Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

So schnell?!

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von W.Antilles, 23. Mai 2005.

  1. W.Antilles

    W.Antilles Podiumsbesucher

    Ist euch mal aufgefallen, wie schnell sich Luke mit dem X-Wing bei der Schlacht von Yavin vertraut macht? Ich bezweifle mal sehr, dass er vorher mit einem Simulator geübt hat. Er ist ja grad af Yavin, wird in den nächsten X-Wing geworfen und zerstört einer der größten Bedrohungen der Galaxie. Alleine von der Geschwindigkeit dieses Jägers. Der rast da einfach so durch den Todesstern-Graben. Zudem muss er noch in Sekundenschnelle Laserschüssen ausweichen.
    P.S.: Ich bin mir sicher, der Skyhopper ist anders aufgabaut, wie der X-Wing, sonst könnt man sichs ja noch erklären!
     
  2. Jonny

    Jonny Gast

    Einfachste Erklärung= Macht

    Es heißt doch auch, das sich die Jedis beim Fliegen voll und ganz auf dei Macht verlassen, und somit ihne die Instrumente fliegen können. (Außer Waffen)
     
  3. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Luke hat doch vorher schondiesen T-16 auf Tatooine geflogen (das Ding, das er in ANH als Modell in der Hand hat und das man in Rebel Assault I auch selber fliegen kann).

    Dieses Schiff ähnelt von der Steuerung her sehr dem T-65 X-Wing (wird mein ich sogar im Film gesagt).
    Luke wird also nicht sooo viel Schwierigkeiten gehabt haben, zumal die Macht geholfen hat
     
  4. sirfuture

    sirfuture Pate des PsW

    Jo Ruke hat recht schon zu diesem Zeitpunkt war die MAcht so stark in ihm dass er ein außerordentlicher Pilot war
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da solltest du dir aber nicht so sicher sein ;)

    Der T-16 ist von der Steuerung und dem Handling fast genauso aufgebaut wie der T65. Beides Produkte der Firma Incom.

    Die Skyhopper werden sogar von den Rebellen als Übungsmaschinen für den Umgang mit den X-Wings verwendet. Insofern hatte Luke beste Vorraussetzungen und wurde zusätzlich (wie mein Vorredner sagte) durch die Macht unterstützt :)
     
  6. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Außerdem ist er ein sehr guter Pilot, wie auch sein Vater. Und ich denke auch, das sich die verschiedenen Flugdinger nicht wesentlich unterscheiden. Wenn du einen Audi fahren kannst, dann sollte ein Opel kein Problem sein. Außer ein paar Kleinigkeiten, sind doch Autos vom Prinzip auch alle gleich.
    (War der Vergleich gut??)
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ein Auto is nicht ganz so komplex wie ein Sternenjäger aber der Vergleich passt dennoch in der GFFA und in diesen Umständen, ja. Luke hatte eben Training und wurde noch von anderen Rebellen (Wedge und Keyan) eingewiesen. Man sieht ja, daß er keine großen Probleme hat :p
     
  8. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Da er der Sohn des "besten Raumpilots der Galaxis" ist, ist es meiner Meinung
    nach doch logisch, dass er ein bestimmtes Talent für Sternenjäger hat und nur die wichtigsten Dinge von Wedge und Biggs erklärt haben muss.
     
  9. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Was mich mehr wundert ist, wie schnell Anakin einen Naboo Starfighter fliegen kann. Ich denke den kann man nicht mit einem Podrenner vergleichen.
     
  10. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Anakin sagt doch im Film selbst, als er den Naboo-Fighter fliegt, dass er sich genau wie ein Podrenner fliegen lässt.
     
  11. W.Antilles

    W.Antilles Podiumsbesucher

    Nein, er sagt "Das ist ja wie Podrennen!!". Er stellt keinen Vergleich auf, sondern sagt nur, das das genauso viel "Spaß" macht.
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zudem hat er Artoo als Copilot, der viele wichtigen Funktionen im Gefecht übernimmt. Oder was meint ihr, was der Astromech da die ganze Zeit macht? ;)
     
  13. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo


    Zu dem Problem ein kleines Sprichwort:

    "Kinder und Betrunkene haben einen besonderen Schutzengel"

    oder

    "Das Glück ist immer mit die Dummen"

    und zu guter aller letzt ist er eben der Auserwählte, und kann schon mit der Macht viel regeln.
     
  14. Akamaru

    Akamaru Freak

    "wie podrennen" ist auch ein vergleich...ob nun auf den spaß oder die steuerung bezogen, vergleich bleibt vergleich :D
     
  15. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Ausserdem hat Anakin vorher ein bisschen daran rumprobiert - wo er den Abzug gesucht hat, und so schwer werden diese Dinger doch nicht zu fliegen sein, ausserdem hat sich Anakin garnicht so gut damit zu recht gefunden wie zum Beispiel Luke mit dem X-Wing.
     
  16. FimS

    FimS Dienstbote

    naja die macht hat ihn geleitet.. wie hätter er sonst bei den vielen Reglern
    1. den Fighter in bewegung versetzt
    2. die Haube geschlossen und
    3. gefeuert ^^

    also ich bin auch der Meinung: Grund=Macht (die) ^^
     
  17. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    zu Lukes Flugkünsten:

    Sagte nicht Obi-Wan selber zu Luke "Wie ich sehe, bist du auch schon ein sehr guter Pilot geworden?"

    Dies sagt doch schon aus, dass er vermutlich mit dem X-Wing wenig Probleme haben wird. :D
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und das selbe wurde über Anakin in TPM gesagt... keine Ahnung, warum das jetzt einige Leute als Fehler hinstellen müssen *achselnzuck*
     

Diese Seite empfehlen