Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sith in Episode 4-6

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Harry, 28. Mai 2002.

  1. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Werden eigentlich die Sith in den Episoden 4-6
    erwähnt?
    Es wird nähmlich immer nur von der dunklen Seite
    der Macht gesprochen und nicht von der Sekte Sith
    zu denen ja Vader und der Imperator gehören
     
  2. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Die Sith werden nicht wirklich erwähnt, sondern tauchen personifiziert in Vader und Palpatine auf.......
     
  3. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Vader war soviel ich weiß kein sith...nur ein dunkler Lord...ein Jedi der dunklen Seite...das ist ein Unterschied.
     
  4. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Natürlich ist Vader ein Sith :rolleyes:

    Und 'dunkler Jedi' und 'Sith' ist allerdings ein Unterschied
     
  5. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    ein dunkler Lord eund ein Sith sind selbstverständlich das selbe. Und Vader daher ein Sith.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Vader ist auf jeden Fall ein Sith. DARTH Maul, DARTH Sidious, DARTH Vader... noch Fragen? Außerdem kommt es im Filmroman, den Comics usw. oft genug vor, daß er ein Sith ist.
     
  7. Necro

    Necro Senatsmitglied

    Nee es stimmt schon,die einzigen sith soweit ich weiß in ep4-6 sind vader und palpatine!Das glaube ich auch.
     
  8. Trunkster

    Trunkster Darth Mauls Schüler

    Ich glaube mit einem Sith meint man z. B. Darth Maul, also Leute die keine Jedi Ausbildung haben sondern gleich zur Dunkeln Seite gehören. Mit Jedi Ausbildung sind das Dunkle Jedi.
     
  9. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Darth Maul ist ein Sith, Darth Sidious ist ein Sith.

    Bei Vader bin ich mir nicht mehr so sicher.
    Denn ist Dooku ein Sith ? Dooku ist doch ein Dark Jedi ein Jedi der zur dunklen Seite gefallen ist.

    Und Vader war ja auch vorher ein Jedi also denke ich er ist ein Dark Jedi. Früher bei einer alten Diskussion hatten wir das Sith und Dark Jedi das selbe ist. Dann sagte GL das es nicht so ist.

    Also denke ich mal Darth Vader kann kein Sith Lord sein.
    Da er ein gefallener Jedi wie Dooku ist müsste er ein Dark Jedi sein.
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Endlich! :D Die letzte Dark Jedi/Sith-Diskussion ist schon wieder viel zu lange her... :rolleyes:

    Mal ganz simpel: Dark Jedi und Sith nutzen beide die dunkle Seite. Sith nutzen NUR die Kräfte der dunkle Seite, Dark Jedi nehmen das, was sie gerade brauchen (das kann auch manchmal die helle Seite sein).

    Was einen Dark Jedi und einen Sith von grundauf unterscheidet: ein Sith hatte einen Sith-Meister, ein Dark Jedi nicht. Ein Dark Jedi ist der dunklen Seite verfallen, ohne geziehlte Ausbildung durch einen Sith.
     
  11. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    Da sieht man mal was das EU anrichtet *kopfschüttel*
    Wenn Darth Vader und Darth Tyranus keine Sith sind, warum tragen sie dann Sith Namen und warum gehören sie laut starwars.com zu den Sith???
     
  12. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Das EU richtet gar nichts an. Einige Leute wollen es nur falsch verstehen.

    Darth Tyranus hatte einen Sith-Mister (Sidious), Anakin wird auch einen Sith-Meister haben (auch Sidious), damit sind sie also eindeutig auch Sith. Wer hat denn gesagt, daß ein Sith nicht vorher mal zu einer anderen Gruppe gehört haben kann? :rolleyes: Die erste Schülerin von Darth Bane war auch auf Seiten der Jedi (siehe "Jedi vs. Sith").

    Dunkle Jedi sind eher solche Leute wie Jerec, Aayla Secura, auch fast Quinlan Vos... also Jedi oder Machbenutzer, die ohne einen Sith-Meister auf die dunkle Seite gefunden haben. Auch Mara Jade würde ich dazuzählen, die wurde zwar von Palpatine/Sidious ausgebildet, war aber nicht voll ausgeldet, sondern ihn ihren Machtkräften von Palpatine abhängig. Erst nach seinem Tod hat sie die Benutzung der Macht wirklich gelernt.

    Ok, bis zum nächsten mal, wenn diese Diskussion auftaucht...:rolleyes:
     
  13. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Glaub ich auch, nach den Sith Kriegen dachten die Jedi der Orden wäre ausgerottet, aber ein kleiner Teil hat ja mit Darth Bane überlebt. Und die Nachkommen von Bane (auf Schüler Lehrer Ebene, nicht verwandt) sind ja dann auch Sith Lords, auch Vader und der Imerator.
     
  14. Musiclover

    Musiclover Hellsing: Experte und Kenner

    Wieso macht ihr hier alles so komplieziert ?
    Ob gefallener jedi oder nicht, ist doch egal! Vader und Tyranus sind Sith und weiter nichts [​IMG]
     
  15. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @SW Polonius: Ich glaube jetzt habe ichs endgültig gerafft :D ;)
    Ich war immer der Meinung ein gefallener Jedi wäre ein Dark Jedi und ein Sith wäre einer der von Beginn an bei den Siths war.

    Die letzten Diskussionen kamen nämlich immer nie zu einen schlüssigen Ende.

    @Mandalore: Das EU richtet gar nichts an. GL war der der dafür verantwortlich ist das beides getrennt wird ;) :D
    Das hat GL angerichtet :D
     
  16. Major Maxim

    Major Maxim Senatswache

    wie wäre es wenn man den begriff des "reinen" Sith wählt.
    Ein Sith der nichts anderes kennt als die dunkle Seite.....
    Und ein "normaler" Sith bzw. dunkler Jedi/ heller Sith :p
    hat noch die erfahrung mit der hellen Seite gemacht, bevor sie dem bösen verfiel....

    PS: Count Dooku fand ich irgendwie recht sympathisch für ein Sith, es hat fast so ausgesehen als ob noch ein wenig gutes in ihm stecken würde....... ;) ;)
     
  17. Jack Fire

    Jack Fire Zukünftiger Sith

    Ich muss DaalaX rechtgeben!
     
  18. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    *kopfschüttel* Ein Sith ist ein Sith. Punkt. Basta. Sith.
     

Diese Seite empfehlen