Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sith von Geburt an ??

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 14. August 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    So ich möchte mal eine Frage stellen eins Sohn eines
    Siths, wird der automatisch wieder zu einen Sith, egal
    was passiert. Oder könnte er eventuell zu einen Jedi-Ritter
    werden.

    Oder ist es wenn man als Sohn eines Siths geboren wird
    das man nur die dunkle Seite benutzen kann ? Und deswegen
    also gewissermassen ein Sith von Geburt an ?

    [​IMG][​IMG]
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Sith von Geburt an ??

    ich mein: nö
    es bleibt jedem selbst überlassen welcher Seite der Macht man sich zuwendet, allerdings spielt da sicher die Erziehung ne Rolle :p
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Sith von Geburt an ??

    Glaub ich auch... Papa wird den Sprössling schon übers Knie legen, wenn der Gefahr läuft, sich als uneigennützige Wohltat der Menschheit zu entpuppen, indem er alten Omas über den Skyway hilft :)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Sith von Geburt an ??

    Alles ne Frage der erziehung!
    Also ich meine sie dir mal Luke an. Vader war ja nun auch nicht grade ein Jedi, aber das Luke ein Dark ist, stimmt aj auch nicht! Luke ist nicht von seinem Papa aufgezogen worden, darum ist er auch lieb und hilft der Allianz. Wäre er aber bei Vader aufgewachsen, mit der Fürsorglichkeit der Imperators, glaube ich nicht das er ein so großer Fan der allianz geworden wär!
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Sith von Geburt an ??

    Ja wahrscheinlich habt ihr recht, das ein Sith Sprößling auch gut erzogen werden kann ob er auch der dunklen Seite vielleicht leichter zugänglicher ist ?

    Da er ein Sohn eines Sith ist. Also wenn Papi, bei einen
    Sith-Sprößling nicht dabei ist. Sich um ihn nicht kümmert.

    [​IMG][​IMG]
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Sith von Geburt an ??

    Das ist doch egal...
    Die Macht kennt keine Unterschiede. Ein Kind ist macht-sensitiv oder nicht. Nur es allein entscheidet sich für Dunkle oder Helle Seite...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Sith von Geburt an ??

    @Wraith: Na ja, ganz alleine kann es nicht entscheiden also
    die Erzeihnung hängt schon davon ab sich das Kind der dunklen oder der hellen Seite zuwendet.

    Bei Entführung nach Dathomir wenden sich ganz schön viele
    Schwestern, der dunklen Seite hin. Das ist glaube ich wegen ihrer Lebensart, weil so wie sie leben als Kriegerinnen und das versklaven von Männern. Kein
    Wunder das da viele der dunklen Seite zum opfer fallen.

    <img src="http://indigo.ie/~owenc/starwars/images/royalguard.gif8/img][​IMG]">[​IMG]
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Sith von Geburt an ??

    Es hängt ja auch davon ab, wie die Stärken und Schwächen im Allgemeinen bei jemandem liegen.
    Jmand wird machtintensiv geboren und iss halt einfach jemand, der sich sehr leicht beeinflussen lässt und noch dazu isser vielleicht auch noch ziemlich naiv.
    Dann kommt die Erziehung hinzu und...schwupps je nachdem haben wir einen Sith :)

    *leia*
     

Diese Seite empfehlen