Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Selbstjustiz

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 18. April 2004.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Was haltet ihr davon?
    Wenn zB ein kleines mädchen von irgendeinem perversen abgeschlachtet wird und deren vater sich diesen dann auf eigene faust vorknöpft?

    Ich persönlich denke, daß selbstjustiz in den meisten fällen moralisch durchaus vertretbar ist. Allerdings darf sowas in unserer gesellschaft keinen platz haben. Sonst fehlt nicht viel und wir haben anarchie, zumal einer menge leute wahrscheinlich das rechte maß an selbstjustiz velorengeht, sobald sie sich einer solchen situation gegenüber sehen.
     
  2. Hmm, naja nachvollziehbar ist es ja, und möglicherweise such gerechtvertigt, aber richtig?! .....
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    verstehen kann man das schon.... Teilweise sind die Strafen von den Gerichen (wenn es überhaupt mal dazu kommt) auch recht milde und da ist es durchaus vertändlich,w enn man sich selber rächen will... ich für meinen Teil sehe da auch nichts falsches dran, aber es ist eben wie du schon gesagt hast.
    Es hat keinen Platz in unserer Gesellschaft und würde in Anarchie änden und vielen, wenn nicht gar allen, würde der sinn verloren gehen, was das 'richtige' Maß an Strafe ist... zumal das sowieso relativ ist, da jeder Mensch da eine andere Auffassung hat...
     
  4. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Ja, es ist verständlich, aber es darf nicht Geschehen, sonst versinken wir im Chaos.
     
  5. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Wenn ich mir das schon vorstelle, Szenen á la ein aufgebrachter Mob lyncht einen Taschendieb... so weit würde es nämlich gehen, wenn man gewissen Menschen das Recht zur Selbstjustiz einräumt und die dann vollkommen das Maß verlieren bzw. schon verloren haben.

    In einigen Fällen mag Selbstjustiz zwar verständlich sein, doch trägt die momentane Ächtung dieser Form des "Rechtes" sehr dazu bei, dass wir nicht im Chaos versinken... aber das wurde glaube ich bereits gesagt.
     
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Sollte man eigentlich nicht tun, da sonst Chaos herrscht.
    Wie schon gesagt wurde.

    Obwohl ich es in manchen Fällen verstehe.
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich kann mir nur anschließen: In einigen Fällen könnte ich es verstehen. Aber man darf es nicht durchgehen lassen, sonst schlagen sich irgendwann alle gegenseitig die Köpfe ein....
     
  8. Yoda Topgun

    Yoda Topgun ist eins mit der Macht

    Ich bin auch der Meinung das es in schweren Fällen verständlich ist aber wenn jeder jeden selber verfolgt brauchen wir ja keine Polizei mehr !
     
  9. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    Man kann auch Pech haben, stellt euch ma vor:

    Tochter ermordet->Vater überfällt Mörder->Vater verliert, auch ermordet->Ehefrau überfällt Mörder->Ehefrau verliert, auch ermordet->Sohn überfällt Mörder->Gewinnt sogar *Applaus*->Ehefrau des ermordeten Mörders überfällt den Sohn der fast ausgerotteten Familie->usw....

    Und genau darum sollte man dass Polizei und Justiz überlassen
     
  10. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Stimmt schon.
    Ich stelle mir nur gerade vor wenn ich Kinder hätte die vergewalltigt worden sind, und ich seh den Typen vor mir, ich wüsste ehrlich gesagt nicht ob der noch Polizei brauchen würde.
     
  11. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Die Frage ist eigentlich wie sehr gärt die Saat der Ungerechtigkeit in Dir. Kommt man nicht darüber hinweg muss man wohl zur Selbstjustiz greifen. Dafür gibt es sogar noch ein Essen umsonst; allerdings im Gefängnis. :D
     
  12. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Hm ich finde Selbstjustiz macht die Menschen nicht besser, denen das Leid zugefügt wurde. Auch solche grausmane Täter, die kleine Mädchen schenden und ermorden, gehören vor ein gericht gestellt. Man kann einfach nicht rumlaufen und wahllos die Leute abknallen oder auch nur verlezten, wenn es einem so passt. :( Auch wenn der Schmerz über dne Verlust noch so groß ist
     
  13. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Recht und Gesetz ist ja eine schöne sache..aber in unserem Land läuft es mittlerweile darauf hinaus das die Täter mehr Schutz geniessen als die Opfer..

    Wer sich an meiner Tochter vergreift wird einen so schrecklichen Tod erleiden das die Kreuzigung Christi dagegen wie eine Nettigkeit aussieht.



    *greetz*
    Riker
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    Eben - ich denke, den meisten ginge es so
     
  15. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    Da is eben die gleiche Gefahr wie bei der Todestrafe in Amiland: Es sieht total sicher aus als wäre jemand der Täter, aber dann stellt sich doch raus das man den falschen gebrutzelt hat. Da lieber nen Unschuldigen im Gefängnis halten, bis man feststellt das er unschuldig is

    Ich erinner mal an den Herrn da:
    [​IMG]
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    So und nicht anderst sehe ich es auch.
    Unser Staat schützt mehr den Täter,als das Opfer.
    Selbstjustiz ist leider manchmal die einzige Möglichkeit,einen Täter einer wirklich gerechten Strafe zuzuführen.
    Würde jemand meinem Sohn etwas antun,und ich bekämme ihn in die Hände,dann würde sein Sterben 10 Tage lang dauern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2004
  17. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Mal abgesehen davon, daß ich solche männlich-vorpubertären Allmachtsphantasien immer höchst amüsant empfinde:

    Was würde Dich dann noch von einem (Kinder-)Mörder unterscheiden?

    Was macht Dich so sicher, daß es derart leicht ist einen Menschen - und sei es der größte Abschaum der Welt - töten zu können?

    C.
     
  18. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Da gebe ich Dir absolut recht. Ich kann es verstehen, wenn eine Elternteil sein Kind rächen wurde. Es moralisch nachvollziehbar, aber nur, weil es verständlich ist, muß es nicht richtig sein....
     
  19. AjimariResro

    AjimariResro Dark Jedi

    selbst justiz gut und schön, doch man sollte dies nicht zu lassen weil man nicht besser ist als die jenigen die man bestrafen möchte.. dafür gibt es Gesetze in deutschland die fast alles regeln
     
  20. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Mal abgesehen davon das es sich dabei um meine Einstellung handelt und keineswegs um vorpubertäre Allmachtsphantasien,ich habe nicht die geringsten Skrupel oder Hemmungen einen Menschen zu töten.Weder ethische noch sonstige.Wenn es drauf ankommt haben zwar die meisten die Hose voll,aber das trifft eben nicht für jeden zu.

    Ferner bin ich mir völlig darüber im klaren das mich rein von der Tat her nichts von einem Mörder unterscheiden würde,allerdings kann ich diese Tat vor mir selbst rechtfertigen,und das langt mir!

    *greetz*

    Riker
     

Diese Seite empfehlen