Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Schulwechsel...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tear, 6. März 2003.

  1. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    ... sowas kann einen flätigen österreichischen 13 - Jährigen schon in ein wahres Monster verwandeln :D

    Zur Erklärung: In Österreich gibt es eine Institution namens HTL - höhere technische Lehranstalt - die 5 Jahre dauert, mit einer Matura (dem österreichischen Abi Äquivalent) abschließt und eine Berufsausbildung einbezieht. Wer dort hingehen will, wechselt nach der 8ten schulstufe.
    So.. das Ding gibts in allen möglichen Variationen, einige Beispiele: Betriebsinformatik, Informationstechnologie, Grafik - Design, Medientechnik und Druck, Mediendesign in Print und Druck, Umwelttechnik, Marketin & Controlling .. und eben auch in Betriebsmanagement und Textiltechnik (und - für mich auch noch zur Debatte stehend - Betriebsinformatik...)
    Hihihi... jetzt wirds lustig. Ich bin kein technischer Mensch. Ich mach das aus gründen der persönlichen Weiterentwicklung.. und da sich meine Weiterentwicklung auch nicht zur Qual entwickeln sollte, steh ich vor einem ernsthafen Problem. Guckt euch dochmal folgende Links an:
    http://www.htldornbirn.at/ausbildung/ausbildung_hoe_informatik.html
    http://www.htldornbirn.at/ausbildung/ausbildung_hoe_management.html
    http://www.htl-bregenz.ac.at/home.htm (Ausbildung - Angebot - Wirtschaftsingenieurwesen)

    Mich interessiert zwar informatik, ich will aber kein Informatiker werden. Als Textilmanager biste in der Industrie quasi ein Neger, und Betriebsmanagement ist verdammt hart... das ist wirklich verdammt technisch.

    Ich weiß nicht was ich nehmen soll, bis ende dieses Monats sollte ichs wissen *heul* ...
    Helft mir, und wenns nur seelischer Beistand ist den ihr mir gebt! Und für was würdet ihr euch entscheiden? Und warum?

    Viele Grüße

    Walter
     
  2. Picco

    Picco Heimwerker King *grunz* *grunz* *grunz*

    ich würds management nehmen ;)
    Grund: Verdienste gut Asche bei und mag zwar hart sein aber wenn dir Führungsqualitäten liegen würd ichs nehmen!


    Ps: Wieso gibts sowas bei uns net....:angry deutschland *tztztz*
     
  3. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Alter......reichlich spät.......ob die dich da noch nehmen....:rolleyes:


    Was du nehmen solltest kommt drauf an was du nacher machen willst.Wenn du danach noch was studieren willst ists ja nicht so wichtig welche Schule du hattest,da würd ich mal den leichteren Weg wählen.
    Und ansonsten den Berufswünschen angemessen.:p
     
  4. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Oh, sowas gibt es bei uns durchaus, ich muss es wissen, denn ich habe sowas schließlich mitgemacht ;)
    Nur sieht das bei uns etwas anders aus (zumindest bei dem was ich gemacht habe).
    Und zwar war das eine Doppelqualifikation Abitur plus Berufsabschluss die 3,25 Jahre gedauert hat (OK, bei mir ein Jahr länger :rolleyes: ). Der Berufsabschluss war bei mir der Elektrotechnische Assistent mit Schwerpunkt Datentechnik (ETA).
    An der Schule (Berthold Brecht Berufskolleg Duisburg) gibt es ausserdem noch die Möglichkeit den Informationstechnischen Assistenten (ITA) + Abi zu machen oder den ETA bzw. den ITA in Verbindung mit dem schulischen Teil des Fach-Abi. Ausserdem noch Fach-Abi + Kaufmännische/r Assistent/in.
    Das gibt es also schon auch bei uns, einfach mal erkundigen, welche Schulen (meistens Berufskollegs) sowas in welchen Fachrichtungen anbieten.
     
  5. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Ähm.. warum sollten die mich denn nicht nehmen, Gil?

    Tja... ich denke, ich nehme die Betriebsmanagement HTL. Vielen Dank für eure Hilfe!

    Walter
     
  6. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    So schnell schon entschieden? ich dachte du hast noch ein bischen Zeit? ;)

    Du packst das eh alles, also such dir das aus was dir Spaß macht. Das es hart ist bekommt man vorher immer zu hören, aber im Endeffekt ist es irgendwie immer ganz einfach :D.

    Es wird immer gesagt, man solle einen Beruf mit Zukunft wählen - man kann aber besser einen Beruf wählen, der einem Spaß macht und die Leistung daher automatisch besser ist. Ich hab das bei vielen gesehen. Die beste Lösung ist natürlich, wenn man einfach beides kombinieren kann. Ich schieb die Entscheidung was ich mache auch erst einmal vor mir her :rolleyes: .
     
  7. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    @tear: In welche Klasse gehst du jetzt?Wenns die 4. ist ists reichlich spät für eine Anmeldung.:rolleyes:

    Zumindest bei uns ists so dass die meisten Schulen randvoll sind und man sich zumindest vor Weihnachten entscheiden muss um ne realistische Chance zu haben.
     

Diese Seite empfehlen