Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sich hin und wieder die Lampe füllen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wookie Trix, 24. Oktober 2003.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Hi Leutz

    Mal ehrlich, sich hin und wieder die Lampe zu füllen, daran kann doch nichts Falsches sein.

    Wie steht ihr dazu. Lasst ihr euch mal ganz gerne zu "einem Glas zuviel" hinreissen oder habt ihr da strikte Grenzen.

    Was sind die Gründe dafür, wenn bei euch der Abend oder die Nacht mal besonders feucht wird.


    Danke für's Mitmachen...

    Beatrice Furrer
     
  2. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    "Ein Glas zuviel" ist bei mir untertrieben. Ich trinke selten, aber wenn recht viel (wenn mir immer irgendwer ein Glas bier hinstellt kann ich das ja schlecht ablehnen oder?) Ich trinke meistens auf Feten oder so ansosnten nicht, okay zwischendurch ein Bier. Schadet aber nix.
     
  3. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Wenn am WE irgendwo ne Party ist und ich mir nicht vorgenommen habe, ein wenig langsamer zu machen ( mit dem Trinken ) , weil ich vielleicht Interesse an irgend nem Mädchen habe ( wo es dann nicht von Vorteil ist, volltrunken vor ihr rumzutanzen ^^ ) , trinke ich eigentlich meistens so bis zum Limit, wo ich einen schönen Zustand erreicht habe und lustig drauf bin, allerdings nicht gerade kotzen muss, was dann allerdings ab und an auch mal vorkommt *ggg*

    Ansonsten trink ich nix, nur halt auf Parties usw, ich denke auch, dazu sind Parties in einer gewissen Weise da *löl*
     
  4. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Also früher als ich noch jung war*hust*:D da hab ich mir regelmässig die Birne weggeballert.
    Heute bin ich schon ruhiger geworden.

    Aber ab und zu kommt es doch schon noch mal vor das ich mir einen über den Durst trinke.
    Vor allem wenn irgendwo Partys von Kollegen sind oder so.
     
  5. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Wenn ich net fahren Muss dann hau ich mich voll.
     
  6. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich pass eigentlich immer auf wieviel ich trinke. Ich hatte mal eine Alkoholvergiftung und weiss wo meine Grenzen sind und das ist auch gut zu. Aber eigentlich trinke ich selten Alkohol meistens trinke ich Cola oder so.
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ab und zu mal die Birne zuballern,das brauche ich einfach, da bin ich ehrlich.
     
  8. Emerald Naboo

    Emerald Naboo OT-, PT- und EU-Fan

    Tja, ich hab das mit dem Trinken auch immer sehr locker gesehen - ich war kein Kind von Traurigkeit, was das angeht :D
    Aber nach einer schicksalhaften Cocktail-Geburtstagsparty im September, an deren Ende ich den ersten echten Filmriss meines Lebens hatte, sehe ich das etwas anders. Sowas abgrundtief Peinliches mag ich nicht nochmal haben.
    Von daher hab ich jetzt eine Regel: Pro Party maximal einen Drink; pro Essen maximal 2 Glas Wein. Bis jetzt hab ich mich dran gehalten (naja gut, ist auch erst anderthalb Monate her ;)) Aber ich denke, das bleibt auch erstmal so.
     
  9. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    seit dem ich verantwortung für einen menschen habe, kaum noch.
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Doch. Alkohol ist scheiße. Und ich habe in der eigenen Familie gesehen, was er anrichten kann.
    Deswegen lasse ich die Finger davon.
    Ich trinke nicht, auch nicht zu feierlichen Anlässen aller Art - ist zwar auch eine extreme Einstellung, aber ich finde Alkohol eben eklig. Muß ich nicht haben, ich bin auch ohne gut drauf.
     
  11. Darth Xio Jade

    Darth Xio Jade Johnny's Jedi Protector

    Re: Re: Sich hin und wieder die Lampe füllen

    Dem ist nichts hinzuzufügen, ich trinke keinen Tropfen - naja, außer 2mal im Jahr 3 pro Glas, wenn Mama mir was Homöopatisches gibt...
     
  12. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Ich sehe das so - Alkohol ist ja eigentlich ein Genußmittel, d.h. also theoretisch was besonderes. Wenn ich mich ständig damit zulöte ist es nix besonderes mehr. Also trinke ich selten (eigentlich nur bei besonderen Anlässen) und dann immer äußerst maßvoll. Ich kann von mir behaupten noch nie auch nur annähernd betrunken gewesen zu sein (wobei ich aber biologisch gesehen auch ziemlich viel vertrage). Wenn ich mal zwei drei Bier trinke ist das schon viel ...
     
  13. Replacaun

    Replacaun Offizier der Senatswache

    Also ich finde daran nichts falsches...jedenfalls hin und wieder. :D
     
  14. Xirmatul

    Xirmatul Senatsmitglied

    Ich gebe mir auch nur selten richtig die Kante. Hin und wieder ein Bier und das wars.
     
  15. Remus

    Remus Gast

    Zur Zeit ist es alle 14 Tage Dienstags oder Mittwochs vielleicht etwas zu viel (na, woran liegt das wohl? :D ), aber ansonsten trinke ich gar keinen Alkohol.
     
  16. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Alkohol ist hammergeil! Ohne ihn könnt ich überhaupt nicht leben. Er lässt mich meine Sorgen vergessen und sorgt dafür, dass es mir gut geht. Wenn jetzt manche denken, ich wäre ein Alkoholiker, dann habt ihr Recht. Ja, es ist eine Droge, und ich habe es erkannt, aber warum davon abwenden?
     
  17. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Unregelmäßig. Aber dann auch viel.
    Bier einfach mal so brauche ich nicht. Dann trinke ich lieber Wasser oder Fanta oder... irgend was, wo auch das erste Glas schon schmeckt ;)

    Ansonsten muss nur das Motto gelten:
    Was bezahlt ist bleibt drin!
     
  18. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    In der Woche trinke ich so gut wie nie Alkohol. Am Wochenende kommt es dafür ziemlich oft vor. Nach dem Sport in der Kneipe nen paar Bierchen, auf ner Fete mit Freunden einen trinken, ich find da ist nichts schlimmes bei. Früher war ich regelmäßig dicht, mittlerweile kommt das nur noch sehr selten vor. Ich hab da meine Grenzen gefunden und weiß wann ich aufhören muss.
     
  19. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Also ich trinke nicht so oft ZU viel.

    Aber wenn dann halt richtig :rolleyes: Und ich find nichts verkehrtes dran, solange es sich im Rahmen der Ordnung hält...
     
  20. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich las einst in einem Magazin einen Artikel über die Notaufnahme eines Krankenhauses, in die mit schöner Regelmäßigkeit volltrunkene Jugendliche (teilweise unter 14 Jahren) eingeliefert werden. Die Beschreibung des Zustandes dieser Jugendlichen und einige traurige Erfahrungen, die ich mit dem Alkoholkonsum einiger Stufenkameraden auf einer Reise mit der gesamten Vorstufe machen musste, dienen mir als abschreckendes Beispiel, sodass ich sehr darauf achte, wenn überhaupt, nicht zu viel zu trinken und es nicht zur Gewohnheit werden zu lassen.
     

Diese Seite empfehlen