Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Roy Terrik

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Roy Terrik, 29. Dezember 2015.

  1. Roy Terrik

    Roy Terrik Schmuggler

    Name:

    Roy Terrik


    Organisation:


    Black Sun


    Spezies:

    Mensch


    Sprachen:

    Basic, Huttisch und Bocce


    Stärken, Schwächen und Angewohnheiten:

    Roy ist auf seinen Füssen sehr schnell unterwegs. Durch seinen schlanken Körper ist er sehr wenig. Roy ist für seinen dünnen Körper ziemlich muskulös gebaut. Er ist sehr geübt im boxen.

    Roy nutzt seinen Blaster eigentlich ungern. Er sieht Schießereien nicht als Lösung für Probleme. Im Notfall muss es manchmal zwar sein, aber sonst bevorzugt er denn Nahkampf. Das Töten verabscheut Roy, daher könnte er sich Kopfgeldjäger oder Arbeiten in diese Richtung auch nicht vorstellen.

    Roy ist eher ungeduldig und auch unruhig. Wenn er sitzt hört man oft seinen Fuß der auf dem Boden hoch un runter geht oder wie er mit seinen Fingern auf den Tisch tippt.


    Alter:

    Roy ist im mittleren Alter. Das genaue Alter weiß niemand, aber geschätzt wird es auf etwa 38. Er selber fühlt sich noch frisch und beweglich. Allgemein hat er keine Angst vor dem älter werden. Seine Eltern sind beide mehr als 60 Jahre alt und noch gut auf den Beinen. Auch wenn er sich nicht vor dem Alter fürchtet fangt er schon jetzt an sich eine Altersvorsorge vorzubereiten.


    Die Hintergrundgeschichte:

    Als kleines Kind lebte Roy zusammen mit seiner Mutter auf Corellia in einer "Bruchbude". Roy's Vater war mit dem Frachter, der jetzt im Besitz von Roy ist, viel unterwegs und kaum daheim. Neben der Bruchbude war der Frachter eigentlich das einzige Besitztum das die Familie Terrik hatte. Als Jugendlicher war Roy dann viel mit seinem Vater unterwegs. Das Raumschiff fliegen, wie das Schießen mit dem Blaster und den Nahkampf lernte Roy von seinem Vater. Oft hatte Roy aber eher langweilige Aufgaben zu erledigen. Der Vater von Roy wollte seinen Sohn in jungen Jahren noch nicht in Schwierigkeiten bringen. Roy wusste aber, dass der Schmuggel mit Ryll die Arbeit seines Vaters war. Er war aber froh das sein Vater selber kein Ryll zu sich nahm.

    Eines Tages traf Roy in einer Bar auf einen jungen Zyggerianer. Sie redeten recht lange zusammen und Roy erzählte ihm von seinem Abenteuern. Roy bot dem Zyggerianer an auf seinem Schiff zu arbeiten. Anton Darvek, so heißt der Zyggerianer, nahm das Angebot dankend an. Nach dem Anton ein paar Jahre auf der Avalanche gearbeitet hatte starb sein Vater plötzlich. So verließ der Zyggerianer Roy's Schiff. Nur kurze Zeit später hatte Roy aber wieder Kontakt mit Anton, der den Sklaventransporter seines Vaters geerbt hatte. Die beiden wurden Handelspartner.


    Aussehen:

    Roy hat ein durchschnittliche Größe von 1.82 Metern. Er ist sehr schlank, daher wirken seine Beine sehr lang. Er hat braunes Haar und bernsteinfarbene Augen. Sein Augen sind sehr auffallend, man hat das Gefühl, dass sie in der Dunkelheit leuchten. Seine Kleidung ist oft staubig oder leicht dreckig. Oft trägt er eine braune Weste über einem weißen Hemd. Seine beigen Hosen wirken zum Rest seiner Kleidung fast ein bisschen zu schick. In einer Innentasche seiner Weste ist der Blaster versteckt. In seinen braunen Stiefeln hat er ein kleines Wurfmesser platziert.


    Bewaffnung:

    Roy besitzt einen chromfarbenen Bluebolt-Blaster. Eine typische Waffe für Schmuggler oder auch Kopfgeldjäger. Dieser Blaster ist zwar grösser wie die meisten anderen Handfeuerwaffen, aber durch sein Gewicht von 1,6 Kilogramm recht leicht zu handhaben. Da Roy das töten allgemein verabscheut passt eine Stunner-Waffe gut zu ihm. In seinen braunen Stiefeln hat er ein kleines Wurfmesser platziert.


    Raumschiff:

    Roy ist im Besitz eines 720er Frachters, den er von seinem Vater geerbt hat. Der Frachter ist leicht modifiziert und trägt den Namen Avalanche. Eines der drei Quartiere wurde von Roy zu einem Einzelzimmer umgebaut. Neben einem Bett, einem Kleiderschrank und einem Bücherschrank hat Roy in seinem Zimmer einen großen Schreibtisch aus Veshok-Holz. Der Schreibtisch hat mehrere Schubladen, die jeweils einen Knauf aus Bantha-Horn haben. In einer Schublade hat es einen kleinen Art Tresor in dem Roy seine Credits aufbewahrt. Ein zweites Quartier birgt eine kleine Werkstatt, die mittlerweile schon ein bisschen Staub gefangen hat. Das dritte Quartier bietet noch vier Plätze für weitere Gäste. Des weiteren hat der Frachter erweiterte Andockmöglichkeiten. Die Rettungskapseln sind funktionsbereit.

    [​IMG]


    Droide:


    An Roy's Seite ist ein Astromechdroide der R-Serie. Wegen seinen roten Streifen wird er von Roy oft einfach Red genannt. Die genaue Seriennummer von dem kleinen Droiden lautet R6-T11. Red ist eigentlich der Droide für alles. Seine häufigsten Aufgaben sind aber das reparieren des Schiffes und kleinere Arbeiten wie das Übertreten in den Hyperraum.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Roy Terrik
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2016

Diese Seite empfehlen