Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[Serie] Terminator - The Sarah Connor Chronicles

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Laubi, 16. Dezember 2007.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    ich mach mal nen eigenen Thread dafür auf, da es ja doch was anderes ist als die Filme und man sonst nur, wie schon geschehen mit den Gerüchten zum 4. Film durcheinander kommt....

    [​IMG]

    hier könnt ihr euch inzwischen auch die erste Folge ansehen, auf englisch versteht sich: Pilot-Folge - klick mich!

    hab grad schon angeschaut und macht einen sehr guten Eindruck, muss ich sagen. Macht auf jeden Fall Spass zuzusehen hoffe die Serie hällt sich :braue
     
  2. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Hab mir die Pilotfolge auch schon angeschaut und bin schwer begeistert.
    Ich kenne mich mit Terminator allerdings nicht wirklich aus, ist für mich also Neuland :D
    Man kann nur hoffen, dass die Serie auch bald nach Deutschland kommt und sich nicht Pro7 die Rechte sichert.
     
  3. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wie passt da nun der aktuelle Terminator Kinostreifen rein? Da war doch das ganze 06 und konnte nicht verhindert werden, weil, wie wir sahen ja am Ende die Maschinen gewannen und der Knilch mit seiner Zukünftigen im Bunker landet. :verwirrt:
    Irgendwie werden die Fortsetzungen bei Zeitreisefilmen immer verwirrender.
     
  4. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Die Pilotfolge habe ich mir auch schon angeschaut und bin echt begeistert. Ich hoffe, die weiteren Folgen werden genauso gut. :)
     
  5. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe mir jetzt nur mal den Anfang bis zum Vorspann angesehen, und die knapp fünf Minuten sahen wirklich ganz gut aus. Ordentlich gemachte
    . Die Serie könnte besser sein, als ich angenommen hätte, da sich die Story auch in die bisherigen drei Filme einfügen soll. Lena Headey ("300") sieht zwar besser aus als Linda Hamilton, aber was solls. ;)
     
  6. Gungar

    Gungar Offizier der Senatswache

    "Zwei Jahre nach der Vernichtung aller Unterlagen zum Bau von Skynet und dem Tod von Miles Dyson [...]" Diese Ereignisse fanden 1995 statt. Also schreiben wir das Jahr 1997. Und wie Yoda schon sagte: "Im stetigen Wandel die Zukunft ist..." könnte in der Gegenwart von 1997 noch der Fall sein, dass erst 2011 der "Tag des jüngsten Gerichts" ist. Wer weiß, welche Ereignisse zwischen 1997 und 2006 stattfinden, die dafür sorgen, dass dieser Tag (wie im Kinofilm Terminator 3 gezeigt) unausweichlich auf das Jahr 2006 vorverlegt wird.
    Dadurch, dass die Serie als Gegenwartszeitpunkt 1997 wählt und Sarah & John Connor in die Zukunft (2007) reisen, können die Produzenten in dieser Zukunft ihre Fantasien freien lauf lassen. Da es eine alternative Zukunft ist, welche laut Terminator 3 nicht zustande kommt, können sie am Gesamtgefüge nichts kaputt machen. Somit kann sich die Story problemlos auch in die bisherigen drei Filme einfügen! Geniale Strategie!

    Zum Pilot:
    Macht einen recht guten Eindruck! Die Serie merke ich mir mal vor... :)
     
  7. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Sieht ja cool aus! :) Aber ich vermisse irgendwie den Terminator selber und Dr. Silverman, der bisher bei jedem FIlm dabei war, im STAB.
     
  8. endless

    endless Less is more

    @ Laubi
    Danke für den Link.

    Ich habe die Folge angeschaut und fand sie gut. Überraschend gute Effekte. Was mir gut gefallen hat war die Zeitreise am Schluss, mit anschließender Nacktheit. :braue :kaw:
    Da kam schon ein gewisses "Terminator-Feeling" auf.

    Macht auf jedenfall einen interessanten Eindruck. Bleibt nur abzuwarten wann die Serie in Deutschland anläuft.
     
  9. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Hmmm naja...
    Die Special Effects sowie die In-Szene-Setzung des Ganzen sieht mal ganz nett aus, auch vom Sound gehts halbwegs. Aber irgendwie vermisse ich einfach so ein Traumgespann wie Hamilton/Furlong/Schwarzenegger. Dass Letzterer nicht dabei ist, ist verzeihbar, da im Amt unabkömmlich, aber ohne die anderen beiden funzt die Chose nicht. Man sah bereits an T3, welch ein Debakel herauskommt, wenn man so ein weinerliches Rotzei als John Connor serviert. Da gibt es keine Ähnlichkeiten zu Edward Furlong, dem man den späteren Retter der Menschheit abgekauft hat.
    Außerdem nervt es wie Sau, dass im Zuge des ausser Kontrolle geratenen Feminismus keinen einzigen verdammten Film (bzw Serie) mehr gibt, wo nicht irgendein abgemagertes Model-Püppchen die böse Kampfmaschine gibt.
    Kristanna Loken war als Terminatrix schon zu belächeln (absolut mies gespielt), auch in anderen Franchises funktioniert das "Power-Weibchen-Schema" nicht.
    Schwarzenegger kaufte man den Terminator ab, ebenso Robert Patrick, der sehr diabolisch aussah und einem richtig Angst machen konnte. Aber die weiblichen Terminatoren sind absolut lächerlich und bewegen mich zum Abschalten.
    Wenn sie wenigstens noch tolle Frauen wie Sigourney Weaver am Start hätten, der man die Rolle der Kämpferin auch abnimmt, aber diese lackierten Hollywood-Schnecken haben in einem Actioner einfach ichts verloren.
    Deswegen wird die Serie auch versagen!
    :mad:
     
  10. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Uh, nee....muß ich echt nicht haben. Serien zu Filmen in denen dazu noch keinerlei Schauspieler der Filme mitspielen gehen bei mir irgendwie gar nicht.
    Da wird nur wieder eine gute Idee und ein großer Name bis zum Geht-nicht-mehr ausgeschlachtet und zu Tode geritten.
    Terminator waren zwei für ihr jeweiliges Jahrzehnt wegweisende Actionfilme und ein zumindest noch unterhaltsam anzusehender Nachklapp und fertig. Aber auf jeden Fall nichts, was ich mir als Serie nach dem Abendessen ansehen werde.

    C.
     
  11. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Dito! bestes Beispiel ist Blade. :)
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das ich Dir mal zustimme hätte ich auch nicht geglaubt, aber das hier würde ich zu 100% unterschreiben.


    Für mich persönlich ist Sarah Connor eben Linda Hamilton.
    Ich denke ebenso wie Crimson, daß hier wahrscheinlich ein Kult mit dieser Serie vernichtet wird.
     
  13. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Wo die Serie um längen besser als die beiden Fortsetzungen war!
     
  14. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Stimme ebenfalls zu und unterschreibe. Wo sind nur die richtig coolen Heldenfrauen geblieben?
     
  15. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Fragt nur so weiter und Hollywood beehrt uns noch mit einer Kinovariante von Supergirl/Superwoman. Starring ist dann sicher irgendein dürres Klappergestell, wie Keira Knightley. ;)
     
  16. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Und ich dachte schon ich stehe allein mit meiner Meinung da.
    Hab mir die Pilotfolge angesehen und dachte nur: Dumm?
    Irgendwie ist das nichts Halbes und nichts Ganzes...selbst der Terminator im Traum am Anfang ist eher...lächerlich. Wie der läuft und sich gibt...Coolnessfaktor minus tausend, echt.
    Habe ich schon erwähnt, dass Robert Patrick aka T-1000 so ziemlich der bestdargestellte Filmbösewicht nach Darth Vader ist?
    Mit einem Serienbudget wird niemals eine Terminator-Atmosphäre aufkommen, bleibt nur zu hoffen dass die Star Wars realserie etwas ernster genommen wird.
     
  17. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Fand den Piloten auch mehr als "corny". Die männlichen Terminatoren sind einfach nur lächerlich in der Art wie sie versuchen Arnie zu kopieren und Fan Favorite Summer Glau in einer River-ähnlichen Rolle stiehlt der Hauptfigur Sarah Conner glatt die Show. John Connor ist vollkommen überflüssig und nur schmückendes Beiwerk.

    Nach dem Piloten sollte man nicht zu sehr auf die Serie schließen, aber bis jetzt scheint es mir nur ein weiteres Cash-in auf eine bekannte Franchise zu sein.

    Das Highlight war da noch die Star Wars Anspielung ;)
     
  18. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Der pilot ist müllig.
    John Connor (oder Reese) ist wieder so ein weichkäse wie in T3, Sarah ist den typischen, jämmerlichen Modelschablonen der modernen Medienwelt entspringen und die Terminatoren sind schlichtweg doof. Klägliche Versuche Arnies "Darstellung" zu kopieren.

    Terminator war mit T1 und T2 absolute spitze. Linda Hamilton absolut glaubhaft, Edward Furlong ein geborener John und von Arnie gar nicht zu reden. Robert Patrick war, wie schonmal erwähnt, einer der beeindruckendsten und furchteinflößendsten Filmbösewichter die ich je gesehen habe.

    Mit T3 wurds finster und die Serie wirds wahrscheinlich noch finsterer werden lassen.
    Aber was soll man sagen. Scheinbar gehen den Filmschaffenden die Ideen aus und so versucht man krampfhaft, erfolgreiche Konzepte bis zum Exodus auszuschlachten. Traurig.
     
  19. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Gestern war Start auf Premiere und habe es mir jetzt nochma auf deutsch angeschaut.
    Werd die deutsche Ausstrahlung auf jeden Fall verfolgen, OV war mir bei der Serie doch etwas zu anstrengend ^^
    Mittlerweile wurde eine zweite Staffel bestellt, obwohl die Quoten nicht berauschend waren. Ich werde der Serie auf jeden Fall eine Chance geben. Wie oben bereits geschrieben, bin ich kein Fan der Terminator Filme und habe sie auch nur teilweise gesehen. Deshalb bringe ich Sarah auch mit keiner bestimmten Schauspielerin in Verbindung und kann evtl. unbefangener rangehen....
     
  20. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich verfolge die Serie auch schon ne Zeit und bin aufm "aktuellen Stand" was die US-Folgen angeht....

    Die Serie hats mir wirklich angetan, und ich hab mich wahnsinnig gefreut, dass es eine komplette 2. Staffel geben wird! (die erste hat ja nur 9 Folgen, wegen des Autorenstreiks)

    Die Geschichte ist wirklich gut und die Charaktere gefallen mir auch. Macht richtig spass da zuzusehen :kaw:
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.