Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Schwarze Flotte

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Yodas Brother, 22. Februar 2002.

  1. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Wie ist eigentlich die schwarze Flotte Trilogie? Lohnt es sich sie zu lesen?
     
  2. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Darüber wirst Du vermutlich zwei ziemlich gegensätzliche Meinungen hören. Ich vertrete mal ganz spontan die erste:

    Die Schwarze Flotte ist absoluter Schrott. Luke ist plötzlich ein seltsamer Superheld mit recht geringem IQ, die Macht wird durch einen "Weißen Strom" unterhöhlt und Palpatine wird zum Vollidioten, indem behauptet wird, es gäbe "geheime Gänge" in imperialen Sternzerstörern (etwas, was ja nun wirklich denkbar unwahrscheinlich ist).
    Ansonsten gibt es noch eine extrem offenkundige Hochstaplerin, die behauptet, Lukes Mutter zu sein, eine neue Alien-Art der Marke "Buh, wir sind die Bösen" und eine sehr seltsame Nebengeschichte mit Lando und den Droiden, die soweit ich mich entsinnen kann, absolut nichts mit dem Rest der Trilogie zu tun hat.

    Und damit lautet mein Resumée: Finger weg, Mist!
     
  3. Jeane

    Jeane -

    Bücher sind letztlich Geschmackssache, und auch die "Schwarze Flotte" hat interessante Aspekte aufzuweisen. Aber zu den besten Star Wars-Büchern gehört sie sicher nicht. Wenn ich nur an diesen Blödsinn mit Lando und dem Quella-Schiff denke, werd ich gleich wieder müde...:o ;)

    Im Ernst, bevor Du Dir diese Trilogie kaufst, leg Dir erst mal ein paar der "besseren" Romane zu (für Tipps stehen wir jederzeit zur Verfügung) und heb Dir das auf für den Zeitpunkt, wo Du alle guten Romane vielleicht schon durchgelesen hast und auf der Suche nach neuem Lesestoff bist...
     
  4. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Yodas Brother: Ich bin gerade dabei sie zu lesen.

    Um meinen Weg zur NJO wieder um weitere 3 Bücher zu kürzen.
    Aber dank meinen Zivi und da, das Buch nicht auch so der Hit ist
    komme ich nciht so schnell voran.

    Aber es gibt schlimmere Bücher. (Planet des Zwielichts und Palpatines Auge). ich lese auf alle Fälle alle Bücher weil ich alles
    im EU wissen will :)

    Leg dir vorehr dei X-Wing Reihe, Jedi Akademie und die erste Thrawn Trilogie zu.

    Und wenn du nichts einzuwenden hast bei der NJO ein wenig gespoilert zu werden von wichtigen ereignissen in den alten Bücher kannst die späteren nich Chronologischen lkesen (politische Entwicklungen).
     
  5. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Na, ich fand den Lando-Part doch noch das interessanteste an der Reihe ;)...

    Wird glücklicherweise in der NJO kaum aufgegriffen.
     
  6. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Was ebenfalls sehr seltsam ist in der Schwarze Flotte Trilogie ist Leias idiotisches Verhalten. Obwohl sie 'ne Jedi ist und damit an sich Täuschungen erkennen sollte, lässt sie sich mit extrem bösen Alienrasse ein und frisst ihnen zuerst ja fast aus der Hand!! :mad:
     
  7. Jeane

    Jeane -

    Schlimmer fand ich eigentlich, dass Luke auf diese Akanah hereingefallen ist. In manchen Büchern wird er als allwissender Jedi-Meister hingestellt, dem man wirklich nichts vormachen kann, und hier auf einmal schafft es eine armselige Betrügerin, ihn an der Nase rumzuführen...
     
  8. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ich bin gerade dabei beim lesen und muss sagen, ja das Leia den
    Yevethaner mehr vertraut als Admiral Ackbar ist mir unverständlich. Er war jahrelang ihr ein Freund und vertrauter und nun frisst sie den aus der Hand und glaubt ihnen auch fast alles.

    Diese Frau ist mir jetzt schon suspekt :D . Die da mit Luke zu irgend einen geheimen Ort fliegt.
     
  9. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Das beste an der Schwarze Flotte Trilogie war, dass Luke mal die genaue Zahl der auf dem Todesstern stationierten Imperialen nennt. 1.205.109 Leute sollen das gewesen sein.
    Und dass Chewie Han wieder mal das Leben retten darf, ist auch gut.
    Aber das sind zu wenige einzelne Aspekte. Die Trilogie kann man einmal lesen und dann ins Eck stellen.
     
  10. Gringlas

    Gringlas 2nd King

    Das coolste an der Serie (ich hab bis jetzt erst die ersten beiden Bücher gelesen) sind die neuen Kampfschiffe, allen vorran die ganzen Großkampfschiffe und der K Flügler (allerdings in der Version aus dem Essential Chronology und nicht, wie er vom Autor beschrieben und eigentlich auf den meisten Bildern zu sehen ist). Im Quellenbuch Crackens Threat Dossier kann man fast alle neue Schiffstypen bewundern (komischweise nicht den K Flügler, was mich damals sehr aufgeregt hat, da ich bis dato noch kein Bild von ihm hatte *g*).
     
  11. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Also der Autor der "Schwarzen-Flotte-Trilogie" hat meiner Meinung nach ein kleines Wunder vollbracht. Er hat einiges vom besten SW-EU und einiges vom schlechtesten SW-EU geschrieben.

    Und das in einundderselben Buchreihe.

    Das Beste:

    -Der militärische und politische Aspekt der Neuen Republik

    -Große Rolle für Chewbacca (und andere Wookiees)

    -Interessanter Plot für Lando (mal nicht irgendwelche windigen Geschäfte), Lobot und die Droiden (anstelle von irgendwelchen neuen Superwaffen oder dem nächsten "Bringt das Imperium zurück an die Macht"-Plot)

    -Raumschlachten

    -Beziehung Ackbar/Plat Mallar

    -Leia als sie endlich merkt, wie der Hase läuft

    -Lukes Bemühungen um Einsichten

    Das Schlechte:

    -Luke und Akanah. Es dauert zwar nicht lange, bis Luke spitzkriegt das nicht alles so ist wie es scheint, aber die Falle ist doch etwas offensichtlich

    -Leia bevor sie merkt was Sache ist

    -> zu beider Entschuldigung muß man darauf hinweisen, wieviel davon wie wir die Welt wahrnehmen von unseren Ängsten und Wünschen abhängt. In dieser Hinsicht ist Leias Handeln nachvollziehbar. Wir als Leser die wir die Yevethaner von Anfang an in Aktion erlebt haben, wissen es natürlich besser

    -die Anzahl an Personen auf dem Todesstern ist absoluter Schrott und viel zu niedrig. Bei einem Durchmesser von 160 Kilometern und 1,2 Millionen Mann Besatzung kommt allein auf der Oberfläche der Station nur ein Mann auf 66.742 Quadratmetern oder 0,0674 Quadratkilometern (1000 Meter *1000 Meter).

    Meiner Meinung nach ist "Die Schwarze Flotte" besser als vieles was sonst so in SW geschrieben wurde, inklusive KJAs Jedi-Akademie-Trilogie.

    Unbedingt lesen.
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Du kennst wohl nur die Callista-Trilogie, JAT und BFC, hm ;)?
     
  13. zekk

    zekk Abgesandter

    Was mir immer wieder bei SW Büchern auffällt,auch bei der Schwaren Flotte Triologie: Und am schluß treffen sich alle Hauptcharaktere und kämpfen gemeinsam und gewinnen!

    zu der SFT: Den part mit Lando fand ich vom technischen Aspekt her super,aber von der Spannung her gings gegen null! An Lukes Part sieht man mal wieder das er von einem Hinterwäldlerplaneten kommt! ;)
    Leia hätte ich teilweise in ihren schönen Allerwertesten treten können,so einfältig kann man gar nicht sein!!!!!
    Ich finde es ist nicht die schlechteste aber auch nicht die beste Triologie!
     
  14. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Bei den schwarzen Flotte- Bücher hätt ich Luke am liebsten den Hintern versohlt, so beknackt, wie der rüberkam, nene, da schüttel ich jetzt noch den Kopf...
     
  15. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Im Gegenteil, ich kenne:

    -TPM
    -Rogue Planet (Planet der Verräter)
    -Brian Daleys Han Solo-Trilogie
    -A.C.Crispins Han Solo-Trilogie
    -ANH
    Classic StarWars (Comics 1-12)
    -TESB
    -Shadows of the Empire
    -RotJ
    -Pakt von Bakura
    -Shadows of the Empire: Evolution
    -Die Mandalorische Rüstung
    -Courtship of Princess Leia
    -Die X-Wing-Reihe (von beiden Autoren) mit Ausnahme von "Kämpfer für Adumar"
    -Die erste Thrawn-Trilogie
    -Die DarkEmpire-Reihe
    -JAT-Trilogie (das zweitschlechteste was KJA je geschrieben hat)
    -Palpatines Auge
    -Der Kristallstern
    -Darksaber (das beste was KJA zu SW beigetragen hat)
    -Planet im Zielicht
    -Rebellion der Verlorenen
    -BFC-Trilogie
    -Corellia-Trilogie
    -Die Hand von Thrawn-Duologie
    -Union-Comic
    -YJK (das Schlimmste was KJA zu SW beigetragen hat)
    -anderes...


    -Crystal:D :D
     
  16. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nein, das war meiner Meinung nach Darksaber ;)...

    ??


    Naja. Die meisten der von dir genannten Bücher sind doch ohne Zweifel besser als BFC...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2002
  17. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Hey danke für die zahlreichen Antworten. Ich glaube ich lass die Schwarze Flotte erst mal beiseite und les die 2. Thrawn Trilogie ( 1. hab ich schon).
    das heißt, sobald ich mit SotE fertig bin (was nicht mehr lang dauert, das Buch ist einfach super interessant und sehr flüssig zu lesen)
     
  18. zekk

    zekk Abgesandter

    Hast du denn vorher schon die anderen Bücher/Comics gelesen,welche vor der 2.Thrawn Triologie spielen?
    Denn in der 2.Thrawn Triologie gibt es oft Dialoge über Ereignisse welche in diesen ganzen Büchern geschehen die davor spielen!
     
  19. zekk

    zekk Abgesandter

    Hey du kommst ja auch aus dem kleinen schönen Saarland!

    SAARLAND RULEZ!!!! :D:D:D:D:D:D
     
  20. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Klar, Saarland ist das Beste ! :D Willkommen Bruder :D
    Wie wärs wenn wir die saarländische Einheitsfront bilden? Zusammen können wir die Galaxie beherrschen!!! :D

    zurück zum topic: Also bis jetzt hab ich folgende Bücher gelesen :

    - Star Wars Saga
    - SotE (fast fertig)
    - Palast der dunklen Sonnen
    - 1. Thrawn trilogie
    - die ersten 2 bände der Corellia Trilogie
    - die ersten 2 X-wing Bände (gefallen mir nicht so gut)
    -"I,Jedi" (bis jetzt mein Lieblingsbuch, einfach genial)

    Frage : Welche Bücher sollte ich noch unbedingt lesen bevor ich mit der Hand von Thrawn anfange? Oder kann ich gleich anfangen?
     

Diese Seite empfehlen