Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Rollenspiel Hall of Fame

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Exodus, 24. Juli 2005.

  1. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Rollenspiel Hall of Fame [Diskussion-Thread]

    <center>[​IMG]</center>
    Vorhin habe ich darüber nachgedacht, wieviele großartige Spieler dieses Rollenspiel doch schon hatte. Spieler, die mit ihren Ideen einiges bewegt, tolle Storys entworfen und ihren Charakteren Leben eingehaucht haben, schlussendlich aber doch aus verschiedensten Gründen aufgehört haben.
    Die Neulinge dieses Rollenspiels kennen diese Leute und Charaktere gar nicht mehr. Mir kommen sie hingegen schon fast wie Legenden vor (wenn ich an Leute wie Sel oder Ferit denke), auch wenn das jetzt kitschig klingt. ;)
    Und diese Entwicklung finde ich einfach schade, denn auf Dauer geraten sie in Vergessenheit. Klar, ihre Charakter-Beschreibungen gibt es noch und ihre Posts sind auch noch irgendwo zu finden - aber als Neuling kann man nur selten Bezug zu den aktuellen Geschehnissen herstellen.
    Deshalb kam mir die Idee eine Art Hall of Fame ins Leben zu rufen. Sozusagen als Tribut an unsere alten Spieler, von denen jeder sicherlich den ein oder anderen vermisst. Man kann natürlich argumentieren, dass das alles total übertrieben sei - aber viel Arbeit ist es auch nicht, oder?

    Die Art der Umsetzung müsste natürlich noch diskutiert werden - sollte die Idee überhaupt Anklang finden.
    Nominieren wir die einzelnen Rollenspieler? Wer nominiert sie? Welchen Kriterien unterliegen die Mitglieder dieser "Hall of Fame"? Oder darf jeder rein, der nicht mehr aktiv ist? Und in welcher Form machen wir auf sie aufmerksam?

    Ich hoffe, dass nicht nur ich die Idee gut finde und sich ein paar Leute melden, die entweder mehr über die Anfänge dieses Rollenspiels und die Leute, die es geprägt haben, wissen wollen oder alte Hasen, die ebenfalls gute Erinnerungen an ehemalige Spieler haben - so wie ich.

    Schönen Gruß
    Exo
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2005
  2. DreamyTara

    DreamyTara ein eigenartig Wesen *g*

    Exodus Das ist eine wundervolle Idee. ;)

    Besonders bei den älteren RS`lern sind bestimmte Player und ihre Chara so in das Gedächtnis eingeprägt, einfach ein Bestandteil des RS und des Lebens unserer Chara ... das ein ehrenvolles Gedenken fast jeden eventuellen Streit um die Nominierungen wert ist. :)

    Ich hab den Eingangstext gelesen, fand die Idee einfach gut und mein Gehirn hat sich wie von selbst an die Arbeit gemacht. Die großen Namen, Erinnerungen die erwachen, vielleicht verlinkte Postbeispiele der Player ... ich glaube eigentlich automatisch das alle RS`ler, die schon länger dabei sind, die Idee wundervoll finden werden.

    Ich glaube es werden besonders ein paar Namen sofort von vielen langjährigen Playern genannt werden. Ganz automatisch.

    zum Beispiel: Ice, Ferrit, Ches, Sel, Warblade, Needa ... Lila'Cor, Rhukk, Arthious, Sarid, Snipe Skyrider (Night Hawks), Anthares (Politiker), Gil Gilad ... Padme, Callista, Phollow, Exodus, Tionne ...

    Im Anfangsstadium nominieren vermutlich besonders die langjährigen RS`ler. Neulinge dürften etwas mehr Schwierigkeiten haben zu nominieren. Auch wenn das zu Streit führen mag, schlage ich vor nach eigenem Ermessen zu nominieren.

    Vermutlich entscheidet zunächst die Mehrheit der nominierten/genannten Namen, vorausgesetzt alle machen es wie ich und posten einfach munter ihre gesamte Vorschlagsliste. So ließe sich ein "Hall of Fame"-Basisstamm aufbauen.

    Der Basisstamm dürfte aus jenen Playern bestehen, die einfach Legenden sind, sowohl aktive Legenden als auch inaktive Legenden.
    Wie der Name "Hall of Fame" schon sagt ... jeder mag auf seine Weise von bestimmten Spielern beeindruckt sein, es muß nur begründet sein mit welchem Argument jemand aufgelistet wird ... warum ein Player oder sein Chara unvergesslich ist.

    Autsch. Das Problem mehrerer von einem Player (unter verschiedenen Usernamen) gespielter Chara mag in der Zukunft vielleicht auftreten, doch beim Basisstamm dürfte es noch zu keinen Problemen kommen.

    Das ist die wohl am schwierigsten zu beantwortende Frage. Da werden sicher verschiedene Vorschläge kommen. Unter anderem die Benutzerbilder/Avatar, Links zu den Char-Bio`s ... ecetera.

    Ich würde vorschlagen, was vermutlich schwer auszuwählen sein dürfte, Links zu bestimmten beispielhaften oder besonders schönen Postings. :) Oder diese gleich in Kopie in den Ehrungspost, zusammen mit Avatar und RS-Sig.

    Exodus hat mir gegenüber im ICQ einen weiteren Vorschlag gemacht was in den Ehrungspost rein könnte/sollte. Doch davon möge er selbst berichten.

    Wichtig: natürlich müßte die "Hall of Fame" ein eigener Thread sein. Indem dann nur die Ehrungspostings rein kommen. Diskussionen über die Umsetzung weiter hier im Thread, Extra-"Wichtig"-Thread für die Geehrten. ;)

    geändert: Vorschlagsliste erweitert und farblich markiert.
    Vorschlagliste umgestellt und erweitert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2005
  3. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Öh...ja. :D

    Meine Idee war noch, dass man zu jedem Geehrten einen paar Sätze schreiben könnte, wieso gerade derjenige in die Hall of Fame gehört. Mein Beispiel dazu, damit man es sich besser vorstellen kann, betrifft Sel. Für ihn könnte ich mir einen solchen Satz etwa so vorstellen:


    <center>"Sel war ein wirklich großartiger Spieler. Im Grund genommen hat er den ersten Sith gespielt, der Gefühle zugelassen und auch gezeigt hat, was seine Liebe zu Ynee bewies. Damit war er der Vorreiter für eine ganze Generation von neuen, fühlenden, Sith."</center>

    Da müsste sich bloß nur für jeden jemand finden, der so etwas schreibt. Aber ich denke nicht, dass das ein großes Problem darstellen würde. Nur macht das die ganze Sache noch einen Tick persönlicher und außerdem bekommen Neulinge eine genauere Vorstellung vom Spieler und seinem Charakter.
     
  4. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    So durchgesetzt, wie es in Exos zweitem Posting beschrieben wird, und mit einem ähnlichen Entscheidungsverfahren, wie Tara es vorschlägt, hielte ich diese Idee sogar für realisierbar, auch wenn es in vielerlei Hinsicht von rein subjektiven Erwägungen abhängt, ob eine gewisse Person "Großes geleistet" hat oder den etwas großherrlichen (für ein bescheidenes Foren-Rollenspiel) Status einer "Legende" verdient (naja, wir wollen ihnen ja kein Denkmal bauen, sondern hübsche Texte verfassen). Da das Ganze jedoch mit keinerlei Preisgeldern verbunden ist, werden sich die Reibereien wohl glücklicherweise in Grenzen halten... :D

    Auf jeden Fall ist diese Idee bestens geeignet für aus dem RS geschiedene Persönlichkeiten, deren Leistungen mit relativer Distanz erwogen werden können und bei denen es nicht schadet, sie in das Gedächtnis der sog. "Jungspunde" (was bin ich dann eigentlich?:D) zurückzuholen und vielleicht durch diese Erinnerungen den ein oder anderen Rollenspieler zu inspirieren. Ausgeschmückt mit charakterbezogenen Zitaten (wie es phollow bspw. in seinem eigenen Charthread gemacht hat) und den übrigen von Exodus angesprochenen Punkten könnte daraus- konsequent fortgeführt und nicht wie so viele Ideen prompt wieder fallen gelassen -eine sehr schöne Sache werden.

    Ganz persönliches Interesse hätte ich schon alleine deswegen daran, da oft zitierte Spieler wie Ferit oder Sel ganz eindeutig vor meiner PSW-Mitgliedschaft ihre Blütezeit hatten (die wenigsten haben ja ein Comeback erlebt).
     
  5. Darth Hadious

    Darth Hadious Musterfuchs der Franko Textoria

    Also ich finde die Idee sehr gut und muss Exo zustimmen. Im merke jetzt speziel in meinem Comeback wenn ich mich auf Chars wie Ferit und Sel berufe, dass sie doch eigentlich einen Ehrenplatz verdient haben, auch wenn sie ausgeschieden sind. Des weiteren würde ich sagen, dass wir "Aktive RSler" nur in begrenzten Masse als Hall of Famer sein sollten. Warum?

    Weil unser RS immer noch viele Alte in sich hat, und wir dann plötzlich eine Schwämme von Hall of Famern hätten und daneben Neulinge. Aber grundsätzlich halte ich es für eine gute Idee. Zwei Daumen hebt Weiter so Exo. :D
     
  6. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Die Idee ist nicht schlecht, die Frage ist nur wer beurteilen kann wer eine "Legende" ist - irgendeinen Verweis auf die "guten alten Zeiten" wäre sicherlich nicht schlecht, eventuell garniert mit alten PPs, mit denen Chars damals bzw. lange Zeit bekannt waren.

    Da eine "Nominierung" quasi keine Folgen hat denke ich nicht, das es ein Problem wäre, es mal mit den offensichtlichen Möglichkeiten zu versuchen, z.B. Ice und Ferit, und sich dann weiterzuhangeln. Bei "lebenden" Chars ist allerdings die Frage was man macht wenn sie noch/wieder aktiv sind. Iceman hat ja auch vor nach seinem Wehrdienst wieder zurückzukommen. Eventuell könnte man die dann fragen, was sie davon halten, und ob sie aufgenommen werden wollen oder nicht.
     
  7. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    So eine Hall of Fame ist bestimmt keine schlechte Idee. So können die Neulinge wenigstens irgendwo nachschauen, wenn man sich ip auf Chars bezieht, die schon seit längerem nicht mehr dabei sind und so auch nicht einfach op fragen kann.

    Dass man noch Aktive aufnimmt wär möglich, aber nicht notwendig in meinen Augen. Schließlich laufen die ja noch irgendwo im RS rum und können gegebenenfalls auch noch ip gefragt werden, wenn es um ihre Vergangenheit oder bestimmte Ereignisse geht.
     
  8. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Folgendes System dazu wäre denkbar:
    Man bildet eine Jury aus Leuten, die schon relativ lange dabei sind (ein paar Jahre sollten es schon sein). Man setzt Kritieren für die Nominierungen fest, wie z.B. das der erste Post vor über 2 Jahren geschrieben sein muss.
    Dann lässt man sich die Nominierungen aller Rollenspieler per PN zukommen. Natürlich mit passender Begründung etc.
    Das wiederum wertet die Jury dann aus. Je mehr Nominierungen umso höher natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass derjenige aufgenommen wird. Um am Anfang einen "Stamm" zu haben könnte man 5-10 Leute auf einmal aufnehmen und künftig jeden Monat einen weiteren dazu, wie in den "richtigen" Hall of Fames eben auch. Ich denke wir haben genug "ehrbare" Rollenspieler, die uns über lange Zeit mit ihren Beiträgen erfreut haben, sodass es da keine Probleme geben sollte.

    Wieso sollte man denn nicht aufgenommen werden wollen?

    Und man könnte sich natürlich erstmal nur auf die inaktiven begrenzen, dass wäre ja kein Problem. Und ich denke auch nicht, dass es eine "Schwemme" von Hall of Famern geben würde, wenn wir aktive mit reinnehmen würden. Die ersten 5 können problemlos auch nur inaktive Gründungsmitglieder des Rollenspiels sein. Und wenn Monat für Monat nur ein weiterer hinzukommt sind sicherlich noch genug inaktive dabei, dass es nicht ausartet.
     
  9. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Also ich finde die Idee nicht schlecht, denn es gibt Einige, die dafür geeignet sind (Tara hat sie teilweise schon erwähnt).
    Eine Jury, die dann die ganzen Nomierungen annimmt, ist logischerweise nicht schlecht, vor allem sollte die "neutral" sein und wenn zB. 10 Spieler mit den meisten Nomis gefunden wurden, kann man das ja hier als Poll nehmen. Am Anfang vielleicht nur zB. 5 Spieler in die Hall of Fame aufnehmen oder so :)
     
  10. Mara Jade

    Mara Jade Jägerin und Gejagte

    Ich finde die Idee auch super klasse!!!
    Ich finde, man sollte jede Nominierung mit einer ausführlichen Begründung (ob in Form von Originalpostings der Betreffenden oder nur in Zusammenfassung des Nominierenden) versehen. Dann sollte es eine Jury geben von Leuten, die wie Exo schon sagte eine ziemliche Weile dabei sind, und die auch einen umfassenden Einblick in das RS haben, wie z.B. Tomm oder Sarid oder Ches oder Phollow oder Exo.

    Zum Thema aktive Hall of Famer finde ich, dass es auch für aktive Spieler die Möglichkeit geben sollte, nominiert zu werden. Iceman wird auch eine Legende bleiben, wenn er wieder kommt und Warblade z.B. ist auch eine Legende, obwohl er noch aktiv ist... versteht ihr was ich meine? Ebenso ist es mit Arthi!
    Ich stimme Exo zu, ich denke, es wird deshalb nicht gleich zu einer Schwemme von Hall of Famern kommen, zumindest so lange nicht, wie genügend Nominierungen mit stichhaltigen Begründungen vorliegen.

    Da wirft sich natürlich die Frage auf, wie viel "genügend Nominierungen" denn sind und das ist sicherlich der schwierigste Teil an der ganzen Sache. Ich kann jetzt spontan keine Zahl benennen, ich denke, dass man das erst aus der generellen Anzahl der Nominierungen sehen kann, dass man sozusagen den Schnitt der gesamten Nominierungen des jeweiligen Durchgangs berechnet, eventuell noch mal einen bestimmten Wert draufpackt und das als Richtwert nimmt, damit es nicht endlos viele Nominierungen gibt, sondern eben nur eine erlesene Auswahl!

    LG Mara
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2005
  11. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Wieso eigentlich so kompliziert? Es geht ja schließlich um nichts, das irgendwelche Auswirkungen auf das Spielgeschehen haben würde, um das es ja vorrangig gehen sollte. Vorschläge per PN oder im Thread zu sammeln, die dann jemand auswertet sollte doch reichen - was würde es jemandem denn auch bringen, dabei irgendwas zu fälschen oder zu unterschlagen?
     
  12. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Dann könnten wir jetzt so verfahren, dass wir zuerst einmal eine Jury zusammenstellen. Die sammelt über einen Monat hinweg die Nominierungen und wertet schließlich aus, wieviele von Anfang an rein sollten. Danach können wir schauen, wieviele wir pro Monat reinnehmen. Ob einer, oder drei, oder immer eine, an die Zahl der Nominierungen, angepasste Anzahl.

    Wer hält sich denn für kompetent genug und hätte auch Lust der Jury beizutreten? :D
     
  13. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Kompetent muss man au sein, naja...ich hätt eher die Zeit dafür *g* ;)

    Ausserdem sehe ich das nicht als schwierig oder kompliziert, schliesslich sollen die Spieler Namen nennen und nicht die Jury, wer mehr Stimmen hat, kommt in die Hall of Fame oder man reduziert das Ganze auf eine limitierte Anzahl, in Hand eines Polls ;)
     
  14. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich finde das auch eine sehr gute Idee. Leider erachte ich mich und ich denke viele andere nicht als kompetent genug um in die Jury zu kommen, da ich einfach nur ein Mitspieler bin. ;)
     
  15. Ich, ich, ich! *hand in himmel streck*

    Nee, is natürlich nur ein Spaß bin wohl tausend mal mehr unkompetent als die anderen hier ^^

    Wobei ich in frage stellen möchte ob die anderen inkompetent sind ^^

    Aber ich find die Idee auch super, denn dies haben ja groß mitgeschafft bei dem ganzen hier! ^^
     
  16. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Ich finde die Idee auch sehr gut, da ich ehrlich gesagt überhaupt keinen Einblick in die Geschichte des RS habe und wenn man bei den HoF noch kurz anmerkt was die im RS IP-technisch so vollbracht haben so bekommen Neulinge (wie ich) die Möglichkeit das alles mal Personenbezogen nachzulesen.
     
  17. phollow

    phollow Botschafter

    :D Ich *mit der Hand wedel* Hier, hier, ich! Nimm mich! :braue

    Finde die Idee auch toll, würde mich freuen, wenn wir sowas hier einrichten können. :)
     
  18. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Habe mit Exo zwar auch schon per ICQ darüber gesprochen, aber einige Leute wollen ja immer noch ein offizielles "OK" zu solchen Sachen haben ?! ;)

    Ich finde prinzipiell schon mal keinen Grund, der gegen diese Hall of Fame sprechen würde. Solange keiner anfängt zu weinen, wenn er nicht drin auftaucht und sich ein paar Leute finden, die das wirklich ernsthaft - oder von mir aus auch lustigt - machen wollen und das im RS halt auch den nötigen Anklang findet, ist das alles wunderbar. Ein Versuch ist's wert, find ich.
    Dann hätten wir zumindest mal eine kleine Auflistung der berühmtesten RSler. Sicher auch ein Nachschlagewerk für all diejenigen die noch nicht so lange dabei sind und denen Wörter und Namen wie Zahadom, Ferit, Iceman, Sel, EK Melvarian und solche Dinge nichts sagen.
    Ich lese mir gerne alles durch und gebe Ratschläge, bevor so etwas dann wirklich veröffentlicht wird, aber richtig in der Jury mitarbeiten kann ich zur Zeit nicht.
     
  19. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Ich mach folgenden Vorschlag: eine Jury bestehend aus neun Leuten, 3 Sith, 3 Jedi, 3 Flottenheinis :D
    Damit würd ich mich auch gleich für die Sith Teilnehmer melden. Ich weiß zwar nicht ob ich kompetent bin, aber ich hab mal das ganze alte Rollenspiel gelesen und kann mich an fast alle alten Spieler gut erinnern... wenn das was nützt.

    Liebe Grüße
    Walti
     
  20. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Gut, dass du dich selbst meldest, dann brauch ich dich wenigstens nicht mehr fragen. :rolleyes: :p ;)

    Hm, das finde ich schon ein wenig viel. Fünf Leute sollten reichen und die hätten wir schon zusammen. Welcher Organisation die nun angehören ist denke ich hierfür relativ egal, da ich allen zutraue auch organisationsübergreifend eine gute Entscheidung zu treffen. Zumal Pholly und ich beide selbst lange genug Jedi waren.
    Damit bestünde die Jury aus: Phollow, Tear, Tara, Tionne und mir.
    Einwände dagegen? Ich denke die genannten Personen sind wirklich schon lange genug dabei und haben mit verschiedensten Leuten gespielt um eine gute Auswahl treffen zu können bzw. die Vorschläge der anderen richtig einzuordnen. :)

    Von daher folgt jetzt von mir der Aufruf mir ab sofort alle Nominierungen für die Hall of Fame per PN zukommen zu lassen. Die Argumentation für die Nominerung erfolgt so ausführlich wie der "Nominierer" dies wünscht. Wir, die Jury, werden dann die Nominierungen zählen und die Argumente auswerten, woraus wir dann den entsprechenden Beitrag in der Hall of Fame basteln werden.
    Einzige Voraussetzung hierbei ist, dass der erste Post desjenigen Rollenspielers, der nominiert wird, schon 2 Jahre zurückliegt.

    EDIT: Und zögert nicht jemanden zu nominieren, von dem ihr glaubt, dass derjenige in die Hall of Fame gehört, denn jede Stimme zählt. Man kann auch 10 Leute auf einmal nominieren, wenn man glaubt, dass die dort hinein gehören. Am Anfang werden ohnehin ein paar mehr in die Hall of Fame kommen, erst später werden wir monatlich weitere Kandidaten (wieviele hängt vom Andrang ab) "hineinlassen".
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2005

Diese Seite empfehlen