Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sie sind mitten unter uns... Begegnungen mit Geistern

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Doublespazer, 15. April 2004.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    [​IMG]

    Sie sind mitten unter uns und geben sich manschmal zu erkennen.
    Die Türen knallen grundlos zu, ein eisiger Windzug streift euer Gesicht obwohl es Hochsommer ist, Haustiere erschrecken plötzlich und verstecken sich, Schritte sind über euch zu hören doch da oben ist niemand!

    Habt ihr vielleicht auch schon unheimliches, schauderhaftes erlebt? Etwas, was man nicht erklären kann, aber dennoch stattgefunden hat? Ich rede von Begegnungen mit Geistern.

    Vielleicht habt ihr Lust eure Erlebnisse hier loszuwerden, ich freue mich schon auf eure Geschichten.

    Gruß,
    Lord Zumpferl
     
  2. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    als ich mal früher bei meinen großeltern in den ferien war, hatte ich immer ein einzelzimmer mit einem fenster zum hof.
    und manchmal ist nachts das licht vom nachbarhof an und aus gegangen und das war für mich als kleinen jungen ziemlich gruselig. als dann auf einmal die tür von meinem zimmer angefangen hat zu klappern, habe ich mich unter der bettdecke versteckt und versucht sofort einzuschlafen.
    seitdem habe ich immer was zur notwehr neben meinem bett...

    war jetz zwar nich so ne tolle geschichte aber wenn man das selbst erlebt hat, ist das schon n bissel gruselig...
     
  3. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ne, Leute, ich glaub nicht an sowas
     
  4. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    In meinen Augen gibt es Geister, aber nicht so, wie man uns versucht weiss zu machen....
    Und diese ganzen "Geister-Fotos"... nur verschwommene Bilder mit Zigaretten-Rauch drauf....:cool:
     
  5. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Als ich bei meiner Oma lebte , hatte ich ein kleines Kätzchen ... diese verstarb leider im alter von 19 Tagen... GRUNDLOS !
    Später (ca. 3 Wochen später) haben wir Foto´s geschoßen , für die errinerungen an die alten Zeiten und plötzlich war das Kätzchen auf meinem Schoß , auf dem Bild zusehen... obwohl es doch tod war !
    Ich hab das nicht glaubenwollen und das Foto angebrant ....
    Es ging nicht !
    Das Foto ist jetzt im Müll , das war mir zu unheimlich
     
  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    @ Tonic
    Ob dieses Bild jetzt einen Geist darstellt oder nicht ist nicht wichtig. Es diente nur zur Untermalung.


    Ich kam auf die Idee diesen Thread zu starten weil ich selber so etwas unheimliches erlebt habe und obwohl es schon so lange her ist werde ich mich wohl mein ganzes Leben daran erinnern.
    Nicht das dieser Geist böse Absichten hatte, aber er war da und nervte! Alles fing so an: Meine Eltern und ich waren gerade in ein sehr großes zweistöckiges Haus mit einem sehr großen aber dusteren Garten eingezogen. Die Besitzerin war eine Witwe. Ihr Mann starb in den Sechziger Jahren, war Zahnarzt und hatte seine Praxis im zweiten Stock. Dieser hatte zwei Zimmer die von ihr abgesperrt wurden. Manschmal kam ihr Sohn und sie mit einem Lieferwagen um Sachen oben abzustellen oder abzuholen. Eines Tages hatte sie vergessen abzusperren. Ich war noch klein und sehr neugierig. Ich betrat die Räume und war erstaunt, dass alles zwar ordentlich war, aber alles so geblieben war wie am Tag als der Zahnarzt starb. Lauter alte Geräte und Bücher standen überall. Ich hatte das merkwürdige Gefühl als wäre ich hier nicht willkommen. Irgend etwas beobachtete mich und dieses Gefühl wurde mit den Tagen immer stärker. Vorallem als ich anfing Sachen zu entnehmen um damit zu spielen. Nachts, wenn ich mit Bett lag, waren Schritte über mir zu hören. Kein Fake, meine Mutter bekam das auch mit! Es war klar, dass wir hier nicht allein waren ...

    Fortsetzung folgt!
     
  7. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Nach Erzählungen meíner Oma haben sich am Schlafzimmerfenster meines Uropas jedes Jahr Schwalben zum Nestbau niedergelassen und das über einen Zeitraum von über fünfzig Jahren. (den Zeitraum kann ich nicht beweisen, aber das sie genistet haben, hab ich noch mitbekommen)
    Als mein Uropa im Winter 95 gestorben ist, sind im nächsten Jahr keine Schwalben mehr gekommen.

    Hat zwar nichts direkt mit Geistern zu tun, ist aber schon etwas merkwürdig.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe als Kind, als ich ca. vier Jahre alt war (schätze ich jedenfalls) eine schattenhafte Gestalt gesehen, welche gerade die Tür zum Badezimmer öffnete! Meine Eltern waren überzeugt es wäre ein ganz normaler Schatten gewesen, aber ich beharre auf meine Version. Allerdings habe ich dieses Phänomen nie wieder gesehen, von daher war es vielleicht doch nur ein ganz ordinärer Schatten.....

    Meine Großtante hat übrigens behauptet, in dem Augenblick, in dem meine Oma (also ihre Schwester) gestorben ist, waren in ihrer Wohnung Glocken zu hören.
     
  9. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich für meinen Teil habe noch nie einen Geist gesehen und wirklich dran glauben tu' ich auch nicht. Vielleicht hängt das ja auch beides zusammen? ;)

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie das "funktionieren" soll... *shrug*
     
  10. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    @Kenobi: Es gibt Sagen & Legenden, über den "schwarzen Mann"....
    Es gibt tausende von Geschichten, in der Menschen bei vollem Bewusstsein immer nur diese schwarze Gestalt gesehen haben, sie konnten kein Gesicht erkennen.
    ui ui ui, ich warte schon auf den Tag, wenn "er" mich besuchen wird....:(
    :D
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    @ToNIC: Die Gestalt sah eher aus, als hätte sie eine Kutte an. Es gibt ein Phänomen namens "Phantom-Mönch", was meiner Beschreibung eigentlich am nähesten kommt. Allerdings frage ich mich, wo der hergekommen sein sollte (und was er im Bad wollte). Ich wohnte schließlich nie in einem Kloster.
     
  12. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Auch nicht in einem deiner früheren Leben vielleicht?:cool:
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wäre eine Idee, aber ich glaube nicht an Wiedergeburt.
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich glaube an geister,wenn ich auch noch keinen gesehen habe(Gott sei dank).
    An solche Bilder wie am Anfang dieses Threads glaube ich nicht.
     
  15. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wie versprochen, jetzt die Fortsetzung!

    Ich vergaß zu sagen, dass der Zahnarzt in seinem Büro (eines der beiden Zimmer) an einem Herzanfall starb. Jetzt wo die beiden Zimmer offen waren, kam er immer öfters runter . Als ob er beschlossen hätte uns jetzt auch zu belästigen. Meine drei Katzen waren meistens die ersten die seinen Besuch mitbekamen. Sie versteckten sich dann meistens hinterm Sofa oder verschwanden in der Küche. Es war immer sehr leicht festzustellen, dass er schon wieder da war. Es wurde kalt! Manchmal saß ich vorm Fernseher und hörte meine Mutter mich rufen. ER war schon wieder in der Küche und ließ die Tür knallen. Langsam gewöhnten wir uns an seine Präsenz. Nur mein Vater hat die ganze Zeit nichts davon mitbekommen. Er ist ein Realist und glaubt nicht an solche Dinge.

    Die Zukunft wird ihm aber die Meinung wechseln lassen ...

    Fortsetzung folgt!
     
  16. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Ich hab auch ein seltsame Ereigniss erlebt, aber ohne Geister. Ich sag immer es war ein Fehler in der Matrix, aber was es war- ich weiß es nicht:

    einen schönen Sommertages im Jahr 2003, war die ganze Familie auf den Beinen, als wir von unserer Mutter zusammengerufen wurden. Den Grund hatte sie uns auch bald mitgeteilt: irgendwie hat sich ein kleine Vögelchen in unseren Keller verirtt, in den Heizraum. ABER: in dem Raum gibt es kein Fenster, das man öffnen kann, weil es vergittert ist, und das Gitter kann man nicht entfernen. Und die Tür ist ziemlich solide (Vorschrift, weil's ja der Heizraum ist), und fällt sofort zu. Also wie kam es dazu? Durch Rohre im Haus? auch sehr unwahrscheinlich. Wie gesagt, ich bin der Meinung das es ein fehler in der Matrix war, und seitdem warte ich auf ein paar Agents die mein Haus kontrollieren *fg*
     
  17. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Also ich glaub nicht an die Matrix. Ich glaub nämlich an Zeitreisen, und die sind innerhalb der Matrix nicht möglich.

    Bei mir waren abends immer Schritte im unteren Pegelbereich zu hören. Eigentlich kaum auszumachen und doch real.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2005
  18. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Tagträume

    Begegnungen mit Geistern hatte ich bis lang noch keine. Aber ich habe ab und zu seltsame Tagträume, in denen ich Ergeignisse und Personen voraussehe, die dann wirklich eintreffen, bzw. denen ich begegne.


    mfg

    Bea
     
  19. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Re: Tagträume

    Die hab ich auch und ich glaube so ziemlich jeder.
     
  20. Hoot

    Hoot Gast

    es war ca. im juli 2003. ich war gerade zu fuss zu einem kumpel unterwegs der nur 1km entfernt wohnt. es war ca. 3uhr wuerd ich sagen. ich war vollkommen nuechtern und herr meiner sinne. also weder alkohol und drogen konsumiere ich so oder so nicht. als ich die strasse ueberquerte kam mir eine alte frau entgegen, ungefaehr 70. sie schaute mich an als sei ich der teufel persoenlich. ich gang dann an ihr vorbei und schaute sie dauerhaft, wie sie auch mich ansah und die ganze zeit mit ihrem kopf zu mir drehte. als ich dann doch schon hinter ihr stand....streckte sie ihre hand raus und zeigte mit dem finger auf mich als ob sie mich fuer irgendetwas verantwortlich machen wuerde. ich sah sie dumm an und war vollkommen verwirrt, ging aber weiter. sie drehte sich um und ging iihren weg. ab und zu drehten wir uns um und schauten uns gegenseitig an. als sie um die ecke war, war es das letzte mal das ich sie gesehen hab.

    ich weis bis heute nicht was das gewesen ist. einige meinten es nur ne alte oma die durch ihre taegliche einnahme von pillen, halt so komisch drauf war.
    andere widerum meinten es sei eine vision, ein tagtraum und und und.

    ach uebrigens fuer alle die es noch nich kennen:
    alles ueber geister und co.
     

Diese Seite empfehlen