Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Serie] Desperate Housewives

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von SorayaAmidala, 20. März 2005.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Sie leben ein perfektes Leben in einer perfekten amerikanischen Vorstadt. Doch diese perfekten (Haus-)Frauen mit ihren perfekten Männern und perfekten Kindern sind nicht ganz so perfekt, wie sie tun. Hinter der Fassade verbergen sich dunkle Geheimnisse, werden fiese Intrigen gesponnen ...

    "Desperate Housewives" erinnert in seiner Demontage der amerikanischen Familienidylle an "American Beauty" und in der Thematik der Frauen an Sex and the City. Co-Produzent und Autor Marc Cherry ("Golden Girls") verspricht eine "unkonventionelle Mischung aus Comedy, Drama und Mystery".

    Die neue Serie aus den USA ab 12. 4 auf Pro 7 wie ich finde klingt es sehr vielversprechend und ich werde mir sie auf alle Fälle anschauen. Was meint ihr schaut ihr mal rein oder interessiert es auch überhaupt nicht?
    http://abc.go.com/?ad=true
     
  2. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    Hm hört sich ganz interessant an , weiss noch nicht, vielleicht gugg ich ja mal rein.
    Nur irgendwie erinnert mich die Story an nen noch nicht so alten Kinofilm oO
    [SPOILER2=""]In dem die Frauen , soweit ich weiss, dann irgendwie manipuliert warn oder so oO oder warns roboter?*g* keine ahnung[/SPOILER2]
     
  3. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Du meinst das "Die Frauen von Stepford"-Remake mit Nicole Kidman. Das waren wirklich Roboter. :D
     
  4. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    -.-* danke....... jetzt weiss ichs ja :D
    und ja , genau den film meinte ich ^ ^
     
  5. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich werde mir den Pilotfilm auf jeden Fall mal ansehen. Wenn es mir nicht gefällt, brauche ich ja nicht weitergucken.

    In Ami-Land war die Serie aber, so wie ich gehört habe, sehr beliebt und Teri Hatcher ist damit wieder aus der Versenkung (nach der Superman-Serie) aufgetaucht.

    Und die Serie wird quasi als Nachfolger von SatC gehandelt... *mal einen Seitenblick auf die Männer schweifen läßt, die alle die Hände über dem Kopf zusammenschlagen werden "Oh nein, nicht schon wieder sowas..."* :p
    ;)
     
  6. Scud

    Scud Team Coco

    Ich hab gehört, (weis nicht ob es stimmt, bitte verzeiht mir)
     
  7. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    @Jace Ich glaube die Serie läuft in Amerika genauso wie Satc auf Pay-TV damit erklärt sich das wohl.
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Eher werde ich dem Krieg als Fachgebiet abschwören,meine SW-Sammlung verbrennen,und in Zukunft meine Nachrichten auf Pro 7 sehen. :D ;) :D


    Nein,diese Sendung anzusehen wäre unter meiner Würde ;)
     
  9. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Habs auf Premiere schon mal angeschaut find die Serie ganz gelungen. Werd ich mir sicher ein paar mal anschauen.
     
  10. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich hab die Folge gestern geguckt und muss sagen: Ich fands interessant. Sie haben genügend Sachen erzählt, die man als Neuzuschauer wissen muss, aber sie haben auch den Beginn für einen Spannungsbogen geschaffen (Was hat Mike mit der Waffe vor und wieso hat die andere sich jetzt genau umgebracht?) Fand ich gut.

    Okay, es ist etwas derbe, die Serie gleich mit dem Tod einer der Hauptdarsteller zu beginnen, sowas würde ich normalerweise erst gegen Ende einer Serie erwarten, aber gut, ist mal was anderes.

    Am sympathischsten ist mir natürlich Susan. Sie ist eigentlich eine normale Frau (mal abgesehen davon, dass sie nicht mal Makkaroni mit Käse kochen kann, aber naja) und macht auch mal was falsch. Und ich mag ihre Tochter, die ist ziemlich witzig. *g*

    Edie Britt scheint noch schlimmer zu sein als die Samantha aus SatC. Obwohl ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass eine Frau in einer amerikanischen Vorstadt so leben kann, also, wenn jeder da ihre Männergeschichten mitkriegt. Aber egal.

    Bree geht mir ein wenig auf die Nerven und ich kann ihren Mann und ihre Kinder gut verstehen. Wenn jemand nur perfekt ist und immer aufwendiges Essen kocht - das wäre auch nichts für mich...

    Gabrielle (die Dame mit dem reichen Typ, die immer mit ihrem Gärtner schläft) fand ich irgendwie noch witzig, vor allem in der Szene, als sie im Ballkleid Rasen mäht, nur damit ihr Lover nicht gefeuert wird... *lol* War `ne witzige Idee.

    Lynette war aber auch nicht schlecht, als sie in voller Montur in den Pool steigt, um ihre Kinder da rauszuholen. Fand ich goil. Und dass sie dann ihrem Mann eine verpaßt hat, weil der kein Kondom benutzen wollte, fand ich gleich noch viel besser. Die wehrt sich wenigstens mal... *g* :D

    Alles in allem sage ich: Guter Serienstart. Ich kann kaum erwarten, wie es weitergeht... :)
     
  11. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Nu ja ich habs auch geguckt... vieles wirkte sehr gekünstelt und zusehr nach Filmkulisse...wasd ich aber sehr sehr sehr interessant und gut finde ist, dass die Storie von einer Toten erzählt und regiert wird ^^ das hat irgendwie was unheimliches ^^ na ja aber mit dem Typ undd er Waffe... kA....

    also es is schon ne nette Sache... ich werd auch da 2-3 Folgen noch gucken und dann wird es sich entschieden haben, ob man da weitergucken kann ^^
     
  12. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Öhm, nein, das stimmt so nicht ganz. Ich hab hier mal nachgeguckt und da gibt es eine Folge, in der so etwas vorkommt, wie das, was Du erwähnst. Aber es ist keine der Hauptdarstellerinnen, die das macht. Von daher... ;)

    Quelle: www.prosieben.de
     
  13. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Wer hat das geschrieben?
     
  14. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Also ich fand die Pilotfolge sehr gelungen. Aber mittlerweile nerven die Vergleiche mit SatC. Aber es ist schon komisch, dass eine Frau wie Teri Hatcher vor kurzen noch verlacht wurde (James Bond-rausgeschnitten, da sich das Testpublikum bei ihrer Szene halb totlachte) und nun, nur weil sie in einer erfolgreichen Serie mitspielt auf einmal die Preise einfährt - ich gönns ihr. Schön find ich auch das einer meiner TV Lieblinge mitspielt, er hat früher in der Serie Pretender mitgespielt und spielt jetzt hier den *Rohrangucker*. :D
     
  15. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Der Pilotfilm ist sehr vielversprechend :D
    Tolle Schauspielerinnen und die Story trifft aus meinen Geschmack.
    Ich werd mir die Serie auf jeden Fall anschauen. Mit CSI & Desperate Houswives ist die Dienstag endlich gerettet
     
  16. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ach, daher kenn ich den "Mike Delfino"... *licht aufgeh* Ich habe nämlich die ganze Zeit gerätselt, woher ich den Kerl kenne... Dankeschön! ;)
     
  17. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Ein bisschen ist Teri Hatcher aber schon älter geworden; ich hab allerdings sowieso ein wenig die Augen zusammenkneifen müssen, bis ich sie mit der Frisur erkannt habe. Wie Lois Lane sieht sie da nicht aus.
    Steht ihr aber.

    (Ich find sowieso, je älter sie wird, desto heisser sieht sie aus. [bisher] Man muss nur mal an ihre Gastauftritte in McGyver denken als "Penny Parker"... Da rollen sich mir immernoch die Fussnäger auf.)
     
  18. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    Aaaalso , ich habs doch tatsächlich geschafft , mir die erste folge anzuguggn :D *stolz*
    und ich fands echt net schlecht. ^ ^
    und dank drüsling weiss ich jetzt auch , woher ich die eine da kannte :D
     
  19. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Ich finde DH sehr lustig und wesentlich rwealitätsnäher als Sex and the City. Letzteres ist zwar witzig, aber diese 4 Frauen sind total abgehoben und realitätsfern. Welche Kolumnistin verdient so viel geld, dass sie in jeder Folge 10 neue Guccioutfits und Mahnolo Blahniks tragen kann? Da erscheint mir der Frust einer Mutter hyperaktiver Blagen, deren Mann fröhlich Karriere macht und ihren Frust nicht nachvollziehen kann wesentlich näher am Leben. Ok, wir sind wohl noch zu jung fürs Hausfrauendasein, aber man wird durch diese Serie schoneinmal vorgewarnt: Hilfe, so will ich NICHT enden!
     
  20. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Also ich finde die Serie auch ziemlich klasse. Vorallending will ich unbedingt das Geheimnis mitbekommen. Was hat Marc mit dem Überfall zu tun? Ich bin echt gespannt drauf.
     

Diese Seite empfehlen