Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

sehr interessant! weiterhin njo auf deutsch?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von X-Wing, 5. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    das habe ich im dinoforum gefunden. jo ist der chef für dei sw comics von dino.

    ist zu schön um wahr zu sein :)
     
  2. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    wäre schön wenn es wahr wäre, aber dann sollen die jungs und mädels auch ihre veröffentlichungstaktik ändern, sonst machen sie noch mehr verluste als die wollen.
     
  3. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Eine Ente ist das nicht. Blanvalet hat bisher für die ersten 5 Bände der NJO die Rechte erworben, Verhandlungen für weitere Bände sind Mitte des Jahres gescheitert und weitere Verhandlungen werden Ende des Jahres (also wohl jetzt zur Zeit) zw. Blanvalet und LFL geführt. Im Prinzip ist alles noch offen, grundsätzlich will Blanvalet die Reihe schon weiter verlegen, das hängt von den Lizenzen ab.
     
  4. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    "Behalten" kann ja genausogut bedeuten das sie sich draufsetzen und nicht mehr aufstehn :p - das jemand die Rechte hat bedeutet noch lang nicht das die Bücher in absehbarer Zeit übersetzt werden, jedenfalls im Vergleich zu den Originalen.
     
  5. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Toll - dann ist sie in Deutschland vielleicht in 14 Jahren komplett draußen.
    So viel besser als gar nichts ist das m.E. auch nicht.
    Naja, schon etwas, wenn man gar kein englisch kann.
     
  6. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    In Anbetracht des bisherigen Veröffentlichungsrhythmus ist man mit einem Englisch-Intensivkurs besser beraten und erreicht damit die letzten NJO-Bände immer noch schneller. :rolleyes:













    @ Verlag, dessen Name ich nicht mehr sagen darf: Ääääätsch! :p *fühltsichnacheintreffenderjuniorjediknightsdoppeltsokindischwiesonst* ;)
     
  7. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Wedge: mach 17 Jahre draus :D

    @Aaron: viel schneller würd ich sagen, selbst mit rudimentären Schulenglischkenntnissen und vieleicht etwas Training mit anspruchslosen Sachen wei YJK :rolleyes:
     
  8. Detch

    Detch Gast

    Ich bin (fast) 16 und habe als kleine Übung Harry Potter gelesen. Danach kamen dann Ruin und Hero`s Trial. Geht wirklich gut.
    Deswegen werde ich bei SW weiterhin bei englisch bleiben.
     
  9. micah

    micah EU-Fossil

    *sich schonmal im voraus für komplettes Abweichen vom Thema entschuldigt*

    Hihi, ich glaube, da geht's mir ähnlich. Habe JJK1 ? The Golden Globe zusammen mit dem Sonderangebot des DW-Hardcovers als "Versandkostenbremse" bei Amazon bestellt, auf der Stelle verschlungen (Rogue Planet dafür in die Ecke gefeuert :D) und gleich am nächsten Tag die fehlenden 5 Bände geordert. Ich hatte mir ja zuerst nicht viel davon erwartet, weil mich die YJK doch etwas angenervt hatte, aber TGG ist einfach... süß. :rolleyes: :)

    Micah
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Weil ihr gerade völlig - na gut, nicht ganz - off-topic bei der JJK-Reihe seid: Die hat mir fast besser gefallen als die Young Jedi Knights-Serie. Es sind zwar fast Kleinkinderbücher *g* aber dennoch sind sie einfach super und ich hab sie auch nur so verschlungen.

    Aber zur NJO:

    Es ist durchaus drin, daß die Serie auch in Deutschland weitergeht. Trotzdem müßte der Verlag dann mindestens drei Bände pro Jahr bringen, sonst kriegen die Leser den Anschluß ja nie... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2002
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Was aber nicht passieren wird, da Blanvalet auf 4 pro Jahr beharrt und sich mehr auf den filmbezogenen Stoff konzentrieren wird...

    Und wenn wir schon bei den JJK sind: Tahiri ist doch einfach süß, denkt ihr nicht :)?
     
  12. Jeane

    Jeane -

    Das ist sie. Allein dieses Cover zu Band 1 der JJK-Reihe ist super-niedlich. Ich möchte gern mal wissen, wie sie als Erwachsene aussieht. *g*
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Also, ich persönlich bin ja der Meinung, dass sie die NJO nicht überleben wird :(... kann nur hoffen, dass ich falsch liege (allerdings lag ich auch bei *SPOILER NJO9*
    Anakins Tod
    schon richtig).
     
  14. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Hihi, das Cover des ersten Bands ist mir auch sofort ins Auge gesprungen. Wirklich niedlich. :) Aber Anakin sieht insbesondere auf dem letzten Cover extrem verpeilt aus, finde ich.
    Wobei Geisteskranke zu gewissen Zeiten ja als Auserwählte verehrt wurden... :p
    Bezüglich Tahiris Aussehen in der NJO kann man wohl nur Mutmaßungen anstellen, insbesondere nach ihrer kosmetischen Behandlung auf Yavin IV *hüstel*. Na ja, immerhin wurde ihr nicht der Kopf kahlgeschoren, einen Unterarm hat sie auch nicht verloren, und im Gegensatz zu einem gewissen Befehlshaber von Thrawns persönlicher Leibstandarte hat sie auch noch beide Augen. Für eine Buchreihe, die ganze Welten zu Asche verbrennt, ist das doch gar nicht mal so schlecht.

    Aber Wraith, Deine Eingebungen frustrieren mich. Es wäre - soweit gehe ich noch mit - zugegeben durchaus passend, wenn Tahiri das Zeitliche segnet, aber langsam aber sicher gehen mir diese Kindstode auf den Geist (apropos Kindstod, Spoiler Star by Star
    ist Raynar eigentlich wirklich tot, oder kommt der nochmal wieder?
    Spoiler-Ende).
    Wenn schon ein Mini-Jedi stirbt, dann doch bitte Jaina. Die ist sowieso auf dem besten Weg in ein frühes Grab... :angry (*findetdarkjourneyunglaubwürdig*)
     
  15. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich fände es auch sehr schade, aber Tahiri ist so ein mehr oder weniger halb entwickelter Charakter, und das ist die Sorte, die Autoren gerne mal opfern (in Tr ja auch).

    *SPOILER NJO -DW*
    Bis jetzt ist er nicht aufgetaucht. Ich gehe also mal davon aus, dass die beiden 'Dunklen Jedi' ihn kalt gemacht haben (oh, wie gerne ich Jacen auf die hetzen würde :mad: ).

    Jacen und Jaina werden imho im letztem Band drauf gehen (zusammen) oder gar nicht. Der Zwillings-Geschichte wegen.

    Nicht nur du...
     
  16. HaydenChristens

    HaydenChristens Mein Mann ist Hugh Jackman *hihi*

    ja,das waren super,ich brauche beiden Sprachen zu lesen. Ich glaube, die US-Cover von NJO wird auf deutschen Cover umsetzen,na ja Hardcover ist nicht gleich wie jeden bücher..... (zum Beispiel sind US-Buch von IJ auf die wunderschönes Covers und deutschen Bücher von IJ sind anders,nicht gleichen Cover zu sehen)
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    :confused:
    Die Cover von US-, UK- und D-Ausgabe sind doch gleich, oder nicht?
     
  18. Annie

    Annie Gast

    Ich bin schwer beledigt und hasse dich ab heute Aaaron.Wenn Jaina sterben sollte werde ich meine gesammte Sammlung achtkantig aus dem Fenster schmeissen .Das zum Thema Jaina und sterben.*hust*
     
  19. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Du beginnst langsam, mich immer mehr an die echte Jaina Solo zu erinnern. Noch ein paar blaue Blitze, und die Ähnlichkeit ist nicht mehr zu übersehen. :rolleyes:

    Außerdem war der Vorschlag, Jaina zu töten, nur einfach so aus der Luft gegriffen. Du mußt zugeben, wenn schon Kinder sterben, sollten es welche sein, die dieses Ende zumindest ansatzweise herausgefordert haben. Mir wäre es ja auch lieber, es würden keine Kinder mehr sterben. Aber kann ich was dafür, wenn die NJO der Meinung ist, man müßte die hoffnungsvollste Generation von Kindern seit dem Untergang der Republik massenhaft verfeuern?

    Eine Frage ganz am Rand: deprimiert euch die NJO auch so sehr? Ich habe in den letzten 3 (?) Wochen 3 NJO-Romane angefangen, und ständig hängt der Tod irgendwelcher Leute in der Luft. Dann gibt's ständig leckere Szenen mit einigen Yuuzhan Vong, die mal wieder nichts besseres zu tun haben, als "Ungläubige" zu "opfern". Oh ja, hier und da werden auch Leute umgebracht, die die Chance hatten, sich zu wehren. Obwohl das eher die Ausnahme zu sein scheint.
    Und wenn ich nun diesen Bericht aus Rebel Dream über
    Coruscant
    lese, dann frage ich mich ernsthaft, was es überhaupt noch soll. Wer auch immer diesen Krieg gewinnt, er wird dafür einen unerträglichen Preis gezahlt haben.
    Sofern es also die Intention der NJO war, die totale Sinnlosigkeit militärisch-religiöser Auseinandersetzungen aufzuzeigen, hatte sie bei mir Erfolg. :(
     
  20. Jeane

    Jeane -

    Die NJO deprimiert mich seit dem ersten Band schon. Ich halte sie für eine gute Bücher-Serie, aber so vieles aus dem Expanded Universe geht in ihr den Bach herunter... das ist traurig.

    Das in "Ruin" (bzw. "Das Verderben", wie Band 3 ja auf deutsch heißt) mit der
    Vernichtung von der wunderschönen Welt Ithor (ich mochte es so, wie Anderson den Planeten in seiner Jedi Akademie-Reihe beschrieben hat - bzw. der ganzen Natur des Planeten -
    war hart.

    Zu den Tod verschiedener Charaktere muß ich sagen - wenn ich jedesmal deswegen meine Bücher wegwerfen würde, wenn jemand stirbt, den ich mochte, dann stände hier wohl so gut wie keines mehr aus dem SW-EU.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen