Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Schade das Ani im dritten Teil zur dunklen Seite geht!!

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Jar Jar, 22. Juli 2002.

  1. Jar Jar

    Jar Jar Senatsmitglied

    Ich find es scheiße das anakin im dritten Teil zur dunklen Seite geht naja ist nun mal Story!!TTrotzdem wäre es besser wenn Anakin mit seinem Sohn an einer Seite gegen Dooku oder jemand anderen gekämpft hätte!!Naja ist halt Story!!Wie findet ihr das genau richtig oder seid ihr meiner Meinung?
     
  2. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Ani wird wohl oder übel gegen Dooku kämpfen müssen denn bei den Sith gilt das recht des Stärkeren
     
  3. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Anakin muss zur dunklen Seite gehen, er wird doch Darth Vader...:rolleyes:
    Außerdem ist er doch jetzt schon fast auf der dunklen Seite (bei der Aroganz...)
     
  4. Gore Stone

    Gore Stone Lustiger Astronaut

    Ich auch Annie wär so ein goiler jedi geworden:(
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    So wie es ist, bzw. kommen wird, ist es absolut okay. Wenn Anakin der dunklen Seite wiederstehen könnte, würde der spätere Verlauf der Story schließlich keinen Sinn mehr machen. :rolleyes:
     
  6. Searat71

    Searat71 Gast

    Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht vermeiden. Eines davon ist das Anni zur dunklen Seite wechseln muß und so wie er sich in Episode 2 verhalten hat (arrogant um nur eines zu nennen), wundert es mich auch nicht.

    Gruß
    Searat
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2002
  7. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Natürlich ist das genau das richtige, ich will SW nicht verändert haben ich will es so haben wie es ist! Anakin wird Darth Vader, sein Sohn der Held. Da steckt Dramatk drin. Wenn man 6 Teile hat indem Papi und Sohn gegen das Dunkle kämpfen werden die Langweilig! Da kann ich mir auch Rambo anschauen!
    Also die Story ist so wie sie ist, genial!
     
  8. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Ach, du magst Rambo auch nicht? Oder hab ich da was falsch verstanden? ;)
     
  9. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Nope der erste ist geil aber der 2 und 3 sind nur überflüssig! Genau das meine ich mit SW, wenn Anakin und Luke gegen das Böse kämpfen es läuft im ersten vielleicht noch 2. aber dann wirds langweilig!
     
  10. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi!
    Finde ich auch, der erste hat noch Tiefgang!

    Aber SW ist so wie es ist das Beste. Ich liebe dramatische Familiengeschichten. Außerdem wird am Ende doch noch alles gut.
     
  11. [g4ndtimo]

    [g4ndtimo] Podiumsbesucher

    Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, erstens muß Ani böse werden und zweitens ist die Story so vielschichtiger.
     
  12. Searat71

    Searat71 Gast

    Oder aber: Padawan Obi-Wan Kenobi wacht aus seinem Alptraum auf, Qui-Gon steht unter der Dusche und es war alles nur ein böser Traum (bei Dallas hat es ja auch so funktioniert :D )

    Gruß
    Searat
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    *g* Oder Anakins Zwillingsbruder taucht ganz plötzlich und unerwartet auf, und der wird böse. :D
     
  14. Iceman

    Iceman Led Manice

    Ich versteh den Sinn des Threads nicht so ganz... Anakins Geschichte IST Star Wars! Star Wars befasst sich im weiteren Kreis nur um den Werdegang Anakins! Von seiner Entdeckung begleiten wir ihn durch seine dunkelsten Stunde bis hin zu seinem Triumph über das Böse.

    Ohne den Fall zur dunklen Seite würde die ganze Story an sich keinen Sinn machen (oder in irgendeine billige Serie ausarten). Deshalb werden auch keine Episoden VII-IX gedreht- Die Geschichte dreht sich um Anakin Skywalker. Wie er aufwächst bis zu seinem Tod.

    Basta.
     
  15. Gore Stone

    Gore Stone Lustiger Astronaut

    NA ICe so schlau bist du doch das weiss ich doch !

    Es geht darum dass es schön gewesen wäre wenn Anakin nich t darth Vader geworden wär und ein mächtiger Jedi geworden wär.
     
  16. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Naja irgendeine Hauptperson muss es ja treffen, in dem Falle ist es Anakin, obwohl Luke ja auch ganz schön hervorgehoben wird, um mal den Gedanken von ICEMAN aufzugreifen......
     
  17. Iceman

    Iceman Led Manice

    Nun, dann um das Schicksal der Familie Skywalker- welches hauptsächlich von Anakin verursacht wird. Aber um dem Thread eine einigermassen akzeptable Antwort zu geben: Ich finde es wirklich geil, dass Anakin zur dunklen Seite geht. Denn dies verleiht der Saga etwas tragisches, was sie ohne den Fall Anakins nicht unbedingt gehabt hätte.

    Wir wissen nicht, was genau in der Prophezeihung noch steht. Nehmen wir an, in der Prophezeihung steht, dass der Auserwählte auf die dunkle Seite wechseln muss, um das Böse auslöschen zu können, dann wäre diese nicht möglich gewesen und die Saga hätte so eine Menge an Tiefgründigkeit verloren.

    Zu dem habe ich übrigens ein Spruch aus Training Day passend gefunden: "Nur ein Wolf kann einen Wolf töten".
     
  18. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    es wäre doch langweilig, wenn Annie nicht überwechselt, dass wäre ja wie in jedem anderen normalen Film in dem der held noch schnell vor seinem Untergang gerettet wird... :rolleyes: so ists mal was adneres, auch wenn er ja in der letzten minute doch noch 'gut' wird...
     
  19. Lord Darc

    Lord Darc Sith

    Ani wollte der mächtigste Jedi aller Zeiten werden....und das wird er sein, denn niemand außer ihm hätte die Blitze des Imperators ausgehalten und ihn in den Abgrund werfen können.
    Doch hat er für dieses Schicksal einen hohen Preis zu entrichten. Letztendlich bezahlt er diesen mit seinem Leben.
     
  20. Padmé-Amidala

    Padmé-Amidala Senatorin

    Sicher wär es besser wenn Anakin ein Jedi werden würde und kein Sith! Aber die Geschichte hätt dann nicht wirlich eine Handlung! :(
     

Diese Seite empfehlen