Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[serie] Alles ausser Sex

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von SorayaAmidala, 16. November 2005.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    "Sex And The City" ist tot, es lebe "Alles außer Sex". Die neue TV-Serie kokettiert ganz offen mit dem megaerfolgreichen US-Original mit Carrie und Co. Daher darf man den Titel auch nicht wörtlich zu nehmen.

    Vier Frauen, vier Leben, vier Wünsche. Sie sind Freundinnen seit der Schulzeit, die mit beiden Beinen im "echten" Leben stehen: Minza (Comedy-Star Annette Frier), Völkerkundlerin und Mutter, die verheiratete Valerie ("Berlin, Berlin"-Darstellerin Rhea Harder), Besitzerin eines Buchladens, Edda, die engagierte Ärztin (sexy: Simone Hanselmann) und die Fotografin Frenzy (süß: Miranda Leonhardt).

    Ihre größte Herausforderung ist es, das Chaos des täglichen Lebens zu meistern und ihre Kür, den dazu passenden Mann zu halten oder zu finden. Dabei stehen sie sich nicht selten selbst im Weg und sorgen höchstpersönlich für den Sturm im Wasserglas.

    Egal ob es darum geht, welche Geräusche man beim Sex machen sollte, oder ab wann man sich eigentlich mit dem Ex einer Freundin einlassen darf. Wann ist überhaupt der richtige Zeitpunkt, miteinander zu schlafen und wann der zum Zusammenziehen?

    Wie viel Geheimnis braucht eine Beziehung und was macht man mit Männern in der Midlife-Crisis? Darf Frau auch Frauen lieben und kann man Männer nur zur Samenspende missbrauchen? Schafft man durch Sex mit dem Ex den besseren Absprung und kann man mit ihm überhaupt befreundet sein? Eines wissen die Vier ganz sicher: Sie brauchen einander, um in den Irrungen und Wirrungen des Alltags nicht unterzugehen und um gehörig viel Spaß zu haben.



    Klingt für mich alles nach einer deutschen Nachmache aller Sex and the city. Werde mir aber wohl mal eine Folge anschauen um mir ein Bild davon zumachen.
    Hat jemand von euch vielleicht die erste Folge der Serie gesehen?
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Es ist auch eine. Sie wirkt nur sehr lahm und is schlicht langweilig. Irgendwie typisch deutsche Produktion ohne Biss und Pfeffer
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich habe nur mal reingezappt, aber das hat mir auch gereicht :rolleyes:
    Ziemlich öde und die Hauptchars finde ich auch nicht sehr ansprechend...

    Mittwoch 20:15 ist bei mir CSI Time (und im mom zappe ich ständig noch zu Kabel 1 um), von daher werde ich mir die Serie nicht antun.
     
  4. Igi

    Igi Minzas privater Großtroll

    Habs noch nicht gesehn da immer LARP Stammtisch ist... und der ist sicherlich schlüpfriger *lach*

    Aber das es der deutsche Pro Sieben Sex and the City Klon ist, war mir schon klar... ebenso das es einfach nur schlecht sein kann.
    Noch keine deutsche Kopie einer US-Serie war nur annähernd an das was ich als Gut bezeichnen würde.
     
  5. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Typisch deutsch, schon wieder so ein Beziehungsmüllsexding. Deutschland bringt ja kaum was anderes als sowas raus. Es ist etwas wie Sex and the City und gleichzeitig soll es wohl dieser Sat1 Serie Konkurrenz bieten. Ich hab aber wirklich das Gefühl, das die Sender nie was anderes ausser solche Beziehungssachen drehen, entweder für Teenies oder dann etwas erwachsener das jetzt. *kopfschüttel* grauenvoll.
     
  6. Igi

    Igi Minzas privater Großtroll

    Nun was sollen sie den drehen?
    Es gibt immer hin schon ein Deutsches CSI, es gibt Krimis, es gibt Krankenhausreihen, was sollen sie den deiner Meinung nach drehen?
     
  7. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Abgesehen davon dass eine der Frauen Minza :eek: heißt finde ich die Serie völlig uninteressant. Meilenweit entfernt von den intelligenten Dialogen aus Sex and the City und trotz der freizügigen Szenen bieder und langweilig.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich wußte, daß sowas kommen würde *wein*

    Ab jetzt werde ich bei neuen Bekanntschaften wohl öfters mal "nein, ich habe mich nicht nach dem Schei* benannt!" sagen dürfen *arghl*
     
  9. Jonny

    Jonny Gast

    Also ich finde die Serie sowas von schlecht. Ich hab mir gedacht, O.K, vielleicht wird es ja trotzdem ein Überraschungserfolg, doch diese Denkweise habe ich schon nach 10 min der Serie aufgegeben. Ein hoch auf das immer mehr werdene versinken der Fernsehlandschaft...
     
  10. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Dito...

    ...musste es mir einmal notgedrungen mit meiner liebsten ansehen und sogar die fand es schlecht :braue .
     
  11. jmplove

    jmplove Zivilist

    Ja habs auch nur einmal gesehen und NIE wieder! Ich finds schade das das so schlecht geworden ist wäre doch garnicht so eine schlechte Idee gewesen.;)
     
  12. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Sind die Serien also doch so identisch. :eek:

    Kann man beide in die Tonne hauen. Gut umrühren und vielleicht kommt Desperate Housewives raus. Das Triumvirat des TV-Schreckens ist komplett.
     
  13. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich habe mir "Sex and the city" nie angesehen. Und das obwohl ich Kim Catrall eigentlich sehr viel abgewinnen kann. Mein Interesse an "Alles ausser Sex" hält sich im gleichen Rahmen. Wenn sich die Glegenheit ergibt, werde ich mal kurz reinzappen. Aber ich schätze, mich wird dann das gleiche maue Gefühl beschleichen wie bei "Verliebt in Berlin". Ich will damit nicht sagen, dass solche Produktionen generell schlecht sind. Aber sie richten sich an ein sehr einfach gestricktes Publikum, dass mit anspruchsovollerer TV-Literatur überfordert ist.

    Gruss, Bea
     
  14. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich hab die Serie bisher noch nicht gesehen, und ich werde sie wohl höchstwahrscheinlich auch in Zukunft ganz entschieden meiden.

    Die Vergangenheit hat uns mehr als oft gelehrt, dass 95 % aller Pro7 Produktionen (insbesondere die, die Donnerstag abends laufen) der reinste Schrott sind.
    Und dass ausgerechnet Anette Frier mitspielt, welche meiner Meinung nach damals den Untergang der "Wochenshow" auf Sat1 eingeleitet hat, macht mein Interesse an der Serie bei weitem nicht größer! :braue
     
  15. jmplove

    jmplove Zivilist

    Sex and the City...finde ich wiederrum supa goil!!! Vesuche es so oft wie möglich zusehen.
    Und Desperate Housewives ist die beste Serie die sie in letzter Zeit rausgebracht haben!!! *jawohl* :D
     
  16. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Der Untergang der Wochenshow kam,als Marco Rima ( so hiess der doch, oder ? ) die Show verlassen hatte.

    Zum Topic:

    Mir geht´s mittlerweile sowas von auf den Sack, dass sich deutsche Produktionen anscheinend nur noch mit dem Thema Sex verkaufen wollen.
    Ich will nicht sagen , dass ich prüde bin oder so, aber ein bisschen weniger Sex in den Medien würde unserer degenerierten Bravo-BlödimKopf-Generation von Jugendlichen glaub ich mal echt gut tun.
     
  17. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ja, so hiess er.


    Keine Ahnung, ob das was helfen würde, aber ich stimme dem Gedanken zu, dass Beziehungen nicht nur vom Sex leben und es beim Eingehen neuer Freundschaften/Bezeihungen besserer Ziele zu verfolgen gibt, als das blosse Ausleben bestimmter Triebe, die u.a. der Fortpflanzung dienen.;)

    Anderseits leben wir nun mal in einer Epoche, wo die ganze Werbung und PR auf den Reizen von FRAU/MANN aufbaut. Und ganz ehrlich: die Medien verkaufen da doch nur, was Herr und Frau XY sehen wollen. Eine Soap, die gänzlich ohne Körperkontakt und Fleischbeschauung auskommt, würde beim Publikum glattwegs durchfallen.

    Gruss, Bea
     
  18. oriel_sken

    oriel_sken Dunkler Lord und Diener der Sith

    Total nachgemacht von sex and the city deutsche serien sind einfach öde (verliebt in berlin, GzSz,......). Die sollten mal was von den amis lernen!
     
  19. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    Es kommen fast nur noch Sendungen raus die was mit SEX zu tun haben... das wird bestimmt wieder sone TEENE ASSI Serie.

    ;)
     
  20. Jonny

    Jonny Gast

    Wieso wird? Die Serie läuft nun seit 2 Wochen. Oder waren es drei? Naja, ich finde sie nach wie vor nur Grottenschlecht. Die Dialoge wirken auswendig gelernt, die Themen langweilig und zu oft durchgekaut.
     

Diese Seite empfehlen