Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sir Peter Ustinov ist Tod.

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dark Igel, 29. März 2004.

  1. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Einer der grossen dieser Welt hat uns verlassen.

    Genf - Der britische Schauspieler Peter Ustinov ist tot. Er starb in der Nacht zum Montag in einer Klinik bei Genf. Das bestätigten ein Freund Ustinovs und das Kinderhilfswerk UNICEF, für das Ustinov als Sonderbotschafter tätig gewesen war. Ustinov wäre am 16. April 83 Jahre alt geworden.

    Ustinov wurde Anfang der 50er Jahre durch seine Charakterrollen in monumentalen Hollywoodfilmen bekannt, so als verrückter Kaiser Nero in "Quo Vadis" und als sadistischer Sklavenhändler in Stanley Kubricks "Spartacus" (1959). Für diese Rolle bekam er einen Oscar. Der zweite folgte 1964 für "Topkapi". Großen Erfolg hatte er auch als Agatha Christies belgischer Meisterdetektiv Hercule Poirot, unter anderem in "Tod auf dem Nil". Zuletzt war er als sächsischer Kurfürst Friedrich der Weise in dem Kinofilm "Luther" zu sehen.



    Ich habe diesen Mann, seine Lebenskraft und seinen Humor bewundert.
    Möge er in Frieden ruhen.
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ein großer Schauspieler und sehr gebildeter Mensch ist für immer gegangen.
    Möge er in Frieden ruhen.
     
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Wirklich schade einer der ganz Großen....
    :(
     
  4. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Ein sehr sympathischer Mensch...

    Fand ihn auch irgendwie gut. Er hat einen sehr freundlichen und netten Eindruck gemacht... Schade
     
  5. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Richtig!
    Ein sehr sympathischer Mensch.

    [​IMG]
     
  6. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    schade - welch Künstler ging von uns
     
  7. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    R.I.P. Sir Peter Ustinov...
     
  8. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Ja, sehr traurig...aber Sir Peter Ustinov hätte niemals gewollt, dass man um ihn "trauert" ...also schaut euch seine Filme an und lacht...ich empfehle "Wer hat den Dinosaurier geklaut?"...

    Hier seine Filmographie: http://www.imdb.com/name/nm0001811
     
  9. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ja es ist schade, dass Sir Peter Ustinov von uns gegangen ist. Er war wirklich ein grossartiger Mann.
     
  10. Die Welt hat einer ihrer Größen verloren...
     
  11. Neivin Del´Astyne

    Neivin Del´Astyne Verfechter des militärischen Individuums und Oberq

    Als ich das heute morgen gehört habe, konnte ich es gar nicht glauben.

    Für mich schlimmer als der Tod von Diana...

    Wieder ist einer der großen gegangen...

    Schade :(
     
  12. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Ja, schade

    aber so ist nunmal der Lauf alles Irdischen und Sir Peter wurde stolze 82 Jahre und ich halte es da wie Darth Gore!

    Schauspieler, Regisseur, Buchautor, Unicef-Botschafter, Entertainer und einer der besten Geschichtenerzähler die ich kenne.... und sicher noch viel mehr, was ich nicht kannte.

    *vor Peter Ustinov verneig*

     
  13. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Sir Peter war ein Allroundkünstler und ein liebenswerter,sympathischer Mensch.

    Und er war einer der letzten Weltstars die es noch gibt,und diesen Titel hat Er sich mehr verdient als so manch anderer Möchtegernstar von heute.

    *greetz*
    Riker
     
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Zu schade. Sir Peter war einer der Stars, die immer unterhaltsam und sympathisch waren. Ein großer Schauspieler und Mensch.
     
  15. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

  16. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Thank you, Sir Peter...

    O.k. Vielleicht hätte Sir Peter wirklich nicht gewollt, dass wir um ihn trauern. Ich tue es trotzdem. Nicht nur weil er als Schauspieler und Buchautor etwas auf dem Kasten hatte, sondern weil er als Mensch und kritischer Beobachter des Weltgeschehens in meinem Land wertvolle Azente gesetzt hat.

    Mögen seine Ideologien in uns weiterleben und uns davor bewahren, so abgestumpft zu werden, dass uns der Abgang eines geliebten und geschätzten Mitmenschen nicht mehr berührt.

    mfg

    Bea
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2004
  17. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Möge er in Frieden ruhen!
     
  18. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Und es nicht mehr viele übrig...das ist auch noch das traurige an der ganzen Sache....
     
  19. Nomi

    Nomi Legende Premium

    sehr schade :(
    Als ich Luther im Kino gesehen habe, dachte ich noch WOW! In dem Alter noch so ein großartiger Schauspieler.
     
  20. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Irgendwie war er wie ein Kind im Mann. Sein kampf gegen Vorurteile wird mir in Erinnerung bleiben. Gäbe es mehr Menschen mit dieser Einstellung, wäre die Welt wohl friedlicher. Ein feiner Typ mit gesunden Menschenverstand im Oberstübchen.

    Das "Kind" wurde immerhin 82 Jahre alt; bewundernswert:yodahappy:
     

Diese Seite empfehlen