Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Scytale Mentel

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Scytale Mentel, 6. August 2015.

  1. Scytale Mentel

    Scytale Mentel Senatsmitglied Premium

    Staatszugehörigkeit: Galaktisches Imperium
    Heimatwelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Alter: 27 Standardjahre
    Körpergröße: 1,85m
    Statur: durchtrainiert
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: grau
    Besondere körperliche Merkmale: keine
    Besondere charakterliche Merkmale: stabil, bis auf einen Hass gegen die Yevethaner

    blub.jpg Scytale in Zivilkleidung

    Status: absolut loyal, keine Verdächtigungen
    Aktueller Dienstgrad: Commander
    Stationierung: Farlax-Sektor
    Truppenzugehörigkeit: Farlax-Sektorflotte
    Aktuelles Kommando: GSD Tyranny

    Persönliches und Privates:

    Scytale betreibt regelmäßig in seiner dienstfreien Zeit Kraftsport, was einerseits darauf zurückzuführen ist, dass er es ungehörig findet, als Flottenoffizier einen unsportlichen Eindruck zu machen, und andererseits gibt es einfach nicht viel anderes an Bord von Kriegsschiffen der Imperialen Marine, um sich die Zeit sinnvoll zu vertreiben.

    Scytale ist mütterlicherseits mit der Jedi Tenia Lumiran verwandt (Cousine 3. Grades). Bislang hat er sie erst einmal im Alter von 14 auf Null besucht.

    Bis auf einige Freundinnen in der Vergangenheit, ist Scytale derzeit ledig.

    Sein Vater Bystran Mentel ist in einer renommierten Anwaltskanzlei tätig. Die Famile Lemaire ist ein Klient, die Bystran persönlich betreut. Dessen Frau und gleichzeitig Scytales Mutter Vania Mentel ist hingegen Pharmazeutische Beraterin und berät im Umfeld von Bastion Ärzte und Krankenhäuser, sowie Lazarette.




     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2017
  2. Scytale Mentel

    Scytale Mentel Senatsmitglied Premium

    (wird überarbeitet)

    Bisherige teilgenommene Ereignisse:

    1. [Koornacht-Krise] Der Hammer fällt - Katastrophe bei Galantos [Ereignisthread | Outplay]
    2. Imperiale Gerechtigkeit [Ereignisthread |Outplay]
    3. Verdeckter Einsatz auf Aradia [Ereignisthread | - ]
    4. Imperiale Gerechtigkeit II [Ereignisthread | Outplay]
    4. Stapellauf der Allegiance [ - | Outplay]

    Aktuelle und ehemalige Kommandos:

    Wayfarer - Strikeklassekreuzer (seit dem 07.08.2015 bis zum 03.06.2016)
    Tyranny - Gladiator-Klassesternenzerstörer (seit dem 17.01.2017 bis zum X.Y.Z)
    Allegiance - Allegiance-Klassesternenzerstörer (als XO, seit dem 03.06.2017 bis zum X.Y.Z)

    Näher bekannte Personen:

    (und die entsprechenden Ränge bei der ersten Begegnung)

    Volo Crescent (Commander)
    Dieser hat nach der Zerstörung der Wayfarer bei Widek, Scytales Rettungskapsel an Bord der Liquidator bringen lassen. Zusammen mit Cpt. Aaronson haben sie erfolgreich den Verräter und Deserteur Silas Darrenholm gejagt. Später wohnte Scytale der Hinrichtung des Verräters bei und traf erneut auf den mittlerweile zum Captain beförderten Offizier. Außerdem rekrutierte Scytale ebenjenen zum Flottenzweig des Militärnachrichtendienstes. Einige Zeit später wurde Scytale dem Kommandeur während des Stapellaufs der Allegiance als Erster Offizier unterstellt.

    Scytale empfindet mehr als höflichen Respekt vor Crescent. Leider ist es ihm bislang verweigert gewesen, ein längeres Gespräch mit ihm zu führen.


    Gordon Aaronson (Captain)
    Das erste Aufeinandertreffen erfolgte bei Widek, als der ergraute Offizier die Bitte bei der Admiralität aussprach, zusammen mit Commander Crescent und Commander Mentel die Jagd auf den frisch geflohenen Commander Darrenholm zu eröffnen. Nach einer Nachbesprechung der Mission versuchte Scytale unbeholfen den altgedienten Offizier für den Nachrichtendienst zu rekrutieren, was dieser ablehnte.

    Scytale hegt keinerlei Abneigung gegen Aaronson und respektiert dessen enormen Erfahrungsschatz als Kommandeur in der Flotte Seiner Majestät.


    Myra Juran (Pilot Officer)
    Das allererste Mal, als er die attraktive Pilotin traf, war vor vielen Jahren über ihren Bruder Jatal Juran, mit dem Scytale bis zu dessen ,,Speederunfall" befreundet gewesen war. Genaugenommen hatte Scytale den angehenden Offizier getötet, da dieser eindeutige Sympathien gegenüber der ,,Neuen Republik" hegte und damit drohte, Scytales gerade begonnene Karriere im Keim zu ersticken. Über die Jahre behielt der Kommandant die junge Frau im Auge und verfolgte jeden ihrer Schritte und schaffte es nach langer Zeit sie auf sein Schiff versetzen zu lassen. Dort sprach er ihr sein Mitleid zu ihrem tragischen Verlust aus und in den nächsten Wochen beförderte er sie gezielt zur Flight Officer und nahm sie auch zur Gerichtsverhandlung auf Widek mit, wo sie dann gemeinsam mit Volo Crescent beobachten durften, wie man Darrenholm seiner gerechten Strafe durch Hinrichtung zuführte.
    Bei einem anschließenden Dinner in einem lokalen Offiziersklub begann er ihr das Geheimnis ihres Bruders zu verraten und versuchte ihr dabei den Posten als persönlichen Shuttlepiloten des Schifsskommandanten schmackhaft zu machen, erwähnte aber auch eine gewisse Gegenleistung dafür, die Myra dann in einem Quartier der Akademie auf Fondor zufriedenstellend erfüllte.

    Scytale schätzt ihre ausgezeichneten Flugkenntnisse, hat aber selber nur widerwillig Respekt vor ihr. Aufmerksam wird er auch in Zukunft ihre Karriere verfolgen und wenn nötig auch sein gesammeltes Wissen über ihren Bruder bei ihr einsetzen, um seine Ziele zu erreichen. Im Kampf um die Macht sieht er sie aktuell als Konkurrentin, aber gleichzeitig auch als eine mögliche nützliche Verbündete.


    Colin Shendara (Zivilistin, Reporterin bei Imperial News)
    Zuallerst begegnete Scytale der gleichaltrigen Frau beim Stapellauf der Allegiance bei Fondor. Ob vor Aufregung oder stumpfer Unwissenheit vergaß sie es, ihn mit korrektem Rang anzusprechen. Indem er sie berichtigte, brachte er sie gegen sich unbewusst auf. Später fasste dann Scytale den Entschluss, ein von ihr gewünschtes Interview für sich zu nutzen und machte der Reporterin deshalb das Angebot, es später woanders mit weniger neugierigen Augen durchzuführen. Dabei stellte er sich die Frage, ob und wie er das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden könne.

    Scytale hat Respekt vor ihr, scheut aber nicht, sie für sich auszunutzen. Er hegt keinerlei Gefühle für Colin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2017
  3. Scytale Mentel

    Scytale Mentel Senatsmitglied Premium

    Anmerkung:
    Alle Schiffe unter Mentels (Teil-)Kommando sind chronologisch aufgelistet, beginnend mit dem Ersten und endend mit dem aktuellsten.


    -----------------------------

    STR Wayfarer
    (im Verlauf der Evakuierung bei Widek durch yev. Enterkräfte zerstört)

    Entwicklung:
    Loronar Corp.
    Produktionsstandorte: Byss
    Klassifikation: Kreuzer
    Größe: 450 Meter
    Mannschaft: 2.112
    Bodentruppen: 340 Soldaten, Bodenfahrzeuge
    Vorräte: 1,5 Jahre
    Frachtkapazität: 6.000 t
    Sublichtgeschwind.: 60 MGLT
    Hyperraumantrieb: Klasse 1 (Backup 15)
    Rumpfstärke: 752 RU
    Schildstärke: 1.600 SBD
    Bewaffnung:
    - 20 Turbolaser (5 Front, 5 Backbord, 5 Steuerbord, 5 Heck),
    - 10 Turbolaserbatterien (4 Front, 3 Backbord, 3 Steuerbord),
    - 10 Ionenkanonen (4 Front, 3 Backbord, 3 Steuerbord),
    - 10 Traktorstrahler (2 Front, 3 Backbord, 3 Steuerbord, 2 Heck)

    Jäger: 3 Staffeln
    Weitere Schiffe: Landungsboote
    Beschreibung: Nicht atmosphärentauglich. Die Bewaffnung ist zum Kampf gegen mittelschwere Schiffe ausgelegt. Etwas anfälliger ist der Strike-Kreuzer aber gegen Jäger, da es ihm an schnellfeuernden defensiven Waffen fehlt. Die mitgeführten drei Staffeln können diesen Nchteil allerdings leicht ausgleichen. Er ist ein Allrounder, der sowohl im Verband als auch alleine operieren kann. Durch die modulare Bauweise existieren mehrere Varianten. Eine davon ist ein Truppentransporter mit 4.600 Soldaten, aber nur einer Staffel Jäger.
    Ehemaliger Kommandant: Scytale Mentel

    -----------------------------

    GSD Tyranny

    Produktion: Rendili Stardrive, Kuat-Triebwerkswerften
    Produktionsstandorte: Rendili, Kuat
    Klassifikation: Kreuzer (Träger)
    Größe: 500 Meter
    Mannschaft: 1.255
    Bodentruppen: 1.200 Soldaten (2 Garnisonen)
    Vorräte: 2 Jahre
    Frachtkapazität: 6.000 t
    Sublichtgeschwindigkeit: 60 MGLT
    Hyperraumantrieb: x1 (Backup x8)
    Rumpfstärke: 890 Ru
    Schildstärke: 1.630 SBD
    Bewaffnung:
    - 6 mittlere Zwillingsturbolaser (2 Front, 2 Backbord, 2 Steuerbord)
    - 10 Vierlings-Laserkanonen (2 Front, 3 Backbord, 3 Steuerbord, 2 Heck)
    - 2 Torpedowerfer (1 Front, 1 Heck)
    - 3 Traktorstrahlprojektoren (1 Front, 1 Backbord, 1 Steuerbord)

    Jäger: 4 Staffeln
    Weitere Schiffe: Fähren, Landungsboote
    Beschreibung:
    Atmosphärentauglich. Ein Trägerschiff für bis zu 4 Staffeln und 1.200 Soldaten. Die Einsatzgebiete ähneln dem des Eskortträgers. Die für seine Größe leichte, im Vergleich zum ESC aber deutlich vielseitigere Bewaffnung verleiht ihm zusätzlich die Eigenschaften eines Blockadebrechers, der sich auch gegen größere Schiffe wirkungsvoll verteidigen kann. Auch für Patrouillen und als mobile Jägerbasis zur Systemverteidigung ist der Gladiator gut geeignet.
    Aktueller Kommandant: -

    -----------------------------


    ASD Allegiance

    Hersteller: Kuat Drive Yards
    Produktionsstandorte: Kuat
    Klassifikation: Kommandoschiff (KAP)
    Größe: 2.200 Meter
    Mannschaft: 51.500
    Truppen: 14.000 Soldaten
    Vorräte: 6 Jahre
    Frachtkapazität: 60.000 t
    Sublichtgeschwindigkeit: 40 MGLT
    Hyperraumantrieb: Klasse 1 (Backup 5)
    Rumpfstärke: 12.098 RU
    Schildstärke: 20.110 SBD
    Bewaffnung:
    - 75 Schwere Turbolaserbatterien (35 Front, 20 Backbord, 20 Steuerbord)
    - 50 Schwere Turbolaser (20 Front, 10 Backbord, 10 Steuerbord, 10 Heck)
    - 20 Schwere Ionenkanonen (8 Front, 5 Backbord, 5 Steuerbord, 2 Heck)
    - 20 Protonentorpedowerfer (12 Front, 4 Backbord, 4 Steuerbord)
    - 15 Traktorstrahlprojektoren (7 Front, 4 Backbord, 4 Steuerbord)

    Jäger: -
    Weitere Schiffe: Shuttles, Landungs- und Enterboote
    Beschreibung:

    Nicht atmosphärentauglich. Ein übergroßes Kommandoschiff, stärker bewaffnet und um ein Vielfaches robuster als ein ISD. Vor allem dessen größten Wert, die moralische Wirkung auf den Feind, kann er nochmls deutlich übertreffen. Er ist ein hochmodernes Waffensystem, aufgrund der immensen Kosten kann er jedoch nur in geringen Stückzahlen produziert werden und wird die Imperial-Klasse niemals ganz ablösen können. Im Vergleich zum republikanischen MC102 hat er ein größeres Offensivpotential, aber eine schwächere Verteidigung. Nachteile sind die geringe Geschwindigkeit und das Fehlen von Jägern. Hangars hat er dennoch, sie sind angefüllt mit Landungsschiffen und Enterbooten, um bis zu 14.000 Soldaten zum Einsatz zu bringen.
    Aktueller Kommandant: Volo Crescent; Scytale Mentel (Erster Offizier)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2017

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.