Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sieht Yoda nicht scheiße aus?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Corran Horn, 10. Mai 2002.

  1. Corran Horn

    Corran Horn lonesome wolf

    Ich mein, die haben sich ja effektemässig weiterentwickelt in aller Hinsicht, aber der 3D-animierte Yoda, der jetzt auch immer in den Commercials vorkommt, sieht doch grottig aus. Allgemein glaub ich haben sich die 3D Figuren leicht verschlechtert. Warum kann man für Yoda nicht die alte Puppentechnik anwenden? Ich mein ich bin ja auch 3D Artist, aber wenn man das nicht besser hinkriegt(es ist wirklich möglich, vielleicht nicht von mir ;) , aber es ist möglich). Ich mein für die angeblichen Fights von Yoda kann ich das ja verstehen aber für den rest kann man das doch wieder mit den Puppen machen. Das sieht einfach immernoch am besten aus(auch wenn man sich mit der 3D Fgur mehr Mühe gegeben hätte). Modern Technics müssen nicht immer die beste Lösung sein
    Was meint ihr?

    PS: Miss Portman ist der Hammer! Einfach geil! :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2002
  2. Der "Hammer" oder "einfach geil" ist da noch untertrieben...;)

    Zu Yoda:

    Möchte eigentlich erstmal den ganzen Film sehen, um dann Personen usw. zu kritisieren, da sie in den einzelnen Zusammenhängen des Films oft ganz anders rüberkommen aber wenns um die Animationen von Yoda geht, naja dann...

    Zu den Bewegungen und Gesten kann ich nur sagen, dass Yoda extra so alt und zerbrechlich dargestellt werden sollte, da er seine Ware Stärke dahinter verbirgt. Seinen Gehstock bräuchte er ja eigentlich garnicht, worüber Mace im AotC-Roman humorvoll nachdenkt.
    Sein Gesicht sieht irgendwie anders aber ich finde nicht unbedingt "schlechter", sie wolten einfach nur die Gesichtszüge etwas mehr unterstreichen und die ganze Gestalt etwas agieler wirken lassen.

    GL hat sich bei den manchmal etwas "schlecht" wirkenden Szenen, Animationen schon was gedacht. Schau dir dochmal die Reportage über Yoda von "CNN" an "Yoda goes digital", dann erhältst du viele Antworten auf die Fragen: warum nicht die alte Puppe, warum manche Animationen ehr steif und schlecht animiert aussehen usw. echt sehr interessant.

    Ich finde Yoda bis jetzt ganz gut gelungen, musste mich nur erst an die deutsche Stimme gewöhnen

    ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Mai 2002
  3. Darth Soulja

    Darth Soulja Podiumsbesucher

    Hab ich mir auch schon so gedacht das Yoda NUR SO TUT als ob er 'alt' und schwach wäre z.B mitm Gehstock sozusagen als TARNUNG !! Im Roman wird das bestätigt??Das ist gut ;).hab den noch net gelsen deswegen
     
  4. Darth Soulja

    Darth Soulja Podiumsbesucher

    Asso nochwas , der Yoda in Episode 1 sieht KATASTROPHAL aus aber jetzt in episode 2 ganz in ordnung!! Nur die Stimme - PASST GARNET ZU IHM!!!!
     
  5. Teishu

    Teishu Space Cowboy

    Na ja, der CG Yoda ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Ich fand eigentlich auch, dass die Puppe besser war, da sie besser mit den echten Schauspielern interagieren konnte und sich besser in die Umgebung einfügte.
    Laut ILM hätten sie Yoda noch besser machen können, aber irgendwie wäre es dann einfach nicht mehr "Yoda" gewesen. Ich hätte ja gerne gesehen wie dieser "noch bessere Yoda" ausgesehen hätte, um zu sehen ob das wirklich so wäre. Tja, aber es ist ja nunmal auch so, dass ein CG Yoda in AOTC nötig ist, da er ja da z.B. kämpfen muss, was mit einer Puppe schlecht möglich gewesen wäre. Ein Kompromiss wäre sicherlich gewesen, sowohl Puppe, als auch CG zu benutzen (CG in Kampfszenen und Puppe in "normalen"- siehe TPM). Das Problem wäre nur wieder, dass der Unterschied zwischen CG und Puppe zu offensichtlich geworden wäre. Daher: CG Yoda im ganzen Film!
    Was mich am meisten bei der Computer-Version stört ist, dass sich Yodas Kopf oftmals "zu viel bewegt". Z.B. die Ohren bewegen sich schon bei nur kleinen Bewegungen des Kopfes. Ich finde, daran merkt man, dass es "künstlich" ist. Bei dem alten Puppen-Yoda war das nicht so und es sah IMO realistischer aus. OK, langsam gewöhne ich mich zwar auch an den neuen Yoda und in manchen Einstellungen (und auf manchen Bildern) sieht er ja gar nicht schlecht aus. Nur in den Nahaufnahmen sieht er zu CG aus.
    Ach ja,...und er ist zu (hell) grün! Die Farbe und die Lichteinwirkungen müßten noch verbessert werden (Jar Jar sieht dagegen IMO viel realistischer aus!).

    Mann, das klingt ja wieder ziemlich negativ! Soo schlecht isser ja nicht, ist halt noch "gewöhnungsbedürftig"!
     
  6. mikeroscope!

    mikeroscope! Senatsbesucher

    ich finde den neuen Yoda sehr gut! (nicht wie früher aber gut)! Bei EP1 war er der Mega Horror! Sau-übel gemacht! Zu der stimme: Die Stimme mag für uns unpassend sein, ähnelt aber Frank Oz sehr viel mehr! Also ist sie dann doch authentischer als die (für mich bessere) alte Yoda Stimme der deutschen Version!

    Aber das geht schon klar...wenigstens sieht Yoda wie Yoda aus!...hoffe nur das er auch ein bischen lustig ist....:)
     
  7. Darth Soulja

    Darth Soulja Podiumsbesucher



    kan ich VOLLKOMMEN NACHVOLLZIEHEN hhehehe das war ne typische eigenschaft von ihm

    yoda ruult
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    1999: Die Yoda-Puppe sieht beschissen aus, warum keine Computeranimation?
    2002: Der CGI-Yoda sieht beschissen aus, warum keine Puppe?

    :rolleyes:

    Sooooo schlecht sah Yoda in TPM nun wirklich nicht aus. Und was bis jetzt in den AOTC Trailern zu sehen war, machte einen ziemlich guten Eindruck. Aber meine endgültige Meinung will ich erst nach dem Kinobesuch abgeben. Jar Jar und vor allem Watto waren hervorragend animiert, also sollte es mit Yoda auch klappen.

    Auch bei Puppen kommt das oft vor. Wer sich mal Rygel oder Pilot in ?Farscape? anschaut, wird ähnliches feststellen: Die Puppenspieler lassen ihre Kreaturen zu oft blinzeln oder bewegen den Kopf ebenfalls ziemlich viel.
     
  9. Bernd Kenobi

    Bernd Kenobi Jedi-Meister

    Genau das gleiche ging mir gerade durch den Kopf....

    Ich persönlich find ja, das Hayden grottenschlecht animiert wurde...
     
  10. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Meiner Meinung nach hätten die Verantwortlichen einfach nur eine 1:1-Kopie des Classic-Yoda anfertigen und bei dem Vorgang ein paar Falten ausbügeln sollen.

    Man wechselt ja bei Fortsetzungen auch nicht einfach die Schauspieler aus, weil diese zu alt sind.

    Wobei man während den Kampfszenen ruhig auf CGI wechseln kann, aber für die Dialoge würde ich immer "die Puppe" vorziehen.
     
  11. Teishu

    Teishu Space Cowboy

    @Sparki: Ganz genau meine Meinung!

    Ja, aber Yoda z.B. bewegt sich ein bisschen, als wäre er aus Wackelpudding! Die Puppen sind "steifer" und das finde ich realistischer. Wenn man den Kopf bewegt, dann wackelt ja auch nicht alles herum. Ich finde das gute alte Puppenspiel von Frank Oz in der OT viel realistischer und Yoda wirkt da IMO "echter".
     
  12. klaatu

    klaatu Gast

    ...tja, die leute von ilm sind schon knallköppe! :D
     
  13. Corran Horn

    Corran Horn lonesome wolf

    Seh ich auch so. Ich will ihnen auch helfen. Hab ne Email an ILM geschickt und denen einen Workshop angeboten;)
    Ne mal ernst. Das mit dem dem grün find ich auch ist zu hell geworden´und nicht ganz passend. Aber nagut ich glaub ich werds überleben, wenn die Story etc. besser wird als in TPM.
    Und bis zu Ep3(meine größte Prequelhoffnung!) wird das sicher noch viel besser aussehen. :p
     
  14. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Ich fand, dass Yoda in Episode I ganz in Ordnung war. Und die Stimme passte auch ganz gut. Ich finds nur schade, dass sie nicht bei einer Stimme bleiben können :( Und das Aussehen von Yoda: Manche Bilder fand ich richtig gut, andere wiederum einfach nur Mist! Ich werde aber auch erst urteilen, wenn ich den Film gesehen habe.
     
  15. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich finde auch, dass sie Yoda in Ep1 ziemlich verunstaltet haben. Irgendwie hab ich einfach nur lachen müssen, weil er einfach komisch aussieht und seine Stimme erst. Also irgendwie erkennt man da nicht in ihm den mächtigen Jedi. Es ist nur einfach niedlich. Würde er noch so aussehen wie in Ep5-6 und die gleiche stimme haben würde.....könnte ich mir einfach besser vorstellen, dass er der mächtigste Jedi sein soll, neben Ani.
     
  16. Teishu

    Teishu Space Cowboy

    Was heißt hier NEBEN Ani? Yoda ist DER Meister schlechthin!!!!
     
  17. Darth Xana

    Darth Xana Nichtsnutz

    Wer Yoda erst einmal hat kämpfen sehen weiss warum er Digital werden musste ...
    Ich persönlich mag Yoda jetzt noch viel mehr als vorher.
     
  18. Darth Soulja

    Darth Soulja Podiumsbesucher

    Yo türlich ist Yoda der beste jedi aller zeiten ................

    Kaum vorzustellen wie stark er wohl in seinen jungen jahren gewesen sein muss
     
  19. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Irgend wie würde es mich reizen ihn mal als Padawan zu sehen :) Wäre bestimmt lustig: Der große, mächtige Yoda als kleinen, etwas tollpatschigen Padawan *g* Aber das wird wohl keiner machen; es zerstört einen großen Teil von Yodas gesamtem Bild in den anderen Filmen *seufz*
     
  20. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Das kann gut sein. Aber andererseits dürfte doch jedem klar sein, dass auch Yoda mal klein angefangen hat, oder?
     

Diese Seite empfehlen