Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

sich selbst tätowieren

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Nomi, 2. Juni 2004.

  1. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Hat schon mal jemand von euch a) sich selbst tätowiert oder b) jemand anderen mit sehr einfachen mitteln tätowiert?

    Ich habe paar Bekannte, die sich selbst tätowiert haben und die Tattoos sehen grausam aus.
    Ich hätte viel zu viel Angst, das ich was falsch mache und es danach hässlich aussieht.
    Dann sollte man doch etwas Geld zusammen sparen und es profesionell stechen lassen ^^
     
  2. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Man hat mich schon oft mit Edding angemalt :D

    ( Jahaaaaaaa, ich bin eben der Klassendepp, der für die *******e herhalten muss :( :( :( )

    *löl*

    Ne, also sich selbst tätowieren, wie asi muss man denn dazu sein? Also wenn ich kein Geld hab, um das in nem ordentlichen Tätowierstudio machen zu lassen, dann lass ich´s lieber sein.
     
  3. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Keine Sorgen, das wußten wir alle schon! :p ;)

    Da ich von Tätowierungen sowieso nicht viel halte, stehe ich dem ganzen eher negativ gegenüber. Aber wenn man schon ein Tatoo haben will, sollte man es professionell und sicher anbringen lassen - sowohl aus gesundheitlichen Gründen als auch aus ästhetischen. Denn die selbstgemachten Tatoos, die ich bis jetzt sehen durfte, sahen so schlecht aus, daß ich am liebsten eine spontane Häutung vorgenommen hätte.... :rolleyes:
     
  4. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    wenn ich sowas machen lassen würde, dann wirklich nur professionell. genauso wie piercings (sowas würde ich mir zwar nie reinmacvhen aber egal...)
    wer weiß was man sich da für infektionen holen kann...
     
  5. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich hab lediglich ner Freundin nen Ohrloch gestochen ... Aber selber Tättowieren ... Nee ...

    Das haben mal paar Chars in nem Alien RS gemacht bei uns. Das doofe war nur, dass dre Heavy nen schwarzer war und das was die sich da tättowiert hatten, das Zeichen vom Ku Klux Klan war. Aber wie gesagt, war nur im Spiel, net RL ....
     
  6. hapanerin

    hapanerin ownership by a demon

    ich kenne jemand der hat sich mal selbst taettooviert und es sieht immernoch (die tattoovierung ist mittlerweile ein paar jahrzehnte alt) gut aus (faellt halt nur in soweit auf das die tattovierung blau ist) - der mann hatte allerdings so bissl ahnung

    an die stelle wo ich ein tattoo will komme ich alleine nicht hin und ich wuerd es bei mir auch nicht selbst machen weil ich einfach zu wenig wissen habe was die materie betrifft und an der delikaten stelle will ich dann gefaelligst ein kunstwerk und keine kritzelei
     
  7. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Selbstgestochene nennt man "Knasttattoos".
    Für jeden potentiellen Arbeitgeber wird das bedeuten, daß derjenige entweder Probleme mit Authorität hat (solche Tattoos stechen sich oft rebellische Jugendliche aus Trotz) oder bereits mal verurteilt wurde.

    Das würde ich niemals machen. Es ist etwas anderes, wenn ein Tätowierer nachdem er mit Schweinehäuten geübt hat, sich selbst sticht, um seine Technik zu perfektionieren. Aber diese "Selbstmachtattoos" sind bis auf wirklich wenig Ausnahmen außerordentlich häßlich. Ich kenne auch niemanden, der das Ding nach Resozialisierung nicht übelst bereut hätte.

    Tätowierungen sind Schmuck, aber Knasttattoos haben eine nicht gerade positive Aussage.
     
  8. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Kann ich nur bestätigen. Mein Bruder hat sich vor etlichen Jahren mal selbst tätowiert, sieht furchtbar aus.
    Wenn man sich schon verschandeln möchte, sollte man das einem professionellen Stecher überlassen. ;)
     
  9. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Es gibt professionelle Tätowierer, die sich sogar auf sog. Cover-Ups spezialisiert haben.
    Vielleicht wär das was für den Bruder? N schöneres professionell gestochenes Tattoo drüber machen lassen... besser als mit nem Knasttattoo rumlaufen...

    Weglasern kostet, wenn's auch noch ohne verräterische Narben (die übrigens nur einen leicht besseren Ruf haben, als Knasttattoos, die zeigen wenigstens guten Willen) sein soll, ein halbes Vermögen, dauern ewig und sind megaschmerzhaft...
     
  10. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Na ja, man kann es nicht wirklich als Knast-Tattoo bezeichnen, schätze ich. Seiner Freundin ist es egal, seinem Arbeitgeber ebenfalls (dermaßen auffällig ist es auch nicht), dementsprechend gering sind seine Absichten, es auf irgend eine Weise abzuändern, obwohl ich die Idee gut finde.
     
  11. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich mag keine Tattoos jedenfalls nicht für mich geschweige ich würde mich selber tätowieren. Mich slebst tätowieren dazu hätte ich auch nie den Mund. Wenn dann von einem Profi.

    Aber ich weiss das mein Onkel und Tante sich als sie Teenies waren mal mit ner heissen Nadel selber tätowiert haben. Bei meinem Onkel kann man den Namen seiner Ex noch lesen und bei meiner Tante sieht man nur noch 3 Punkte.
     
  12. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    ich habs noch nicht gemacht... und habs auch nicht vor...

    Aber nur weil ichs mir schwer vorstellen kann: wie macht man das selber? Sind das bei nem Fachmann nicht spezielle Nadeln oder so?
     
  13. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Yep. Beim Fachmann ist das ein ganzes Gerät mit nem Motor... und spezielle verträgliche Farbe.
    Und mit hygienischen Bedingungen: Handschuhe, sterile Nadeln, saubere lebensmittelechte Farben, Desinfektionsmittel für die Haut, saubere Einwegtücher zum Abtupfen von Farbe und Blut.

    Wenn man das selbst macht, sticht man mit ner Nadel in die Haut und tut Tinte drauf. Dabei kann man sich den Tod holen und hat eigentlich keine Chance, daß das gut aussehen kann, da man die Tiefe gar nicht einschätzen kann. Deshalb sind Knasttattoos auch immer so unscharf: Es wird zu tief gestochen.

    Eine der blödesten Ideen, auf die man so kommen kann. Noch dazu, weil ich mir beileibe nicht vorstellen kann, wie man normale Schreibtinte irgendwie auf Dauer vertragen kann....
     
  14. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber so im ersten Moment denke ich, dass jemand schon kräftig blöd sein muss sich selbst ein Tatoo zu stechen.... ich halte zwar shcon generell nix davon sich die Haut zu verschandeln(meine Meinung), aber dabei noch ein großes gesundheitliches Risiko eingehen ist ja wohl ziemlich dumm.. zumal wie hier schon erwähnt ich mir nicht vorstellen kann, dass das im Normalfall annähernd schön ist....:rolleyes:
     
  15. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    So, dann will ich doch nach 2 Wochen Urlaub auch mal wieder meinen Senf dazugeben...

    Wir haben einige Leute gesehen, die ganz häßliche, wirklich auch knastmäßige Tattoos am Strand gezeigt haben - furchtbar... Da hätten sie es lieber lassen sollen, denn verschönern tun diese Dinger meiner Meinung nach niemanden.

    Aber ich schweife vom Thema ab.

    Ich würde mich nie selbst tätowieren können, denn ich mag keine Schmerzen. Schlimm genug, wenn ein professioneller Tätowierer machen würde, der die richtigen "Werkzeuge" und die nötige Erfahrung hat, denn weh tut es sicher trotzdem. Aber selbst machen? Ich könnte mich nicht selbst stechen, da würde ich vermutlich vorher in Ohnmacht fallen... *gg* Nein, danke, nichts für mich...
     
  16. RC-1309

    RC-1309 Zuküntiger StUffz

    außer ein Pentagramm habe ich nix gemacht, davon kann man aber nur noch eine Narbe sehe.
    Sobald ich 18 bin las ich mich auch richtig tätowieren
     
  17. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    HIER sind Infos zu Tattoos, die einem die Entscheidung erleichtern können, ob oder nicht.

    @Padme
    beim professionellen Tätowieren hat man nur anfangs Schmerzen, aber nach ein paar Minuten spürt man nur noch ein kribbliges Brummen. Es gibt aber auch empfindlichere Stellen, an denen das mit dem Schmerz intensiver ist.
     
  18. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Mein Schatz ist selbst tätowiert und hat mir gesagt, da wo ich das Tatoo gerne haben wollen würde, würde es sicher arg wehtun... :( Und ich bin ja sowieso ein Weichei, was Schmerzen angeht... *bargl*
     
  19. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Jetz will ich's wissen: Knöchel? Brust? Venushügel? Nacken? Na? Sag! :)
     
  20. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    sagt man nich eigentlich das sowas auf knochen oder knöcheln nich besonders weh tut weil ja kein fleisch da is und daher auch nich so viele nerven...
    daher vermute ich entweder was im intimbereich...

    also padme, raus mit der sprache...
     

Diese Seite empfehlen