Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Siria Karono

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von SiriaKarono, 8. August 2011.

  1. SiriaKarono

    SiriaKarono Zivilist

    Name: Siria Karono
    Spezies: Nautolanerin
    Alter: ca 20 Standardjahre
    Körpergröße: 178,57 Zentimeter
    Herkunft: Ein Waisenhaus auf Coruscant (davor vermutlich Glee Anselm)
    Zugehörigkeit: Imperium (Sith)
    Rang: Dunkle Jüngerin
    Meister/in: -

    Aussehen:
    - 178,57 Zentimeter groß
    - Kopftentakel
    - grüne Haut
    - schwarze Augen
    - dünne Statur
    - amphibisch

    Charaktereigenschaften:
    - vorlaut
    - frech
    - zickig
    - respektlos Anderen gegenüber
    - eitel
    - arrogant
    - an ihrem eigenen Vorteil interessiert

    Hintergrundgeschichte:
    Die junge Nautolanerin wuchs in einem kleinen heruntergekommenen Waisenhaus auf Coruscant auf. Dort wurde sie im Alter von einigen Monaten (Da die Angestelten dieses Hauses weder über das nötige Wissen über nautolanische Anatomie noch über Interesse am Alter ihres neuen Schützlings verfügten fand man nie heraus, wie alt sie damals genau war) von einer menschlichen Frau gefunden und verbrachte die Zeit, bis sie die (ungefähre) Volljährigkeit erreicht hatte in jenem Waisenhaus. Die Zeit in dieser Einrichtung war für Siria Karono (diesen Namen gab sie sich nach ihrer Entlassung selbst, nach der Protagonistin eines verfilmten Romans des nautolanischen Schriftstellers und Dichters Ha'on Fiarr) keine einfache: das Waisenhaus war verarmt, die 'Insassen' mussten oft zu zehnt und mehr in einem Zimmer leben, wobei nicht sonderlich viel wert auf Geschlechter- und Alterstrennung gelegt wurde. Und ihr bald zu Tage tretende bockiger Charakter tat sein übriges, um das Verhätlniss zu den dortigen Angestellten zu zerrütten. Allerdings gab es auch positive Seiten, beispielsweise einen nautolanischen Jungen Namens Kio Tarre (der allerdings ein paar Jahre vor Sirias Volljährigkeit von einer Familie adoptiert wurde, woraufhin die Beiden den Kontakt verloren) oder, dass man entdeckte, dass die junge Dame für die Macht empfänglich war. Nachdem sie das Heim verliess machte sie sich zuerst auf die Suche nach jenem, stellte sie jedoch nach einem knappen Jahr ein, da sie erfolglos verlief und sie sich davon, sich den Sith anzuschließen, mehr versprach, unter Anderem, mit Hilfe jener (endlich) Kio wiederzufinden.
     

Diese Seite empfehlen