Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Serenety Akaji

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Serenety, 19. Februar 2008.

  1. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Personalarchiv des Galaktischen Imperiums
    Akten der Imperialen Marine
    Akte [ Akaji, Serenety ] SA 17-17-5-717-B
    Bearbeitungsnr.: KJ-SA[X9]-S-7.5-05/KH-49721




    Akte wird geladen….

    [​IMG]
    Aktenbild


    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Coruscant
    Heimatwelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 23 Standartjahre (Einstieg mit 21 Standartjahren)
    Körpergröße: 1,77 m
    Körpergewicht: 55 kg
    Statur: schlank, trainiert, sehr gelenkig
    Haarfarbe: schwarz oder braun
    Augenfarbe: braun mit Bernstein
    Besondere Merkmale:
    Familienstand: ledig (Verlobt)
    Titel: Dr.

    Familie:


    Vater: Han Akaji (45), Rear Admiral
    Mutter: Sayaka Akaji (40), Schauspielerin, Galaxie bekannt

    Cousinen:
    Akane Akaji
    Akira Akaji
    Aoi Akaji
    Sakura Mitsumo
    Cho Mitsumo
    Hana Ford
    Kaede Ford
    Nami Ford

    Cousins:
    Haruko Akaji
    Katsu Akaji
    Meiyo Akaji
    Riku Akaji
    Otousan Akaji
    Ryu Mitsumo
    Teshi Mitsumo
    Saburol Mitsumo
    Tama Mitsumo
    Umeko Mitsumo
    Yasu Mitsumo
    Shiro Mitsumo
    Goro Mitsumo
    Iori Ford
    Jiro Ford

    Charakter:

    • hoch intelligent
    • loyal
    • überaus diszipliniert
    • streng, was sie meist kalt erscheinen lässt
    • ehrgeizig
    • charmant
    • aufgeschlossen
    • ehrlich
    • mutig
    • schlagfertig

    Rang: Commander
    Erster Offizier auf folgenden Schiffen: Musashi, Pandora
    Schiff: Darkmoon mit eigenem Kommando
    Vorgesetzter: Commodore Toji Murata (ehemals)


    Fähigkeiten

    Ausbildung/Qualtifikationen:

    • Abitur (beste des Jahrgangs & jüngste)
    • Studium zur Counselor (Psychologie)
    • imperiale Grundausbildung
    • imperiale Offizierslaufbahn – Spezialisierung: Imperiale Marine
    • imperiale Weiterbildung Strategie
    • imperiale Weiterbildung Taktik
    • Weiterbildung Psychotherapie
    • Erhalt des Doktor Titels durch hoch qualifizierte Arbeit

    Mitglied

    • Diplomatischer Corps


    Sprachkenntnisse:

    • Basic
    • High Galactic
    • Traditionelle Sprache ihres Volkes
    • Cheunh
    • Minnisiat (Handelssprache welche auch von den Chiss gesprochen wird)
    • Sy Bisti (Handelssprache)
    • Huttisch
    • Zabraki...


    Waffen Fähigkeiten:

    • Umgang mit Blasterpistole
    • Umgang mit Ärmelholster
    • Umgang mit Vibromesser
    • Umgang mit antiken Waffen

    Sonstige Fähigkeiten

    • Linguistik
    • Empathie
    • machtsensitiv

    Interessen:
    • Kultur
    • Geschichte
    • Sprachen
    • Musik
    • Literatur
    • Kampfsport
    • Waffen
    • Kunst
    • Philosophie


    Lebenslauf: Serenety ist die einzige Tochter der Familie Akaji. Ihr Vater Han Akaji ist Commodore und ihre Mutter Schauspielerin. Für ihren Vater ist sie sein ein und alles und obwohl Serenetys Mutter dazu gedrängt hatte dass ihre Tochter den gleichen Beruf ausüben sollte wie sie selbst oder aber eine Laufbahn als Model angehen sollte, entschied sich ihrer Tochter dazu in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten um ihn stolz zu machen. Han zog sein einziges Kind wie einen Sohn auf und lehret sie schon von klein auf die alten Kampftechniken ihres Volkes. Sie ist sein ganzer Stolz. Ihre Charakterlichen Züge entsprechen durch die Erziehung ihres Vater eher dem eines jungen Mannes, wodurch Serenety hin und wieder auf Probleme stößt, besonders dann, wenn sie ihren Dickkopf durchsetzten will.

    Schon Recht jung wurde Serenety an der Flottenakademie angenommen und entwickelte sich dort zu einem absoluten Genie. Ihre Fähigkeiten waren Beachtlich und so entschieden ihre Ausbilder sie zu Fördern und ihr alles zu geben. Als jüngste Bestand sie die Prüfungen mit Auszeichnung und erhielt den Titel eines Lieutanent. Später stieg sie zum Lieutanent Commander auf und bereitete damit ihrem Vater die größte Freude.

    Serenety selbst ist ehrgeizig. Die Familie steht an erster Stelle. Sie ist überdurchschnittlich Intelligent. Charmant, Aufgeschlossen und Ehrlich. Mag sie auch eher Harmlos aussehen und angreifbar so täuscht diese Vermutung sehr stark. Denn Serenety hat die alte Kampfkunst ihres Volkes gelernt und praktiziert sie noch immer. Sie kann gefährlich werden sollte es von Nöten sein. Von Männern lässt sie sich zwar was sagen aber nur von ihren Vorgesetzten. Bekannt ist sie dafür nicht auf den Mund gefallen zu sein. Sie sagt was sie denkt.

    Die junge Exotin besitzt eine Gabe, die es ihr in einigen Dingen erleichtert, sich mit ihren Patienten zu unterhalten, wenn diese sie als Counselor brauchen. Ihre Fähigkeiten die Gefühle anderer zu erspüren kann aber auch eine starke Belastung sein, besonders, wenn der Tod um sich greift und Serenety dieses Leiden tief in ihrem inneren spürt. SIe selbst hält diese Gabe für etwas normales. Als etwas was von ihrem Volk weitervererbt wird. Ist sich allerdings nicht im Klaren darüber, dass es mit jenen Fähigkeiten etwas völlig anderes auf sich hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2016
  2. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Teilgenommene Missionen

    1. Vernichtung der „Forces of Hope“

    Sieg für das Imperium

    Das Imperium hatte seinen sonnigen Zenit erreicht. Fast die ganze Galaxie war nach der gewaltigen Eroberung des Bilbringi-Systems unter imperialer Kontrolle. Nun befand sich der ewige Feind, die Neue Republik, in einer politischen sowie militärischen Paralyse. Trotzdem konnte der Friede in der Galaxie noch nicht einkehren, da eine militante Splittergruppe, die „Forces of Hope“, weiterhin im Outer-Rim aktiv war. Mittlerweile hatte man das Belkadan-System als Stützpunkt ausgemacht.

    Unter der Führung von Cpt. Jade Dalmascae wurde ein Verband, genannt „Phase I“, in das System geschickt, um die feindlichen Streitkräfte aus seinem Versteck zu locken. Schon nach kurzer Zeit im System fand der erste Feindkontakt statt. Der Überraschungsmoment war natürlich auf Seiten des Imperiums und so konnte schnell ein Teilsieg nach dem anderen Errungen werden.

    Am Ende zog sich die „Musashi“ als Beschützer der ramponierten „Creeping Death“, einem Dreadnaught, zurück. Im Gefecht hatte der Abfangkreuzer nur ein paar Mannschaftsmitglieder, zwei Piloten und wenige Sicherheitskräfte verloren. Außerdem verzeichnete man Schäden am Rumpf sowie Spuren der Überhitzung bei den Gravitationsprojektoren.

    2.) Aufklärung im Friedhof von Delastine

    Sieg für die loyale Flotte unter Grandadm. Kratas

    Der Sith-Bruderkrieg hatte das Imperium in zwei Teile zerrissen. Zwar versuchte das imperiale Militär in dieser Situation neutral zu bleiben, damit man die Verluste so gering wie möglich zu halten. Doch nach der Ernennung von Nereus Kratas zum Oberbefehlshaber der Streitkräfte ging das Gerücht um, dass Highadm. Niriz einen Pakt mit dem Sith Janem Menari eingegangen sei. Das Gerücht sollte sich bewahrheiten, denn zu allem Überfluss hatte der populäre Kommandant, der den Beinamen „Schlächter von Bothawui“ trug, seine Flotte vom bothanischen Sektor abgezogen und nach Delastine, einem toten System, versetzt.

    Nun lag es an Com. Alynn Kratas, Nereus Kratas' Schwester, einen Verband zusammen zu stellen, welcher die Gerüchte mit Beweisen untermauern sollte. Schnell hatte die rothaarige Offizierin eine schlagkräftige Flottille aufgebaut und war aufgebrochen. Unter den Schiffen befand sich neben der „Musashi“ noch ein zweiter Abfangkreuzer, die „Vigila“ unter dem Kommando von Cpt. Mile Toral.

    Im System traf man auf eine Patrouille, deren Befehlshaber Adm. Krennell war. Innerhalb weniger Sekunden entstand ein gefährliches Gefecht zwischen beiden Verbänden. Dabei geriet der Kreuzer schnell in den Fokus einer Staffel Raketenboote. Dennoch errungen die loyalen Streitkräfte am Ende einen Sieg, welcher einen hohen Blutzoll gefordert hatte. Fast die komplette Staffel an Tie-Fighter sowie mehrere Mannschaftsmitglieder hatten den Tod gefunden. Außerdem hatten die Raketenboote und der Strike-Kreuzer erhebliche Schäden am Schiff hinterlassen.

    3.) Bastion – Ort der Entscheidung

    Sieg für die loyale Flotte unter Grandadm. Kratas

    Das Schicksal wollte nicht Delastine, sondern Bastion als Ort der Entscheidung. Zum Schutz der anwesenden Bevölkerung, des neuen Imperators – Darth Allegious – und der ganzen Thronwelt rief man alle entbehrlichen Streitkräfte zur Unterstützung der loyalen Streitkräfte. Auch die Flottille, die unter dem eisernen Befehl von Com. Kratas stand, setzte sich nach dem Marschbefehl in Bewegung. Ausschließlich das Pflichtgefühl trieb die wenigen Schiffe in einer Rekordzeit von Delastine nach Bastion an.

    Eigentlich war die Schlacht entschieden. Trotzdem fand auch die „Musashi“ eine Aufgabe. Mit den Schwerkraftprojektoren sollte die feindliche Flotte bis zur Kapitulation im System festgehalten werden. Lange musste die Mannschaft dieser Tätigkeit nicht nachgehen, denn der Feind sah ein, dass die Lage aussichtslos für sie war.

    4.) Das Familientreffen

    Der Friedensvertrag zwischen Chiss und Imperium wurde geschlossen, wodurch die Reste des Empires der Chiss nun zur Ascendancy gehört.

    Ein Unterfangen welches nur durch Diplomatie, Geschick, dem Willen zum Erfolg und der Aufopferung einzelner zum Sieg werden konnte. Debatten die hart geführt wurden, wobei der Austragungsort vor allem die MAR "Darkmoon" war. Die Parteien der Syndiclors der Chiss wählten diese Schiff, da es am neutralsten war.
    Serenety führte unter anderem mit Nemtun und Siranusk vier Augen Gespräche und versicherte ihnen innerhalb dieser Gespräch, dass sie ihr Leben dafür geben würde um dafür sorge zu tragen, dass der Vertrag geschlossen und es zu keinem Kampf kommen würde. Gleich wie schwierig, verfahren und aussichtslos manchmal die Debatten sein mochten, am Ende führten sie zu einem Erfolg und dazu, dass die Parteien zufrieden sein konnten.

    5.) Unbekannter Feind

    (inof folgt. Story noch in den Startlöchern)

    Beförderungen:

    Feldbeförderung zum Commander bei der Schlacht von Corellia (03.06.2012).
    Offiziele Beförderung zum Commander bei der Trauerfeier von Rendili (17.03.2013)
    Erhalt eines eigenen Kommandos über die Darkmoon einen MAR (22.01.2014)

    Auszeichnungen:

    Sonderehrung für das Abitur
    Sonderehrung für ihre Dokotorarbeit
    Schild von Bastion
    In Fidem (Bandschnalle)
    Seish'okuto'yosho/ Okuto (kreuzförmig stillisierte Blüte auf silbernem Grund) - erhlaten bei den Feierlichkeiten auf Csilla zum Friedensvertrag am 15.02.15
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2015
  3. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    MAR "Darkmoon"

    [​IMG]




    Entwicklung: Republic Sienar Systems
    Produktionsstandorte: Ord Trasi, Esseles
    Klassifikation: Korvette
    Größe: 195 Meter
    Mannschaft: 177
    Bodentruppen: 80 Soldaten
    Vorräte: 3 Monate
    Frachtkapazität: 300 t
    Sublichtgeschwind.: 60 MGLT
    Hyperraumantrieb: Klasse 2 (Backup 12)
    Rumpfstärke: 912 RU
    Schildstärke: 1.920 SBD
    Bewaffnung: 4 Raketenwerfer (2 Front, 2 Türme; Diamant-Bor-Raketen)
    Jäger: 1 Staffel
    Weitere Schiffe: 2 Landefähren
    Beschreibung: Atmosphärentauglich. Die Marauder-Korvette ist gut bewaffnet. Panzerung und Schilde sind für ein Schiff dieser Größe extrem stark und entsprechen eher denen eines leichten Kreuzers. Es sind zwei Varianten im Gebrauch: Eine mit schweren Turbolasern und Traktorstrahlern, eine mit schlagkräftigen Raketenwerfern. Der Hangar fasst eine Staffel. Insgesamt ein Schiff mit sehr ausgewogenen Fähigkeiten, das als Eskort- und Begleitschiff eingesetzt werden kann, aber auch dafür konstruiert wurde, unabhängig zu operieren. Als Patrouillenschiff oder auch zur Ausübung imperialer Kontrolle auf (eher unbedeutende und nicht sehr wehrhafte) Welten ist es ganz in seinem Element. Die Raketenwerfer-Variante mit schlagkräftigen Diamant-Bor-Raketen hingegen ist eher fürs Schlachtfeld konzipiert, wo sie sowohl größere Schiffe angreifen als auch - dank der Flächewirkung der Explosivkörper - wirkungsvolle Jägerabwehr leisten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2014
  4. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Personalakten der „Darkmoon“

    1. Brückenoffiziere von Bedeutung


    [​IMG]
    Name: Ashoc’on’nerod
    Rang: Lt. Commander
    Funktion: erster Offizier
    Rasse: Chiss
    Alter: 30 Standartjahre

    Vita:
    Ashoc’on’nerod entstammt einer adeligen Chiss Familie, welche ihren Sitz auf Csilla hat. Er folgte wie alle seiner Familie der Militärischen Laufbahn. Con jedoch entschied sich dem Imperium beizutreten und dort seinen Dienst zu verrichten. Seiner Rasse Typisch ist er unterkühlt und eitel. Seine Arroganz ist recht ausgeprägt was sich in seinem Verhalten deutlich zeigt. In seinem Ton vergreift er sich gern hin und wieder. Auszeichnen tut er sich durch seine Loyalität und sein Pflichtbewusstsein, wenn sein Vorgehen auch ein wenig weniger Arrogant ausfallen könnte. Fachgebiet ist Taktik.


    [​IMG]
    Name: Gregor Xantini
    Rang: Lt.
    Funktion: Kommunikationsoffizier
    Rasse: Mensch
    Alter: 29 Standartjahre

    Vita:
    Gregor Xantini wurde auf Teyr geboren und besuchte relativ spät die Akademie um sich zum Offizier ausbilden zu lassen. Seine Familie ist eher unbedeutend. Von seinem Wesen her ist er ruhig und nachdenklich. Bliebt ist er durch eben diese Eigenschaften. Gregor könnte man als gutaussehend betrachten, was ihn für Frauen recht anziehend macht.


    [​IMG]
    Name: Dan Brown
    Rang: Sub. Lt.
    Funktion: Sensorikoffizier
    Rasse: Mensch
    Alter: 26

    Vita:
    Dan Brown wurde auf Yaga Minor geboren und entstammt einer Industriellen Familie. Seine Entscheidung dem Militär beizutreten war nicht unbedingt das, was sein Vater sich wünschte. Dennoch meldete er sich auf der Akademie an, wo schon sehr schnell seine herausragenden Fähigkeiten in der Sensorik geschult wurden. Dan ist das jüngste Mitglied der Brückencrew und wird gerne von seinen älteren Kollegen auf die Schippe genommen, was ihm jedoch nichts ausmacht und dies mit seinem Witz wett macht. Sein junges Aussehen lässt ihn als Schwarm erscheinen und seine charmante Art verhilft ihm in den Mittelpunkt zu kommen.


    [​IMG]
    Name: Jacob Maywater
    Rang: Lt.
    Funktion: Waffenoffizier
    Rasse: Mensch
    Alter: 36

    Vita:
    Jacob entstammt einer Militärfamilie. Sein Vater war selbst ein Kommandant eines Schiffes. Sein Bruder ist Pilot. Maywater erscheint grimmig und verbissen, was daran liegen mag, dass er sowohl seine Frau wie auch seinen Sohn im Krieg verloren hat. Er gilt als Einzelgänger und als nicht sehr gesprächig. Die Waffenstation ist seit dem Tod seiner Frau seine ein und alles.


    [​IMG]
    Name: Alec Baster
    Rang: Lt.
    Funktion: Steuermann (Navigator)
    Rasse: Mensch
    Alter: 28

    Vita:
    Alec ist ein guter Beobachter, aufmerksam und aufgeschlossen. Geboren auf Onderon mit einem starken Durchsetzungswillen.

    2. Offiziere im Maschienraum


    [​IMG]
    Name:Boster Terrik
    Rang: Lt.
    Funktion: Chefmechaniker
    Rasse: Mensch
    Alter 31

    Vita:
    Boster Terrik wurde auf Ord Biinir geboren. Seine Leidenschaft für die Technik wurde schon in sehr frühen Jahren sichtbar. Kein Tag an dem er nicht an etwas bastelte oder etwas kreierte. Um ihn dahingehend zu fördern brachte sein Vater ihn zum Militär, wo er sich ausbilden ließ und seine größten Erfolge erzielte. Terrik hat eine scharfe Zunge und lässt sich, wenn es um seinen Bereich geht ungern etwas sagen. Er nennt es sein Heiligtum. Frauen gegenüber ist er jedoch aufgeschlossen.


    3. Offiziere der Krankenstation


    [​IMG]
    Name: Dr. Pillard „Pille“ McCoy
    Rang: Lt.
    Funktion: Chefarzt
    Rasse: Mensch
    Alter: 45

    Vita:
    Pillard, Spitzname Pille ist Arzt mit Leib und Seele. Äußerst erfahren und die Ruhe in Person. Ein guter Gesprächspartner mit ganz eigenem Humor und einer scharfen Zunge, die einem Rasiermesser sehr nahe kommen kann. Geboren auf Bastion entstammt er einer Ärztefamilie mit Traditionen. Eigentlich hasst er das Fliegen. Seine Fachgebiete sind recht vielfältig angelegt, was bei seiner Erfahrung nicht ausbleibt.


    [​IMG]
    Name: Dr. Gorden Elester
    Rang: Lt.
    Funktion: zweiter Arzt
    Rasse: Mensch
    Alter: 34

    Vita:
    Gorden ist ein ruhige rund besonnener Mann, welcher eher schüchtern ist und ein Problem damit hat bei Frauen zu landen. Elester wurde auf Coruscant geboren und stammt ebenfalls aus einer Ärztefamilie. Von seinem Wesen her ist er eher ein wenig ängstlich und leidet unter Minderwertigkeitsgefühlen, obwohl er ein sehr guter Arzt ist.

    4. Offiziere der Staffel


    [​IMG]
    Name: Jag Alan
    Rang: Captain
    Funktion: Staffelführer
    Alter: 29

    Vita:
    Jag ist aufgeschlossen, Freundlich und Hilfsbereit. Ein hervorragender Pilot und Freund. Geboren auf Malastare. Einziger Sohn der Familie und ebenfalls dem Militär angehörend. Seine Attraktivität ist ein Pluspunkt für ihn, allerdings würde er niemals auf die Idee kommen dies für sich selbst auszunutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2014
  5. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Machtfähigkeiten:

    Legende:

    0 = nicht bekannt
    1 = rudimentäre Grundkenntnisse
    10 = legendär


    Grundfertigkeiten:


    * Geschwindigkeit: 0
    * Levitation: 0
    * Machtmut: 0
    * Machtsinne: 2
    * Machtsprung: 0
    * Machtstoß: 0


    Aktive Machtfertigkeiten / Kampffertigkeiten:

    * Droiden ausschalten: 0
    * Energie absorbieren: 0
    * Lichtschwertwurf: 0
    * Machtbruch: 0
    * Machtgriff: 0
    * Machtschrei: 0
    * Malacia: 0
    * Perfektionierte Körperbeherrschung: 0
    * Rage: 0


    Passive Machtfertigkeiten / geistige Kräfte:

    * Atemkontrolle: 0
    * Bestientrick: 0
    * Empathie: 5 (die Gabe ist angeboren und sehr ausgeprägt)
    * Erinnerungen verfälschen: 0
    * Gedankentrick: 0
    * Gedankenverschmelzung: 0
    * Geistige Abschirmung: 0
    * Heilen: 0
    * Illusionen erzeugen: 0
    * Lähmung: 0
    * Perfektioniertes Navigieren: 0
    * Psychometrie: 0
    * Technische Intuition: 0
    * Telepathie: 1
    * Tiefschlaftrance: 0
    * Verschleierung: 0
    * Visionen: 0
    * Voraussicht: 1
    * Wachstumsschub: 0


    Fortgeschrittene Techniken:


    * Bruchpunkt: 0
    * Empfindungen weiterleiten: 0
    * Energiebündelung: 0
    * Essenz transferieren: 0
    * Gedankenkontrolle: 0
    * Kampfmeditation: 0
    * Lebensentzug: 0
    * Machtangriffe absorbieren / abwehren: 0
    * Machtblendung: 0
    * Machtblitze: 0
    * Machtsturm: 0
    * Manipulation des Geistes: 0
    * Materie manipulieren: 0
    * Morichro: 0
    * Reflektieren: 0
    * Wassermanipulation: 0
    * Zermalmen: 0


    Lichtschwertformen:


    * Form I - Shii-Cho: 0
    * Form II - Makashi: 0
    * Form III - Soresu: 0
    * Form IV - Ataru: 0
    * Form V - Shien / Djem So: 0
    * Form VI - Niman: 0
    * Form VII - Juyo (Vaapad): 0
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2014
  6. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Der Akaji-Clan:

    [​IMG]

    Geschichte der Familie

    Die Familienbande der Akaji besitzt einen Stammbaum, der einige Generationen zurückführt wodurch klar wird, dass jene Familie schon in ihren Anfängen einflussreich und mächtig war. In ihrer Kultur bedeutet dies sehr viel. Die Anerkennung die diese Familie dadurch erhält ist gewaltig, da ihr Volk mit engen Traditionen verknüpft ist, welche aus einer Zeit stammen die weit weit zurück liegen und ihren Ursprung in einer Welt haben die für viele heute nicht mehr prässent ist.

    Die Mythen und Sagen erzählen viele Geschichten von denen einige so ungewöhnlich klingen, dass man sie kaum glauben kann. Für Personen deren Beziehung nicht so intensiv ist zu einer Kultur, welche vieles umgibt, ist es schwierig zu verstehen welche Grundsätze wichtig sind. Der Ehrenkodex der Familie ist ebenso alt wie ihre Traditionen und ebenso unumstößlich. Niemand würde sich wagen diese zu erschüttern oder gar zu verraten da dies bedeuten würde, die Familie zu verraten. Sollte so etwas geschehen, würde der oder die Verursacherin aus der Familie verbannt werden um dafür Sorge zu tragen, dass die Schande getilgt wird.

    Für die Familie Akaji, deren Verwandtschaftskreis sich durch die gesamte Galaxie zieht ist der Zusammenhalt im einzelnen sehr wichtig. Sie pflegen einen engen Umgang miteinander und sind füreinander da, gleich was geschieht. Auch bei schwierigen Lagen würden sie zusammenhalten und sich verteidigen. Einer würde sein Leben für das des andern geben sollte man es von ihm verlangen. Durch diesen gemeinsamen Zusammenhalt und die damit verbundenen Bande ist es nur sehr schwer einen schwachen Punkt zu finden, welchen man ausnutzen könnte, wenn man den wollte.

    In ihrem Volk und besonders unter jenen, die einer speziellen Kampfgemeinschaft angehören spielen Sieben Regeln eine wichtige Rolle. Man nennt sie unter jenen Kriegern die Sieben goldenen Regeln, welche weitergegeben werden an jene die sich würdig erweisen und sich zu den Kriegern zählen. Da Han Akaji nur eine Tochter hat, hat er an sie diese Sieben Regeln weitergegeben. Damit gehört auch sie zu diesen Kriegern, was für eine Frau sehr ungewöhnlich ist und nicht gänzlich dem Kodex entspricht, dafür aber eine weit aus tiefer gehende Bedeutung hat. Eine Bedeutung über die sich Serenety noch nicht im klaren ist.

    Dadurch, dass sich viele Mythen und Sagen in ihrer Kultur fest gebrannt haben ist es vielleicht sogar eine unbewusste Fügung des Schicksals, dass Han Akaji seiner Tochter weitergegeben hat, was sonst nur ein männlicher Nachkomme erhalten hätte. Das Schicksal allerdings steht in enger Verbindung mit dem Leben eines Menschen und einer Person. Es ist das Schicksal, welches viele Entscheidungen trifft und diese lenkt. Nichts geschieht völlig ohne Grund. Weder in dieser Welt noch in einer anderen und auch daran hält man fest.

    „Die Sieben goldenen Regeln“

    名誉と正義 Ehre und Gerechtigkeit Gi
    Verhalte Dich Ehrenhaft bei all Deinen Begegnungen
    mit anderen Menschen. Glaube an die Gerechtigkeit,
    nicht an die von anderen, aber an Deine eigene. Für
    den wahren Krieger gibt es keinerlei Graustufen in Fragen
    der Ehre und der Gerechtigkeit. Es gibt lediglich richtig
    oder falsch.

    礼節を義務付ける Zuvorkommende Höflichkeit Rei
    Die Krieger haben keinen Grund grausam zu sein. Sie
    müssen ihre Stärke nicht beweisen. Ein Krieger ist
    höflich, selbst zu seinen Feinden. Ohne diese äußerliche
    Respekterweisung sind wir nicht mehr als Tiere. Ein Krieger
    wird nicht nur für seine Kampfkraft Respektiert, sondern
    auch für seinen Umgang mit anderen Menschen. Die wahre
    Stärke eines Kriegers offenbart sich in schwierigen Zeiten.

    英雄的な勇気 Heldenhafte Tapferkeit Yu
    Erhebe Dich aus der Masse der Leute, die Angst davor
    haben, Handlungen auszuführen. Sich wie eine Schildkröte
    in seinem Panzer zu verstecken, heißt, überhaupt nicht zu
    leben. Ein Krieger muss Heldenhafte Tapferkeit besitzen.
    Dieses Dasein ist äußerst riskant, es ist gefährlich. Es
    beinhaltet, das Leben Voll und ganz, ja wundervoll zu
    leben. Heldenhafte Tapferkeit ist nicht blind. Sie ist
    intelligent und stark.

    名誉Ehre Meiyo
    Ein wahrer Krieger besitzt nur einen Richter über seine
    Ehre und das ist er selbst. Die Entscheidung, die Du
    triffst, und wie diese Entscheidungen durchgesetzt
    werden, spiegeln dein wahres ich wieder. Du kannst
    Dich nicht vor Dir selbst verstecken.

    思いやりMitgefühl Jin
    Durch intensives Training wird der Krieger schnell und
    stark. Er ist nicht wie andere Männer. Er entwickelt
    eine Kraft, die für das Wohl aller eingesetzt werden
    muss. Er besitzt Mitgefühl, er hilft seinen Mitmenschen
    bei jeder Gelegenheit. Wenn sich keine Gelegenheit
    ergibt, tut er alles um eine zu finden.


    全く誠意 Völlige Aufrichtigkeit Makoto
    Wenn ein Krieger gesagt hat, er werde eine Handlung
    ausführen, kann man sie als erledigt betrachten. Nichts
    wird ihn davon abhalten das gesagte zu vollenden. Er
    muss dafür nicht „Sein Wort geben“. Er muss nichts
    „Versprechen“. Sagen und Ausführen sind dieselbe Handlung.

    義務と忠誠 Pflicht und Loyalität Chu
    Für den Krieger bedeutet, wenn er „Etwas“ gemacht oder
    „Etwas“ gesagt hat, dass er dieses „Etwas“ besitzt, ist er
    dafür verantwortlich, sowie für alle daraus folgenden
    Konsequenzen. Ein Krieger ist Loyal zu denen, um die er
    sich sorgt. Er bleibt denen, für die er verantwortlich ist,
    absolut treu.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2014
  7. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Das Anwesen von Han Akaji


    [​IMG]

    [​IMG]
    Ein Teil des großen Gartens, welcher von Sayaka, Hans Ehefrau in jeder freien Minute umsorgt wird, wenn dies auf dem Anwesen verweilt.

    [​IMG]
    Der Onsen, eine traditionelle Heißwasserquäle.

    [​IMG]
    Das Dojo, der traditionelle Trainingsraum.

    [​IMG]
    Das Teehaus.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2014
  8. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Serenety

    Han Akaji
    [​IMG]
    Name: Han Akaji
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 45 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Rear Admiral
    Kinder: 1 Tochter

    Lebenslauf:
    Han Akaji wurde auf Bastion geboren und besuchte dort die Militärakademie. Sein eigener Vater diente schon dem Imperium, ebenso wie sein Großvater vor ihm. Die lange Tradition der Familie Akaji reicht sehr weit zurück. Sie ist eine der Angesehensten Familien ihres Volkes. Han hat die alte Kultur sowie deren Traditionen sein leben lang gewahrt und weitergegeben. Seine Liebe zu seinem Volk hat oberste Priorität ebenso auch seiner Familie. Sein Leben widmet er dem Imperialen Dienst, welche ihm überaus wichtig ist.
    Han bekam schon sehr jung die Privilegien des Oberhauptes, welche er trotz allem meisterte. Da sein Vater Krank wurde übergab dieser die Verantwortung seinem jüngsten Sohn nachdem der Älteste während einer Mission verstarb. Han Akaji ist einer von drei Söhnen und der Jüngste. Der mittlere, der den Anspruch, das Oberhaupt der Familie zu werden verlor, weil er sich gegen seinen Vater stellte wurde verstoßen als Han gerade mal vierzehn war.

    Um allen Anforderungen seiner Familie gerecht zu werden und besonders denen seines Vaters, ging Han im Jugendalter die Ehe mit Sayaka ein, die schon damals eine viel versprechende Schauspielerin war, trotz ihrer Jugend. Die Ehe der beiden wurde durch beide Familien arrangiert. Han, dessen Pflichtbewusstsein keine Grenzen kannte, vereinbarte die Arbeit mit seiner Ehe sehr gut. Seine Liebe zu Sayaka gibt ihm Halt und Stärke, besonders da seine Frau zwei Fehlgeburten erlitt, die sie nur schwer überstand.

    Heute ist Han Akaji ein gestandener Mann, in den vierziger, im Rang eines Rear Admirals und stolz auf sein einziges Kind, seine Tochter Serenety, die in seine Fußstapfen getreten ist.


    Sayaka Akaji
    [​IMG]
    Name: Sayaka Akaji, geb. Mitsumo
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Coruscant
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 40 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Schauspielerin
    Kinder: 1 Tochter


    Lebenslauf:
    Sayaka Akaji, geborene Mitsumo, wuchs in einem guten Elternhaus auf und bekam die Unterstützung die sie brauchte um Schauspielerin zu werden. Geboren wurde sie auf Coruscant und ist die Jüngste von insgesamt fünf Kindern. Sayaka hat drei älter Brüder sowie eine ältere Schwester, mit denen sie sich noch heute sehr gut versteht. Ihr ältester Bruder Takashi übernahm die Pflicht des Oberhauptes der Familie Mitsumo. Ren schloss sich dem Militär an während Shiro eine Modelinie herausbrachte. Ihre Schwester Midori entschied sich dazu ebenfalls zu Heiraten, wenn auch einen Mann, der nicht ihrem Volk angehörte worüber die Eltern lange enttäuscht waren, es aber akzeptierte. Alle ihre Geschwister bis auf Ren haben eine eigene Familie mit Kindern.

    Sayaka, die ihrer Mutter sehr ähnlich sieht wurde als junges Mädchen Han Akaji versprochen und sie war die einzige Tochter die sich daran hielt obwohl ihre Familie in Sachen Traditionen sehr viel offener war. Für Naoke, Sayakas Mutter war es wichtig, dass ihre Tochter einen Partner erhielt, der nicht nur zur ihr passte, sondern der ihr auch einige Ideale vermittelte, die sie ihrer Tochter nicht gelehrt hatte. Hiroshi, Sayakas Vater war ebenfalls der Meinung seiner Frau zumal seine letzte Tochter in seine Augen die einzige Tochter war, die das Herz am Rechten Fleck hatte.

    Sayaka, die sehr jung ihren Verlobten zu Gesicht bekam war völlig von ihm angetan, denn Han entsprach genau der Art Mann, den sie sich selbst erwählt hätte und so war es für die Eltern eine riesige Freude, dass beide junge Menschen kein Problem mit dieser Verbindung hatten. Während Sayaka ihrer Arbeit als Schauspielerin weiterging und ihr Mann Han dem Imperium diente war es ihr größter Wunsch ein Kind zu bekommen. Doch dieser Wunsch sollte mit einer Totgeburt enden. Auch die zweite Schwangerschaft verlief nicht glücklich und eigentlich verlor sie jegliche Hoffnung je wieder ein Kind zur Welt zu bringen. Han war in dieser Zeit ihr einziger Trost.

    Letztlich wurde ihr Wunsch doch noch erfüllt und sie gebar eine Tochter. Überglücklich darüber stimmte sie ihrem Mann zu als dieser noch vor Serenetys Geburt einen Schwur mit seinem besten Freund Kenji Murata schloss, nämlich sollten die beiden eine Tochter erhalten, diese seinen Sohn Toji heiraten sollte.

    Auch heute noch arbeite Sayaka als exzellente Schauspielerin deren Bekanntheitsgrad durch die gesamte Galaxie geht. Die heute vierzig jährige ist fast ständig unterwegs, was ihrer Ehe zu Han allerdings keinen Schaden zufügt.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2015
  9. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Serenety

    Han Akajis Eltern und Geschwister:


    [​IMG]
    Name: Tadashi Akaji, Hans Vater
    Staatszugehörigkeit: mperium
    Geburtswelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 69 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Ruhestand, vorher Commodore der Marine
    Kinder: 3 ( alles Jungs)


    [​IMG]
    Name: Misaki Akaji, Hans Mutter
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Onderon
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 64 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit:
    Kinder: 3 (alles Jungs)


    [​IMG]
    Name: Minoru Akaji
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 47 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: einst Commodore, nun tod
    Kinder: 2
    Haruko (männlich, Bedeutung des Namens: Frühlingskind)
    Akane (weiblich, Bedeutung des Namens: tiefes Rot)


    [​IMG]
    Name: Hiroto Akaji
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Onderon
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 46 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Chef der Firma Hiroto Corp
    Kinder: 6
    Katsu (männlich, Bedeutung des Namens: Sieg, gewinnen)
    Meiyo (männlich, Bedeutung des Namens: Ehre)
    Riku (männlich, Bedeutung des Namens: Land)
    Otousan (männlich, Bedeutung des Namens: Vater)
    Akira (weiblich, Bedeutung des Namens: Klugheit, Intelligenz, Helligkeit)
    Aoi (weiblich, Bedeutung des Namens: Malve)
    Zusatz: verstoßen (sein Vater verstieß ihn aus der Familie)​
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2014
  10. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Serenety

    Sayaka Akajis Eltern und Geschwister:


    [​IMG]
    Name: Hiroshi Mitsumo, Sayakas Vater
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 66 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Chef der Firma Mitsumo Corps, ehemals Oberhaupt der Familie
    Kinder: 5 (drei Jungen und 2 Mädchen)


    [​IMG]
    Name: Naoko Mitsumo, Sayakas Mutter
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Coruscant
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 62 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit:
    Kinder: 5 ( 3 Jungen und 2 Mädchen)


    [​IMG]
    Name: Takashi Mitsumo
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 44 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Oberhaupt der Familie, Chef des Mitsumo Corps
    Kinder: 4
    Ryu (männlich, Bedeutung des namens: Drache)
    Teshi (männlich, Bedeutung des namens: Engel)
    Saburol (männlich, Bedeutung des namens: 3. Sohn)
    Sakura (weiblich, Bedeutung des namens: Kirschblüte)


    [​IMG]
    Name: Ren Mitsumo
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 43 Jahre
    Familienstand: ledig
    Tätigkeit: Imperiales Militär
    Kinder: keine


    [​IMG]
    Name: Shiro Mitsumo
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 42 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Modedesigner, Chef der Firma Mitsumanoto Corporation
    Kinder: 6
    Tama (männlich, Bedeutung des namens: Juwel)
    Umeko (männlich, Bedeutung des namens: Pflaumblüte)
    Yasu (männlich, Bedeutung des namens: Friedliches)
    Shiro (männlich, Bedeutung des namens: 4. Sohn)
    Goro (männlich, Bedeutung des namens: 5. Sohn)
    Cho (weiblich, Bedeutung des namens: Schmetterling)

    [​IMG]
    Name: Midori Ford, geb. Mitsumo
    Staatszugehörigkeit: Imperium
    Geburtswelt: Coruscant
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 41 Jahre
    Familienstand: verheiratet
    Tätigkeit: Hausfrau
    Kinder: 5
    Iori (männlich, Bedeutung des namens: Tuch)
    Jiro (männlich, Bedeutung des namens: 2. Sohn)
    Hana (weiblich, Bedeutung des namens: Blüte, Blume)
    Kaede (weiblich, Bedeutung des namens: Ahornholzblatt)
    Nami (weiblich, Bedeutung des namens: Welle, Wasserwelle) ​
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2014
  11. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

  12. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Bededutung der Namen:

    In ihrem Volk achten die Eltern bei der Auswahl eines Namens für ihr Baby vor allem auf den Klang und die Aussprache. Oft spielt auch die Bedeutung des Vornamens eine Rolle oder die Eltern wählen traditionelle Namen aus der Familie. Viele Babys erhalten ihren Namen auch dadurch, dass er durch besonders schön anzusehende Schriftzeichen bestehen.


    Serenety – Mondgöttin, auch Gelassenheit (Ursprünglich Serenity)
    さやか Sayaka – nicht bekannt
    Han - wahrscheinlich der Han-Dynastie abgeleitet
    Tadashi - richtig, gerecht
    美咲 Misaki - schöne Blüte
    Minoru - Frucht, Samen
    大翔 Hiroto - unbekannt
    Hiroshi - grosszügig
    直子 Naoko - unbekannt
    Takashi - Respekt gegenüber den Eltern
    Ren - Lotus
    四郎 Shiro - vierter Sohn
    Midori - Grün​
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2014
  13. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Traditionelle Waffen:
    [​IMG]
    カタナKatana

    Serenety Akaji besitzt eine große Vorliebe für die Traditionellen Waffen ihres Volkes, worunter auch das Familienerbe besteht. Nämlich ein Katana, welches in der Familie von Generation zu Generation weitergereicht wird.
    Da sie die Kampfkunst von ihrem Vater und Großvater erlernt hat trainiert sie noch heute sowohl mit ihrem Katana aber auch mit anderen Waffen. Ihre Sammlung besteht aus einem großen Sortiment, welches ihr sehr am Herzen liegt.


    [​IMG]
    Yari


    [​IMG]
    彩のフォークSai-Gabel


    [​IMG]
    手裏剣Shuriken


    [​IMG]
    ヌンチャクNunchuk


    [​IMG]
    十手Jitte


    [​IMG]
    ボーBo

    [​IMG]
    テッセンTessen

    [​IMG]
    脇差Wakizashi

    [​IMG]
    由美ボウYumi Bow


    [​IMG]
    なぎなたNaginata

    [​IMG]
    Tantor

    [​IMG]
    振とうShaken
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2014
  14. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Einige Weisheiten ihres Volkes

    [​IMG]




    [​IMG]
     
  15. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Das Model

    (wird bearbeitet)
     

Diese Seite empfehlen