Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sifo-Dyas: Gewagte These

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von herbstmeister, 16. Mai 2003.

  1. herbstmeister

    herbstmeister Beobachter

    Wer ist Sifo-Dyas?

    Sidious ist nicht Sifo-Dyas! Dooku ist nicht Sifo-Dyas!

    Lucas hat diesen Namen bewußt gewählt.
    Sifo-Dyas ist ein Wortspiel. Als Bibelkenner
    und sprachinteressierter Mensch leite ich
    folgende Wörter aus diesem Namen ab:

    Sifo= gesprochen "Seifer" abgeleitet von Luzifer
    Dyas abgeleitet von Diabolos.

    Luzifer/ Diabolos steht für = Verleumder, Verräter, Teufel
    Das heißt für mich, Sifo-Dyas könnte ein Verräter gewesen
    sein. Ein Verräter im Jedi Rat....

    Gewagte These:

    Sifo-Dyas konvertierte zur dunklen Seite und wurde zum Sith
    Er entwickelte den Plan die Jedi bzw. die Republik zu vernichten.
    Zusammen mit seinem Schüler plante er sein Verbrechen über
    viele Jahre hinweg, er war ein Meister der Tarnung und Täuschung.

    Als sein Plan endlich Konturen annahm, wurde er von seinem
    Schüler (der ihm in allen Belangen überlegen war)
    vernichtet. Der Schüler(Darth Sidious) nahm den Platz des Meisters ein.

    Ja.. ich weiß: Die Regel der "Zwei"... Zeitlich gesehen
    hätte es drei Sith gleichzeitig gegeben: Sifo-Dyas (Sithname
    unbekannt) , Sidious und Maul. Da sag ich nur:
    Vielleicht war das ja auch ein Grund Sifo zu killen. Denn wäre
    Maul am Leben geblieben, wäre die Regel wieder hergestellt gewesen...

    Vader wollte ja auch mit Luke an seiner Seite
    herrschen, hätte Luke eingewilligt... wären auch 3 Sith
    in der Handlung aufgetaucht.. Palpi, Vader und Luke
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2003
  2. Die Idee find ich gut, und könnte auch richtig sein. Dann müsste Sifo-Dyas aber älter als Palpi sein. Und er muss aber ein noch besserer Meister der Täuschung und Tarnung als Sidious gewesen sein. Denn er war ja Ratsmitglied. Und während der ganzen Zeit die Tatsache vor dem gesamtem Rat geheimzuhalten, dass er DER Dunkle Lord der Sith ist, dazu gehört schon einiges. Außerdem gäbe es da ein Problem mit seinen Padawans, die er doch sicherlich gehabt hat. Denn er musste ja auch Sidious ausbilden. Und er hatte sicher eine sehr umfangreiche Ausbildung, wenn man bedenkt, wie mächtig er ist.
    Und Palpatine kehrte, nachdem er seine Ausbildung abgeschlossen hatte, nach Naboo zurück, um sich als Senator wählen zu lassen, was ihm ja dank seiner Überzeugungskraft ja ziemlich leicht gefallen sein dürfte.

    Aber ob das in etwa stimmt, werden wir, wenn überhaupt erst in 740 Tagen erfahren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2003
  3. Petey Pablo

    Petey Pablo Senatswache

    Wer war denn Palpis meister? Vieleicht ja Sifo, und Palpi hat ihn dann umgebracht um seinen platz ein zu nehmen.
     
  4. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

  5. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Nun meiner Meinung nach gibt es drei Möglichkeiten:

    1. Palpatine hat sich nach Sfio-Dyas Tod als dieser ausgegeben (nach der Schlussszene von AotC wohl das Wahrscheinlichste)
    2. Dooku ist Sifo-Dyas (könnte genauso gut sein)
    3. Jemand hat die Aufzeichnungen im Jedi-Archiv gelöscht. Laut den Audiokommentaren von GL wird dies noch ne wichtige Rolle in EP3 spielen. Also könnte dieser auch Sifo-Dyas sein bzw. sich als dieser ausgegeben haben.
     
  6. Brian

    Brian Mandalore

    Nun eins ist sicher. Sollte sich die Theorie mit Luzifer und Diabolo als richtig heraus stellen, freue ich mich schon riesig auf seine Vorgeschichte, die sicher in EU Büchern veröffnelticht wird ...
     
  7. Dooku kann sich aber nur auf Kamino als Sifo-Dyas ausgegeben haben, denn auf Coruscant kannte man sowohl Sifo-Dyas als auch Dooku. Ich kann mir das mit Sifo Dyas ja sehr gut vorstellen, da es sonst nicht unbedingt logisch wäre, dass George Lucas einen ganz neuen Jedi eingeführt hat. Er hätte ja dann auch Qui Gon nehmen können, wenn der Jedi, der die Klone bestellt hat, nicht noch wichtig wird.
    Ich freu mich auch schon auch die Vorgeschichte im EU.
     
  8. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    ich finde die These ist richtig gut ;)

    Zumal es ein großes Mysterium klären würde: ;)
     
  9. Wenn sich das als richtig herausstellen würde, dann freu ich mich sehr auf die Reaktionen der Jedis, wenn die es erfahren.
     
  10. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Da habt ihr etwas mißverstanden. Sifo Dyas bekam seine Namen ziemlich spät in der post production. Während der Dreharbeiten lautete sein Name Sido Dyas. Lucas beschloß den Namen zu ändern da er bemerkte, dass er zu nah am Namen Sidious war und damit den Zuschauer zu viel verraten würde. (lol, Lucas versucht uns immer noch verbergen zu können, dass Sidious und Palpatine die gleiche Person sind!):D
     
  11. Aber Palpatine kann doch nicht etwa 10 Jahre vor Episode 2 ein Mitgleid des Jedirates gewesen sein. So blöd kann niemand sein, dass wenn ein Politiker dir vor den Nase herumläuft, und es dir nicht auffällt, dass er einmal ein Kolege von dir war. :rolleyes:
     
  12. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    War er ja auch nicht! Er hat sich nur für ein Mitglied des Rates bei den Kaminoanern ausgegeben. Sifo Dyas IST Sidious.
     
  13. Caputo

    Caputo Senatswache

    so habe ich das bisher auch immer verstanden. ich meine wer kümmerte sich von den kamioanern schon darum, ob es nun der echte war, bei soviel kohle im spiel. und es passt doch zu palpatine, er denkt sich: einen verstorbenen jedi kann man keine blöden fragen mehr stellen, falls es doch herauskommen würde. zur sicherheit löschte er mit hilfe von count dooku noch die einträge in der bibilothek. fertig... :)
     
  14. Sifo-Dyas ist NICHT Sidious! Denn Obi-Wan hat Sifo-Dyas gekannt. Auf Kamino kann sich Sidious schon als Sifo-Dyas ausgegeben haben. Aber Sifo-Dyas ist mit Sicherheit nicht ein und die selbe Person wie Palpatine/Darth Sidious. Und hier war ja nicht nur die Frage, wer die Kloone auf Kamino bestellte, sondern auch, ob Sifo-Dyas der Meister von Palpatine war.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2003
  15. herbstmeister

    herbstmeister Beobachter

    Defintiv nicht...

    Sifo-Dyas ist ein neuer Player.

    Ursprünglich wählte Lucas den Namen Sido-Dyas
    aus, richtig. Die Person "Sido-Days" war allerdings
    im ursprünglichen Drehbuch <b>kein</b>
    Jedi, <b>kein</b> Ratsmitglied und war weder Yoda,
    noch Mace, noch Obi Wan ein Begriff. "Sido-Days"
    war völlig unbekannt... Es war klar, dass Lucas
    Sidious eine neue geheime Identität
    verpassen wollte... aber der Plan änderte sich und
    mit dem Plan änderten sich auch die Dialoge,...
    Neuer Name, neuer Player...

    Als Sido-Dyas in "Sifo-Dyas" geändert wurde,
    einstand eine völlig neue Person! Alle Dialoge
    zum Thema "Sifo-Dyas" wurden geändert.
    Plötzlich ist der Name für Obi Wan ein Begriff und auch
    Yoda und Mace können mit Sifo-Dyas etwas anfangen...

    Für mich ist eines klar, Sifo-Dyas war ein mächtiger
    Jedi, der auch einen Sitz im Rat der Jedi hatte!
    Sidious kann nicht Sifo-Dyas sein! Sifo-Dyas ist
    ein völlig neuer Player! UND: SIFO-DYAS hat die
    Einträge in den Jediarchiven gelöscht. Ich bin mir
    ziemlich sicher, das Sidious und Sifo-Dyas
    gemeinsame Sache gemacht haben. Möglicherweise
    gehörte Sifo-Days zu den "VERLOREN ZWANZIG"...

    Hier die Original-Dialoge aus dem ursprünglichen
    Drehbuch/<b> Als der Name "Sido-Dyas" noch aktuell war:</b>

    <font size=1 color="red">
    EXT. JEDI TEMPLE, LIVING QUARTERS - EARLY EVENING
    YODA and MACE WINDU listen as a hologram of OBI-WAN
    stands between them broadcasting the message. The
    signal is very weak, the image fades in and out.

    OBI-WAN (V.O.)
    ...I've never heard of a Jedi
    called Sido-Dyas, have you, Master?

    MACE WINDU
    No. Whoever placed that order was
    not a Jedi, I can assure you.

    OBI-WAN (V.O.)
    I have a strong feeling that this
    bounty hunter is the assassin
    we're looking for.

    YODA
    Who he is working for... discover that,
    you must.

    OBI-WAN (V.O.)
    I will, Master, and I will also
    find out more about this clone
    army... May The Force...

    The hologram switches off, and OBI-WAN fades away.

    WINDU
    A clone army! Ordered by someone
    in the Senate perhaps... Someone's
    out to start a war.

    YODA
    Inform the chancellor of this, we must.

    WINDU
    Who do you think this impostor
    Sido-Dyas, could be?

    YODA stares back at MACE WINDU, then slowly shakes his head.


    </font>
    _____________________________


    <b>Und hier der Dialog wie wir Ihn kennen:</b>

    <font size=1 color="red">

    OBI-WAN (V.O.)
    I have successfully made contact with the Prime Minister of
    Kamino. They are using a Bounty Hunter named Jango Fett to
    create a clone army. I have a strong feeling that this bounty
    hunter is the assassin we are looking for.

    MACE WINDU
    Do you think these Cloners are involved in the plot to
    assassinate the senator Amidala?

    OBI-WAN (V.O.)
    No, Master. There appears to be no motive.

    YODA
    Don't assume anything, Obi-Wan. Clear your mind must be if
    you are to discover the real villains behind this plot.

    OBI-WAN (V.O.)
    Yes Master. (pause) They said Master Sifo-Dyas placed an order
    for a clone army at the request of the Senate almost ten years
    ago. I was under the impression that he was killed before
    that...

    Non verbal reaction between MACE WINDU and YODA. They know
    something more than OBI-WAN.


    OBI-WAN (V.O. Continued)
    ... Did the Council ever authorize the creation of a clone army?

    MACE WINDU
    No, who ever placed that order did not have the
    authorization of the Jedi Council.

    YODA
    Bring him here. Question him we will.

    OBI-WAN (V.O.)
    Yes, Master. I will report back when I have him.

    The hologram switches off, and OBI-WAN fades away.

    YODA
    Blind we are! This creation of a clone army we could not see.

    MACE WINDU
    Hmmm... I think it is time we inform the Senate that our
    ability to use the force has diminished.

    YODA
    Only the Dark Lord of the Sith knows of our weakness.
    If informed the Senate is, multiply our adversaries will.

    </font>
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2003
  16. Wenn er einer der "Verlorenen Zwanzig" war, dann muss seine Büste doch in der Bibliotheksszene zu sehen sein.
     
  17. Maddrax

    Maddrax Zivilist

    Sagt Vader nicht zu Luke in TESB: "Gemeinsam können wir den Imperator vernichten und als Vater und Sohn über die Galaxis herrschen!"
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2003
  18. herbstmeister

    herbstmeister Beobachter

    ja, korrekt... ich gucke die Jediarchiv-Szenen in Epi II
    immer und immer wieder, aber den Namen Sifo-Dyas
    konnte ich bisher noch nicht entdecken... In einem
    Spoiler stand ja bereits, dass die Szenen in den
    Jediarchiven einen wichtigen Hinweis auf Epi III geben...

    Übrigens, wenn man die Buchstaben im Wort "SIFO-DYAS"
    tauscht erhält man folgendes Wort:

    <b>"DAY OF SIS"</b> , wenn "SIS" für Sith steht, könnte
    das ein weiterer Hinweis zur Person SIFO-DYAS sein.

    -> Tag der Sith... , eine Art Ankündigung nach
    dem Motto "UNSER großer Tag wird kommen" :-)))))
     
  19. DER_SITH_

    DER_SITH_ Gast

    ICH bins gewesen.Sorry leute aber es mußte mal gesagt werden. :D
     
  20. Caputo

    Caputo Senatswache

    Ja eben. Und genau deswegen kann es doch sein dass sich Palpatine mit diesem Namen, kurz nach dem Tod von SD, ausgegeben hat. Als er merkte dass Sifo-Dyas (vielleicht bei irgendeiner Mission getötet) nicht mehr am Leben war, löschte er die Archive, um den wahren Zeitpunkt zu verschlüsseln, weil keiner den Planeten finden sollte.
     

Diese Seite empfehlen