Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Serie] Die Glorreichen Sieben

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Put Put, 15. Juli 2008.

  1. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    [​IMG]

    Moin Moin,
    Sicher kennen einige von euch den Film "Die Glorreichen Sieben".
    Ich habe vor kurzem die Serie dazu bei Karstadt entdeckt und habe mir so gleich die erste Staffel gekauft.
    Mir gefällt die Serie verdammt gut.
    Zusammenfassend kann man sagen, dass die 7 in einer Stadt leben und dafür bezahlt werden, den Menschen dort zu helfen, so gibt es logischerweise von Folge zu Folge irgendein Problem. Hinzu kommen Persönliche Probleme der 7.
    Der Cast kann sich auch sehen lassen. Da haben wir z.B: Dale Midkiff, den einige sicher aus "Time Trax" kennen, Ron Pearlman, Eric Close und Michael Biehn.
    Die Characktere finde ich an sich auch nciht schlecht. Neben dem ein oder anderen Klischee Charackter, sind da echt nette bei.
    Vor allem die Sticheleien zwischen Buck und JD sorgen immer mal wieder für Lacher.
    Ich kann die Serie jedem Empfehlen, der Western etwas abgewinnen kann, denn sie ist wirklich gut.
    Das wiedersehen mit Michael Biehn hat natürlich auch etwas ;-)
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Für mich alten Bock sind die Glorreichen Sieben jene aus dem ersten Film mit Yul Brynner, Charles Bronson,Steve McQueen,Robert Vaughn,James Coburn,, Brad Dexter,Horst Buchholz sowie . Eli Wallach.

    [​IMG]

    Daher werde ich mir die Neuauflage wohl eher nicht ansehen.

    Übrigens zu den original Glorreichen Sieben gab es ein sehr gutes japanisches Gegenstück, die seiben Samurai :

    [​IMG]
     
  3. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Das die Serie mit dem Original nicht mithalten kann, war doch eh klar ;-)
    Alelrdings handelt es sich hier nicht um die selben Personen. Einige Namen und Characktereigenschaften ähnlich doch sehr, einigen Personen aus dem Original, aber im grunde sind es 7 neue.
    Besser als die Fortsetzungen ist die Serie allerdings dann doch, meiner Meinung nach.
    Es ist halt einfach eine gute Western-Serie, die sehr gut unterhält.
    Sehe sie nicht als Neuauflage sondern einfach als eigenständiges Werk an, mit dem selben Namen und der selben Anzahl an Personen.^^

    PS: Laut Amazon erscheint die zweite Staffel am 11 August, seltsam dass ich sie heute bei Karstadt kaufen konnte :D
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Du hast Recht, Yul Brunner und Co. sind natürlich nicht zu toppen. Von der Serie hab ich sogar noch nie etwas gehört... :verwirrt:

    Kurosawa's Meisterwerk Sieben Samurai ist übrigens weniger das "Gegenstück", als vielmehr das Original. ;)
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe von der Serie gehört, sie aber nicht gesehen. Ich wußte auch gar nicht, daß die bei uns auf DVD erschienen ist. Im Fernsehen würde ich mal reinschauen, ein Kauf auf DVD wäre aber kein Thema. Mich schrecken solche Quasi-Remakes von Klassikern als TV-Serie immer ein wenig ab. Das Original ist schließlich ein großer Westernklassiker, obwohl "Die sieben Samurai" schon noch mal eine Klasse besser ist. Das Remake ist übrigens für nächstes Jahr angekündigt. Leider. :(
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Stimmt.
    Die Samurai waren zuerst da.
     
  7. DarthVito

    DarthVito Dienstbote

    Diese Serie hat es natürlich sehr schwer, wenn man den Film von 1960 kennt!

    Alleine zwischen den Darstellern von damals und heute liegen schon Welten. Mich würde interessieren, welche Erwartungen die Produzenten hatten, als sie die Idee zu dieser Serie hatten? Ich habe einige Folgen gesehen und muß sagen, es hätte aber auch schlimmer sein können. Sowas ist eigentlich immer ne undankbare Sache. Wer aber auf Western bzw. Western-Serien steht, der darf sich auf keinen Fall "Deadwood" entgehen lassen! Für mich persönlich ist diese Serie das Beste was ich seit langem im Fernsehen gesehen habe und die Handlung beruht auf wahren Begebenheiten.
    Einer der Hauptdarsteller aus Deadwood, der Puff- und Saloon-Besitzer Al Swearengen, war übrigens auch schon in einem Star Wars Comic zu sehen.
    [​IMG][​IMG]
     

Diese Seite empfehlen