Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Seperatisten = Vorgänger der Rebellion?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von AERO, 9. Dezember 2002.

  1. AERO

    AERO Zivilist

    Hi,

    ich habe über die "Suchen"-Funktion dieses Thema zwar schonmal gefunden, da es aber von Januar 2001 ist, wollte ich mal erneut eure Meinungen dazu hören.

    Meint ihr, dass die Seperatisten die Vorläufer der Rebellion in den alten Filmen ist?

    Ich finde die Idee recht gut, störend ist eigentlich nur der Bankenclan. Wie interpretiert ihr in dem Zusammenhang das Gespräch von Dooku mit Obi-Wan?

    Danke für euren Input!
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Denke ich nicht, da sie nicht die selbe Ideen haben. Die Seperatisten wollen die alte Republich zerstören, die Rebbelen wollen sie jedoch wieder herstellen. Das ist ein zimlicher Unterschied.
     
  3. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Die Diskussion hatten wir vor kurzem hier ;)

    Die Argumente sprechen eigentlich dafür das die Seperatisten nichts mit der Rebellion aus der OT zu tun haben.
     
  4. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Re: Re: Seperatisten = Vorgänger der Rebellion?

    Ah, ja ? ;)
     
  5. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Re: Re: Re: Seperatisten = Vorgänger der Rebellion?

    Wie gesagt, "eigentlich".
    Aber in dem anderen Thread hast du nichts mehr gepostet, was davon überzeugen könnte das meine Theorie falsch ist.;)

    Oder bist du gerade dabei einen, mehrere Seiten langen, Post zu schreiben der alle meine Argumente zerschlägt? *g*
     
  6. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Re: Re: Re: Re: Seperatisten = Vorgänger der Rebellion?

    ..und du hast nichts mehr gepostet, das mich davon überzeugt, das meine Theorie falsch ist ;)

    Wie gesagt..die Sep. sind gegen die
    aktuelle Form der Republik, genau wie die Reb. in der OT.
    Gut ok, Dooku ist ein Sith, Sidious´Schüler, der seinem Meister in die Hände spielt....
    Aber ich gehe davon aus, das die Sep. nach Dooku´s Tod , der in Epi3 zwangsläufig erfolgt, einen neuen Führer haben ( vielleicht Bail.....viellecht auch JarJar..öhm :rolleyes: ) der garnichts von Dooku´s doppeltem Spiel weiß

    Außerdem wäre das ein genialler Story-Twist, der wunderbar zu SW passen würde.

    Seh es mal so :
    Wer hat nach ANH gedacht, das Darth Vader Luke´s Vater ist ?
    Wer hat nach TPM gedacht, das Palpatine der Imperator ist? (ok, schlechtes Beispiel vielleicht, aber ich denke du weißt, was ich meine )
    Wer würde nach AOTC denken, das die 'bösen' Seperatisten mal zu den 'guten' Rebellen werden ?
     
  7. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Re: Re: Re: Re: Re: Seperatisten = Vorgänger der Rebellion?

    Ich dachte das hätte ich.:confused:

    Aber jetzt zum Thema.
    Nach den Klonkriegen werden die Seperatisten verlieren und sich entweder dem neuen Imperium unterordnen, oder vernichtet werden.

    Außerdem haben die Rebellen nicht viel gemeinsam mit den Seperatisten aus der PT. Die Rebellen wollten eine neue Republik erschaffen, die Seperatisten wollten ein System a la Anakins-Vorstellung-von-einer-Demokratie-beim-Gespräch-mit-Padme herstellen.

    Wenn die Rebellion ersteht, dann mit neuen Mitgliedern und anderen Vorstellungen von einer Republik. Die haben also nicht sehr viel mit den Seperatisten gemeinsam.
     
  8. Meister Bondara

    Meister Bondara Senatsbesucher

    Nein, die Separatisten werden in den Klonkriegen niedergemacht, die Rebellion wird später gegründet, so ist es auch normalerweise, eine Rebellion gründet sich erst wenn die Herrschaft die gestürzt werden will mal ne weile "am Amt" ist.:)

    Ausserdem vergleicht mal die Ausstatung, Bewaffnung, usw, da is keine einzige Ähnlichkeit zu entdecken die GL, hätte er SEP=REB geplannt sicher eingebaut hätte.
     
  9. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Saham sagt ja, dass wohl nicht alle Mitglieder der Seperatisten getötet werden.

    Die Rebellen haben auch nicht die finanziellen Mittel wie die Seperatisten.

    Aber ich halte es immer noch für unwarscheinlich das die Rebellion aus den Seperatisten entsteht. Wir werden das auch wohl nicht in E III zu sehen bekommen... das macht es noch logischer das die Rebellen nichts mit den Seperatisten zu tun haben....
     
  10. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich glaube, wenn die Rebublik zum Imperium wird, sind die Seperatisten schon wieder in ihr drinnen (vielleicht werden sie sogar gezwungen dazu oder Dooku überredet sie sich wieder anzuschließen). Die Rebellion geht vermutlich entweder von den letzten Jedi (also Yoda und Obi-Wan), oder von Padme und Bail Organa aus. In EP3 werden wir's jedenfalls sehen.
     
  11. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Wenn dem so wäre, ist es seltsam das ausgerechened diese Beiden als Einsiedler auf irgendwelchen 'Hinterwelten' leben und sich betont wenig um das galaktische Geschehen kümmer, meinst du nicht ? ;)
     
  12. ScherbertLemon

    ScherbertLemon Dienstbote

    Ich denke nicht, dass die Separatisten die Vorgänger der Rebellion sind, aus dem selben Grund, den schon Toby erwähnt hat.
    Außerdem sind sie ja nicht nur durch eigenen Antrieb zu Aufständischen geworden, sondern wurden von Palpatine alias Darth Sidious noch aufgewiegelt. Sie dienen genau wie die Klonarmee dem versteckten Plan von Palpatine, die Alleinherrschaft zu erlangen.
     
  13. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Ja, schon..aber was ist, wenn die Seperatisten nach Epi3 einen neuen Anführer haben, der tatächlich 'aus eigenem Antrieb' etwas ändern will, und keine unfreiwilligie Marionete ist ?
    Versteht mich keiner ?
    *seuftz*
     
  14. DARTH Doersch

    DARTH Doersch DarkSide-Fan

    Doch, ich verstehe Dich. Und es ist auch sehr gut möglich.

    Dooku schart die Seperatisten um sich, um eine Republik zu bekämpfen, die unter der Kontrolle der Sith steht. Das sind vielleicht seine "offiziellen" Beweggründe und niemand weiß, das er der Handlanger von Sidious ist. Nach Dooku´s Tod in EP3 und der endgültigen Entstehung des Imperiums übernimmt irgendwann Bail Organa den Vorsitz der restlichen Seperatisten. Die Seperatisten sind zwar geschlagen, aber kleine Überbleibsel könnten für einen neuen Anfang einer "Rebellion" genutzt werden.
     
  15. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Genau so, danke :)
     
  16. Sandwulf

    Sandwulf Gast

    Ich mag eure Theorie auch. Ich hab mir schon im Kino bei der Szene mit Dooku und Obi Wan gedacht, daß die Seperatisten der Ursprung der Rebellion sein könnten. Vor allem fände ich es so schön böse, wenn die Jedi in EPII "die späteren Guten" der OT bekämpfen. Und ich freu mich schon ziemlich auf "ihren Gesichtsausdruck", wenn ihnen das klar wird. (Wie peinlich!) :D
     

Diese Seite empfehlen