Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Seid ihr ein Barks/Rosa-Fan?

Dieses Thema im Forum "Bücher & Comics" wurde erstellt von Lowbacca, 26. Oktober 2004.

?

Seid ihr Barks/Rosa-Fan?

  1. Ich liebe Carl Barks!

    10 Stimme(n)
    52,6%
  2. Ich liebe Don Rosa!

    11 Stimme(n)
    57,9%
  3. Ich mag ihre Comics, sind aber imo nix Besonderes...

    2 Stimme(n)
    10,5%
  4. Barks? Rosa? Noch nie gehört...

    3 Stimme(n)
    15,8%
  5. Barks und Rosa sind cool, aber Dr. Erika Fuchs ist die beste!

    3 Stimme(n)
    15,8%
  6. »Mir kreist der Hut! Mein Gehirn käst! Meins ist völlig verdunstet!«

    3 Stimme(n)
    15,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Hallo liebe Donaldisten und Fieselschweiflinge! :)

    Seid ihr Fans von Carl Barks (dem "Godfather of Ducks" und Erfinder von Charakteren wie Dagobert, Daniel Düsentrieb und Gustav) oder Don Rosa (in Fan-Kreisen der legitime Nachfolger Barks' und Autor und Zeichner von "Sein Leben, seine Milliarden")?

    Also, abstimmen (»So wankelmütig ist die Gunst des Volkes!« - Donald in Wahlkampf) und Meinung sagen! :D


    P.S. Dr. Erika Fuchs dürfen wir natürlich nicht vergessen! ;)
     
  2. BriaTharen

    BriaTharen Kopfgeldjägerin

    Äh, hab ich was verpasst?
    Die kenn ich nich.
     
  3. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ja, hast du.

    Ich habe für die Antworten 1, 2 und 6 gestimmt. :)
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Falls es dich dropsdem interessiert:

    Don Rosa
    Carl Barks

    Lohnt sich echt zu lesen! :) (auch für Nicht-DD-Fans, denke ich...)
     
  5. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Don Rosa-Fan? Hier, ich!

    Seine Geschichten sind mir vor einigen Jahren aufgefallen, als ich noch knapp in dem Alter (oder vielleicht auch etwas darüber hinaus) war, um das Micky Maus-Heft zu lesen. Nachdem die dortigen Geschichten aber, meiner Meinung nach, sowohl zeichnerisch als auch inhaltlich immer schlechter wurden, habe ich den Kauf eingestellt, und bin direkt auf die "Onkel Dagobert"-Bände umgestiegen, welche ich mittlerweile alle bei mir im Regal habe.

    Ich könnte mich immer noch totärgern, dass ich aus Kostengründen damals meine Vorbestellung des Hardcovers von "Sein Leben, seine Milliarden" storniert hatte. :konfus:
     
  6. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Unser Admin ist ein Rosa-Fan? Juchhu! :D

    Meinst du den hier:
    [​IMG]

    Kostet nur noch 19 ? (im Buchhandel wie auch bei amazon), also ein ziemliches Schnäppchen. ;)
     
  7. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Pffff! Daaaaas ist doch nur die "ordinäre" Softcover-Version.
    Ich meine diese hier:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...436/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-3231208-1066906

    Der Preis dort ist zwar stark übertrieben, aber bei Ebay geht das Ding leider auch nicht für weniger als 100 Euro weg. Und der Preis bei der Vorbestellung war 39 Euro... *grunz*
     
  8. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ach so, ja. :D Der Traum eines jeden Rosa-Fans... Ist leider vergriffen, hab gestern im Buchhandel gefragt. :(
     
  9. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    War das die handsignierte Ausgabe?
     
  10. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    <i>"...sign. u. lim. Vorzugsausgabe..."</i>

    Und dazu halt noch im Hardcover. Damals kamen mir 39 Euro dafür noch zu teuer vor, aber eigentlich ist es ja auch ein Sammelband mit 6 Ausgaben á 8,60 ?, also eigentlich ein Schnäppchen.

    Noch besser ist übrigens die US-Version, welche nicht für unter 400 $ weggeht.
     
  11. BriaTharen

    BriaTharen Kopfgeldjägerin

    Sagt dich, dass es sich um Donald handelt, *augenverdreh*
    ich kenn ihn nru unter diesem NAmen
    Donald fidn ich gut, auch wenn man ihn nich besonders gut versthet *g*
     
  12. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ich mag die beiden auch.

    blöde frage vom Newbie in dem Bereich:

    gibt es ein Comic mit ALLEN Geschichten aus "Sein Leben, seine Milliarden"??
     
  13. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Haben wir oben bereits diskutiert... ;)
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    bisschen doof ist

    okay - da kommt wieder was auf die amazonwunschliste


    by the way, es gab ja mal ne zeit, da wurde "sein leben, seine MilliardeN" in den Micky Maus-Heften abgedurckt (vor ewigen Jahren) - ich hab die geschichten geliebt!
     
  15. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Lowbacca hat doch "Donaldisten und Fieselschweiflinge" geschrieben... Ich halte das für eindeutig. Und nein, Carl Barks und Don Rosa sind keine anderen Namen für Donald Duck, falls du das dachtest (geht aus deinem Post so hervor). ;)

    Das sind diese netten Herren:
    [​IMG]
    [​IMG]

    PS: Ich finde, dass Don Rosa irgendwie entfernte Ähnlichkeit mit John Williams hat. :konfus:
     
  16. Tessek

    Tessek Gast

    Don Rosa sagt mir gar nichts, aber Carl Barks kenn ich und DD&Co. fand ich als kleiner Junge super... :)

    Habe erst vorgestern noch den Abschiedsband "Thanks Carl" durchgelesen... ;)

    Die Phantomas-Folgen waren meine Lieblingsstories. :)
     
  17. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    ich glaube er hieß Phantomias, Phantomas war ein Bösewicht ;) .
    Ich mag beide. Aber meine lieblings bände sind eigentlich die allgemeinen Onkel Dagobert bände.
     
  18. Smash

    Smash Gast

    Er war genial der Herr Barks :D
    Er hat doch auch die Panzerknacker erfunden oder irre ich mich?

    Am liebsten habe ich die Dagobert Duck Geschichten ,das viele Geld und die Geschäfte einfach Klasse :D
     
  19. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    Barks? Rosa? Noch nie gehört... ^^
    wohl comizeichner Oo
     
  20. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Stimmt. :)
    Die Panzerknacker (Beagle Boys) hatten ihren ersten Auftritt in Walt Disney's Comics and Stories 134/1 (November 1951); eine Art Vorläufer waren allerdings bereits in Four Color 282/1 (Juli 1950) zu sehen.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen