Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Singvögel

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Heuli, 8. August 2005.

  1. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ja, was haltet ihr denn so von denen? Glaubt ihr auch, dass die genauso störend sind wie Windkraftanlagen oder sind sie eher ein Geschenk der Natur an uns?

    Also in dem kleinen Wäldchen hinter unserem Haus nisten tausende unentdeckter Singvogelarten und die werden gleich mit ihrem wunderbaren Konzert, dass jegliche Komposition von John Williams in den Schatten stellt, anfangen.

    Herrlich
     
  2. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    [​IMG]

    Singvögel sind mitunter der Grund, warum ich manchmal durchmache, um kurz, nachdem die Sonne aufgeht, einzuschlafen... ich liebe es, wenn die Sonne aufgeht, und man langsam die vielen verschiedenen Vögel zwitschern hört... hat was beruhigendes :)
     
  3. Alienmaus

    Alienmaus Mitbegründerin des inoffiziellen "Club des süßen F

    Wenn ich es denn morgens gegen 6 oder so, nach der total kranken Chat-Nacht, endlich ins Bett schaffe gehen mir jegliche Zwitschergeräusche so auf den Keks, dass ich ausrasten könnte.
    Am schlimmsten ist diese Taube, die direkt vor meinem Fenster sitzt. Irgendwann kauf ich mir ne Fletsche (bestimmt falsch geschrieben).

    Aber tagsüber find ich das voll schön. Da können und sollen die so viel zwitschern wie sie wollen. :D
     
  4. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich finde Singvögel sehr schön. Wir haben zu hause so ne CD wo die Rufe der verschiedenen Tiere drauf sind, die meißten erkennt man echt wieder.

    Ansonsten seh ich das wie meine Vorredner...gerade nach ner langen Nacht im Club oder ner Bar, wenn man dann noch irgendwo drauße sitzt und sich unterhällt, ist es total schön, wenn alles ruhig is und dann langsam, eine Vogelart nach der andere zu singen beginnt. Sie tun es ja nicht alle gleichzeitig... ich glaub am frühsten ist die Amsel hier bei uns in Berlin wach.
     
  5. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Singvögeln zuhören ist wirklich was wunderschönes :)
    Allerdings nicht unbedingt wenn ich um 6 in der Früh aufstehen muss und mir grad nicht danach ist, fröhliches Vogelgezwitscher zu vernehmen.
    Bzw. wenn ich erst um 6 heimkomm und schlafen gehen will.
     
  6. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich mag Vögel. Für mich sind sie der Inbegriff von "Freiheit" und "Ungebundenheit". Es gibt in den Bergen nichts schöneres als einen Adler in der Luft kreisen zu sein. Ich mag es aber auch, wenn ich in einem Gartenrestaurant sitze und die Spatzen um Brotkrümel betteln. Auch gehöre ich zu den Menchen, die es lieben, Enten und Tauben zu füttern. Ich weiss, das ist eine blöde Angewohnheit. Aber, an einem See zu sitzen, und sich mit den Enten und Möven zu beschäftigen, ist die beste Therapie gegen Frustration und Langeweile. Ebenso ein Spaziergang durch den Wald.

    Gruss, Bea
     
  7. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich halte es so wie meine Vorredner. Am Tag sind sie noch schön aber, wenn du irgendwie spät ins Bett gehst oder einfach mal aufstehen willst, dann stören sie. Wir leben bei einer Ansammlung von Tannen, dort drin nisten recht viele Singvögel obwohl wir mitten in der Stadt leben.
     
  8. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Es gibt Singvogelarten mit denen kann man sich glücklich beschenkt heißen.
    Es gibt aber auch Singvögel... die mir dermaßen den Nerv rauben,
    dass ich froh wäre wenn sie einfach der Wind ergreifen und platzen lassen würde.
    Nichts für Ungut an alle Liebhaber,
    dafür mag ich (unter anderem) schleimige, gefährliche und haarige Insekten.
    Dazu zählen für mich besonders die heimischen WELLENSITTICHE...,
    die zwar nicht in unserer freien Wildbahn leben,
    mich dafür aber eine Zeit lang (vor genau 6 Wochen) um 5 Uhr morgens aus dem Bett gezwitschert haben.
    Ich hasse der ihren Tonklang. So schrill und krächzend.
    Zurück zum eigentlich ->>>> die Nachtigall ist ein wundervolles Wesen,
    von der ich mich gerne 'jede Nacht' berieseln lasse. :)
    Egal um welche Zeit. Die hat meinen totalen Freischein.
    Auch die Taube. Sei es Stadt oder Waldtaube.
    Dieses Gurren wirkt beruhigend auf mich.
    Ansonsten sind die anderen,
    kleinen Wesen die bei uns im Park hausen auch sehr possierlich.
    Ich kenne mich nur nicht so gut mit Vögeln aus und kann daher nicht sagen,
    was das alles für Vögel sind,
    aber am meisten höre ich unter ihnen die Spatzen und Starre raus.
    Trotz der Stadt kann man das hier alles sehr intensiv wahrnehmen,
    da es hier sehr grün ist und viele Parks u.s.w. gibt.
    Also meine allgemeine Meinung zu (wilden) Singvögeln: gut,
    dass was uns im Laden beschert wird: weg damit.
     
  9. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Möven gibt es nur an Küsten.
    Tauben zu füttern is verboten.
    Oo
     
  10. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter


    Besoffen und bekifft Auto zu fahren ist auch verboten. Wird aber trotzdem gemacht. Nur bringt es niemanden so leicht um, wenn man mal die Stulle oder das Hörnchen mit einer Möve teilt... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Möven kommen übriges auch an den Ufern von Seen und Flussläufen vor. :braue

    Gruss, Bea
     
  11. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    Ach so? :braue
    Na dann schau mal bei uns am See vorbei und bring am besten Toast mit.
    Du wirst gar nicht glauben wie viele tausende dort über dich herfallen...

    PS.:
    Werden Möven nicht mit w geschrieben,
    oder will mich mein Word wieder veräppeln?
     
  12. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Du beschwerst dich doch immer darüber, wenn Steuergelder für irgend nen Scheiss verpulvert werden.

    Im Falle der Tauben werden da Steuern im wahrsten Sinne des Wortes für Scheiss verpulvert, wenn öffentliche Gebäude etc von deren Kacke gereinigt werden müssen.
     
  13. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Ich mag Sinvögel sehr gerne und freue mich jedesmal, wenn ich welche in unserem Garten sehe. Letzthin hat sich eine junge Amsel auf unseren Brunnen gesetzt und herumgespritzt, das war soo niedlich!
    Tauben mag ich dagegen gar nicht (sind ja auch keine Singvögel)- für mich sind das "Ratten der Lüfte". Ich finde Taubens****** total eklig!
    Krähen sind mir unheimlich, außerdem stört mich dieses widerliche Gekrächze.
     
  14. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich kriege die Krisw, wenn ich bei dem Lärm einschlafen will...

    Aber ansonsten sehr idyllisch. :p
     
  15. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Hier gibt es keine Singvögel mehr... denn Tauben würde ich mit ihrem überaus lästigen Balzgegurre nicht als Singvögel, sondern penetrante Störfaktoren betrachten... :o (Und dann auch noch ihre hübschen "Hinterlassenschaften"...)

    Ab und an wagt jedoch auch bei uns ein schüchternes Vögelchen zu tirillieren... akustischer Seelenfrieden mit Seltenheitswert. :)
     
  16. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @CK-2587:

    Na ja scheißen tun aber alle Vögel ^^ nur haben Tauebn aufgrund ihrer Körpergröße einfach einen größeren Haufen ^^

    Ich weiß auch nicht, ob Tauben zur Klasse der Singvögel gehören? o_O
     
  17. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr


    Wohl das falsche Kraut geraucht .... Vögel sind wohl der einzige Grund warum ich mir bald ein Luftgewehr zulegen werd, vor allem morgens ... :eek:
     
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich mag zwar,wenn die Vögel im Wald singen,aber wenn sie mich Sonntags wecken mag ich sie nicht.
     
  19. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Auf dem Land gehört das Vogelgezwitscher einfach dazu. Es ist herrlich, wenn am morgen die ersten Vögel zu zwitschern anfangen. Auch nach einer durchgemachten Nacht sind Singvögel mein geringstes Problem. Dafür hasse ich dann meinen Kater (nicht die Katze) umso mehr. Etwas was mir ähnlich gut wie das Vogelzwitschern gefällt, ist das Zirpen der Grillen.
     
  20. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Wie ich schon in dem kürzlich enstanden Haustierthread geschrieben habe, zu uns kommen jeden Tag 4 Kohlmeisen in die Bude geflogen, zwitschern rum, suchen Fressbares, was sie dann auch von uns bekommen. Die Jüngste ist sogar so zutraulich, dass sie sich gelegentlich auf mich setzt. Ich hab so viel Zutraulichkeit bei wilden Vögeln noch nie erlebt.
    Irgendwie finde ichs lustig, die weißen kleinen Flecken auf Boden und Möbeln finde ich dann aber weniger lustig, sind aber nur sehr wenige.

    Ich mag Singvögel, gäbe es sie nicht mehr, würde mir was fehlen. Es ist doch wunderschön gegen sechs Uhr morgens nach durchzechter Nacht nach Hause zu torkeln und von einem Vogelorchester musikalisch begleitet zu werden.

    Ich überleg mir ein Vogelhäuschen mit Futterkrippe (oder wie man das auch immer bei Vögeln nennt) aufzubauen, für die armen Piepmatze die nicht im Winter gen Süden fliegen.
     

Diese Seite empfehlen