungszeichen. Zusätzlich tragen sie diese schlichten Roben als Zeichen ihrer Demut!
    Ich glaube in "Die teuflische Falle" denkt sich Corran darüber seinen Teil, als er sich völlig nackt in die Spielkammer des Imperators platzend sich da einkleidet mit Jedizeugs.

    Ich meine, dass die Roben eine der wenigen Traditionen ist, die Luke an seiner Akademie wiederbelebt hat, da sie als eine der wenigen absolut beweisbar ist.


    Und hierzu möchte ich auch was sagen:
    Müssen wir immer nach Minza schreien, wie kleine Babys? Etwas wissen wir doch auch, auch wenns bescheiden ist ;) .
    Aber ich hab dieses Phänomen in der letzten Zeit beobachtet. Dieses "Minza hilf uns!" ist ja ein richtiger Hype geworden.
    Das ist jetzt keine Beleidugung, nur meine Feststellung! Also Minza. wenn du das hier lesen solltest, nicht übel nehmen!
     
  11. Shepard

    Shepard LVskywalker

    wo kann man solche Roben eigentlich kaufen (Kostüm oder so) ???
     
  12. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    @ IronFist
    Dieses Phänomen ist mir auch schon mehrfach aufgefallen. Minza hat sich halt zu einem Lexikon etabliert, was ich eigentlich schade find...
    Ich mach zwar auch oft von ihrem Wissen Gebrauch, aber wegen jeder Kleinigkeit sollte man da nicht gleich dahergerannt kommen...
     
  13. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    jedi sollen sich unaufällig kleiden, damit sie nicht sofort auffallen.

    deswegen tragen viele die Jedi-Robe.

    allerdings gibt es auch jedi ohne robe, die einfach andere unaufällige Kleidung wählen.

    und speziell in JEDI KNIGHT 2 und JEDI ACADEMY ist zwar keine Robe mehr Pflicht, aber die Auswahl der Kleidung ist doch dezent.
     
  14. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Geh doch mal in einen Kostümladen und lass dich beraten. Es muss ja nicht gleich ein "Original" sein.
    Und wenn du nicht gerade schneiderisch unbegagt bist, dann versuch es doch selbst! ;)
    Ich denke mal so eine Robe ist nicht das schwierigster Kostüm aus der GFFA. *anstormtrooperkostömdenk* *schwierigschwierigdenk*
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Aus dem gleichen Grund wie auch Mönche Kutten tragen: um ihre Besitzlosigkeit und Zugehörigkeit dem Orden gegenüber auszudrücken. Sie sind simpel, zeigen keinen Schmuck und keine direkte Individualität und schützen vor dem Wetter (wie hier schon oft angemerkt worden ist)...

    zudem muß ich anmerken, daß diese "Kleidungsvorschrift" sehr wohl auch zur Zeit des Abstieges der Republik gebrochen wurde... einige Jedi pflegten dann doch lieber einen eigenen Stil... und auch die Jedi des Praxuems handhaben das so und so: von uniformen Kutten über glitzernde Gewänder ist dort alles vertreten, genauso wie es der alte Orden (lange vor den Filmen) erlaubte.
     
  16. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Außerdem sind die Roben ja gar nicht sooo ungewöhnlich... das Owen Lars Kostüm in E2 sah auch so ähnlich aus, Lukes E4 Anzug könnte beinahe ne Jedi Tunika sein usw...

    Eben die Kleidung einfacher, bescheidener Leute.

    @Iron Fist, na so hart muss man das auch nicht sagen. Wie ein Hilfeschrei klang es nicht gerade und auch ohne die Erwähnung wäre Regel no 1 wohl immer noch in Kraft gewesen: wenn es nachprüfbare Quellen gibt, fasst Minza die eh früher oder später in jedem Thread zusammen ;)
     
  17. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Weshalb es in der Urzeit der GFFA, bevor alles von der LFL reglementiert wurde, die Meinung gab, dass es keine Jedi Robe ist sondern eine typische Tatooine Kutte.
    Auf Tatooine sind nämlich viele mit solchen und ähnlichen Kutten herumgelaufen und im allgemeinen wurde Lukes RotJ Anzug als Jedi Knight Outfit bezeichnet.
    Kann mich auch noch schwach an ein Marvel Comic erinnern, in dem Obi-Wan mit dem schwarzen Outfit herumgelaufen ist.

    Ein Jedi war so mächtig, dass er nicht zu kämpfen hatte. Mit dem Gedankentrick oder einem Force Push könnte er jeden Konflikt beenden. Das Lichtschwert Gefuchtel ist IMO hauptsächlich Show.
     
  18. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Auch sind die Roben recht praktisch. Vile Taschen, halten warm, kann man gut sein gesicht und sein Ls verhüllen.
     
  19. Nick

    Nick loyale Senatswache

    also das outfit von luke in rotj ist eher eins der sith!!
    also das beste outfit finde ich ist das outfit von jaden korr (also du selber) in jedi academy wenn du alle standard sachen lässt und nur den kopf auf den letzten setzt!! also so wie er auf der rückseite der verpackung zu sehen ist!!
    und war nicht auch grün die farbe des lichtschwertes eines jedi meisters?? hat das gl nicht irgendwann einmal gesagt?
     
  20. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Die Farbe des Lichtschwertes spiegelt nicht die Erfahrung oder den "Rang" eines Jedi wider sondern nur in gewissem Sinne seine Einstellung. Jeder Jedi wird andere Kristalle favorisieren und demnach auswählen, wenn er sein Schwert zusammenbaut...
    Eine genaue Zuordnung von Farbe zu "Stil" des Jedi wäre mir nicht bekannt, aber die einzige Einschränkung dürfte das Rot sein, das wirklich nur von "dunklen" Jedi oder eben Sith benutzt wird...
     

Diese Seite empfehlen