Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Schwanger sie weiter erscheinen muss

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Shepard, 16. April 2005.

  1. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ich bin gerade im Roman über die Szene gestolpert als sich Bail, Yoda und Obi Wan über die Zwillinge und Padmé's tod unterhalten. Yoda sagt da sowas wie: "Nach Naboo wir die Leiche schicken... Schwanger sie weiter erscheinen muss." :confused:
    Will er sie etwa irgendwie mit Zeitung ( oder halt mit was anderem ;) ),wie ein Tier, austopfen? Oder will er nur ein paar Kissen unter die Kleidung stecken? :D
    Wäre nett wenn mir mal jemand was genaueres erzählen könnte...
     
  2. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Eine Tote schwanger erscheinen zu lassen, dürfte im Universum der bionischen Gliedmaßen und Lichtscherter eigentlich kein Problem sein, oder? ;)
     
  3. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ja, Ok... technische Probleme vielleicht wirklich nicht. Aber auch keine Ethischen?
    Ist das dann nicht Leichenschändung? Immerhin war Padmé auch eine gute Freundin von Kenobi...
     
  4. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Nuja.. solange man ihr nur ein Kissen unter die Kleidung steckt sollte das ja keine allzugroße moralische Probleme hinterlassen, finde ich. Man soll sich mal vorstellen, was Palps oder Vader mit zwei machtempfänglichen Kindern hätte anstellen können (im Sinne von zu reinen Sith erziehen, sind ja noch keine Jedi).
     
  5. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Padme hättes es gewollt, dass alles getan werde, dass ihre Kinder keinen Kontakt zu Palpatine haben.
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wieso Leichenschändung ?
    In der GFFA gelten andere ethischen Grundsätze.
    Ausserden dürfte man sich bei jemanden wie Padme wohl keine großen Gewißensbisse machen.
    Das Luder hatte ja selber keine Moral.
     
  7. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    ^^
    Aber geil ausschauen tut sie xD Verwechselst du evtl AOTC mit Closer ? :rolleyes: :D
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Dann haben wir beide eine unterschiedlicher Meinung von "geil aussehen".
    Die Portman kannst Du mir nackt auf den Bauch binden.Da wird nichts laufen.

    Und wer oder was "Closer" ist,ist mir unbekannt.
     
  9. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Das ist der englische Titel von "Hautnah".
     
  10. Nachmittag

    Nachmittag Offizier der Senatswache

    Bei diesem Satz von Yoda ist es mir auch mulmig geworden, was genau sie jetzt vorhaben, also lasse ich es besser ganz, irgendwas in diese Richtung weiterzudenken. Nötig ist es natürlich aufjedenfall.
     
  11. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    das ist genausowenig leichenschändung, wie das herichten für die aufbarung...

    viel schändlicher und dümmer wäre es gewesen, sidious und vader durch so einen fehler nen wink mit dem zaunpfahl zu geben!

    also manche leute haben ansichten? aber lasst euch euer totes tier schmecken, welches extra für euch billig in massenhaltung gezüchtet wurde und mit hormonen und medikamenten vollgepumpt ist, ih tue es auch ;)
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Und was ist "hautnah" ?
     
  13. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Aber so ein "aufgepumpter" Bauch würde doch keiner Autopsie standhalten. Wenn Palps und Vader ihre Leiche ausgebuddelt hätten, würden sie das doch bemerken, und so schlussfolgern das das Kind noch lebt.

    Irgendso ein neuer Film, der auch nen Golden Globe, gewonnen hat... muss man aber glaube ich ned wirklich sehen :rolleyes:

    Das mit der Leichenschändung war vielleicht "etwas" übertrieben :stocklol:
    Ich wollte eigentlich eher darauf hinaus, ob es nicht irgendwelche "ethischen" Grundsätze in der GFFA gibt die das irgendwie untersagen... aber wenn Padmé das gewollt hätte isses ja in ordnung ;)

    ja... lecker :D guten appetit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2005
  14. J-Loe

    J-Loe Offizier der Senatswache

    Also bitte: Selbst wenn es in der GFFA als Leichenschändung gilt: Was ist eine geschändete Leiche gegen keine Hoffnung für Frieden, wenn Luke & Leia getötet worden wären?
    Yoda und Obi-Wan müssen ja gewusst haben, dass diese Kinder die letzte Hoffnung gegen die Sith sind... ;)
     
  15. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Klar ist das leben zweier Menschen wichtiger als eine Leiche :rolleyes:
    Aber das ergibt doch irgendwie keinen sinn...
    Wenn Palps und Vader Ihre Leiche gefundne hätten würden sie das auf jeden Fall mit irgendwelchen technischen Mitteln rausfinden können. Wenn sie es erstmal bemerkt haben, machen sie sich auf die suche nach den Kindern...
    Da hilft es doch auch nicht, wenn man es so macht, das es nur so aussieht als ob sie noch schwanger sei. Es geht hier nicht nur darum, ob es irgendwelche ethischen Probleme dabei gibt, sondern auch ob es überhaupt sinn macht.
    versteht irgendwer wie ich das meine? :konfus:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2005
  16. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Freundschaften dürfen niemals den Erfolg der Mission gefährden. :(
    So sind sie, - die Jedi.
     
  17. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Warum sollten sie das tun?
    Sie haben den Kampf immerhin gewonnen, die Jedi sind soweit es sie angeht keine wirkliche Gefahr mehr (zerstreut & unorganisiert, keinerlei Machtbasis mehr, keine Unterstützung in der Bevölkerung, eine ganze Armee gegen sich usw usf...) wen interessiert da noch die Leiche einer ehemaligen Bekannten?

    Außerdem erinnere ich an das Lowbacca Post ziemlich früh in diesem Thread

    Gehen wir mal den etwas beunruhigenden Weg das auszudenken, was die Optionen wären... Nach dem Untergang des Imperators liessen sich "lebensfähige" Klone in wie viel herstellen? 8 Tage? ein totes Kind sollte nicht viel Anspruch sein für einen begnadeten Mediker oder? (Ich hab ja gesagt, dass der Gedanke nicht schön sein wird) und auch bei weitem nicht soviel Zeit in Anspruch nehmen :( Aber den meisten Untersuchungen stand halten.

    Es gibt immerhin Andeutungen, dass es auch gezüchtete Organe gäbe (zB in LoE wird das erwähnt), damit sollte es technisch keinerlei Probleme geben, und zu den moralischen Bedenken wurde auch schon genug gesagt. Es geht darum, die ganze Galaxis (jedenfalls den Löwenanteil, ca 2 mio bewohnte Haupt-Welten und mehrere zehn Millionen Kolonien, gelle? :D) aus dem Griff der Sith befreien zu können... irgendwie, irgendwann. Wenn dazu diese unangenehme Sache die einzige Hilfe ist, wer würde zurückschrecken das zu tun? Noch fünfzig Jahre und der Orden ist nicht nur auf dem Papier (bzw effektiv gesehen) tot sondern auch dadurch, dass es keinerlei ausgebildete Machtnutzer dieser Gesinnung mehr gibt... und dann?
     
  18. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ja gut, du hast recht. Wieso sollte man eine Leiche nochmal untersuchen, wenn es doch schon so eindeutig nach Schwangerschaft aussieht *sichselberaufdenhinterkopfschlag*. Ich bin davon ausgegangen das Vader und Palps, wenn sie die Leiche ausgraben würden (was ja auch schon bescheuert wäre), sich lieber sicher sein wollten, ob Anakins Sohn noch lebt. Besonders Palps würde das vielleicht interessieren, da er ja auch in TESB weiß das ihnen der Sohn des Skywalkers gefährlich werden könnte.
     
  19. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    wird sie denn klassisch beerdigt? wissen wir, was nach der zeremonie passiert? vielleicht ist es dort standard, sie nach der beerdigung wieder auszubuddeln und zu verwerten oder verbrennen, wegen hygiene oder sonstiges ;) vielelicht gibts in den friedhöfen aber auch turbowürmer, die nichts übrig lassen nach ein paar tagen... wer ist vader und sidious überhaupt, dass sie nach leichen buddeln würden und inwiefern will sidious überhaupt, dass vader ein letztes andenken von padme in form von kindern wiederfindet? immerhin ist zu dem zeitpunkt mit vader noch nicht alles endgültig geklärt bezüglich seiner inneren einstellung und motivation! er hätte auch ganz schnelle zur überzeugung kommen können, dass er mit den kindern und der vernichtung von sidious, seinen mord (mind. fahrlässige gefährdung mit tödlichem ausgang) an padme wieder gut machen möchte und dabei hätte er seinen eigenen tod sicher in kauf genommen um sidious zu grillen, was grundvorrausetzung zu dem zeitpunkt wäre, um sidious schnell beseitigen zu können...
     
  20. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    So ich nehme jetzt einfach mal an das man sie schwanger erscheinen lassen soll. Damit nicht merkt das die Zwillinge geboren worden sind. Ist ja logisch und wenn sie verbrannt wird , kann man wohl kaum noch nachweisen ob sie nun die Kinder bekommen hat oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.