Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sith nach EPISODE VI

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Janski, 12. März 2005.

  1. Janski

    Janski Junger Jedi

    Tauchten die Sith nach EPISODE VI nochmal in irgendeiner Form auf? Ich weiß von der "Wiedergeburt" Palpatines und dass diese auch besiegt wurde, aber ich wollte wissen ob da vieleicht noch mehr mit den Sith passiert ist?
     
  2. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Soweit ich weiß, gab es danach keine richtigen Sith-Lords mehr, nur noch Dark Jedi und ähnliches. Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren...^^
     
  3. Darth Willi

    Darth Willi Zivilist

    Hallo Janski

    nach meinem Wissensstand ist mit dem Untergang des Wiedergeborenen Imperators der letzte Sith gestorben. Es tauchen später nur dunkle Jedi auf, wie z. B. Brakiss, Kueller oder der Geist des Sith Lord Exar Kun.
     
  4. Nergal

    Nergal Immortal

    In der Thrawn Trilogie taucht Joruus C'boath auf der sich zwar Jedi-Meister nennt
    (was daher rührt das er ein Klon von Jorus C'boath ist) aber durch seine handlungsweisen ein Anhänger der DS, oder eher Böse ist.
     
  5. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Der ist aber auch kein Sith, sondern eben nur ein dunkler Jedi-Meister. Abgesehen vom Klon-Imperator dürfte es keine Sith mehr im Post-Endor EU geben.
     
  6. Janski

    Janski Junger Jedi

    Danke für die Antworten. Ich finde es schade das es keine Sith mehr gibt. Sie waren immer das genaue gegenteil der Jedi und hatten auch dieses geheime Etwas an sich :). Ich finde die Sith gehören einfach dazu.
     
  7. Craven

    Craven junger Botschafter

    Nach Episode IV gibt es noch Lumiya, eine ehemalige Schülerin Lord Vaders und Hand des Imperators. Sie trägt den Titel 'Dark Lady' und machte unter anderem Flint und Carnor Jax zu ihren Schülern. Danach führte sie die Sith-Tradition, genau wie Bane damals, im Untergrund fort.


    Craven
     
  8. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    hehe also doch noch ein(e) sith..... ich hatte schon gedacht.... weil .. naja... ohne sith is star wares nich star wars.... der titel DUNKLER JEDI hört sich langweilich und weniger mysteriös an...
     
  9. Nergal

    Nergal Immortal

    Ja, stimmt das der nur Dark Jedi oder Böser Jedi-Meister ist aber das war jezz halt der einzigste der mir so spontan eingefallen ist. Naja ist ja auch egal, hat sich ja geklärt oder?
    Ich fand es auch immer schade das keine sith mehr da waren SW braucht diese fiesen und finstren gestalten find ich ohne Sith..............naja keine Sith halt.....soll net heißen das das EU doof ist weil keine Sith mehr da sin aber, ich sollte aufhörn........ :D In diesem Sinne...
     
  10. Janski

    Janski Junger Jedi

    Wo wird diese Lumiya erwähnt? In einem Buch oder einem Comic?
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Lumiya kommt in den Marvel Comics, sowie einigen Gamers und Insider Geschichten vor... noch vor der NJO ist sie von der Bildfläche verschwunden, tauchte aber kurzzeitig wieder auf um Pelleaon beim Widerstand gegen die Yuuzhan Vong zu unterstützen. Sie wird sich irgendwo ein kleines Sith Imperium hochziehen, vermute ich mal ^^

    Sie ist die einzige Person, die sich noch Sith nennen darf/kann... alles andere sind Dark Jedi und dergleichen.
     
  12. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Wozu gibt es die Filme, wenn es nach ROTJ noch Sith gibt? Wozu bitteschön war der Auserwählte da? Die Sith wurden am Ende des Films endgültig vernichtet!

    Nach Episode VI dürfen die Sith faktisch nicht mehr existieren!
     
  13. Janski

    Janski Junger Jedi

    @Darth Hirnfrost

    Da könntest du recht haben, wenn du von Lucas Standpunkt vieleicht aus sprechen tuhst. Aber zum schluß hat ja auch nicht Anakin sondern (wenn ich mich recht entsinne) Han Solo Palpatine getötet, wenn man vom EU ausgeht. Und da dies eine EU-Diskussion ist wird das dann wohl auch so sein. Somit haben die Sith sogar noch nach Darth Vader weiter exestiert.
     
  14. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Umso weniger ist das EU tatsächlich mit den Filmen (oder zumindest deren Intention) vereinbar.
     
  15. Janski

    Janski Junger Jedi

    @Darth Hirnfrost

    Das kann schon sein, aber die Bücher und Comics wurden ja vor der PT geschrieben. Da wusste ja niemand von Lucas seinen Plänen direkt bescheid.
     
  16. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Ich kann Hirnfrost eigentlich auch nur zustimmen. Lumyia ist einer der Dinge, die für mich nicht zur Continuity zählen (die Marvel-Comics sind ja in dieser Hinsicht eh ein bisschen ... anders, aber trotzdem unterhaltsam). Vielleicht kommt sie ja für Dark Nest zurück (würde der Serie sicherlich noch mehr Qualität geben :rolleyes: ).
     
  17. Darth Malak

    Darth Malak loyale Senatswache

    Vader und eine Schülerin? Oh Gott wer hat sich denn den Schwachsinn ausgedacht, das passt doch überhaupt nicht zu Vader........... :rolleyes:

    Außerdem war doch Mara Jade die Hand des Imperators, jetzt hat er schon 3 Hände lol ;)

    Dachte immer die eine Hand währe Darth Vader und die andere Mara Jade.......
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2005
  18. Mon Calamari

    Mon Calamari Fischkopf mit Bolognese

    Ich lese sehr gerne Erweitertes Unviersum-Bücher, betrachte sie aber distanzierter von den Filmen. Für mich sind sie eher eine Art "2. Star Wars" da für mich in erster Linie die Filme zählen und deshalb einige Sachen aus dem Erweiterten universum durch die Prequal Trilogy einfach nicht stimmen können. (Auserwählter der Macht ins Gleichgewicht bringt, nur zwei Sith ein Meister und ein Schüler)

    Sith sind nach RotJ sowieso unnötig, weil es auch keine Jedi mehr gibt
     
  19. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Spontan fallen mir noch Arden Lynn und Roganda Ismaren ein die ebenfalls Hände des Imperators waren. Es gab aber noch einige weitere.

    Selbst wenn man nur nach den Filmen geht, gibt es immer nch Luke. Der Film heißt übrigens auch "die Rückkehr der Jedi Ritter" was bedeutet, dass es wieder jedi geben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2005
  20. Craven

    Craven junger Botschafter

    Anakin hat durch die Tötung des Imperators den Würgegriff der Sith um die Galaxis und die Macht von Palpatines Sith-Imperium gebrochen. Die Prophezeihung besagte, daß der Auserwählte das Gleichgewicht der Macht wiederherstellen sollte, nicht daß er die Sith komplett und für alle Zeiten auslöschen würde. Die Sith haben nach RotJ faktisch keinerlei Einfluß oder Macht mehr, aber ganz läßt sich das Böse nie ausrotten. Es wird immer Gut und Böse geben, der Auserwählte hat aber dafür gesorgt, daß die dunkle Seite (die Sith) nun nicht mehr die helle Seite dominiert, wie sie es seit den späten Tagen der Alten Republik getan hatte ("the dark side clouds everything").

    Nöh. "Hand des Imperators" war lediglich ein Titel, den ein kleiner Kreis von Palpatines loyalsten und besten Agenten erhielt. Aber niemand von ihnen war auf einer Stufe mit Vader.
    Es gab sogar noch einige Hände mehr: Sarvec Quest, Roganda Ismaren, Arden Lyn, Tan Maarek Stele, Blackhole, Jeng Droga. Palpatine ließ Mara aber immer im Glauben, sie wäre die einzigste (Palpi war ja schon immer gut darin, andere zu belügen um sie für seine Zwecke einzuspannen).

    Äh *räusper*... und was ist mit Luke (ganz zu schweigen von den dutzenden neuer Jedi, die später in seinem neuen Jedi-Orden ausgebildet werden)?


    Craven
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2005

Diese Seite empfehlen