Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Seid ihr kaufsüchtig oder gefährdet ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Leonie Sims, 18. Juli 2008.

  1. Leonie Sims

    Leonie Sims Charmante treue Jedi

  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nope, ich mache keinerlei Frustkäufe, Ersatzkäufe oder dergleichen, auch wenn ich hin und wieder gerne Dinge sammle... zum Glück habe ich kein Problem, mit leeren Händen aus einem Laden zu gehen :D
     
  3. Tessek

    Tessek Gast

    Ich würde auch nie im Leben Schulden machen (es sei denn es gibt eine reale Notsituation).

    Aber manchmal habe ich so Tage, wo ich weiss, heute werde/muss ich Geld ausgeben.
    Und das passiert dann auch.

    Man muss sich halt manchmal auch was gönnen können. ;-)
     
  4. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Ich gebe derzeit nur Geld für das aus, für das ich es unbedingt ausgeben muss. Vor allem Essen.
    Ich bin Schwabe, mehr braucht es dazu nicht zu sagen.
    Ich bin für die Wirtschaft der Alptraum schlechthin, abgesehen von Nahrung immun gegen Werbung, kauft nur, was er auch vor hat zu kaufen und eine lohnenswerte Konsumausgabe ist nicht etwa das teuerste Hightechgerät, sondern schon eher ein Buch.
     
  5. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Absolut nicht, ich mache selten bis nie Spontankäufe und überleg mir meistens 3mal bevor ich was kaufe.
     
  6. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Naja, sowas sagt sich leicht, aber es gibt nunmal einige notwendige Dinge, die werden die wenigsten mal eben so bar zahlen können, wie z.B. ein Auto. Das ist übrigens auch das einzige, für das ich bisher Schulden gemacht habe, die sich aber in einem vernünftigen Rahmen und absolut finanzierbaren Rahmen bewegten.
    Ansonsten ist bei mir die Null die kleinste Zahl, und Dinge wie den Dispo ausreizen oder unüberlegte Spontankäufe gibt es definitiv nicht. Wenn ich mir was anschaffe, dann weiß ich ganz sicher, daß ich mir das leisten kann, und das alles Wichtige (Miete, Strom, Telefon, Versicherungen, Dauerkarte :p etc.) trotzdem bezahlt sind.

    C.
     
  7. Tessek

    Tessek Gast

    Du hast mich ja auch falsch gequotet.

    Siehe Klammer.

    Wenn ich mal in der Situation sein sollte, dass mein Auto ausfaellt und ich keine 5000 Euro fuern neuen habe würde ich mich wahrscheinlich auch verschulden.
    Aber da ich ja eh weiss das ich in paar Jahren neues Auto brauche, spare ich jetzt schon fuer solche Widrigkeiten. Klar, gibt immer Situationen wo man ned sparen kann, aber es gibt nunmal auch viele Leute denen das total egal ist. Die machen es halt genau andersrum:
    Sie sparen nicht vorher, sondern zahlen lieber im nachhinein mehr, hauptsache direkt und unproblematisch. Ich spare lieber und gebe dann das Geld aus. Wie gesagt Notsituationen mal aussen vor. Und selbst da ist es gut vorher schon mal was gespart zu haben (soweit es denn der Lebensstil zulässt).
    Andere leben staendig in der Verschuldung. Und das finde ich einfach zu leichtsinnig, wenn es auch anders möglich ist.

    Ich würde mich nie fuer einen Luxusartikel verschulden. Sagen wirs halt so.
     
  8. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium

    Es ging hier nicht ums Zitieren. Deine Aussage war klar und deutlich: Du machst keine Schulden ausser in einer Notsituation!

    Ein kaputtes Auto zählt für mich nicht gerade als Notsituation, wohingegen ein neues Auto(so es die wirtschaftlichen Verhältnisse des Eigentümers nicht übersteigt) schon ein guter Grund ist Geld aufzunehmen.

    Aber DER Grund schlechthin weshalb die meisten Menschen Geld aufnehmen(in größeren Summen) ist nach wie vor das eigene Haus. Und das ist ein Grund der für mich absolut nachvollziehbar ist, vor allem dann wenn man eine Familie mit Kindern hat oder eine solche plant.

    Achja, ich vergas es vollkommen: ich bin 24 und bin durchaus in einem erheblichen Bereich verschuldet, denn eine Pilotenausbildung ist leider eine private Ausbildung für die man aufkommen muß. Und ich habe nicht gerade in einer Notsituation gesteckt. Es war ja nicht so als ob jemand gestorbern wäre wenn ich nicht Pilot geworden wäre.

    Aber das war ein wohlkalkuliertes wirtschaftliches Risiko was sich sehr wohl ausgezahlt hat. Ohne Investitionen gibt es nun mal auch keine Erträge.

    EDIT:

    Um noch mal auf den Begriff Lebensstil zu sprechen zu kommen: Man sollte nicht teurer leben als man es sich leisten kann, dann kann man auch hervorragend sparen.

    Ich habe einen Beruf indem ich sehr gut bezahlt werde, vor allem im Vergleich zu gleichaltrigen. Ich habe ein teures Hobby, aber damit ist es das dann auch, ich zahle einerseits meine Ausbildung ab und bin trotzdem noch in der Lage einen guten Betrag auf die Seite zu legen.

    Das ist alles eine Frage der Selbstkontrolle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2008
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Zum Kaufsüchtig oder gefährdet sein fehlen mir die Geldmittel :D

    Ich habe zwar zwei etwas teure Hobbys, aber zuerst wird dafür gesorg das die wichtigen Dibge des Lebens bezahlt werden können, dann kommen die Hobbys.
    Gelegendlich tätige ich auch mal einen Spontankauf, besonderst bei Hörspielen oder der Militätliteratur.Aber dieses bleiben im Rahmen.
     
  10. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Ich bin weder kaufsüchtig noch gefährdet. Im Gegenteil, ich bin ziemlich sparsam und jedes Mal, wenn ich was kaufen möchte, frage ich mich, ob es wirklich notwendig ist.
     
  11. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Wenn ich über das nötige Kleingeld verfügen würde, würde ich mir wahrscheinlich hin und wieder auch mal was gönnen. Aber wo kein Geld ist, kann man es auch nicht ausgeben.
     
  12. Tribun97

    Tribun97 junges Senatsmitglied

    Da ich weiß wie arm man ohne Geld dran ist, bin ich selbst wenn ich mal Geld habe nicht gefährdet.
     
  13. Jace

    Jace Abgesandter

    Habe ich ein relativ teures Hobby? Ja.
    Kaufe ich auch oft "Prestigeobjekte". Yep.
    Kaufe ich manchmal Sachen, die ich dann letztendlich doch nicht benötige. Ja.
    Lass ich mich von Werbung beeinflussen? Sicher.


    Ich lebe aber nicht über meinen Verhältnissen.. und weise kein Suchtverhalten auf.
    Tjaja.
     
  14. Annie

    Annie Gast

    Mir kann es schon passieren dass ich mir mal was kaufe was nicht auf meinem Plan steht. Neulich wollt ich in einem Elektrofachmarkt "nur mal gucken" und kam mit einer PSP wieder raus.

    Ich bin allein Lebend und verdiene naja wie soll ich es ausdrücken? recht gut. Ich muss keine Familie versorgen da sähe es ganz anders aus. Nun wie auch immer, aufgrund meines Gehaltes und meiner Lebenssituation kann ich mir hin und wieder kleine "Luxuskäufe" leisten. Ich würde aber niemals über meine Verhältnisse leben. Wenn ich mir etwas kaufe weis ich genau das ich meine Miete und meinen Strom bezahlt hab/bezahlen kann.
     

Diese Seite empfehlen