Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Shannara

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Traitor, 12. April 2004.

  1. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Hallo zusammen.

    Diesen Thread eröffne ich, da ich leider so gut wie nichts über diese Meisterwerke im Internet gefunden habe, aber endlich mal meine Begeisterung loswerden will.

    Also, hat hier schon jemand eines oder mehrere dieser Bücher gelesen?

    Für mich fing alles eigentlich ganz harmlos an. Ich stand in der Bahnhofsbücherei um den neusten SW-Comic zu ergattern :D als mein Blick in das kleine Regal mit Romanen fiel. Ich nahm mir das Buch mit der Aufschrift "Shannara I; Das Schwert, der Sohn, der Erbe" und sah mir mal das Backprint an.
    Deshalb hier erstmal der Kurzinhalt der 3 Bücher die in diesem Band zusammengefasst sind:

    " Shea Ohmsford lebt zufrieden im Dörfchen Shady Vale, als eines Tages der Druide Allanon auftaucht und um Hilfe ersucht: Der Dämonenlord drohe, das Land mit Krieg zu überziehen und Menschen und Elfen zu unterjochen. Nur das legendäre Schwert von Shanarra könne den Unhold besiegen, sofern es von einem Abkömmling des Elfenhauses Shannara geführt werde. Zu Sheas Überraschung soll er selbst dieser Abkömmling sein. Das Schicksal der Welt liegt in seiner Hand! Und so zieht er zusammen mit dem Druiden und seinem Stiefbruder Flick zur Druidenburg Paranor, um das Schwert zu suchen..."

    Dieser Text hat in mir als großer LotR-Fan sofort großes Interesse geweckt. Und als ich dann noch den Satz las: "?Weit jenseits der gewöhnlichen Fantasy? New York Times", war für mich klar: Das Buch nimmst du mit.

    Abends habe ich dann sofort angefangen zu lesen und wurde von der ersten Seite an in den Bann des Buches gezogen. Der Schreibstil von Terry Brooks (Der ja auch den Roman zu Episode I schrieb, welcher mir allerdings nicht so zusagte) ist einfach einzigartig fesselnd. Von der ersten Minute des Lesens an, sieht man die von ihm geschaffene Welt quasi vor sich und taucht völlig darin ein.

    Es wird allerdings sehr schnell klar, das Brooks sich wohl Tolkien als großes Vorbild genommen hat, denn es tauchen verblüffend viele Parallelen zu HdR auf. Trotzdem wird die Geschichte nie langweilig oder vorhersehbar, da Brooks eine einzigartige Hintergrundgeschichte einwebt.

    So schnell wie dieses hatte ich wohl noch nie ein Buch durch.
    Nun dürstete es mir natürlich nach mehr :D , und mein verlangen sollte erfüllt werden, denn Shannara besteht zurzeit aus 23 Bänden.
    Zuerst war ich Skeptisch was die nachfolge Trilogie anging. Auf dem Backprint steht "viele Jahre nach den Ereignissen um das Schwert von Shannara", was sich letztendlich als 40-50 Jahre herausstellen sollte. Sollte das heißen ich werde meine lieb gewonnenen Charaktere aus dem ersten Teil nicht wieder sehen oder als Greise wieder finden? Soll das etwa eine völlig unabhängige Story sein, die nur des Geldes wegen Shannara auf dem Cover stehen hat?
    Entsprechend missmutig ging ich an das zweite Buch ran. Inzwischen bin ich ca. auf Seite 200 und alle meine Sorgen sind verflogen. War die erste Trilogie noch spannend und mitreißend, ist diese einfach nur überwältigend!
    Die Charaktere aus dem ersten Teil tun zwar nicht sehr viel zur Story bei, dafür sind die neuen Charaktere noch tiefer und interessanter.
    Die Spannung die Brooks teilweise aufbaut ist beängstigend. Es kam noch nie bei einem Buch vor, das ich wie hier mehrmals nach hinten Blickt, um mich zu vergewissern, das mich auch wirklich nicht anspringt :eek: :D Hätte in diesem Augenblick jemand meine Tür aufgemacht (ich lese grundsätzlich nur Abends im Bett^^) hätte ich mit Sicherheit einen Schreikrampf gekriegt! :D

    Ich habe hier jetzt möglichst wenig gespoilert, da ich jedem, der sich auch nur Ansatzweise für Fantasy interessiert, dieses Werk ans Herz legen möchte! Lest es durch, und ihr werdet nicht enttäuscht sein!

    Und alle, die es vielleicht schon kennen möchte ich hiermit auffordern ein bisschen drüber zu plaudern, aber bitte möglichst ohne Spoilern (oder markierte Spoiler ;) ) da ich ?erst? beim 4. Buch (Die Elfensteine von Shannara) bin.

    Ich hoffe mein Text ist nicht ?zu? lang geworden und hoffe des weiteren das ich hiermit noch ein paar weitere Leser für dieses Buch begeistern kann.

    Für eure Antworten schon mal Danke!

    Mit freundlichen Grüßen Trai
     
  2. Hab davon gehört, gelesen aber noch keins!! Solln aber gut sein!!!
     
  3. Detch

    Detch Gast

    Ich hab schon den ersten Band(was du da gerade beschrieben hast) gelesen, ist aber schon eine Weile her.
    Ich fand sie eigentlich ganz gut, aber irgendwie hat mich das ganze nicht sonderlich begeistert(Ich sollte vielleicht mal weiterlesen...).
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich besitze den ersten Band, allerdings habe ich ihn noch nicht gelesen.... :rolleyes: Aber nachdem die Shannara-Bücher einen guten Ruf haben, muß ich das endlich mal nachholen....
     
  5. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Ich wollt nur sagen, dass ich die zweite Trilogie jetzt durch habe.
    Und ich muss sagen, dass das Buch gegen Ende immer besser wurde. Die letzten 100 Seiten muss man einfach in einem durchlesen, man kann nicht mehr aufhöhren *g*. Und am Ende habe ich sogar eine kleine Träne vergossen!

    Also hiermit nochmals meine Empfehlung an alle die Fantasy auch nur ein wenig abgewinnen können!!!

    Ich mach mich jetzt jedenfals unverzüglich an die dritte Trilogie "Das Zauberlied von Shannara". Ich freu mich schon riesig, obwohl ich gelesen habe, das dies die schwächste der Shannara-Saga sein soll. Naja, wir werden sehen.

    MfG Traitor
     

Diese Seite empfehlen