Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sinn des Lebens?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Farbauti, 17. Juni 2004.

  1. Seid gegrüßt,

    Was ist für euch der Sinn des Lebens?

    Warum sind wir hier? Warum sind wir, wie wir sind? Gibt es überhaupt einen tieferen Sinn? Oder ist alles nur Zufall? Oder Gottgewollt (aber bitte keine Diskussion, ob ein Gott existiert :)) ?

    Meine eigene Meinung darüber ist eher nüchtern:
    Es gibt keinen tieferen Sinn. Jeder Mensch ist nur ein Glied in der Kette der Evolution, mit dem einzigen Ziel, die Gattung Homo Sapiens weiterzuentwickeln...

    Gruß, Farbauti.
     
  2. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Also wo her soll das denn der normale Mensch wissen? Ich habe keine Ahnung was der Sinn des Lebens ist. Die Menschen haben sich entwickelt und sind jetzt das was sie sind und entwickeln sich weiter. Das Gott den Menschen geformt hat glaube ich nicht. Ich sehe in meinen Leben auch keinen SInn, ich will nur das Beste draus machen.
     
  3. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    im Moment sehe ich denn Sinn meines Lebens darin, dass ich Gott eins auswischen und nicht leide unter meiner Lebenssituation!
     
  4. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Ich sehe den Sinn des Lebens darin, geboren zu werden, so viel wie möglich Nachkommen zu zeugen, zu sterben.

    Die kurze Zeit die dir vergönnt ist zu genießen, das ist leben. Ich glaube an kein Leben nach dem Tod. Deshalb ist die Arterhaltung der einzige wahre Lebensinhalt für mich.
     
  5. Hayabusa

    Hayabusa Gast

    Ich sehe keinen großen sinn mehr im leben, arbeiten schlafen arbeiten schlafen internet fernseh wo gibts da n sinn?*g*
     
  6. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    es gab vor ein paar Monaten schon mal eine solche Diskussion hier, aber leider komm ich mit dem neuen "Suchen" nicht zurecht.

    also, ich denke, das Leben hat einen Sinn - einen Gottgegebenen Sinn

    Nämlich, Gemeinschaft mit Gott und den MItmenschen zu pflegen und über die Erde zu herrschen
     
  7. Der Sinn des Lebens ist eben selbiges...

    Es mag zwar Banal klingen, ber der Sinn des Lebens ist es eben zu... Leben.
    Leben und sich, und seine Spezies weiter zu entwickeln...
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Naja, wenn es diesen göttlichen Plan tatsächlich geben sollte, ist er wohl gründlich in die Hose gegangen, es sei denn, daß es zum Plan gehört, daß der Mensch derart über die Erde herrscht, daß er sie dabei zerstört.

    Das Leben an sich ist ein kosmischer Zufall, und das eigene Dasein hat nur den Sinn, den man ihm selbst gibt.

    C.
     
  9. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    wobei wir wieder bei der Frage wären: Guter Gott und böse Welt?, auch bekannt als Theodizee.

    Dazu schreibe ich auf Verlangen mehr, nur soviel:
    Wenn der Mensch von Gott zur Herrschaft berufen wird, dann kann der Mensch diese Herrschaft auch missbrauchen.
     
  10. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    ich würd sagen Gott hat ein Problem! Er hat zu wenige wirkliche Anhänger um etwas zu bewirken und Propheten etc. landen in der Klappse ...
     
  11. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    mh außerdem woher wissen wir eigentlich das Gott gut ist und der Teufel böse ? Ich vertrete immernoch die theorie das das alles nur Propaganda ausm Himmel ist und ich mich ohne eine Gegendarstellung nicht entscheide ...
     
  12. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Klingt gut :D

    Ich würd sagen der Sinn des Lebens ist es etwas daraus zu machen. Das kann für viele verschiedene Ausmaße annehmen. Für die einen ist es eine Familie, für die anderen ein Beruf, für wiederum andere das Geld.

    Für mich ist der Sinn des Lebens einfach glücklich und zufrieden zu sein. Wie das genau ausschauen soll ... da bin ich gerade dabei es herauszufinden. Wenn ich fertig bin, sag ich's Euch :p
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Über diese Frage streiten die Philosophen seit Jahrtausenden.
    Und ich glaube,man kann sie immer nur für sich selber beantworten.
     
  14. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich behaupte einfach mal, daß der Sinn meines Lebens ist, für meinen Schatz dazusein... ;)

    Alles andere (wie oben schon erwähnt: Schlafen, arbeiten, essen, arbeiten, usw.) ist nur das Notwendige, was man halt (leider) tun muß...
     
  15. Darth AGGRO Izzu

    Darth AGGRO Izzu Big! Better! NEMESIS!

    ich würde mal sagen, dass ich den sinn des lebens erst erfahre, wenn ich tot bin. ich hoffe von gott persönlich...
     
  16. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Luce sagte es schon:
    Der Sinn des Lebens ist das Leben.
    Das klingt wesentlich einfacher und inhaltsloser, als es ist. Einfach mal Zeit nehmen, und den Satz im Gehirn ein wenig herumwenden... es kommt mehr dabei raus, als man denkt.
    Erklären kann man's allerdings nicht (ohne tagelange Diskussionen).
     
  17. Ich fragte ja auch nicht nach der absoluten Antwort, sondern worin für euch -persönlich- der Sinn des Lebens liegt.

    Gruß, Farbauti.
     
  18. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    darin mein leben so zu leben, dass es mich erfüllt, ich gerne auf vergangenes zurück sehe, darüber schmunzeln und lachen kann... mein leben leben eben...
    so wie es mir gefällt, diese dinge tun, die ich schon immer mal tun wollte, glücklich sein...
    sicherlich, man kann nicht immer glücklich sein, aber wäre man immer glücklich, wäre es langweilig, eintönig und öde... man hätte keine herausforderungen mehr, die das leben lebhaft machen...
     
  19. Hayabusa

    Hayabusa Gast


    religiös bin ich eh nur aufm papier
     
  20. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    @Loire
    und das sind wohl viele
     

Diese Seite empfehlen