Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sind die Essential Guides kanonisch?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Helm, 2. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Also damit meine ich: Ist das, was beispielsweise im Essential Guide to the Force steht, kanonisch, damit meine ich nicht die Fakten aus den Büchern, Comics etc. Sondern diese kleinen Anmerkungen die bisweilen von Tionne Solusar, woanders von Luke Skywalker und so weiter gemacht werden. Das würde ich gerne wissen, aufjedenfall mag ich sie :D .

    Dann habe ich noch ein paar Fragen:

    Warum sind die SW-Comics so sündhaft teuer, diese Essential Guides, wo mir die Bilder um Längen besser gefallen, so vergleichsweise billig? Des weiteren gibt es in den Guides auch sehr viel mehr Text und eigentlich erscheint mir die Produktion aufwendiger.

    Und: Was würdet ihr eher empfehlen, also was ist ausführlicher und schöner (mit schöneren Bildern zum Beispiel): Die New Essential Chronology oder die bald (wieder-)erscheinende illustrierte Chronik der kompletten Saga? Ist die englische aktuell genug?
     
  2. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Türlich sind die kanonisch. Sie haben sogar den großen Vorteil, daß sie viele Sachen ergänzen und zusammenfassen die in den „aktiven Geschichten“ nur angeschnitten werden.
    Und Star Wars Comics sind eigentlich auch nicht sonderlich teuer, vor allem wenn du sie in Sammelbändern kaufst. 2.5 Sammelbänder kosten z.B. soviel wie die meisten der Essential Guids.

    Die illustrierte Chronik fand ich persönlich etwas ein Fehlkauf für mich weil sie kaum was interessantes erzählt und eigentlich nur so gut wie komplett mit Bildern aus den Filmen voll ist.

    Essential Chronology dagegen ist imho sehr gelungen, nur inzwischen leider nicht mehr ganz aktuelle, da sie einige Sachen die inzwischen bei den Klonkriegen (die sich zeitlich eh niemals einordnen lassen werden ^^) und nach den Vongkriegen dazu gekommen sind nicht enthält, aber für ne allgemeine Zusammenfassung der Star Wars Geschichte ist sie trotzdem extrem gut.
     
  3. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Danke für die Antwort. Ich denke, dann werde ich mir wohl nichts von beiden kaufen. Wird die Essential Chronology aktualisiert werden?
     
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Denke schon. :) Wird aber noch 3-4 Jahre dauern.
     
  5. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Der New Essiantial Chronologie ist auch schon recht alt. Dagegen sind der Essential Guide to the Force und Atlas eher zu empfehlen. Beide haben nämlich auch einen sehr ausführlichen Geschichtsteil und greifen viel aus den Chronolie Guide auf.
    Nur konzentriert sich der Force Guide eben mehr auf die Jedi und Sith Geschichte und der Atlas eben auch auf Kriegskarten und geht mehr auf den Geographischen verlauf ein.
     
  6. Darth Ultimor

    Darth Ultimor Senatsbesucher

    Etwas unglücklich finde ich die Rolle als Kontuinitätsloch-Stopfer, die die Essential Guides in letzer Zeit einnehmen. Der Atlas zum Beispiel musste sich mit allerhand durch TCW herbeigeführte Änderungen herumschlagen und einen Abschnitt über Klonkriege bringen, obwohl aktuell keine Timeline steht.
    Dennoch übernimmt der Atlas gerade Abschnitte über die Gründungstage nur geringfügig verändert aus der Chronologie.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen