Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Seifos NPCs

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Seifos NPCs, 7. März 2010.

  1. Seifos NPCs

    Seifos NPCs Omnipotent

    Überarbeitung erfolgt.

    Übersicht:
    - Black/Blood/Silver Moon Piraten
    - Commerce Guild
    - Wichtige Charaktere ohne Zugehörigkeit
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2012
  2. Seifos NPCs

    Seifos NPCs Omnipotent

    Name: Moss Borokt

    Spezies: Bothaner

    Geschlecht:
    Männlich

    Alter: 40

    Aussehen:
    • Blaue Augen
    • Dunkelbraunes Fell
    • 1,43 Meter Körpergröße
    • 39 Kilogramm Körpergewicht



    Zugehörigkeit: Neue Republik

    Abteilung: Senate Guard

    Rang: Captain

    Sprachkenntnisse:

    • Basic
    • Bothese (Botha)
    • gebrochen Mon Calamarisch
    • schlecht Quarrenese

    Eigenschaften:
    • Guter Schütze
    • Stur
    • Guter Instinkt
    • Setzt sich unter Druck
    • Workaholic
    • Einsam/Einzelgänger

    Erscheinung:
    Die Senatsrobe oder -rüstung trägt Moss nur zu besonderen Anlässen. Ansonsten trägt er ein Hemd oder Shirt im dunklen Blau der Uniform und darüber seinen braunen Mantel. An seinem Gürtel befindet sich eine Marke, die ihn als offiziellen Beamten auszeichnet.
    In einem Holster auf der linken Seite seines Brustkorbs trägt er seine SE-14 Blasterpistole, die für geübte Beobachter leicht zu erkennen ist. Erfahrene Kriminelle können also bereits von weitem erkennen, dass es sich bei ihm um einen Mann des Gesetzes handelt, für Unerfahrenere kommt die Erkenntnis meistens zu spät.

    Geschichte:
    Moss wuchs auf Corellia als Sohn eines Soldaten und einer Künstlerin auf. Die Ermordung seines besten Freundes, als er ungefähr siebzehn Jahre alt war, bewirkte, dass er zur CorSec ging. Er wollte Recht und Ordnung vertreten und bösen Verbrecher hinter Schloss und Riegel bringen. Beinahe zehn Jahre Berufserfahrung, seine Flucht von Corellia, als die imperialen Truppen vorrückten, die Eroberung der zweiten Heimat Bothawui, eine Odysee durch die Galaxis, die er nur als Spion, Dieb und Mörder überstehen konnte, zeigten ihm jedoch, dass die Welt nicht in schwarz und weiß einzuteilen war, sondern nur aus verschiedenen Grautönen bestand. Vor sieben Jahren erhielt er aufgrund seiner Leistungen als Spion eine zweite Chance und begann die Ausbildung oder besser gesagt eine Fortbildung für die Senate Guard, in der er sich in den letzten Jahren bis zum Rang eines Captains hocharbeitete und vereinzelte Fälle von Korruption aufdeckte und Anschläge auf einzelne Botschafter und Senatoren verhinderte.

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2012

Diese Seite empfehlen