Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Roso

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Roso, 24. März 2013.

  1. Roso

    Roso Senatsbesucher

    Name: Roso
    Nationalität: Mandalorianer
    Herkunft: unbekannt (wurde von Mandos gefunden und aufgezogen, auf Concord Dawn)
    Alter: 29
    Sprachen: Mando'a, Basic (mit Akzent, verschwindet im Verlauf des Spieles zusehends)
    Grösse: 198 (mit Rüstung knapp über 2 Meter)
    Haarfarbe: Dunkelbraun bis Schwarz
    Rang: noch nicht festgelegt
    Stationierung: Noch nicht sationiert
    Aufgabe: Söldner/Attentäter
    Organisation: Black Sun

    Charakter:
    Roso ist ein guter und sicherer Schütze, welcher ein Ziel lange und mit viel Geduld verfolgen kann.
    Dabei hilft ihm auch seine exzellente Kombinationsgabe.
    Er ist sehr misstrauisch und vergibt sein Vertrauen nicht leichtfertig. Er ist kein all zu guter Team-Player.
    Generell lebt er lieber für sich und meidet Menschenansammlungen.
    Grundsätzlich befolgt er Befehle, aber er hat seine eigene Affassung wie Befehle ausgeführt werden sollen, weshalb man nie 100% sicher sein kann ob er tut was man von ihm verlangt.
    Er ist nicht sehr gesprächig

    Hintergrund:
    Über seine Herkunft ist so gut wie nichts bekannt. Alles was man weiss ist, dass er auf Concord Dawn ausgebildet wurde. Über alles andere hüllt er den Mantel des Schweigens.
    Mit 19 verliess er die Mandalorianer um seinen Weg zu machen. 10 Jahre blieb er verschollen. Doch nun ist er zurück und er hat sich der Black Sun angeschlossen

    Ausrüstung:
    Sein grösster und einziger Schatz ist die Beskar'gam, welche sein Ziehvater ihm zur Voljährigkeit schenkte.
    Ansonnsten lebt er sehr spartanisch: UPDATE: inzwischen besitzt er ein E-11 Blastergewehr und zwei Bluebolt-Blaster, welche er einem besiegten Gegner abnahm
    Überdies ein altes, billiges Schiff welches so zerbeult ist, dass Herkunft und Alter schwer zu bestimmen sind

    Gewohnheiten:
    Er trinkt generell keinen Alkohol, ursprünglich aus dem schlichten Grund des mangelnden Geldes. Doch mittlerweile hat er die Not zur atugend gemacht und verzichtet selbst bei wichtigen Festen und Parties darauf.
    Er pflegt überdies, bei jeder Gelegenheit zu sparen, wenn er zB von seinem Vigo zwei Betäubungspfeile bekommt, um sein Opfer zu betäuben, behält er diese lieber und schlägt das Opfer lieber k.o

    Lebensziel:
    Mehr über seine Herkunft zu erwarten und der beste Kopfgeldjäger der Galaxis zu werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2013

Diese Seite empfehlen