Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sex-Szenen in Filmen

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Dorsk, 23. November 2004.

  1. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    OK, ich glaube, es sit das falsche Forum, aber ich dachte, es geht um Sexszenen und nicht um Sex-Filme, darum schreibe ich meine Frage mal hierrein. Wenn es das Falsche Forum ist: verschieben.

    Gut zu meiner Frage (sie ist ein wenig komisch aber ich wüsste das mal gerne):

    Wie drehen die Hollywood-Fritzen diese Sexszenen (à la James Bond usw?) Kopulieren die da wirklich oder ist das nur gestellt. Denn manchmal frage ich mich da wirklich. Wenn zum Beispiel irgendein Typ mit einer Frau schläft (im Film) und sie an allen stellen küsst usw. ... Das kann doch gar nicht gestellt sein oder doch? Ich blick da nicht ganz durch. Antworten werden erbeten.
     
  2. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Soweit ich da informiert bin ( aber ich bin ja eher Filme N00b ) , werden da oft Körperdoubles verwandt.
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Alles gestellt, ist schließlich nicht die Pornobranche. Bei Basic Instinct soll alles echt gewesen sein, wurde mal behauptet. Aber meiner Meinung nach war das nur eine Werbemaßnahme. Ein paar geschickte Schnitte, schon sieht's gut aus. Körperdoubles werden zum Teil auch eingesetzt (zumindest für Frauen). Julia Roberts ist so ein Fall. In "Pretty Woman" ist sie nie nackt zu sehen, sondern ein Double (gut so, denn Julia Roberts will ich wirklich nicht unbekleidet sehen....). Sogar für das Filmplakat wurde nur ihr Kopf verwendet, da ihr Double besser gebaut war.
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Schauspieler tragen fleischfarbene Unterhöschen. Manchmal sieht man das bei den Sex Szenen. Da muss man bei einigen Filmen einfach mal besser aufpassen. :braue

    Wie Kenobi schon gesagt hat gibts bei den grossen Produktionen in der Regel Körperdoubles. Manchmal haben sie auch noch unterwäsche an die dann durch die Bettwäsche abgedeckt wird. Oder glaubst du die verhüten mit Bettwäsche? In Filmen liegen die Frauen nie nackt auf dem Bett auch wenn sie grade multiple Orgasmen hatten und ihr Partner sie eigentlich schon nackt gesehen haben muss. Sie schämen sich halt nach dem Sex das sie grade schmutzige Sachen gemacht haben die Schweinchen. :braue Bei dem Film The Butterfly Effect sieht man wie Aston Kushter aus dem Bett fällt und ne Boxershorts anhat obwohl er nackt ist. Nach dem Schnitt sieht man das er das Handatuch umgebunden hat weil er in dieser Einstellung dann wirklich nichts drunter getragen hat.

    cu, Spaceball
     
  5. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Naja echte Nacktszenen gab es doch schon einige, manche davon sogar ganz gut. Ich erinnere mich da nur an Titanic....
    Die meisten prikären Szenen aus Filmen werden gleich immer am Anfang gedreht, damit die Schauspieler sich noch nicht kennen und der Scham realistisch rüberkommt...
     
  6. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    So habe ich mir das eigentlich auch schon vorgesetellt. Aber manchmal hatte ich das Gefühl, dass es nicht gestellt sein kann.
     
  7. Marty Skywalker

    Marty Skywalker Offizier der Senatswache

    Naja, des is ja genau des, was die Filmemacher erreichen wolln... ;)
     
  8. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    In manschen Szenen kann man sich wirklich fragen, ob die es nicht wirklich tun. In vielen aber, kann man an der Körperhaltung erkennen, dass er gar nicht drin sein kann.
     
  9. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Wie machen das eigentlich die männlichen Schauspieler?
    Ich mein, wenn ich da auf so ner richtig geilen Schauspielerin liegen würde, die nur ein fleischfarbenes Höschen anhat, da würde ich doch den Megaständer schlechthin kriegen...

    Ist das denen ned peinlich? Oder saufen die vorher ne Flasche Schnaps? :D
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Vielleicht binden die ihr "teil" einfach ans Bein oder so? Vielleicht aber auch haben sie eine Mentale Technik um keinen Ständer zu kriegen.^^
     
  11. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Manchmal müssen die Schauspieler ja auch mit Partnern spielen, die sie null leiden können oder mit denen sie so befreundet sind, da ist das "unterdrücken" sicher nicht so schwierig.

    Aber ansonsten muß der Mann sich da halt zusammenreißen... *g*

    Nein, im Ernst, wenn man so von den Schauspielern liest, erzählen die immer, daß mit dem ganzen Kamerateam, den vielen Scheinwerfern und dem ganzen Zeugs drumherum nicht wirklich eine sinnliche Stimmung aufkommt, weswegen es wohl doch nicht ganz so schlimm ist...
     
  12. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Es gibt ne Anekdote, dass Cuba Cooding Jr sich in Boyz in the Hood ne Tasse davorgeklemmt hat. In der Not muss man eben erfinderisch sein. :D
     
  13. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Wenn sich der kleine Held aufrichten will und er hat keinen Platz, kann das aber sehr sehr weh tun Oo....

    Naja, ich denke mal es ist so, wie Padme das gesagt hat, das ganz drumherum lenkt einen eigentlich so sehr ab, dass man gar keinen Ständer bekommen kann.

    @Space:

    Soweit ich mich erinnere, sieht man in Butterfly Effect sogar, das zwischen den beiden Protagonisten noch ne Decke liegt....
     
  14. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Also darüber ob man(n) nen Ständer beim dreh bekommt, habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich weiß allerdings nicht, warum mir das dann peinlich sein sollte... is halt so. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2004
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Es gibt genügend Stars die zugegeben haben das sie beim Dreh nen Ständer hatten.

    cu, Spaceball
     
  16. Marty Skywalker

    Marty Skywalker Offizier der Senatswache

    Stimmt, da hast Recht! Komplett natürlich... ;)
     

Diese Seite empfehlen