Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sinaan Vorahk

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Sinaan, 14. April 2006.

  1. Sinaan

    Sinaan x.X

    Sinaan Vorahk

    Angehörigkeit: Jedi

    Rang: Jedi-Ritter

    Schüler: Steven Crant

    Alter: 20

    Geburtsdatum: 05.11

    Geschlecht: männlich

    Größe: 1,83

    Heimat: Bespin

    Haare: weiß bis sehr hellblond, lang


    Augenfarbe: grau, verläuft sich nach außen in ein dunkles Orange

    besondere Merkmahle: Einige Vorfahren Noghri, dadurch blau-graue Haut an den Schulterblättern

    Verhalten: etwas zurückhaltend, ehrlich, manchmal misstrauisch, nett, fühlt sich im Wasser wohl

    geringe Vorkenntnisse vom Schwertkampf; durchschnittlich sportlich; musikbegeistert; spricht fließend Noghri


    + 1 Jahr
    + 1 Jahr

    + Körpergröße

    _____________________________________________________________________________________


    Sinaan ist ein einfacher Knabe vom Planeten Bespin.
    Seine Kindheit verlief recht glücklich. Als Sohn eines Chirugen und einer Lehrerin brauchte er sich nicht wirklich um das Überleben am nächsten Tag sorgen. Stets war er fleißig und brachte meist gute Noten mit nach Hause, sehr zur Freude seiner Eltern. Eigentlich hasste er das Imperium, aber er hatte nie etwas anderes kennen gelernt und wusste daher nicht um die Republik. Allerdings hatte er auch nie Probleme mit dem Imperium gehabt, also wollte er auch nicht krankhaft von Bespin ziehen.
    In der Schule fand er sehr schnell Freunde. Einige Freundschaften gingen zwar ein, aber die, welche hielten wurden um vieles gefestigt.

    Vor einigen Jahren jedoch wurden seine Eltern vom Imperium der Schweren Schmugglerei verurteilt, obwohl sie noch nichteinmal ein eigenes Schiff besaßen...

    Sie wurden schließlich öffentlich erschossen und auch Sinaan sollte erschossen werden...
    Doch ein Jedi mischte sich ein und rettete Sinaan das Leben. Er sagte, Sinaan sei Machtintensiv und es stecke besonderes Potential in ihm, ein Jediritter zu werden.

    Sinaan gab seinem Drang nach und da er sowieso des Imperiums wegen untertauchen musste, beschloss er , nach Corellia zu gehen.

    Nachdem er nun diese Reise überstanden hatte, hofft er nun im Tempel der Jedi auf seine Aufnahme...

    Er hofft, das ihm sein gelegentliches Misstrauen bei der Ausbildung nicht im Weg stehen wird, da er ja auch schon etwas älter ist...
    Seine Eltern erklährten sich diese Schüchternheit und sein Misstrauen immer durch Instinkte, die er aufgrund seiner Abstammung von den Noghri erhielt.
    Einige aber brachten seine Instinkte in Verbindung mit der Macht, was seine Überlegung nach Corellia zu gehen nur noch bekräftigte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2009
  2. Sinaan

    Sinaan x.X

    Bekanntschaften

    Freundschaften:

    Lilian Moriah
    :
    Sie war seine erste Meisterin. Obwohl er sie noch kaum kennt, verbindet ihn ein "Band" mit Lilian, aus dem noch eine richtige Vertrautheit und Freundschaft werden könnte. Irgendwie erkennt er in ihr seine verstorbene Mutter wieder. Doch bevor seine Ausbildung abgeschlossen werden konnte, blieb Lilian verschollen

    Paíx Chi'san, später Ordo
    :
    Sinaan lernte ihn bald nach seiner eigenen Ankunft in der Jedibasis auf Corellia kennen. Sie trainierten einige Zeit lange miteinander und es bildeten sich auch die Vorraussetzungen für eine sehr gute Freundschaft...

    +Yerit Elbana:
    Die erste Bekanntschaft in der Basis. Die Beiden trainierten miteinander und verbrachten etwas Zeit. Als aber die Schlacht um Corellia hereinbrach, wurden sie getrennt. Yerit fiel in der Schlacht, was Sinaan zwar noch nicht weiß, aber er ahnt bereits Schlimmes....

    Utopio
    Mit diesem Kel'Dor und Jedi-Ritter, welcher zugleich der Meister des Padawan Kyr'am Tracinya ist, floh er von Corellia, als dort der Krieg entbrannte. Er mag diesen Kel'Dor sehr, da er in ihm in gewissen Teilen seinen verstorbenen Vater sieht.

    Kyr'am Tracinya
    Kyr'am, oder einfach nur Ky begleitete ihn mit Utopio bei der Flucht von Corellia. Zwischen den Beiden verwurzelt sich langsam aber sicher eine tiefe Freundschaft. Doch er brach seine Ausbildung vorzeitig ab und verließ die Truppe auf Eriador.

    ~::~ wird fortgesetzt ~::~​
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2007
  3. Sinaan

    Sinaan x.X

    Weiterer Lebenslauf:

    Nachdem Sinaan in der Jedibasis angekommen ist, wurrde er freundlich aufgenommen und hat erste Kontakte gefplegt. Außerdem durfte er schon ein erstes Training bei Meister Tomm Lucas genießen und wurde danach von Meisterin Sarid Horn am See der Basis in Corellia aufgegabelt, mit ihren Padawanen zum Lichtschwettraining zu kommen. Auch dort gesellten sich einige Padawan hinzu und er durfte das erste Mal ein Lichtschwert in der Hand halten...

    {30.5.07}​
    Nach einem längeren Beisammensein in der Cantina fragte die Jedi Lilian Moriah, die erst kürzlich in den Orden zurückkam, ob er ihr Padawan werden wolle. Sinaan stimmte sogleich zu und nach einem Früstück am nächsten Morgen hielt sie die erste Trainingseinheit ab...

    Als Corellia vom Imperium angegriffen wurde, verließ Sinaan zusammen mit seiner Lehrerin Lilian die Jedibasis. Sinaan sah viel Tod. Seine Seele wurde tief verletzt von all den Gräueltaten, die Geschahen. Und wie es bei allen Dingen ein erstes Mal gibt, tötete Sinaan aus Notwehr eine Sturmtruppe. Durch mehrere Explosionen wurde er jedoch von seinen Begleitern getrennt und fiel dem Wookie Ralrra in die Hände. Er musste sich mit em Sith duellieren. Als der Wookiee schon besiegt war, ging er trotzdem noch einmal auf Sinaan los, worauf ihm Sinaan aus Versehen die hand abschlug. Just in diesem Moment traf ihn ein Pfeil des Sith Jujuka. Er floh und gelangte mit Lilian zu einem kleinen Raumhafen, von wo aus er mit Lilian, Utopio, Ky und einem Senator nach Cadomai floh...

    To be continued...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2006

Diese Seite empfehlen