Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Seltsame Zuckungen bei Obi und Vader...

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Lowbacca, 6. April 2005.

  1. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Hab mir seit langer Zeit mal wieder ANH angeschaut und da sind mir doch tatsächlich zwei Sachen aufgefallen, die ich vorher noch nie bemerkt hatte. :D
    Vader und sein Ex-Mentor scheinen beide mit dem fortschreitenden Alter trotz der Macht ihre Zipperleinchen (bzw. nervöse Handzuckungen) zu haben.

    Zuerst zum alten Obi-Wan: als Luke u. Ben bei der Docking Bay 94 ankommen, hebt Obi auf einmal ruckartig die Hand und "steckt" sie wieder weg. Grüßt er etwa Chewbacca, der im Hintergrund wartet? Ich glaube schon, denn wohl nur so würde das einen Sinn ergeben. :D Trotzdem mutet der Gruß etwas eigenartig an...
    Jetzt zu Vader: in einer Szene mit Tarkin relativ am Anfang (Vader: "I told you she would never consciously betray the rebellion.") fuchtelt der Dunkle Lord auf einmal ohne Grund mit seiner Hand in der Luft herum, nachdem er seine Zeile gesagt hat (nur in der englischen Originalversion). In der deutschen Synchro wurde dieser Fehler ausgemerzt, da spricht Vader noch, als er mit der Hand wedelt.

    Ulkig, was? Was einem beim x-ten Schauen der Filme noch so alles auffällt... :p

    Was denkt ihr darüber oder habt ihr schon mal Ähnliches entdeckt?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    SO sind Blooper nunmal... überraschend und immer wieder witzig ^^ Man kann Ben's Handbewegung mit einem Gruß erklären, ja. Vader's Gestik ist da schon schwerer aber dann müsste man auch erklären, warum Luke sein Glas mit blauer Milch immer wieder hin und her teleportiert (oder Anakin das Auge für Threepio) ;)
    Solche Sachen sind für mich einfach Filmfehler... aber die Erklärungen in der Welt können zum Teil wirklich gut und hernehmbar sein :)
     
  3. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Naja, Zuckungen sind mir nicht wirklich aufgefallen (außer bei Han vs. Greedo ;) ). Aber dafür ist in ANH die Szene, als Luke sich vor dem Todesstern-Angriff noch mit Leia über Han unterhält, in der deutschen Fassung ein wenig übel in Szene gesetzt, weil das Gesprochene mit den Lippenbewegungen vergleichsweise ziemlich unsynchron ist.

    Ist zwar nicht wirklich tragisch, sticht mir aber leider immer ins Auge, seit ich es bemerkt habe...
     
  4. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Für mich sind das einfach irgendwelche Reflexe... sind mir aber schonmal vor ein paar Monaten aufgefallen... ;)

    was passiert da genau? Steht das Glas mal da, in der nächsten Einstellung mal da :confused:
    Was passiert genau in der Szene mit 3po's Auge? Bin zu faul gerade mal nachzugucken :D
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In der Szene im Esszimmer der Lars Farm nimmt Luke ein Glas Milch mit der linken Hand hoch und redet. Ein Schnitt auf die andere Seite zeigt aber augenblicklich danach, wie er das Glas mit der rechten Hand ansetzt und trinkt. Dann setzt er (nach einem neuen Schnitt) das Glas mit der linken Hand wieder ab...
    Ähnlich die Szene in TPM: Anakin hat das Auge des Droiden in der rechten Hand und der Schnitt zeigt ihn sofort danach, wie er das Ersatzteil mit der linken Hand einsetzt... Teleportation erster Güte ;)

    Ganz einfache Filmfehler, die in jedem Streifen vorkommen :)
     
  6. hawaii

    hawaii Grüner Tee-Trinker, Beethoven Bagatellen-Spieler,

    keine filmfehler sie können nur ihr aktionen mit der macht nicht kontrollieren weil sie es noch nicht gelernt haben. sie setzten sie nur unbewusst ein^^ ne aber mal im ernst sind schon so paar lustige sachen dabei aber ganz ehrlich stört das einen von euch??? also mich störts nicht das sone kleinen fehler passieren ich finds sogar ganz gut weil sonst wären die filme zu perfekt^^
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wie gesagt: ich finde sie lustig... störend (oder gar vermeidbar) sind sie auf keinen Fall :)
     
  8. Shepard

    Shepard LVskywalker

    dem ist nichts mehr hinzuzufügen :D
    Nobody is perfect, schon garnicht ein Film :rolleyes:
     
  9. IveMindro

    IveMindro Bayerischer Samurai

    ach quatsch...Filmfehler: Das liegt alles an den Midichlorianern!
     
  10. Ganner Rhysode

    Ganner Rhysode ungläubiger Mikrowellennutzer

    scheiß Skriptgirls :P
    also bei Star Wars überseh ich solche fehler aus Prinzip, am meisten ist mir sowas bei Spiderman aufgefallen, Lampe kaputt und sekunden später steht sie wider da
     
  11. Zentraldenker

    Zentraldenker Dienstbote

    Es gibt fast keinen Film oder eine Fernsehserie, wo es keine Anschlußfehler gibt. Das sind handwerkliche Schwächen, die eigentlich nicht vorkommen sollten, aber manchmal, wenn eben kein anderes Schnittmaterial mehr zur Verfügung steht, nimmt man das dann in Kauf. Und einiges sehen die Macher manchmal selbst nicht, bis ein Fan sie darauf hinweist.

    Was die blaue Milch angeht: Das kommt davon, wenn man Lenor zum Abendessen trinkt.

    Gruß
    Joe
     
  12. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Wer Spaß an solchen Fehlern hat dem sei diese Site empfohlen.
    Viel Spaß bim stöbern.
     
  13. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wer des Englischen mächtig ist, wird bei www.moviemistakes.com noch viel fündiger.... :D
     
  14. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Ja Hora.. die kenn ich auch,aber nachdem derart viele User hier nicht mal des deutschen mächtig sind, hab ich mich auf die Seher beschränkt.
     
  15. jedi_master2611

    jedi_master2611 Senatsbesucher

    Oh, diese Sachen sind mir auch noch nicht aufgefallen. Aber solche Filmfehler sind meiner Meinung nach nichts schlimmes.

    Gruß

    Jedi_Master2611
     
  16. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Zumal der Chewiegruß sogar richtig Sinn macht, sie haben sich hier (heimlich?) verabredet, Chewie hält Wache und muss mitkriegen, dass die Passagiere angekommen sind. Sie wissen zwar nix von dem Rüsseltier-Spion aber genau sowas wollten sie ja eigentlich vermeiden.


    Filmfehler seh ich eher in dem lächerlichen Missverhältnis von Hans Blaster gegenüber den schweren Sturmtruppen-Blastergewehren...direkt in der nächsten Szene, immer noch auf Dock ehh 94?: Han lässt halbe Wände explodieren und schleudert damit Sturmtruppen weg oder zwingt sie in Deckung (trotz Panzerung?) aber alles was die Sturmtruppen erreichen (sie treffen ja auch nicht nur den Falken) sind lustige Fünkchen.... aus Versehen die Ionenkampfausrüstung eingepackt? :D)
     
  17. Zentraldenker

    Zentraldenker Dienstbote

    Naja, wer weiss, was in den Wänden einer Docking Bay so alles für empfindliche Dinger stecken... wenn man an einer Tankstelle um sich schiesst, könnte da auch so einiges hochgehen, und der Falke ist vielleicht gegen Blasterbeschuss besser gewappnet als so ne Wand.

    Aber stimmt schon, die Zielsicherheit der Sturmtruppen ist insgesamt ziemlich lausig, doch gleichen sie das ja meist zahlenmässig aus..

    Gruß
    joe
     
  18. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Mir gings nicht um die Zielgenauigkeit. Da spielen "Hero shieldings" und solche Sachen mit, die kann kein Film-Soldat überwinden.
    Aber dass Han mit dem "kleinen" Handblaster Riesenlöcher sprengt (das mit dem Explodierenden Einbauzeug war nicht dein Ernst, oder? In so nem Drecksloch wie Mos Eisley??) und die Trooper trotz der größeren und zumindest erwartungsgemäß schwereren Variante nur "Fünkchen" von Betonboden und Falken-Hülle wegsprengen ist enttäuschend. Entweder hätte Hans Feuer auch gemässigter aussehen sollen oder ihm hätten so richtig die MF Fetzen um die Ohren fliegen müssen... so wie das da dargestellt wurde ist es von Stormtrooperseite her reine Energie/Tibanagas Verschwendung auf den Falken zu feuern solange keine Artillerie/Walker in der Nähe sind die das übernehmen. Nicht von der Zielsicherheit (sooo viele Trooper kann Han gar nicht getötet haben, die meisten Schüße treffen nunmal die brüstung über dem Eingangsbereich und die Wand direkt darunter und fast alle ST laufen spöter noch rum, selbst wenn sie sich bei Beschuß zu Boden gehechtet haben. Mag jetzt nicht nachgucken, aber wenn es 2-3 Opfer gewesen wären, ist das noch viel) aber eben von der Wirkung her. Das Militär hat halt im Regelfall Zugriff auf die leistungsstärkere "Zimmerflak".... selbst wenn Han seine Waffe getunt haben sollte ;)
     
  19. Zentraldenker

    Zentraldenker Dienstbote

    Weiss nicht, was das mit "Drecksloch" zu tun hat. Raumhafen ist Raumhafen, und die werden da schon auch Treibstoff lagern oder was auch immer, und in einem Drecksloch im Zweifelsfall sogar gefährlicher, weil schlampig gewartet oder Ähnliches.

    Aber es kann schon sein, dass der Falke gegen Gewehrbeschuss unempfindlich ist. Vielleicht hier und da ne Panzerplatte von Han eingebaut. In TESB ist ja schließlich auch zu sehen, dass die Snowtrooper im Hangar erstmal ihr größeres Geschütz aufbauen, was Han dann mit der Rumpfkanone beseitigt.

    Gruß
    Joe
     
  20. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter


    Da hast du an sich schon recht. Aber zumindest ansatzweise kann man die fehlende Zielgenauigkeit der Sturmtruppen auf Tatooine auch damit erklären, dass auf so einem Hinterwäldlerplanet bestimmt nicht die besten Sturmtruppen des Imperiums sind.

    Was Han's Trefferquote betrifft, nun, das ist eben der Heldenbonus. :D
     

Diese Seite empfehlen