Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Schauspieler] Christopher Lee

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Darth Ki Gon, 30. März 2005.

  1. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Christopher Lee

    Nun mal zu einen der wirklich großen Schauspieler ( -nicht nur von der Körpergröße :D , obwohl hier bei den bekannten und guten Schauspielern nur noch Liam Neeson eine ähnliche Größe erreicht): Christopher Lee.

    Wirklich bekannt wurde Christopher Lee 1958 durch seine langjährige Paraderolle Dracula. (noch heute gibt es kaum ein Interview in dem er nicht auf diese Rolle angesprochen wird und langsam nervt es ihn verständlicherweise etwas, da das alles doch schon über 30 Jahre her ist).

    Zusammen mit Peter Cushing spielte er in vielen Hammer-Horrorfilmen (die größtenteils wirklich gut sind).

    Besonders auffällig war hier, dass Christopher Lee (wie auch Peter Cushing) ein sehr beeindruckendes Körperspiel haben (einfach ein Genuß sich das anzusehen).

    Höhepunkte seiner (ersten) Karriere waren sicherlich Fransisco Scaramanger in der Bond-Serie (dieser Film lebt von Christopher Lee) und Rochefort in der 70er Verfilmung (und für mich die einzig wahre) der Musketiere.

    Anschließend versandet seine Karriere leider etwas und so finden sich bis Ende der 90er nur wenig bemerkenswerte Auftritte. Christopher Lee mußte in dieser Zeit zum Beispiel in der peinlichen "Police Academy" mitspielen und agierte hier sehr unglücklich.

    Christopher Lee hat jedoch eine unglaublich markante Stimme (man könnte ihm stundenlang zuhören). So finden sich gerade in neuerer Zeit sehr viele Sprechrollen in Computerspielen. Deutsche Zuschauer konnten diese Stimme in den 80ern in den schönen Zeichentrickfilmen "Wallhalla" und "Das letzte Einhorn" genießen.

    Damit ist schon klar: Christopher Lee spricht mehr Sprachen als Englisch. Besonders symphatisch ist er mir durch seine Aussage "Ich bin nicht so arrogant zu erwarten, dass man in alle Länder in die ich komme Englisch spricht" geworden.
    Neben Deutsch spricht er noch Französisch und Russisch fließend (insgesamt sind es glaub ich sieben Sprachen).
    Traurig ist es wenn eine derartige Person dann in Frankreich so lange genötigt wird, bis er das Interview auf Französisch gibt, obwohl er darum gebeten hat auf Englisch zu reden, weil ihm Französisch heute zu anstrengend sei.

    Christopher Lee muß man nach Hollywood-Maßstäben als Workaholic bezeichnen, so spielte er in weit über 200 Produktionen (was leider bedeutet, dass ich längst nicht alle kenne :( ). Und trotzdem hat er sich von manchen Hollywood-Bürschchen beim Vorsprechen fragen lassen müssen, ob er in vielen Filmen gespielt hätte (bekommt man einen solchen Posten eigentlich in der Lotterie ?).

    Das große Comeback von Christopher Lee beginnt mit "Sleepy Hollow". Obwohl der Auftritt nur kurz ist, ist Christopher Lee plötzlich wieder in aller Munde und wird sich zukünftig seine Rollen aussuchen können.

    Ein Traum geht für den Tolkien-Fanatiker in Erfüllung als er in Peter Jacksons "Herr der Ringe" - Triologie den Saruman geben durfte. Leider war es für Gandalf (den er immer spielen wollte) zu spät aber man hat dafür einen hervorragenden Saruman erhalten. Leider endet dieses Traumprojekt für Christopher Lee traurig. Seine Szenen werden aus dem dritten Teil herausgeschnitten, worauf der alte Gentleman verständlicherweise mit Verständnislosigkeit reagiert (Ich werd es Peter Jackson nicht verzeihen, dass er aus simplen Marketing-Gründen diese Szenen geschnitten hat).

    Seit Ep II ist Christopher Lee nun wieder einmal mit Peter Cushing vereint. Beide spielen sie nun in der erfolgreichen Sternensaga.

    Gerade in seinen neuen Paraderollen Saruman und Count Dooku fällt auf, dass man kaum noch sagen kann, Christopher Lee würde schauspielern. Er wird vielmehr regelrecht zu diesen Charakteren und erweckt sie wahnsinnig glaubwürdig zum Leben.
    Alleine durch seine bloße Anwesenheit hebt er Szenen weit über den Durchschnitt (vgl. Dooku verhört Obi Wan).

    Auch aufgrund seiner vielen hochkarätigen Filmcharaktere und dem Mitwirken an den größten Filmserien aller Zeiten, wäre ein Oscar für sein Lebenswerk nun eigentlich schon ein Muß.

    In einem Alter, in dem der deutsche Durchschnitts-Arbeitnehmer seit 20 Jahren im Ruhestand ist, ist Christopher Lee keineswegs arbeitsmüde.

    In den nächsten beiden Jahren stehen 5 Filme mit Christopher Lee an.
    Der nächste ist der lang erwartete letzte Teil der Star Wars - Saga.

    Der danach wohl bemerkenswerteste Film ist die 2006 erscheinende Realverfilmung von "Das letzte Einhorn".
    Christopher Lee wird hier nach 20 Jahren nochmal in die Rolle des König Haggard schlüpfen.
    Vielleicht gelingt es den deutschen Synchronstudios ja diesmal Christopher Lee nicht zu verprellen, so dass wir uns im Deutschen nicht an eine neue Stimme für König Haggard gewöhnen müssen (aber ich glaub nicht dran).

    Für Christopher Lee- Fans stehen also noch gute Zeiten ins Haus.

    Was haltet ihr von diesem fantastischen Schauspieler und Menschen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2005
  2. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Seit Episode II hasse ich den Typen. Bleib bei Herr der Ringe und ver**** dich aus Star Wars :mad:
    Sorry, ist zwar gemein aber meine Meinung. :angry
     
  3. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Einer der besten Schauspieler seiner Zeit! Er war im Herr der Ringe echt klasse, war ein genialer Dracula und hat EP II um min. 50% verbessert.

    grüsse
     
  4. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Zwar nicht gerade einer der Besten, aber ein ganz guter Schauspieler, der in Filmen wie Dracula, Der Herr der Ringe oder Star Wars: Episode II - Attack of the Clones brilliert hat.
     
  5. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Lee

    C. Lee hat einfach eine wahnsinnige Leinwandpräsenz (besonders auf seine älteren Tage ;)) und macht jeden Film, in dem er mitwirkt, besser. Meine persönlichen Favouriten sind The Hound of the Baskervilles ('59), Sherlock Holmes and the Deadly Necklace ('62), die HdR-Trilogie sowie die Fu Manchu-Filme. Ach ja, und AOTC und ROTS natürlich! :D

    Er hat übrigens schon in über 200 Filmen gespielt und ist auch 2005 wieder mehrfach im Kino zu sehen... :braue
     
  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich bewundere Gentleman Christopher Lee und habe großen Respekt vor seiner Arbeit. Ich wäre ihn vor zwei Jahren beinahe bei einer Veranstaltung begegnet, daraus ist leider nichts geworden, ich kam zu spät an! Da steht diese Filmgröße fast vor meiner Haustür und ICH KOMME ZU SPÄT! :(

    Ich wünsche Christopher noch viiiiele Kinoerfolge und vorallem Gesundheit! :)
     
  7. AjimariResro

    AjimariResro Dark Jedi

    Welche rolle hat denn LEE in Police Academy gespielt und in welchem teil=?
     
  8. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Das war "Mission Moskau" (Teil 7 :rolleyes: ) er spielt dort den "Kommandanten" der rusischen Polizei (Cmndt. Alexandrei Nikolaivich Rakov).
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Einer der wenigen erstklassigen Schauspieler,die noch wirklich spielen konnten.
    Auch wenn er es heute nicht mehr hören mag,er ist der einzig wahre Dracula.
     
  10. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Wobei Gary Oldman, in Bram Stoker auch nicht übel war!
     
  11. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Fand ihn in Herr der Ringe ganz gut, und das er in Episode II dabei war ist mir jetzt erst bewusst geworden. Fazit : Netter alter Mann.
     
  12. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Dracula! Und mehr!

    Nur schade dass er sich in Herr der Ringe nicht selber synchronisiert hat - kein anderer Mann hat eine genialere Stimme als er!
     
  13. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Christopher Lee hat eine unglaubliche Präsenz und Ausstrahlung, von der man regelrecht erschlagen wird. :) Seine Stimme ist großartig und wirkt da natürlich stark mit.

    Er ist IMO einer der besten Schauspieler seiner Altersklasse. Was wären Saruman oder Count Dooku ohne ihn?

    Trotz seines hohen Alters ist er noch in guter Verfassung.

    Seine Meinung zu Sprachen teile ich übrigens. Ich bin jetzt schon bei fünf Sprachen inkl. Deutsch. :)
     
  14. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Christopher Lee ist mein Lieblingsschauspieler. Als Dooku, als Saruman oder als dieser Gentleman bei 'In 80 Tagen um die Welt', immer sind seine Szenen die besten. Dracula mit ihm hab ich zwar nicht gesehen, dafür die Version mit Gary Oldman. Hab mir wirklich gewünscht, Lee wäre da :alien.
     
  15. general-michi

    general-michi Botschafter

    seine mimiken sind (zwar) sehr plastisch, aber deswegen unverkennbar! er haucht den filmen sehr viel persönlichkeit ein, ein absolutes muss für eine lebende legende. count dooku ist mein persönlicher lieblingscharakter von star wars und das nur, und davon bin ich überzeugt, weil er von lee verkörpert wurde. und nun erreicht er seine höhepunkte, seine auftritte in star wars und hdr haben ihn unsterblich gemacht. er ist nun unter vielen generationen ein begriff und spielte in mehreren filmen, die filmgeschichte schrieben. zudem ist er ein wahrer künstler, sowohl in seinem beruf als auch im wirklichen leben. leider gibt es solche leute im schowbiz nicht mehr so oft. der jüngste, der mir einfiele, bei dem ich mir sicher bin, das er als hollywood-star den begriff künstler verdient hätte wäre meiner meinung nach (ratet mal, was meint ihr ;) [SPOILER2=""]johnny depp[/SPOILER2])
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2005
  16. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Im neuen OSWFC-Mag befindet sich übrigens ein Interview mit Christopher Lee - darin plaudert er auch ein wenig über ROTS.
     
  17. Smash

    Smash Gast

    Christopher Lee ist nicht nur ein guter Dooku oder Saruman und Dracula,er ist einfach in allen Filmen klasse.
    Verständlich wenn man seine Szenen bei HdR rausschneidet(die waren nämlcih wirklich net so gut) aber auch verständlcih,dass er nciht zurPremiere kommt.

    Als Bon Bösewicht war er auch klasse.Wusstet ihr dass er eigentlich erst Dr.No spielen sollte ,sein Cousin(Ian Flemming=Erfinder von Bond)es aber nicht durchsetzen konnte.Eigentlich schade.Hätte ihn mir besser als No vorstellen können.
    Aber dei andere Rolle war ja auch net schlecht :D
     
  18. Darth Xio Jade

    Darth Xio Jade Johnny's Jedi Protector

    Ist auch meine Meinung :D :rolleyes:
    Und rate mal, wer Lee's "Lieblingsschauspieler" ist:
    Ebenso wie Christopher Walken oder oben schon genannt Liam Neeson einer der besten Schauspieler. Das sind halt die Top Schauspieler, vor denen ich mich verbeugen würde, wenn ich sie je träfe. Einfach die, die IMMER gut sind, egal, was sie spielen. Die, die wirklich die Bezeichnung Schauspieler verdient haben.
     
  19. THX1138

    THX1138 ---

    Guckt euch z.B.
    Johnnys
    Mimik in
    Fluch der Karibik
    an. Das is einfach Genial.
     
  20. Darth Karl R. Kroenen

    Darth Karl R. Kroenen Imperialer Schlagersänger , Manager der " Muschi D

    Wusstet ihr das?:

    "Christopher Lee in Geiselwind!"

    Der 82-jährige US-Schauspieler ("Herr der Ringe") wird beim deutschen
    "Earthshaker"-Festival mit Manowar und Rhapsody auftreten.

    Der 82 Jahre alte Hollywood-Schauspieler Christopher Lee will bei einem Heavy-Metal-Festival im unterfränkischen Geiselwind mit den bekannten Metalbands Manowar und Rhapsody als Sänger und Sprecher auftreten. Es handle sich um den einzigen Deutschland-Auftritt dieses Jahres. Begleitet werde er dabei von einem 100-stimmigen Chor und einem 100-köpfigen Orchester.

    Der in London geborene Schauspieler, der als bekanntester Darsteller von Graf Dracula gilt, hat bereits in rund 200 Filmen mitgewirkt - er spielte auch den bösen Zauberer Saruman in der Filmtrilogie "Herr der Ringe".

    "Earthshaker"-Festival am 22. und 23. Juli am Autobahnrasthof Geiselwind

    (Quelle: ich glaube Salzburg.com..hab mal wieder zu schnell geklickt ^^)


    Es ist uns eine Ehre bekannt zu geben, daß die im Original von Orson Wells rezitierten Passagen der Songs ?Defender? sowie ?Dark Avenger? von keinem geringeren als dem legendären Schauspieler Mr. Christopher Lee übernommen werden, welcher nicht nur am Samstag zusammen mit Manowar live auf der Bühne performen wird, sondern bereits am Freitag mit Rhapsody gemeinsam den Song "The Magic Of The Wizard's Dream" aus dem Album "The Dark Secret" darbieten wird! Mr. Christopher Lee ist durch seine legendären Leistungen in über 223 Filmen berühmt. Unvergleichlich bleiben vor allem seine einzigartigen Darbietungen in ?Lord Of The Rings? als Saruman, ?Star Wars Episode II? als Count Dooku, an deren Fortsetzung Episode III er gerade arbeitet, ?Dracula?, James Bond ?Man with the Golden Gun?, ?Der Hund von Baskerville?, ?Die 3 und die 4 Musketiere?, um nur einige zu nennen.

    Dieser Auftritt ist bisher einmalig in Mr. Lees Karriere und wird exklusiv auf dem EARTHSHAKER FEST stattfinden.

    (Quelle :www.earthshaker-fest.com)

    Also die Stimme dieses Schauspielers in Kombination mit einem Chor und einem Orchester!!Live bestimmt ein einmaliges Erlebnis.Die Maxi-CD "Rhapsody Feat.Christopher Lee" ~The Magic of the Wizard's Dream~ auf der das Lied unter anderem in 4 Sprachen gesungen wird ist übrigens bereits erhältlich.
    Also ich bekomme ja schon bei HDR "There will be no dawn for man" Gänsehaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2005

Diese Seite empfehlen