Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Schwertbau

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von Justen, 19. Februar 2005.

  1. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    Nein, das ist nicht der zehnmillionste Lichtschwert-Thread - allerdings weiß ich auch nicht ganz, ob das hier hereingehört. Ich wollte mir ein paar Tipps holen von Leuten, die viel oder auch nur ein bisschen davon verstehen:
    Ich habe vor mir ein ganz normales Schwert zu... "bauen".Nicht aus Metall oder Stahl, einfach aus Holz. Ein handliches Kurzschwert, eventuell um auch mal damit zu kämpfen, ich denke das sollte so ein Schwert auch aushalten ^^.
    Meine Idee wäre gewesen, einfach ein ca. 10cm breites Brett zu nehmen, und dann erstmal die komplette Umriss-Form von Klinge, Griff und dem Mittelteil (wie nennt man das...) aufzumalen und auszusägen. Dann den Griff mit 4x ansetzen und sägen zu einem Achteck und mit viel Schleifen und Feilen rund zu fertigen...
    Das stelle ich mir relativ einfach vor. Die Klinge würde ich von der Mitte nach außen schmaler werden lassen, allerdings noch mit ca. 1cm Höhe, sonst zerbricht das Schwert wohl nach ein paar Schlägen einfach ;) Den Mittelteil könnte man ja schön schnitzen.
    An die Verzierungen denke ich zur Zeit noch gar nicht, weil das wohl wirklich ganz am Schluss dran kommt.

    So, was haltet ihr von meiner Idee? Habt ihr gute Vorschläge wie ich das besser bewerkstelligen könnte? Irgendwas anderes?^^
    Erwartungsvoll^^,
    Owen Maar
     
  2. Scud

    Scud Team Coco

    Wir haben immer Besenstiele oder stabile Plastikrohre genommen
     
  3. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    Plastikrohre? Besenstiele ? Naja, die sind beide male rund ... und rund ist ja die Klinge von nem normalen Schwert nicht ;)
     
  4. Scud

    Scud Team Coco

    Ein normales?
    Mit flacher Klinge?
    Ups tut mir leid.
     
  5. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    Kein Problem, kann ja vorkommen ^^ Bin ja selber schuld, ist ja ein SW-Forum ;)


    PS: Danke! Das Wort "flach" hatte mir gefehlt ^^ :D
     
  6. Elocin Halcyon

    Elocin Halcyon Jedi der Republik

    Tut mir leid ein normales Schwert hab ich noch nie gebastelt. Aber ich nehm zum kämpfen Buchenholz-Stöcke, wenn man die mal ne zeitlang "eingeschlagen" hat, also entweder fest mit einem anderen Stock drübergerubbelt oder vorsichtig gekämpft hat, halten die ewig, meinen jetzigen hab ich ca 2 Jahre. Ich würde dir empfehlen auch Buxchenholz zu nehemen, wie gesagt, hält das einiges aus, du musst nur vorsichtig beim bearbeiten sein, da es sich shon mal verbiegt, mein Stock ist auch scon ein bisschen krumm. Hoffe das hat dir jetzt geholfen.
    mtfbwy
     
  7. Jackie Wan

    Jackie Wan Kaffee her!!!

    Der Mittelteil also das Ding das über dem Griff die Hand zusätzlich schütz nennt man Schaft.
    Also ich würde dir ne Stabile Latte ausm Baumarkt empfehlen. Wenn's ein Kurzschwert werden soll dann i´n den Maßen c.a. 50-60cm Hoch und ungefähr 20-25cm breit damit du noch platz zum Ausschneiden der Form hast. Nimm aber kein Sperrholz oder ahnliches dünnes Zeugs sondern schon Latten mit 4cm Dicke sonst kannst du nich damit Kämpfen. Zum Material also Eiche oder Kirschholz is Wahnsinnig Stabil aber auch dementsprechend schwer zu bearbeiten.
    Aber wenn du das Schwert mal fertig hast dann hält das schon gierig viel aus. also ich hab mir vor drei Jahren mal ein Schwert gebaut und das hat bis jetz immer gehalten.
     
  8. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

  9. Jackie Wan

    Jackie Wan Kaffee her!!!

    Nö Bilder hab ich davon Leider nich. Also Eiche oder Kirsche is ja jetz meine empfehlung für Langlebige Schwerter. Was dagegen spricht sind die Preise (oft teurer als Buche oder ähnliches) und du brauchst Relativ gutes Werkzeug. Also mit Fuchsschwanz kannste das vergessen. Entweder du schrottest ihn oder du brauchst ein Jahr für die Klinge. Aber wenn dus ma fertig hast siehts echt gut aus. Besonders die Vorlage find ich steil. Wenn man da noch so Runen in den Griff schnitzt siehts echt Extrem gut aus.
     
  10. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    Was ist ein Fuchssschwanz ? :D Und lässt sich Eiche wirklich so schwer bearbeiten ? Wenn ja, wie bekomme ich dann solche Runen in den Stock ?


    Mir kam die Idee, den Griff mit dem Zeug zu beschichten, mit dem Gitarren beschichtet sind...das macht sie glänzend, sie haben eine sehr dicke Schicht herüber und wenn ich es darunter beispielsweise Rot anmale hat es vermutlich den selben Effekt wie Stich, dem Schwert von Frodo...
     
  11. Boba-Fett

    Boba-Fett Dienstbote

    Also ich hab meins so gemacht ich hab mir ein Besenstiel genommen und hab ihn bei 120 cm abgesägt sodass man dann einen 120 cm langen Stiel hat :confused: Dann habe ich mir eine alte kaputte Angel genommen und hab denn griff von den rest der stange abgesegt.Ich hab den Griff dann schwarz und chrome gesprayt. Den Besentiel hab ich dann in den Griff reingedrückt (der hatt zum glück auch noch gepasst also besser vorher überlegen wie man das macht mit der breite und so) und ihn mit 3 Schrauben festgebohrt. Fertig war mein einzigartiges Schwert, das auch Kampffähig war :confused:
     
  12. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Noch einmal: Es geht um ein normales Schwert, nicht um ein Lichtschwert...
    ;)
     
  13. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Ich geb dir mal kurz einige Denkanstöße, weil ich wenig Zeit hab... Du solltest vor allem ein Holz nehmen, dass nicht bricht, also auf keinen Fall so ein poröses Holz wie ne Eiche. Ideal für Holzschwerter sind Hickory, Birke und Eibe.
    Bei der Herstellung solltest du darauf achten, dass die Jahresringe (die ganz nebenbei möglichst eng beieinander liegen sollten) parallel zur Klinge verlaufen. Das Finish solltest du nicht mit Lack machen - davon kriegt man Blasen beim Kämpfen - sondern mit abgekochtem Leinsamenöl, möglicherweise auch mehrere Schichten...

    Einfach wäre der Kauf eines Bokken, dass du schon relativ günstig bekommen kannst, und dessen Form auch wirklich passt. (Okay, handgemachte Bokken gehen schon ziemlich ins Geld, aber sowas wirst du nicht benötigen.... ausser du nennst dich ab sofort Tamura Nobuyoshi *gg*)

    Was mir noch einfallt, wären die Eskrima - Stöcke aus Rattan, welche anscheinend ziemlich leistungsfähig sind.. hab ich aber nie ausprobiert.

    Walter
     
  14. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy


    Danke schön! Also wegen dem Lackieren... ich hatte sowieso nicht vor die Klinge zu lackieren *g* Sondern nur den Griff... kriegt der Lack auch da Blasen? Oder meintest du einen selber, also nicht der Lack sondern ich bekomme Blasen?
    Hickory merke ich mir, aber es kommt drauf an das es sich gut bearbeiten lässt und trotzdem was aushält...
    Abgekochtes Leinsamenöl; Kriegt man so ein Öl irgendwo zu kaufen, wenn ja, wo?

    MFG
    OM
     
  15. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    ~ BITTE LÖSCHEN ~
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2005
  16. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    So, hab jetzt einen Entwurf gezeichnet:
    [​IMG]
    Sollen zwei Kurzschwerter werden, ungefähr beide sollen so aussehen, es sei denn mir fällt noch ein schönes, originelles Design für das zweite ein.
    Hab das ganze auch mal in einem anderen Forum gepostet, vielleicht haben die auch Tipps.
    http://www.prop-fiction.seaofsin.in...sid=8791f8040d129b080d5f793a1d866128&page=1#1

    Meine nächste Frage wäre... Aus was und wie mache ich eine passende Schwertscheide? Da habe ich jetzt leider aber auch überhaupt keine Idee, wie ich es bewerkstelligen könnte, zumindest keine, die von einem Profi kommen könnte...
    MFG
    OM
     
  17. Skyline

    Skyline Mitglied des Light Sight Consordiums, traditionell

    Bin zwar kein Profi^^ (wie auch bekannt)
    Aber Probiere es mit Fieberglas
    MFG
    Sky
     
  18. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Beschichtung:nimm einfach irgendein Öl und tu das in einen Topf. Öl erhitzen. Darf nicht verbrennen, also aufpassen. das heiße Öl auf das Schwert auftragen und einziehen lassen. so lange wiederholen, bis das Holz kein Öl mehr aufnimmt. hat den Effekt, dass es dunkler wird und nicht mit Wasser vollsaugt.

    Scheide:Geh zum Schuster und kauf festes Leder, ca 3mm dick. dann schneidest du die Klingenform in ca 1cm auf jeder Seite mehr aus, aber es muss bei der Blattform der hintere Teil der Scheide mindestens so breit sein, wie der breiteste Teil der Klinge, weil mans ja raus und reinschieben muss. Mit Lochzange lochen, Nieten rein. Schwert reinstecken(noch ohne Öl), Wasser aufs Leder,, bei 50 Grad im Ofen backen, dass es die Form annimmt. Stück Gürtelleder für ne Gürtelschlaufe annieten, mit Lederfarbe verzieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2005
  19. Zeis

    Zeis Tingle-Tangle Pussy, Wind's kleine Bitch, Meerkätz

    sach mal, wer bissu, Meister LotIBot? *auf die Knie gehen und bet*
    Woher weissu das alles? lass mich raten; Google?!
     
  20. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Nein, ich bete nicht zum großen Google...
    Ich bin LotlBotl, der großartige zukünftige Larper und Star Wars und Herr der Ringe Fan seit nun 13 Jahren, also seit ich 3 Bin. Und aus Geldmangel muss man sich ja alles selbst bauen, also Bögen, Schwerter, usw...
     

Diese Seite empfehlen