Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Scientology & Religion

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von gorkacov26, 1. Oktober 2002.

  1. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Hallo!
    Ich meld mich mal wieder, bei dem Stress komm ich ja fast nicht mehr zum warsen! In Religion haben wir was über Scientology gehört und ein paar Berichte von Mitgliedern etc. gelesen. Ich willl nun von euch wissen: Wart/Seid ihr bei Scientology dabei? Oder kennt ihr jemanden, der Mitglied ist? Und eurer Meinung über Sci.?
    Also ich kenne niemanden, der dabei ist und ich halte auch nicht viel von den Scientologisten. Vielleicht hatte der Schöpfer der Sekte etwas anderes im Sinn, als Sci. heute ist, kA, aber für mich ist Sci. eine riesige, geldsüchtige Firma, die armen verwzeifelten Leuten das Geld aus den Taschen ziehen (Naja, sie spenden ja freiwillig). Den normalen Anhängern mache ich ja keine Vorwürfe, denn wenns dir mal so scheiße geht und dann kommen solche tolle Menschen die dich angeblich irgsinnig gern haben, würdest du vielleicht auch schwach werden (Ich sicher nicht!), aber die Vorstandsmitglieder und die ganzen Wichtigtuer, die sind für mich schuld!

    Informationen (subjektiv) findest du unter www.scientology.com dort steht zwar nur Scheißdreck, aber ist ganz interessant. Auf jedenfall weiß ich von mir, dass ich nie einer solchen Sekte beitreten würde.

    So und meine 2. Frage: Woran glaubt ihr? Und glaubt ihr wirklich daran? Gemeint ist: Bist du Christ/Moslem/Jude/Buddhist/Hindu etc.? Wenn ja (also ohne ORB)glaubst du wirklich an Gott (oder Nirwana, Wiedergeburt, je nachdem) oder haben dich deine Eltern getauft, weil sich auch Christen etc. waren? Also ich bin ORB (=Ohne religiöse Bekenntnis), weil meine Eltern (Mutter=Christ, Vater=Moslem) keine Religion aufzwingen wollen. Ich glaube aber trotzdem an Gott, aber nicht so wie es in der Bibel etc. steht. Für mich ist Gott einfach ein höhreres Wesen, dass für alles was man sich mit der Wissenschaft nicht erklären kann, verantwortlich ist. Jesus ist für mich ein Märtyrer, vielleicht ist die Geschichte vom Auferstehen etc. nur erlogen, wer weiß.

    Oder glaubt jemand gar an die Macht?
     
  2. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Hier findest du meine allgemeine Meinung zu solchen Themen ;)
     
  3. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Ich habe zwar mit Scientology nichts am Hut und gebe in Sachen Religion Karl Marx recht, der gesagt hat "Religion ist das Opium des Volkes", aber diese Hetzte auf Scientology finde ich übertrieben.
    Wenn ich sie nämlich mit meiner Religion (=Katholisch) vergleiche, finde ich keine so großen Unterschiede. Die Kirche übt massiven Einfluss auf Wirtschaft und Kultur aus. Warum man als Atheist z.B. sein Geschäft am Sonntag nicht öffnen darf ist völlig unverständlich. Die Durchsetzung von kirchlichen Feiertagen ist auch nichts anderes.
    Armen Rentnern, die von ihrer bescheidenen Rente kaum leben können, wird skrupellos nach jeder Messe bei der Kollekte das Geld aus der Tasche gezogen und wahre Hardcore Katholiken gehen ins Kloster, legen ihren weltlichen Namen ab und übergeben ihr ganzes Hab und Gut der Kirche.
    Der Vatikan indes schwimmt in Geld und Luxus und die Vatikanbank macht mehr Schlagzeilen durch ihre Verbindungen zur Mafia und zu Waffenschiebern, als durch ihre wohltätige Aufbauarbeit in Entwicklungsländern.
    Nicht zu vergessen wäre dann noch der sexuelle Missbrauch von Schutzbefohlenen, der nicht zur Anzeige gebracht wird usw usw.
    Da frage ich mich, was die Scientology so schlecht macht.

    @ Inferno
    cooles PP :)
     

Diese Seite empfehlen