Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Serie] Stargate - SG-1

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Toby, 31. März 2003.

  1. Toby

    Toby junger Botschafter

    So, da ab Mittwoch die neue Staffel beginnt, manch ich mal ein Thread auf in dem man über Stargate diskutieren kann. Ich hoffe es gibt nicht schon so einen Thread. Und ich hoffe auch, es gibt noch andere Stargate-Fans mit denen man disskutieren kann.


    Zu den Spoilern: Die gelten nur für Episoden, die noch nicht auf RTL 2 gelaufen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2003
  2. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    *sich outet*

    Also ich bin ein großer Fan. Ich hab zwar nich von anfang an gesehen, weil ich in den Augen meiner Eltern noch zu jung war, um so lange aufzubleiben :rolleyes: aber jetzt verpass ich keine mehr.

    Allerdings weiß ich nichtmehr sogenau, was die letzte Folge war. In der vorletzten ist Daniel ja gestorben (oder er hat sich in so einen Lichtgeist verwandelt), aber was ist in der darauffolgenden passiert?

    Und was haltet ihr vom Trailor?

    Ich hab mich mal n bissl umgehört, und das in Erfahrung gebracht (absichtlich in Spoilern ;) )

    Also, Daniels Platz wird von einem Ausserirdischen übernommen, der seine Heimatwelt "verloren" hat, und jetzt nichtmehr zurükgehen kann. Mit dem soll das ganz witzig werden, weil er sich in der Erdenkulutur noch weniger auskennt als Tia (verdammt wie schreibt man das *GG*). Außerdem baut die Erde ein Raumschiff, das auch Hypergeschwindigkeitsfähig ist.

    Interessant bleibt meiner Meinung nach auch die Frage, was mit den Tok'ra passiert ist.
     
  3. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ja, das ganze mit dem neuen Mann klingt schon interessant. Aber das bedeutet ja auch dass Daniel nicht mehr so oft zu sehen ist (Er verschwindet ja nicht aus der Serie, denn sonst wär er kein Geist geworden), was recht schade ist. Und das mit dem Raumschiff hört sich auch sehr spannend an. Mal sehen was morgen so alles auf uns zu kommt, der Trailer macht jedenfalls richtig Freude.
    Übrigens, er schreibt sich Teal`c.
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wenn ihr jetzt die ersten Folgen der sechsten Staffel seht lebt ihr ja noch in der Steinzeit. Es sind bereits mehr als die Hälfte der Folgen auf Video heraussen. Da gibts keine nervige Werbung, die Folgen kommen in der Reihenfolge und man kriegt gleich zwei Folgen auf einmal. Hier mal mein Bericht über die 6. Staffel den ich in einem anderen Forum gepostet habe:

    Also ich hab mir inzwischen mal wieder 6 von 11 Leihkassetten der aktuellen Staffel von StarGate angeschaut. Somit habe ich 12 von 22 Folgen gesehen und möchte daher ein persönliches Resumee ziehen.
    Neben der Neuerung das Jonas Quinn (Corin Nemec), welche wohl die wichtigste Änderung der Serie darstellt, wurde auch der Vorspann geändert. Interessanter Weise ist der Vorspann der ersten 2 Folgen (Kass. 56) richtig modern aber in der Art des alten Vorspanns. Der neue Vorspann ab der 3 Folge (kass. 57) scheint der Free TV Sender in den USA sein und kann nicht überzeugen. Wobei der Vorspann nicht wirklich wichtig ist für den Inhalt der Serie. Wer jetzt nicht weiss was ich meine: Die Pay TV Vorspänne sind die Vorspänne die wir in Deutschland zu sehen kriegen. Die Free TV Vorspäne sind ähnliche Vorspänne nur das man Szenenausschnitte sieht. In den ersten 2 Folgen sieht man keine Szenenausschnitte ab der dritten Folge jedoch schon. Da hat man einiges kaputt gemacht wobei es für den Inhalt keine Rolle spielt.
    Die sechste Staffel ans sich beginnt recht seicht. Der Charakter Jonas Quinn wird als das neue Wunderkind recht flach eingeführt. Die ersten Zwei Folgen ziehen sich wie Kaugummi dahin. Dennoch hatte ich mit Jonas schon ab der ersten Folge ein sehr gutes Gefühl. Jonas hat mich daher auch nicht enttäuscht da er Daniel sehr gut ersetzt. Ok ich geb ja zu das mir Daniel die ersten Folgen wirklich abgegangen ist und ich ständig gedacht habe: "Da fehlt doch noch einer. Ach stimmt Daniel ist ja nicht mehr dabei." Ab der 3. Folge ändert sich die Serie schlagartig weil die Einführung von Jonas abgeschlossen ist und man sich endlich wieder um SG1 kümmern kann.
    Jack und Teal'c ergänzen sich von Folge zu Folge mehr da sie inzwischen ein richtiges Comedy Dream Team abgeben. Vorallem Teal'c wird der Komiker was man sich in den ersten 4 Staffeln noch nicht so richtig vorstellen konnte. Allerdings haben sich die Drehbuchautoren zur Aufgabe gemacht eine Folge recht komisch auf zu bauen. Das letzte Drittel jeder Folge hat sich zum Drama nach der Komödie entwickelt. Schade eigentlich weil es, zumindestens in der ersten Hälfte der Staffel, keine wirkliche Comedy Folge gegeben hat und jede Folge die am Anfang sehr lustig war mit einem bösen Ende aufwartet. Da hätte man ein bischen auf Jacks Humor verzichten können und ihm eine Folge geben können in der er wirklich aufdrehen kann.
    Der rote Faden scheint sich langsam seinem Ende zu nähern. Immer mehr Folgen stellen einen zweiten Teil aus Folgen der vorangegangenen Staffeln dar. Was man in der 5 Staffel begonnen hat setzt sich Konsequenz in der 6. Staffel fort woran man merkt das es eigentlich die letzte Staffel sein sollte. Das die roten Fäden endlich zu ende geführt werden finde ich absolut klasse, gibt es doch viele Serien in denen rote Fäden ohne Ende gesponnen werden und sich die meisten im Sand verlaufen. Gerade in Bezug darauf das viele rote Fäden in den ersten 3 Staffeln gezogen wurden die nun endlich ein Ende finden.
    Auch erwartet uns eine nicht geringe Anzahl an Gastauftritten von bereits Bekannten Charaktären aus den vorangegangenen Staffeln. Wer die 6. Staffel erst im TV erleben wird kann sich daher auf ein Wiedersehen mit vielen Freunden freuen und auch nicht so beliebten Freunden freuen. Die Russen spielen in den ersten Folgen eine sehr grosse Rolle und versinken wieder in der Versenkung, gottseidank. Die Russen in die Serie ein zu bringen war bisher der grösste Fehler da diese Folgen viel zu sehr auf Klischees aufbauen.
    Die Tok'Ra sind weiterhin äusserst Arrogant. Dies wird besonders in einer Folge wichtig in der die Jaffa Rebellion und die Tok'Ra auf ein ander treffen und es sich herausstellt das beide Gruppen arrogannt sind. Ich möchte jedoch nicht zuviel verraten. Persönlich halte ich die Tok'Ra sowieso für die Borg von StarGate nur das sie sich in der Seite geirrt haben.
    Was denkt ihr? Ich bin im Moment von der 6. Staffel überzeugt. Schließlich hat man viel neues ausprobiert um dem Serientrott zu entkommen. Man ist eben nicht nur mit Jonas einen neuen Weg gegangen sondern mit vielen anderen Dingen die auch wunderbar funktionieren. Vorallem die Ausrichtung der Staffel die wie die 3 Staffel viele einzel Folgen ohne roten Faden enthalten und ebenso viele mit rotem Faden. Einige Folgen gehen einen völlig anderen Schritt da sie Folgen erzählen die man eher in die Kategorie Akte X oder Galaxy Quest einordnen würde aber eben nicht in StarGate. Ausserdem habe ich in der Space View gelesen das es eine 7. Staffel gibt was bestätigt das die 6. Staffel von StarGate gut genug war um seine Quoten zu halten.
    cu, Spaceball
     
  5. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Woooooow Space, du hast mich gerade davon überzeugt, das man spoilern kann ohne wirklich zu spoilern :alien

    Ich mein auf der einen Seite hast du echt viel verraten, auf der anderen Seite doch nich *g*

    Aber ich hab da ein paar Fragen:

    Kommt mein absoluter Lieblingscharakter Martouf irgendwann irgendwie vor?

    Wieviele Tok'Ra haben eigentlich überlebt (da fällt mir was zu ein: Von wegen Arroganz und so, ich hab oft gehört, das die Leute es nicht verstehen, das sie den Menschen keine Technologien geben, aber da haben sie nen ganz guten Grund, denn ich will nich wissen was die Menschen damit aufführen würden..

    Was passiert mit den Askard?

    Gabs nichmal diese Viecher die sich unsichtbar machen können, und die für die Menschen mal ne Ernsthafte Gefahr waren, du weißt schon, die Viecher, die man spüren kann wenn man nen Symbionten hat. Kommen die auch mal wieder vor oder haben sich die selber aufgefuttert *g*

    Unser aller Lieblings Jaffa als Komiker? Ich mein, es gab ein paar Ansätze, und er hat auch mal nen Witz erzählt (über die Pointe muss man gar nicht ernst diskutieren *g*) aber irgendwie is das doch noch schwer vorstellbar.
    (falls die Fragen zusehr spoilern kannst du sie mir auch als PN beantworten *ganzliebschaut* :) )

    Aber zum Thema Kasetten ausborgen: Ich wohne hier am Arsch der Welt, ausborgen is nich. Ich kann froh sein wenn man da irgendwelche Blockbuster bekommt *g* Du glücklicher....
     
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    So ich spoiler mal ein bischen rum. Es scheint ja bedarf zu bestehen :) :

    Die Asgard haben wie üblich ziemliche Probleme. Vorallem mit den Replikatoren. Dennoch schaffen sie es den Tauri zu helfen. Was hätte man anders erwartet. Die Replikanten feiern ein gewaltiges Come Back. Da kommt eine ziemlich harte Folge auf uns zu die auch in Zusammenhang steht mit den Asgard.

    Die Tokra sind recht unwichtig für die erste Hälfte der 6. Staffel. Martouf kommt meiner Meinung nicht mehr vor. Er wurde in der vierten Staffel ja getötet.

    Es gibt einen Dreiteiler der mit Mayburn anfängt und mit dem Replikatoren aufhört.

    Die Insekten die die Menschen vernichten wollen kamen in der ersten Hälfte der Staffel definitiv nicht vor.

    Also Teal'c wird wirklich lustig. Da Daniel ja nicht mehr da ist haben sich Teal'c und Jack wirklich zum Comedy Dream Team verwandelt. Die zwei harmonieren besser als zuvor. Da Jack Jonas eh nicht besonders leiden kann (zumindestens am Anfang der Staffel) hängt Jonas meistens mit Samantha rum. Übrigends hat Dc Frasier (mein Liebling der Serie) so gut wie gar nichts zu tun sie kommt leider so gut wie überhaupt nicht mehr vor.

    Übrigends kommt Daniel zurück und zwar so wie man ihn in Errinnerung hat.

    cu, Spaceball
     
  7. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    so ähm dann werd ich dir meine Antwort auch mal posten *g* obwohl du sie auch als PN erhalten hast ;)

    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich weiß natürlich, das Martouf tod ist (heeuuuuul) aber er kam ja auch in der Episode kurz vor, inder Lantasch (schreibt man den so *g*) wiedergekommen ist, und es hätte ja sein können, das sowas in der Art wieder passiert ist.

    Ich freu mich allerdings schrecklich drüber, das die Storys abgeschlossen werden, und ich schwör dir, auf den Schluss bin ich jetzt schon gespannt. Vielleicht fliegt die Erde ja endlich in die Luft :D

    alles Liebe,

    Syal
     
  8. Toby

    Toby junger Botschafter

    Hey Space, danke für die Spoiler. Die machen echt Freude.

    Das mit dem VHS wusste ich zwar, aber wir haben hier keinen Ausleihdinst, und kaufen ist mir zu teuer. Da seh ich die mir lieber gratis an.
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ok ich verrate noch was für die die's wirklich nicht aushalten können:

    Also die Airforce baut wirklich ein Raumschiff. Dieses Raumschiff wird, während es sich noch im Bau befindet gekapert. Interessanter Weise befindet sich Jonas und Samantha auf dem Schiff. Die Auftraggeber der Leute die es kapern sind, jetzt kommts: Col. Maybourn und der Goa'ult der auf der Erde gefangen gehalten wird. Teal'c und Jack fliegen mit einem Raumjäger das die Erde gebaut hat, ich denke das Ding heisst X3 weils der dritte Jäger ist den die Erde baut, zum Raumschiff und erobern es zurück. Danach melden sich die Asgard wegen den Replikanten. Mehr verrate ich nicht weils ansonsten keinen Spass mehr macht. Na eine kleine Info gebe ich noch. Es wird trotz Jacks gemotze nicht Enterprise genannt. :D

    Das Sternentor das die Airforce benützt wird gleich am Anfang der Staffel zerstört. Da die Russen kein Wählgerät mehr haben verkaufen sie der Airforce ihr Sternentor um es so zu benützen.

    Am Anfang der Staffel stürzt ein Goa'ult Schiff auf die Erde. Jonas erweisst sich als Held. Ein bischen Übertrieben aber dennoch ne gute Folge.

    Die Akte X Folge handelt von einer Stadt in der die Menschen am Tag normal sind und in der Nacht völlig anders. Diese Folge steht in Zusammenhand mit dem Goa'ult der auf der Erde gefangen gehalten wird. Die Folge schlägt völlig aus dem Rahmen und Jack ist nicht dabei. Wenn man Akte X Fan ist und SG1 nicht wirklich kennt meint man das ist ne neue Serie die sich stark an Akte X orientiert. Absolut geglücktes Experiment oder Weiterführung von Wormhole Extrem, jeh nach dem wie man es sehen will. Wie hiess der komische Alien nochmal? Ich liebe den Kerl hoffentlich geben sie ihm noch eine Folge, geadelt haben sie ihn ja dadurch das sie ihm die 100. Folge gegeben haben.

    Der Darsteller des Dr Flox (John Billingsley) aus Enterprise hat einen Gastauftritt als Wissenschaftler. Er macht Reihenweise Star Trek Jokes. Inzwischen haben ja schon Armin Shimmerman und Rene Auberjonois Gastrollen in Star Trek gehabt. Das finde ich als alter Trekkie wirklich gut, vorallem weil die Star Trek und Star Wars Jokes in SG1 langsam wirklich gut werden. Die Folge spielt übrigends auf einem Jaffa Planeten wo das SG 1 Team versucht Kontakt zu einem wichtigen Tok'Ra herzustellen. Also die Tok'Ra spielen schon ne Rolle in der ersten Hälfte der 6. Staffel. Jedoch erwartet uns kein Gastauftritt eines bekannten Tok'Ra. Die Episode in der die Jaffa Rebellion auf die Tok'Ra trifft versuchen die Goa'ult die Tok'Ra und die Jaffa Rebellion gegeneinander auf zu hetzen.

    So mehr verrate ich nicht weils sonst langweillig wird. Ausserdem stehe ich nicht wirklich auf Spoiler.

    cu, Spaceball
     
  10. Toby

    Toby junger Botschafter

    Wow Space, vielen dank für die goilen Spoiler.:)
     
  11. Mr. Socko

    Mr. Socko Podiumsbesucher

    ÄIch guck Stargate auch regelmässig.
    Hab bissher erst eine Folge verpasst und das war natürlich die als Daniel starb (oder ein höheres Wesen wurde). Naja das is schon scheiße wenn man sich nich auf Geschwiester verlassen kann.
     
  12. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Soso...ihr tust da kräftigst spoilern aber mir is des wurscht, ich kenn die 6. Staffel schon...:D
     
  13. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na


    Woher wenn man fragen darf? Videos?


    Also Space, vielen, vielen Dank für die Spoiler ^^ Jetzt bin ich NOCH mehr auf morgen gespannt.


    Aber Jack hat schon recht, schade das des Schiff nicht Enterprise genannt wird. Vielleicht mal ein anderes ;)
     
  14. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

     
  15. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Wir wollen Spoiler! Wir neugierig! Gebt uns Spoiler! Wir BRAUCHEN Spoiler!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  16. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Suchs dir halt im Internet ;) is zwar auf Englisch (meistens) aber das müsstest du ja verstehen. Du könntest dir ja auch ne französische Seite suchen, kannst du ja eh :rolleyes:
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Warum schaut ihr nicht einfach auf die Seite Stargate Planet da könnt ihr euch die Folgen sogar anschauen. Von jeder Folge sind Szenenbilder dabei. Früher hatten sie auch jede einzelne Folge als Stream.

    cu, Spaceball
     
  18. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Toll nen Thread ueber ne tolle Serie und dann nur Spoiler .dreqm naja ich werd sie nciht lesen. Irgendwie komm ch bei der scheiss reihenfolge die RTL2 macht durcheinadner. die mit daniel war die vorletzte? :crazy die is doch ewog her, dann hab ich ja garnciht soviel verpasst scheint mir. Ich wuerde sie mir echt gerne zeihen aber ich hab schon soviele andere in der liste :dream
    naja mal die anderen fragen was die so auf ihren Wohnheimservern haben.....*g*
     
  19. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Also, ich hab mir was wegen den Spoilern überlegt: Die gelten nur für Episoden, die noch nicht auf RTL 2 gelaufen sind. Alle einverstanden?
    Wenn ja bitte ich darum, das in den ersten Post aufzunehmen ^^

    Zur heutigen Episode:

    War echt genial.
    Als die letzte Staffel Premiere hatte, hab ich mir gedacht: Meine Güte, das wird jetzt echt fad, das haben sie zu lange genuddelt.

    Denkste!!! Die Episode heute war fantastisch, ich bin echt zufrieden damit, und wenns so weitergeht, verspricht das eine der besten Staffeln zu werden!

    Traurig ist nur, das Teal'cs Frau gestorben ist... aber die Rolle, in die sein Sohn da schlüpft ist vielversprechend. Wer weiß, vielleicht kommt er nochn paar mal vor, ich hät nichts dagegen ^^ Wie alt ist er denn jetzt eigentlich?

    Irgendwie verliert man im Bezug auf die Zeit leicht den Überblick. Man hat eigentlcih wirklich keine Ahnung, wieviele Jahre seit dem Start des Stargate Programms wirklich vergangen sind, aber es sind wohl einige.

    Zurück zur heutigen Episode: Dieser Anubis (oder, war es ein anderer?) war ja der Gott der ägyptischen Unterwelt, und wenn der genauso skrupellos ist, hat die Galaxie ein ganz schön großes Problem. Derzeit sind zwar nur wenige Planeten in seinem besitz, aber wenn er so weiter macht ändert sich das ziemlich bald.
    Er ist neben den Replikatoren sicherlich eine der größten Gefahren für die Erde.
     
  20. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    *** Warnung Spoiler Alarm Warnung ***


    teal'cs sohn muss sich einer grossen herausforderung stellen. durch diese herausforderung wird die bindung zwischen vater und sohn wieder hergestellt.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen