Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"So wie du mit 20 bist, bleibst du wahrscheinlich dein ganzes Leben..."

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Imbe, 21. April 2003.

  1. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Mich würde mal interessieren, ob ihr den Spruch für richtig haltet oder für dummes Gerede.
    Ändert sich vielleicht sogar definitiv was im Gehirn im Alter von 18-21 Jahren?
     
  2. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ich hab den Spruch ehrlich gesagt noch nicht so sonderlich oft gehört.
    Ob sich im Gehirn was ändert? Sicherlich, die ganze Zeit... (zum Beispiel das Abtöten von Gehirnzellen durch Alk *lol* )
    aber ich denke nicht dass man später immer so ist wie im Alter von 20 Jahren. Das dürfte doch von vielen verschiedenen Faktoren abhängen.
     
  3. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Ich halte es ehrlich gesagt für Quatsch. Wie heißt das noch: man lernt nie aus?

    Man kann sich jawohl ein Leben lang weiterentwickeln, ansonsten könnte ich jetzt ja schon aufgeben. ;)

    Wieviele Menschen entwickeln ihre Weltansicht und ihre Prinzipien später als mit 20? Sind einige würd ich mal sagen ;)
     
  4. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Also ich hab das noch nie in meinem Leben gehört^^ (Woher hast du den?). Halt es auch für völligen Schwachsinn.
     
  5. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Weiß gar nicht, wo ich das gehört habe. Meine Mutter hat nur das mit dem Gehirn gesagt. Typisch ist das! Mal so was in den Raum gestellt, entweder es bleibt ungehört oder es geschieht eine Katastrophe, aber wen juckt das schon...

    Übrigens, wem haben wir denn das coole neue Outfit zu verdanken?
     
  6. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Wat ist dat denn für ein Spruch?:confused:
     
  7. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Wenn man sein Abi hinter sich hat, drei Tage später gezogen wird, neun Monate später wieder ein Zivilist mit ALLEN Rechten ist, und dann zurückschat wird man feststellen, den krassesten Lebenswandel überhaupt durchgemacht zu haben- so gehts mir im Moment auf jeden Fall...
     
  8. Tahl

    Tahl Zivilist

    Der Spruch ist mir auch neu.
    Aber man kann schon ne ganze Weile darüber nachdenken. :D
    Ich glaube aber, das man dann nach 20 immer so bleibt, wie man mit diesem alter war.

    Das wäre ja schlimm. Das würde ja bedeuten, das ich in einigen Monaten immer so bleiben würde wie jetzt. Ich würde mich trotzdem gern weiterentwickeln. :confused: Wer wohl nicht.

    Schließlich ändern wir doch ständig unsere Vorlieben, ob es nun um die Musik, oder sonst was geht (ein anderes Beispiel viel mir auf die Schnelle nicht ein)

    Aber einige Eigenschaften werden wir wohl ewig behalten. Das ist schon in unserem Erbgut verankert. Hab ich jedenfalls mal gehört.

    In diesem Sinne MFG Tahl :)
     
  9. Detch

    Detch Gast

    Ich denke auch nicht das es stimmt. Es gibt z.B. auch Ereignisse, die einen verändern können, wenn man schon älter als 20 ist.
    Wär ja auch schlimm, Stillstand schon mit 20.
     
  10. Jedimaster Yoda0

    Jedimaster Yoda0 RETURNER

    Ich glaube das man den Spruch wie folgt interpretieren muss.

    Und zwar, dass man sich von den grundlegenden Einstellungen und Ansichten her nach 20 nicht mehr wesentlich weiterentwickeln wird. Das heißt, nur mehr Feintunig für seine Ansichten/Überzeugungen und so weiter. Dies alles trifft aber nur zu, wenn im Leben eines Individuums nicht was schreckliches oder gravierendes geschieht.

    Ich denke, dass man das in dieser Art und Weise auslegen kann.
     
  11. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Re: "So wie du mit 20 bist, bleibst du wahrscheinlich dein ganzes Leben..."

    Ach du Kacke!!!!
    Da is ja für mich wohl überhaupt keine Hoffnung mehr in sicht !!!!

    Ich bin doch ein absoluter Chaot:D
     
  12. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Nicht mal das, ich glaube sogar, nach 20 geht die Wühlerei erst richtig los. Aber die "Schippe, die man dafür verwendet" sollte bis dahin feststehen. Und zwar sollte man wissen, wie tiefgründig man leben will, ob man einen festen Tagesablauf haben will oder viel unternehmen. Sprich: All das, was das Leben vorher auch schon war. Nur daß man es inzwischen völlig auf die eine Schulter nehmen muss. Und was man unbedingt mal erlebt haben wollte, sollte man sich spätestens jetzt wirklich vornehmen. Dazu gehören auch Kleinigkeiten. Man sollte beginnen, zu leben, aufhören sich immer nur zu Hause "auszuheulen", um es extrem auszudrücken. Irgendwie konnte ichs die ganze Zeit nicht definieren. Aber ich glaube, jetzt erlebt man erst das, was man in der Kindheit immer wollte. Die Diskussionen um Weltanschauungen und so sind noch nicht zu Ende, aber der Umgang mit Problemen ist jetzt ein Erwachsener.
    Ganz tolle Erkenntnis! (Achtung, Sarkasmus!) Ich hab in meinem ganznen Leben nichts anderes gemacht. Nur, daß mir da meine Eltern immer gesagt haben, ich sollte mich mal ausruhen und so. Ich habs eigentlich relativ früh selbst in die Hand genommen, und hatte selten solche Illusionen wie Glück durch materiellen Reichtum. Aber ich glaube, ich würde ihn zu schätzen wissen. Ich bin jemand, der jede Sekunde seines Lebens genießt, aber eher weniger jemand, der für große Ziele seine Zeit opfert.
    Hm, nur was mach ich jetzt mit der Erkenntnis? Was aufbauen. Irgendwas unternehmen oder erschaffen, was möglichst viele Leute erreicht und weiterbringt. Ich glaub, ich hab die richtigen wohl immer noch nicht gefunden.
    Jede Medallie hat zwei Seiten. Und eine dritte, die keine Grenzen kennt. Ich mache einfach weiter! Man kann das Glück nicht erzwingen. Und ich hoffe, daß ich die Medallie nicht von der schmalen Seite aus sehen muß.
    Das ist mir jetzt direkt peinlich, soll ich das posten? Ich poste es.
     
  13. Jedimaster Yoda0

    Jedimaster Yoda0 RETURNER

    @Anakin_Eastwood: ein Lebemensch, ich gratulier dir, du hast es schon jetzt geschaft. du hast verstanden was man in diesem leben machen soll und wozu man es eigentlich hat. ich hab mit dieser lebemensch sache leider noch so meine probs, da bei mir die pflicht immer noch vor dem vergnügen kommt.
     
  14. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    pflicht und vergnügen im richtigen Verhältnis aufzuteilen ist ein weiser entschluss, jedoch dem willen der natur und des chaos darin unterworfen. :angry :D

    "Damke Vielbals" für deine Glückwünsche, und ich hoffe, der Erfolg folgt deiner Erkenntnis auf dem Fuß!!!
    May the Force be with you!

    Thomas
     
  15. Darth Skywalker

    Darth Skywalker Leidenschaftlicher SK STURM FAN

    HI alle zusammen!
    ich finde den spruch nicht gut! seht euch Anakin an er hat sich vor seinen Tod auch noch geändert! :D
     
  16. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Nur daß er dummerweise, fatalerweise davor die ganze Zeit wie mit 20 gewesen ist. (Von einem gewissen Standpunkt aus.) Sorry, soll kein schlechter Scherz sein, das mit dem Standpunkt, ist nur ein Standpunkt, den ich halt selbst vertrete.
     
  17. Darth Skywalker

    Darth Skywalker Leidenschaftlicher SK STURM FAN

    Schon gut! :)
     
  18. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Und nun?
     
  19. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Ziemliche Scheisse was. Man ändert sich wahrscheinlich das ganze Leben lang. Ein paar. Ein paar nie. Ein paar nur selten, aber dafür radikal... kann man doch nicht verallgemeinern.

    Bis man 20 ist, geht ja ziemlich viel ab bei allen. Bei manchen könnte man aber auch meinen, dass sie nie in der Pubertät waren...

    Es gibt ja dies Midlife-Crisis. Da ändert man vielleicht mal sein Leben wieder... Weiss doch nicht..

    Mit dem Gehirn hat das sicher wenig zu tun. Das ist vor allem psychisch.
     
  20. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    So wie du mit 20 bist, bleibst du wahrscheinlich dein ganzes Leben..."

    Wenn dieser Spruch sich bewarheiten sollte, bin ich ganz schön gefi***. *räusper*
    Unglücklicherweise bin ich gerade 20 und durchlebe eine ziemlich ungemütliche persönliche Phase, die ich hier jetzt nicht ausbreiten möchte. Der Eine wirds nachvollziehen können, der andere nicht. JEDENFALS...
    ...glaubt nicht alles was man sich so rumerzählt!^^ ;)
     

Diese Seite empfehlen