Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Soldaten auf Alderaan

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darman, 29. Oktober 2006.

  1. Darman

    Darman 0-ARC-Troper

    Tötet das Imperium auf Alderaan nicht massenhaft eigen Soldaten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2006
  2. Yun-Yuuzhan

    Yun-Yuuzhan Intergalaktischer Forscher

    Eine wirklich gut durch formulierte Frage, muss ich sagen.

    Nun zur antwort: Nein! Alderaan - mit doppel a - ist eine friedliche Welt, auf der es nicht einmal Blasterpistolen gibt.
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    würd ich jetzt so nicht unterschreiben....
    Ich denke schon, dass auch Imperiale Einheiten auf Alderaan waren, wie wohl auf jeder anderen Welt im Imperium auch. Aber man muss eben opfer bringen, also glaube ich, dass Tarkin, indem er Alderaan vernichtet hat, auch einige imperiale getötet hat.

    Und Alderaan hat auch Waffen. sieht man hier z.B. recht schön:

    [​IMG]

    Wenn sogar Bail eine Waffe trägt, werden die auf Alderaan bestimmt auch welche haben, egal was die Prinzessin in ANH sagt...
     
  4. Yun-Yuuzhan

    Yun-Yuuzhan Intergalaktischer Forscher

    Das Bild stand doch noch vor der Rebellion und der Macht Ergreifung des Imperiums.
    Und außerdem, haben die Alderaaner ihre gesamten Waffen auf ein Schiff deportiert und es irgendwo in die Galaxie hinausgejagt. was später von der Renegaten-Staffel gefunden wurde.


    Edit: aber ein paar kleine Blasterpistolen könnten die schon noch besitzen. Aber nichts ernstes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2006
  5. Darman

    Darman 0-ARC-Troper

    Auserdem: In einer Zeit wo die Imperialen hinter jeder ecke Rebellen vermuten und wo mit Bail ein Kritiker des Imperiums Alderaan regiert haben die imperiaen bastimmt einiges an Leuten auf Alderaan.
    Des weiteren haben die ganzen Besucher, händler etc bestimmt Waffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2006
  6. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Alderaan kommt nicht von Aal (so wie du es schreibst ;)) sondern das hintere "a" ist doppelt ;)

    @Yun-Yuuzhan naja... wer glaub, dass ein Planet ALLE sein Waffen abgibt muss schon ein wenig wirr im Kopf sein. Zumal es auch auf Alderaan bestimmt massig illegales Zeug gibt, wie überall eben....
     
  7. Yun-Yuuzhan

    Yun-Yuuzhan Intergalaktischer Forscher

    @Darman
    Aldera-a-n ;)


    Gut, schon war. Doch dann waren die auf Alderaan stationierten Truppen bestimmt selber Alderaaner.


    Edit: @Laubi
    Meist du mit Wirr im Kopf mich... :stocklol: ?

    Und ob auf Alderaan irgendwas illigales gab, weis ich nicht.
     
  8. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    und würde das etwas daran ändern, dass es imperiale Truppen gewesen wären? ich denke nicht.... Stormtrooper sind Stormtrooper, egal woher sie kommen, genau wie andere imperiale Einheiten.
     
  9. Yun-Yuuzhan

    Yun-Yuuzhan Intergalaktischer Forscher

    Der Kaiser konnte sich ja nicht sicher sein, das diese auch 100% auf seine Seite waren, weil Alderaan nun mal gegen das Imperium waren und Gründungsmitglied der Allianz. Und glaube ja nicht, das der Imperator das nicht wusste.
     
  10. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Natürlich gab es auf Alderaan was illegales. Kindesentführung vom leiblichen Vater. Immerhin fiel das Sorgerecht für Leia nach Pamdes Tod automatisch an Anakin/Vader.
     
  11. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Ich weiß, dass wir hier nicht im EU-Bereich sind, möchte jedoch trotzdem nur zur Info auf eine EU-Erklärung hinweisen.
    Laut der Han Solo-Trilogie ist es so, dass tatsächlich alle Besucher bei der Einreise ihre Waffen abgeben müssen und das auch tun. Die alderaanischen Poilizei-Truppen sind deshalb ebenfalls nicht mit Waffen ausgestattet. Kriminalität mag auf dem Planeten vorhanden sein, aber nur in sehr geringem Maße. Es gibt da zum Beispiel eine sehr witzige Szene, in der Han Solo versucht eine Ladung Spice zu verkaufen, aber niemanden findet, der ihm das Zeug abnimmt.:konfus:
    Ich persönlich gehe also davon aus, dass keine imperialen Truppen auf dem Planeten stationiert waren. Und selbst wenn, brauchte der Todesstern ja eine gewissen Reisezeit zu seinem Ziel, die bestimmt ausreichte um den Großteil der imperialen Truppen zu evakuieren, falls Tarkin das für richtig hielt.
     
  12. Xardo

    Xardo loyale Senatswache

    Hi,

    wieso sollte es Tarkin kümmern ob da noch Imperiale Einheiten stationiert sind? Er wird bestimmt kein Problem damit haben ein paar Imperiale Einheiten zu opfern wenn er dafür die Macht des Todessterns demonstrieren kann.

    Ein nettes Beispiel dafür ist auch die bombardierung Taris durch die Sith Armada im Jedi Bürgerkrieg. Da hat Malak mit seiner Flotte einfach mal ganz Taris dem Erdboden gleichgemacht, und da waren noch eine menge Sitheinheiten auf dem Planeten.


    Gruß
    Xardo
     
  13. Yun-Yuuzhan

    Yun-Yuuzhan Intergalaktischer Forscher

    Ich stimme Xardo zu, Tarkins war es letzt endlich egal.
    Und außerdem, stand Alderaan ganz oben auf der Abschussliste des Todesstern und von Imperator. Das dieser schon lange vorgesorgt hatte.

    :kaw: :kaw: ...
     
  14. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    100% sicher konnte er sich bei keinem seiner untergebenen sein... und außerdem hast auch nur du gesagt, dass die auf Alderaan stationierten Truppen von Alderaan sind (was ich persönlich mal stark anzweifeln würde).

    @Viffi... na wenn das so ist, dann isses wohl so. Hab die Bücher nie gelesen. Aber ich denke dennoch nicht, dass sowas auf nem ganzen PLaneten zutrifft.... ist ja doch n ganzer Batzen Fläche :verwirrt:
     
  15. Yun-Yuuzhan

    Yun-Yuuzhan Intergalaktischer Forscher

    Nun die Alderaaner hatten immerhin 3000 Jahre zeit, ihren Planeten von den ganze Kriminalen Abschaum zu befreien.
     
  16. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Wir hatten allein 2006 Jahre seit Christi Geburt und dieses Ziel bestimmt noch nicht zu 2/3 erfüllt.:)
     
  17. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Darth Vader im ANH-Roman, S. 138:

    "Die Abwehrsysteme auf Alderaan waren trotz der gegenteiligen Behauptungen der Senatorin so stark wie nur irgendwo im Imperium."

    So viel zum friedlichen Charakter Alderaans...
     
  18. Yun-Yuuzhan

    Yun-Yuuzhan Intergalaktischer Forscher

    @Vuffi... Stimmt, musst aber bedenken die Alderaaner lebten zuvor schon tausende von Jahren auf ihren Urheimatplaneten.

    Aber ich glaube, das wie das nicht einmal in 4000 jahren schaffen werden.


    @Devin Cant
    Verteigung heist ja nicht gleich, Kriegerich
     
  19. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    *gg*
    Ich hab gleich geargwohnt, dass die Han Solo-Trilogie bloß ein Propaganda-Werk der Rebellen ist.:p
     
  20. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    *Hüstel* Den Homo Sapiens gibts jetzt auch schon ein Weilchen auf der Erde. Länger als Menschen Alderaan besiedelt/kolonisiert haben, jedenfalls.

    Das Problem mit Alderaan ist, die haben Kontakt zum Rest der GFFA und damit sickern ganz automatisch auch kriminelle Elemente in ihre Gesellschaft ein. Wenn sie nicht einen Staatsapparat mit totaler Kontrolle und Isolation betrieben haben, dürfte es unmöglich sein, dass es da nicht auch so etwas wie Kriminalität gibt.
     

Diese Seite empfehlen